Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von canopus: „In der aktuellen Ausgabe eines Audio-Video Magazins (ich bin mir nicht sicher, ob die Nennung des Namens gegen die Foren-Regeln verstößt) wird nicht unbedingt „nur“ positives über den N7 geschrieben. Existiert da ein Problem der Serienstreuung? “ Wo wird in dem Bericht deiner Meinung nach negatives geschrieben? Das der Ansi Kontrast schwächer ist als bei DLPs ist ja bekannt... Ansonsten finde ich den Bericht sehr positiv. Achja: Und wenn nur positives drinsteht, isses kein Te…

  • Hallo, Mein Problem mit der Decke ist wohl endlich gelöst: Heute Mittag war jemand von einem Markisen Fachhandel bei mir zuhause und hat sich die Sache vor Ort angeschaut. Lösung: Meine Leinwand ist ja 3.05m breit (150 Zoll), der Leinwandkasten 3.32m und ich wollte die Deckenmaskierung eigentlich in einer Breite von 4.00m machen. Ich werde jetzt 4,50m Breite machen (Geht auch) und bekomme eine Markise maßgefertigt. Das hat den Vorteil, dass ich die Markise so bestellen kann, dass die Gelenke aus…

  • Auch sehr interessant, wie ich finde. Ich habe mal die verschiedenen Stoffe mit der Maskierung der Leinwand verglichen. Hier oben der Markisenstoff im Vergleich zu der Maskierung der Leinwand: Das gezackte ist der Markisenstoff. Man sieht das er dunkler ist als die Maskierung der LW. beisammen.de/index.php?attachm…ed275f4cb78273fca4a818742 Hier im Vergleich mit dem Stoff meiner Rollos (Die auch ausreichend schwarz sind...) und einen Tick heller als die Maskierung der LW: beisammen.de/index.php?a…

  • hier die ausführlichen News: Zwischenzeitlich war ich bei einem Fachhändler (Mal wieder) und habe mir verschiedene Markisen angeguckt. Die Gelenkarmmarkise die ich mir angeschaut habe (Leiner Riva) geht nicht, weil die seitlichen Gelenkarme links und rechts nicht bis oben an das Tuch fahren, sondern leicht eingeknickt bleiben müssen. (Trotz 0 Grad Neigung der Markise) Angeblich ist das bei allen Gelenkarmmarkisen so. Als Ergebnis hängen die Gelenkarme ein ganzes Stück unter dem Tuch und dann wah…

  • Zitat von Luis: „Ja, das kenne ich schon (von Bildern), hab mich aber noch nicht getraut nach dem Preis zu fragen. Leider ist es in der Breite limitiert, würde bei mir aber nicht so schlimm sein, ich könnte es auch quer verwenden. “ So eine Variante mit einer seitlichen Führung kostet lt. meinem ersten Angebot 5.000,00 Euro, eine Gelenkarmmarkise in der gewünschten Ausstattung knapp 4.000... Alles mit Mwst. und Montage. Ich werde mir das mal genau angucken und prüfen ob das meine Ansprüche erfül…

  • Zitat von Luis: „Sehr interessant, ungefähr soweit bin ich auch Suche ebenfalls noch nach einer vernünftigen Lösung bei der Decke, möglichst auch auf Knopfdruck. Bisher hänge ich ein Tuch auf, das an Haken hängt - funktioniert, ist aber nicht optimal. An eine Markise habe ich auch schon gedacht, mich aber noch nicht rangetraut. Immerhin soll das Wohnzimmer ja noch einigermaßen WAF-kompatibel bleiben.... Bin gespannt auf Deine weiteren Aktionen! Luis “ Hi und Grüß dich :-), Also ich habe für die …

  • Hi! Ich bin seit einiger Zeit dabei eine Lösung bei mir zu installieren um bei Bedarf die Wände und die Decke quasi auf Knopfdruck verdunkeln zu können. Mit den Wänden bin ich fertig, jetzt fehlt nur noch die Decke. So sieht es im Moment aus: Maskierung an: beisammen.de/index.php?attachm…ed275f4cb78273fca4a818742 beisammen.de/index.php?attachm…ed275f4cb78273fca4a818742 beisammen.de/index.php?attachm…ed275f4cb78273fca4a818742 Maskierung aus: beisammen.de/index.php?attachm…ed275f4cb78273fca4a81874…

  • Ich habe irgendwo gelesen, dass es den TW-9400 bisher in den USA noch nicht gibt und jetzt nur diese US Version vom 9400 vorgestellt werden soll... Oder weiß jemand etwas über neue native 4K Projektoren von Epson?

