Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 57.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo Zusammen, wegen einem aktuellen Lautsprecherprojekt bin ich zu der Fragestellung gelangt, wie ich rechnerisch die Bündelung eines Chassis idealisiert errechnen kann. Ich suche also den Formelmäßigen Zusammenhang zwischen Abstrahlwinkel, Frequenz und Chassisdurchmesser (alternativ Zeilenlänge wie z.B. für Line-Arrays sicher berechenbar). Ich habe nun eine Weile gegoogelt, finde aber nicht wirklich was. Dass Bündelung einsetzt, sobald der Chassisdurchmesser in dem Bereich der Wellenlänge kom…

  • PC mit 12V Trigger fernsteuern

    Olombo - - HTPC

    Beitrag

    Moin, der Beamer schaltet den Trigger netterweise erst nach der Kühlphase ab. Das passt also. Ich denke ich komme so wirklich ganz gut hin. Der Haupt-PC wird stets vor ausschalten des Beamers runter gefahren also genug Puffer. Faltungsrechner: Ich nutze keinen AVR sondern habe alles mittels FIR Filtern ausgehend von Acourate realisiert. Bei Filmen werden diese Filter prima von JRiver genutzt; allerdings stehe ich mit dem WDM Treiber, der externen Programmen die Nutzung der Filter ermöglichen sol…

  • PC mit 12V Trigger fernsteuern

    Olombo - - HTPC

    Beitrag

    Moin, DIE Idee ist mal elegant! Da muss ich gleich mal ein Testscript basteln! Haupt-PC WOL den Faltungsrechner und Richard's SCript dann auf den Faltungsrechner. Der sieht dann wenn Hauptrechner aus ist .Den wiederum kann ich ja dennoch über die 12V Trigger-Dose an machen und fahre ihn ja eh manuell runter bevor ich Beamer ausschalte. So wäre alles abgedekt! Coole Sache! Danke euch! Übrigens: deswegen finde ich das Forum hier so toll; es sind wirklich Leute mit Ahnung und guten Ideen unterwegs.…

  • PC mit 12V Trigger fernsteuern

    Olombo - - HTPC

    Beitrag

    Hi zum EINschalten sind das alles ganz nette Lösungen, welche ich teils (nicht alle...) auch schon angedacht hatte. So eine 12V Steckdosenleiste liegt sogar noch rum. Allerdings hängt zumindest an dem Rechner, welcher rein für die Audio-Faltung existiert kein Monitor/Maus/Tastatur und den möchte ich auch blind mit ausschalten. Das ohne herunterfahren zu realisieren mag Windows gar nicht soooo gerne... Grüße Olombo

  • PC mit 12V Trigger fernsteuern

    Olombo - - HTPC

    Beitrag

    Moin, ich müsste für mein Heimkino inzwischen 2 PCs an machen (1 Player 1 Faltungs-PC). Habt ihr irgendeine Idee, wie ich das mittels des 12V Triggers des Beamers lösen könnte? Natürlich kann ich mir dafür eine Elektronik basteln, die bei steigender und fallender Flanke jeweils für 1s ein Relais anzieht welches ich auf den An/Aus-Schalter lege; aber ich habe aktuell wenig Zeit und eine fertige Lösung wäre daher attraktiver. Wie machen das die Car-PC Jungs? Finde da auch nix aber die haben doch d…

  • Antrieb für Maskierung

    Olombo - - Leinwände

    Beitrag

    Hallo Zusammen, ich betreibe bereits eine elektrifizierte horizontale Maskierung meiner Leinwand. Dieses Feature möchte ich nicht mehr missen! Aber: Aktuell ist alles über einen Rolladenmotor, diverse Seile und Federn realisiert. Darüber hinaus lässt sich nur oben+unten gemeinsam verfahren, was sich je nach Film als sehr problematisch erwiesen hat. Daher will ich da erneut ran. Ich habe schon diverse Möglichkeiten angedacht das wieder zu elektrifizieren: - Hubzylinder links und rechts mit Steuer…

