Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 210.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • OK - ich hoffe das ist OK. Hier das Zitat aus der ct: "Festplatten mit Time Limited Error Recovery – manchmal auch Error Recovery Control (ERC) oder Command Completion Time Limit (CCTL) genannt – sind normalerweise keine gute Wahl für den Einzelbetrieb. Diese Firmware-Funktionen begrenzen nämlich die Zeit, mit der eine Platte versucht, einen Lesefehler durch wiederholtes Lesen zu korrigieren. Bei einem RAID, welches Daten redundant speichert, beugt diese Funktion Pannen vor: Wenn eine Platte meh…

  • Ob du in den "Desktop" eine NAS-Platte reinmachst, kannst du ja auch nochmal überlegen (so wegen Fehlerkorrektur). im c't Magazin war mal ein Artikel über "RAID-Festplatte im PC" . Ist zwar älter, trifft aber soweit ich weiß noch zu. Grüßle Mobby

  • Oh Mann - Ravenous, du mit Deinen Empfehlungen wieder!!! Hab mir jetzt extra noch nen Ultima 40 MKII als Center bestellt. Danke

  • Erneuerung / Umbau keller-kino

    Mobby - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    OK - nachdem ich jetzt im neuen Jahr frei hatte und einige Zeit im Kellerkino verbracht habe, gibt es mal wieder einen neuen Stand und neue Fragen:-) Also zuerst hab ich mir gestern eine Barium Reflax Tuch bestellt! bin schon gespannt. Bissl ärgerlich ist, dass ich mir eigentlich ne Leinwand mit 2,55 Breite machen wollte, dann aber 6,5m² Leinwand anstatt 3,75m² hätte kaufen müssen. Das waren mir die 10cm dann doch nicht wert. Dann wieder im Forum gestöbert und irgendwie auf den gepinnten Beitrag…

  • Zitat von Ravenous: „Zitat von Riddle: „Zwei 2m Kabel für Lautsprecher und ein optisches Kabel. Kommt mir preislich teuer vor, aber ich weiß wie gesagt (noch) nicht, um welche Kabel es sich exakt handelt. “ Ich würde den Händler wechseln, wenn mir jemand etwas für vermeintliche 150,- andrehen will, was klanglich keine Nutzen hat und sonst gerade mal 30,- kostet. Lautsprecherkabel wurde ja Oben schon genannt. Dazu ggf. noch Bananenstecker: amazon.de/Nakamichi-Bananenste…det-schwarz/dp/B00B257Z32 …

  • Erneuerung / Umbau keller-kino

    Mobby - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    OK, nachdem die Leinwand schon mal einigermaßen hängt hab ich bissl getestet. 1. Das Raumgefühl ist viel angenehmer, da die Tür nicht mehr direkt seitlich ist 2. Habe ich die Leinwand tiefer hängen als vorher (ca. 50cm überm Boden). Ich finde es entspannter, da ich in der vorderen Reihe nicht leicht nach oben schauen muss 3. Ich habe die Leinwand auf einer Leiste montiert, so dass ich Sie ca. 1m nach hinten verschieben kann. Dann ist der Abstand zur ersten Reihe variabel zwischen 2,5 und 3,5m. 4…

  • Wie viele Kinostühle auf dem Podest?

    Mobby - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Hi Dog, Ich schraub grad an meinen Stühlen auf dem Podest rum. Das Podest ist 140 tief und die Stühle sind nicht ganz hinten montiert . Oberkante Rückenlehne ist dann ca. 15 cm von der Wand weg, oder umgekehrt, die runtergeklappte Sitzfläche hat einen Abstand von 50 cm zur Vorderkante des Podests. Das Problem bei der zweiten Reihe (wenn du die noch aufs Podest bekommst, ist, wo tun die Leute Ihre Beine/Füße hin. Die baumeln dann ja vom Podest runter, oder? Grüßle Mobby

  • Erneuerung / Umbau keller-kino

    Mobby - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Ha, ersuchte der findet! Vor 10 Jahren habe ich mich auf Seite 2 beteiligt: Gerriets Gammalux Danke! Mobby