  • Zitat von bernhard.s: „Das ist am Ende halt Geschmackssache. Ich hatte das für mich auch mal überlegt. Mich hätten die Seile nicht gestört, ich würde das, gut gemacht, eher als Design-Objekt ansehen. Ich sehe aber auch einen Projektor eher als Design-Objekt und würde auch bei weißer Decke niemals einen weißen Projektor kaufen....... “ Echt? Würdest du eher einen schwarzen Projektor kaufen? Ich würde den für mich besten Projektor kaufen. Egal welche Farbe (Und würde danach Schläge von meiner Frau…

  • Ich finde einfach Drahtseile, quer über die Decke gespannt störender als weiße Bleche. Außerdem muß der schwarze Stoff ja irgendwo hin, wenn man gerade kein Film guckt. Da gäbe es dann 3 Möglichkeiten: 1. Man macht ihn jedesmal ab. (Was IMHO mehr Aufwand ist, als die Platten anzuklipsen) 2. Man läßt ihn zusammengerollt auf einer Seite der Decke (Sieht auch nicht toll aus, vor allem wenn die Fläche groß und das Knäuel dick ist) 3. Man installiert einen großen weißen Kasten an einer Seite der Deck…

  • Zitat von kottan: „Zitat von Surfy: „Nur dann hätte ich die Decke gleich schwarz streichen können und bräuchte die Platten nicht “ Streichen in dunkler Farbe finde ich nun auch nicht schön im Wohnzimmer, von daher ist das reversible schon OK. Bilder mit und ohne Platten vom Sitzplatz wären noch nett, dann bekommt man wohl den besten Eindruck wie es in Natura aussieht “ Ja, lasst mich mal machen. Am Ende gefällt es euch vielleicht doch

  • @hocky: Zitat: „Also meine Frau würde da eher sagen ich solle die Platten sauber anfertigen und dann hängen lassen statt dass man da 90% des Tages die Metallplatten sieht. “ Nur dann hätte ich die Decke gleich schwarz streichen können und bräuchte die Platten nicht Zitat von kottan: „Ja, ich meine das Stück Metall das an der Decke verbleibt. Das würde mich schon stören. “ Ja, das bleibt. Wobei es ist weißes Metall an weißer Decke. Sieht in natura nicht so schlimm aus. Es gibt eh Deckenspots; ins…

  • Zitat von kottan: „Hmm, das heißt also man sieht die Haltemagnete wenn die Platten drunten sind. Da wäre die Frage ob es sich nicht anbietet, die Haltemagnete in die Decke „einzuarbeiten“? Die Decke ist aus Rigips? “ Ja, Rigips. Sicher , man könnte das noch varieren. Aber die Haltemagnete sind doch an den Platten und nicht an der Decke. Die sieht man doch garnicht! Ich denke ich muß dann eh noch mit Distanzscheiben dafür sorgen, dass die Haltemagnete noch weiter herausstehen, weil der Stoff wird…

  • So, ich bin ein bissel weiter gekommen. So sieht es aktuell aus (Bild 1 zeigt die Haltemagnete...) :

  • Nachtrag: Ich habe jetzt auch Info vom Hersteller/Lieferant: Die Platten sind HBCD frei. Andere dürften auch garnicht mehr verkauft werden.

  • Zitat von hocky: „Zitat von Surfy: „Nur weil die Platten einmal die Woche an meiner Wohnzimmerdecke sind, “ Ach so, das hatte ich so gar nicht mitbekommen dass die da gar nicht dauerhaft hängen sollen. In dem Fall würde ich mir da auch keinen Kopf machen. “ Ja, deshalb bieten sich die XPS Platten auch an. Die sind einfach leicht und man kann sie einfach befestigen und wieder abnehmen.

  • Zitat von hocky: „Moin, sind das so Dämmplatten für Perimeter-/Fassadendämmung? Ich bin immer eher zögerlich Baustoffe die für den Außenbereich gedacht sind im Wohnraum zu verwenden. Soweit ich weiß sind die Dinger heftig mit Flammschutzmittel behandelt. “ Moin, Ich glaube HBCD Flammschutzmittel sind mittlerweile verboten. Ich habe aber mal beim Lieferant nachgefragt. Grundsätzlich ist das wohl aber in gebundener Form unproblematisch und es gibt auch keine Feinstäube (Wie z.b. Asbest) Es ist auc…

  • Ich hoffe das es später auch so aussieht, wie ich das plane

  • Klar, gerne Der Plan ist: Ich nehme XPS Platten, schütze die Kanten mit PVC Leisten. Unter jede XPS Platte kommen je 2 Alu Platten (Ca. 25x25cm) und auf die Oberseite 2 Edelstahl Platten (10x15). Das ganze wird mit Schrauben verbunden. Auf die Edelstahl Platten kommen Magnete. An die Decke kommen 10x15cm kleine (weiße) Magnetische Bleche. die XPS Platten werden am Ende mit schwarzem Stoff bespannt und man kann sie dann an und abklipsen innerhalb von Sekunden/Minuten. Achja: Und an die Unterseite…

  • Ich plane gerade mit 1,25m vor der Leinwand. Wieviel das bringt, kann ich euch sagen wenn es fertig ist