  • Hi Nils, eben mal angeschaut und ziemlich easy eingestiegen. Rotationssymmetrisch stört mich da wenig. Es sind keine krassen Impedanzsprünge drin; daher ist die Annahme das Verhalten in nur einer Ebene sei ähnlich wohl erlaubt. Es lässt sich damit wirklich einiges witzig und einfach mal austesten. Schönes Teil! Danke!!! Grüße Olombo

  • Moin, ich bräuchte eine Möglichkeit für eine 2D Abstrahlsimulation für mein Mitteltonhorn, welches dummerweise an eine Wand übergehen muss (Leinwand sehr breit; Raum beschränkt und AT Leinwand nicht gewollt....). Ich bin mir total unsicher, wie ich das am besten an die Wand ankopple und würde daher gerne einige Varianten simulieren; idealerweise neben Winkel über Frequenz auch eine Visualisierung der Wellenfrontausbreitung wäre schön. Leider ist das einzige was ich als direkt brauchbar empfinde …

  • Hallo Zusammen, in meinem Heimkino betreibe ich seit je her ein 5.x setup (.x da teilweise als DBA schon genutzt gewesen). Nun werden ja Tonformate wie Atmos oder Auro 3D immer mehr "en vogue". Liest man bzgl. solcher setups im Internet rum findet man z.B. ein wirklich interessantes Video (ich meine das war von Grobi.tv), in welchem mal dargstellt wird wie viel auf diesen Kanälen wirklich abgemischt ist; so gut wie nix sinnvolles oder nur sehr partiell. Ich wollte daher gerne mal in die Runde fr…

  • Moin, ich bin auch mit Restlicht bzw. Sonneneinfall in meinem Wohnzimmerkino gepeinigt. Restlicht hatt es nur wenig das geht klar, aber den Wunsch eben nicht den Rolladen der seitlichen Fenster zu machen zu müssen hatte ich eine Weile. Ich hatte diverse Muster hier; eine günstige Folie (USA Import..) hatte ich eine Weile auch montiert. Ich war in Demos bei einschlägigen Händlern. Fazit der Wochenlangen Suche und Probiererei: Ich habe mir eine neue Barium 8k bei Herrn Marschner bestellt mit Gain …

  • HDR mit madVR

    Olombo - - HTPC

    Beitrag

    Naguuuut....ihr habt mich. RTX 2070 eben bestellt. Ich bin SEHR gespannt! Ich hatte mir übrigens die Einstellungen hier mal rein geladen: forum.doom9.org/showthread.php?p=1709584 Die settings.bin am Ende der langen Erläuterung. Deckt eigentlich nach Anpassung vieles gut ab. Und die Erklärung der Einzelparameter ist auch teils nett! Grüße

  • Hi, genau; das war nur die Aufzählung der Dinge die nicht geholfen haben. Dass es wirklich an der Zuspielung liegt hätte ich so echt nicht gedacht. Alles an Zwischenergebnissen wollte ich nicht extra hoch laden. Ideal wäre für so etwas eigentlich ein dediziertes Test-Pattern-HDMI-Zuspielgerät. Gibt es auch für teils sehr teuer Geld im Profibereich.... aber der FireTV Stick geht ja nun dafür auch. Grüße Olombo

  • Moin Moin, nachdem meine Messungen nicht sehr sinnig erschienen gibt es inzwischen viel Neues an der Front: - Ein anderer PC zum messen und als Zuspieler brachte eine leicht andere Kurve, aber immer noch auf niedrigem Gammaniveau (<2 im Mittel) - Ein extra zusätzlich angeschaffter Spyder 5 brachte identische Ergebnisse - Der Hinweis von Omardris bzgl. Grafikkartenproblem lies mir keine Ruhe. Also nach längerem rumprobieren heute den noch vorhandenen FireTV Stick mit upnp auf der Fritzbox ans lau…