  • Erneuerung / Umbau keller-kino

    Mobby - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    So, da bin ich wieder. Also, Kino wird gedreht (Abbildung ist übrigens Maßstabsgetreu. Und jetzt kommt der Hammer: Ich hab gerade meine Leinwand abgehängt (Opera-Folie) und denk mir - hä, was ist den unter der Opera. Und da fällt mir ein und auf, dass ich irgendwann vor Jahren mal eine schalldurchlässige Leinwand gekauft habe. Ich hab zumindest rausgekriegt, dass ich bei Schiebeck ein Benutzerkonto habe, aber die Bestellung kann ich nicht finden. Müsste aber auch schon 10 Jahre her sein. Könnte …

  • Sinn eines Surround-Arrays

    Mobby - - Lautsprecher

    Beitrag

    Ok, jetzt hab ich wirklich das Ultima 40 MKII Set, aber mit 4 Satelliten (Ultima 20). Die sind ja ganz schön groß Das ganze will ich als Surround-Array anschließen. Und jetzt geht es ans Anschließen an meinen Denon x3400h. Ich habe, soweit ich das gecheckt hab folgende Optionen: - parallel schalten - in Reihe schalten - 4-Kanal Endstufe aus dem PA Bereich (siehe Vorschlägen Seite 2) - vorhandenen Yamaha RX-V750 benutzen (Surround auf Front A+B) Das ganze mit parallel oder in Reihe erscheint mir …

  • Erneuerung / Umbau keller-kino

    Mobby - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Guten Abend, da bin ich wieder, Die Boxen an der Decke sind meine Atmos-Speaker. Wie geschrieben ist der Raum nur 2,6m breit und ca. 5m lang. Und ja, der Referenzplatz sollte in der ersten Reihe der mittlere sein. Aber echt? 7.1.4 - oder war das Ironie, und ich schnalls nicht? also kurz ein Wort zur Nutzung: 1 x pro Monat von September - Mai eine Vorstellung mit 6-11 Leuten (ja nach Filmwahl :- ) Ansonsten vielleicht noch einmal pro Monat zu zweit oder dritt. Zwischendrin mal ein Fußballspiel. W…

  • Erneuerung / Umbau keller-kino

    Mobby - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Hallo meine lieben, wie ihr seht, bin schon lange hier mit dabei, in den letzten Jahren aber nicht mehr aktiv. Jetzt juckt es mich aber wieder. Ich habe im Keller einen kleinen Raum fürs Kino. Breite: 2,60m Länge: Variabel, im Moment knapp über 5m. Die Rück"wand" ist nur ein Moltonvorhang Höhe: 2,30 Im Moment sieht es so aus: - Rahmenleinwand mit ca. 250x140 (direkt vor schwarzem Molton, deshalb ohne Kaschierung) - BenQ W2000, den ich mir im Februar geholt habe, weil meinem schönen Sanyo Z3000 d…

  • Sinn eines Surround-Arrays

    Mobby - - Lautsprecher

    Beitrag

    OK - ich überlege und überlege Für meine Metas bekomme ich leider keine Erweiterung (oder relativ teuer). Und die Endstufen repariert (zumindest) Heco nicht. Der Einwurf mit den Dipolen leuchtet mir ein. Dann hätte ich noch die Option (auch von Teufel) die Ultima 40 5.1 zu bekommen. Haben angeblich einen guten Subwoofer (T10) und Direktstrahler. Hier könnte ich auch einfach für meine eventuelle Erweiterung dann irgendwann die Ultima 20 nachkaufen. Entweder für 7.1 oder ein Surround-Array. Bilder…

  • Sinn eines Surround-Arrays

    Mobby - - Lautsprecher

    Beitrag

    (Versteckter Text)Ok, nachdem ich jetzt nochmal nachgedacht hab. @George Lucas: So wie ich das auf den Bildern deines coolen Kinos gesehen hab, hast du vorne identische Lautsprecher und Surrounds sind andere (sehen für mich aus, wie aus der selben Serie, aber kleiner). Ich hab ja zumindest an der Front (fast) identischen Lautsprecher (Heco Metas 500). Falls ich jetzt wirklich das THX 4 von Teufel hole, hab ich an der Front die gleichen Lautsprecher, aber trotzdem hab ich andere Surrounds. Hier n…