  • Moin George das ist schlicht ein Schreibfehler. Steht alles auf 16-235 oder begrenzt. In Systemsteuerung, hcfr und Beamer. @Omardis: nähe Grünstadt in der Schönen Vorderpfalz. Bist herzlich willkommen! Um der Sache nöher zu kommen: ich kann einen Läppi mal als Quelle nehmen und mit dem Messen. Das schliest ein Zuspielproblem zwar nur dann aus, wenn es damit korrekter aussieht wäre aber spontan zu machen. Mein X-Rite hat zwischenzeitlich ein paar Jahre (4) aufm Buckel. Lohnt evtl eine Neuanschaff…

  • Hallo Miteinander, also so einen Post-Sturm wollte ich nun nicht los brechen. Aber wie dem auch sei: Ich habe tatsächlich keinen Blu-Ray Player oder ähnliches als Alternative Quelle zur Hand. Daher bin ich nun mal hin und habe schlicht mit gleichem Equipment meinen TFT Monitor vermessen. Systematische Messfehler sollten so ja erkennbar sein. Anbei das entsprechende Gamma-Diagramm. Es ist ein unkalibrierter Office-TFT und abgesehen von 32" Wide Angle wirklich nix besonderes. Eine Gamma-Voreinstel…

  • Hallo Zusammen, also wie versprochen habe ich mal etwas gemessen. Das ist meine erste Messung mit HCFR; daher Fehler nicht aus zu schließen bzw. gar wahrscheinlich! Gegebenheiten: - Indirekte Messung auf Leinwand (neues Barium Tuch von Alphaluxx; 3 Wochen alt) - Beamerabstand fast 7m von Leinwand - Eodis I1 Display Pro Sensor - Bildmodus REF - Niedriger Lampenmodus gewählt - VW-270 mit 320h auf dem Tacho - Alles an Bildverbesserern ausgeschaltet was ich gefunden habe - D65 und Gamma 2.2 gewählt …

  • Moin, na super.... ich hoffte mit meinem VW270 sollte die Thematik nicht mehr aufkommen. Meine persönlichen und leider ÄUßERST negativen Erfahrungen mit dem Prime Support durfte ich in der Vergangenheit ja schon machen.... Hätte ich geahnt, dass so etwas wieder mal aufkochen kann muss ich ehrlich sagen hätte ich wohl langsam die Lust auf teure Modelle verloren und wäre bei etwas soliderem gelandet. So vergleichsweise schlecht der DLP Schwarzwert sein mag; gegenüber einem Kontrasteinbruch etc. is…

  • HDR mit madVR

    Olombo - - HTPC

    Beitrag

    Moin, hat hier jemand die aktuelle rtx 2060 in Verwendung? Die sieht bzgl. Performance und P/L etwas attraktiver aus. Grüße

  • HDR mit madVR

    Olombo - - HTPC

    Beitrag

    Moin, smooth motion =/ FI: ouuups! Danke für den Hinweis! Habe direkt die Änderung der Anzeigeeinstellungen in JRiver aktiviert und durch vorhandensein des kurzen "IchBinMalSchwarzAnpassungsmomentes" funktioniert es auch offensichtlich. Schön, dass der Sony ne brauchbare FI hat... Ansonsten überblicke und nun auch fast alles. Bzgl. HDMI Voll/Begrenzt habe ich nun sowohl in Beamer als auch in NVidia Controlpanel "begrenzt" eingestellt. Wenn beide vom gleichen Spektrum reden, sollt es ja miteinand…

  • HDR mit madVR

    Olombo - - HTPC

    Beitrag

    Sorry für vorschnelles Posten: Witziges Windows 10! Ändert man die Farbtiefe in der NVidia Systemsteuerung, aktiviert Windows sein HDR Profil. Manuell wieder ausgeschalten schon gehts. Nach wie vor in Keiner Kombination aber erhöhte Bittiefe und Voll auswählbar.