  • Sinn eines Surround-Arrays

    Mobby - - Lautsprecher

    Beitrag

    Danke. Ok, hab ich verstanden. Wenn ich keine Surrounds aus meinem System, das wären die Metas 300, mehr bekomme, soll ich dann lieber warten und nach was ganz neuem schauen, oder meint ihr, da gehen dann auch 301 aus der Celan Serie. Eigentlich wollte ich ja hier nicht noch ein Fass auf machen (finanziell), oder ist es dann doch sinnvoller komplett neu anzufangen (aber bis Max. 1000.-€, als 5.1). Ursprünglich hatte ich meine Teufelfront rausgeschmissen, um auch etwas Stereomusik im Kino hören z…

  • 4 Surround LS ohne Surroundback, geht das?

    Mobby - - Lautsprecher

    Beitrag

    Hallo zusammen, Ich hab (mal wieder ) ne komische Frage: in meinem kleinen Keller-Kino.de hab ich beivoller Besetzung irgendwie drei Sitzreihen drin. Das Ding ist ziemlich schlauchförmig (ca. 2,5 x 5m). Heute bin ich mal durch die Reihen gehopst und hab beim Surroundsound doch ganz schöne Unterschiede festgestellt. Da ist mir ne Idee gekommen. Kann ich irgendwie an meinen Denon x3400h 4 Surroundlautsprecher anschließen. Also nicht Surround und Surroundback, sondern wirklich 2xSurround links und …

  • Defekte Endstufe im Heco Metas 30A

    Mobby - - Subwoofer & Shaker

    Beitrag

    ok, Lokal geht schon mal nicht regional schon eher - 45 Minuten Anfahrt. Aber falls sich nix besseres ergibt, werd ich vielleicht drauf zurückgreifen (müssen). Hab auch mal Heco direkt angeschrieben, mal sehen, ob da was kommt, oder ob die nur neu verkaufen wollen. Falls hier ein Radioreparateur ( gerne auch gewerblich) mitliest, kann er sich gerne melden. Ich würde zur Reparatur ja nur die Endstufe verschicken und nicht den ganzen Woofer. Übrigens gibt es bei den gelben Seiten nicht mal eine Be…

  • Defekte Endstufe im Heco Metas 30A

    Mobby - - Subwoofer & Shaker

    Beitrag

    Hallo meine lieben, ich habe ein Problem, bei dem mir vielleicht wieder einer von helfen kann. Ich habe in meinem kleinen Heimkinoraum ein Subwoofer Metas 30A von Heco, der keinen Mucks mehr von sich gibt. Er hat eine Class-D Digitale Endstufe. Angefangen hat es damit, dass er schon lange mitten während des Films ein lautes Knarzen von sich gab. Egal ob laute oder leise Passage. Jetzt gibt er aber gar nix mehr von sich. Ich schalte ihn ein, die grüne LED geht immerhin mal an und das bekannte kla…

  • Naja, vielleicht hab ich ja ein Montagsgerät. Aber, es ist so laut, dass das sogar meiner Frau aufgefallen ist. Wobei ich aber auch sagen muss, dass der Sanyo ca. 1m hinter dem Sitzplatz hing und der BenQ genau drüber. Wegen der Lautstärke hab ich übrigens hier auch schon nachgefragt: BenQ W2000 Aber: Man muss nur nen Film mit viel Bumms schauen, dann geht es schon Ich hab ja keine Messwerte, aber ich hatte beide Beamer aufgebaut und über meinen Receiver gleichzeitig angesteuert, das Bild überei…

  • Hallo Niklas, Ich war in einer ähnlichen Situation (total abgedunkelt, 2,40m und ca. 4m Entfernung). Komme von einem Sanyo z3000 und bin zum w2000. Das Bild ist schon ne ganze Ecke knalliger, aber total enttäuscht hat mich der Geräuschpegel. Deshalb wird der w2000 nur ein Übergangsbeamer bleiben. Grüßle und viel Erfolg bei der Suche. Mobby