Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Das stimmt...schnulzig ist es auf keinen Fall. Da gebe ich dir Recht.

  • Macbeth (2015)

    David1977 - - Blu-ray/DVD Filmbesprechungen

    Beitrag

    Ich habe ihn gerade gesehen und ich muss sagen, dass er mir ziemlich gut gefiel. Gestehen muss ich aber auch, dass ich weder eine der anderen Verfilmungen noch das Original von Shakespeare kenne. Die Rhetorik des Films empfand ich als sehr ansprechend und interessant. Natürlich in gewisser Weise auch anstrengend...es ist halt kein Film, den man nebenher schaut. Dennoch konnte man der Geschichte gut folgen. Ich werde ihn mit Sicherheit nochmal schauen. Film: 7/10 Bild und Ton: 8/10

  • Als Science Fiction sehe ich ihn auch nicht. Eher die Richtung "Endzeit" und/oder "Postapokalypse". Wobei beides mehr oder minder das gleiche bedeutet ;). Wobei wahrscheinlich in gewissser Weise auch Science Fiction zutrifft. Dieses Thema ist ohnehin breit gefächert. Für mich sind Science Fiction Filme dennoch völlig anders aufgebaut und ich sehe sie eigentlich sehr gern. Filme, die eine gute postapokalyptische Stimmung vermitteln können, sehe ich auch sehr gern. Nur hat das bei mir in dem Film …

  • Den haben wir uns letztens angesehen und irgendwie konnte wir dem Film rein gar nichts abgewinnen. Der Plot war eigentlich recht vielversprechend, der Film hingegeb dümpelte ein wenig vor sich hin. Teilweise waren sehr schöne Bilder zu sehen, vor allem Landschaftlich. Die postnukleare Stimmung kam dabei bei mir aber gar nicht auf, gerade auf Grund der schönen landschaftlichen Aufnahmen. Für mich ein langweiliger Film mit recht wenig Handlung und einem Ende, welches eigentlich keines ist. Viellei…

  • Heiteres "Was/Wer bin ich"-Raten

    David1977 - - Sonstiges

    Beitrag

    Wirst du für die Tötung der Leute beauftragt?

  • Viele mögen mich erschlagen, aber irgendwie vergleiche ich diesen Film mit "Der mit dem Wolf tanzt". Gegen die schauspielerische Leistung von DiCaprio ist nichts zu sagen. Auch wenn ich der Meinung bin, er hätte den Oskar schon für einen seiner früheren Filme verdient. Der Film hingegen ist das Schauen auf jeden Fall wert, in die heimische Sammlung wird es aber nicht schaffen. Ich denke nicht, dass ich ihn nochmal schauen werde.

  • XBMC/Kodi mit allem drum und dran

    David1977 - - HTPC

    Beitrag

    Ja, das ist in der Tat ziemlich nett. Mittlerweile ist da recht viel passiert und man sogar auch die img.gz Datei nehmen um ein manuelles Update innerhalb LibreELEC durchzuführen. Für den Wechsel von OE nach LE wird aber weiterhin das *.tar file benötigt, da OE diese Option der img.gz Datei nicht bietet. Mittlerweile ist LibreELEC mit 7.0.1 am Start welches Kodi 16.1 liefert. Ich nutze es hier und bin begeistert.

  • XBMC/Kodi mit allem drum und dran

    David1977 - - HTPC

    Beitrag

    Vielleicht für den ein oder andere nicht uninteressant: pro-linux.de/news/1/23503/libr…83%C2%BCtzt-kodi-161.html libreelec.tv/

  • XBMC/Kodi mit allem drum und dran

    David1977 - - HTPC

    Beitrag

    Es gibt den Skin "re-touched" dafür. Wie gut der ist kann ich aber nicht sagen... BTW: Kodi 16 "Jarvis" ist heute als finale Version (stable release) rausgekommen kodi.tv/download/

  • Steuerung von LEDs

    David1977 - - Heim Automatisierung

    Beitrag

    Hallo Rammstein, Sorry, hat ein wenig gedauert bis ich unter der neuen Forensoftware meinen verschobenen Thread wieder gefunden habe Ein Funksystem wird es ja ohnehin. Der Strom an sich wird am Schalter zu- oder weg-geschaltet. Die Steuerung wird dann ja über die Fernbedienung gemacht. Ich hoffe nur, ich muss nicht jedes Mal die FB nehmen, wenn ich die LEDs einschalten möchte, da das Steuergerät ggf. den letzten Status vergisst, wenn ich den Strom am Schalter ausschalte. Falls doch, ist das aber…

  • Steuerung von LEDs

    David1977 - - Heim Automatisierung

    Beitrag

    Hallo zusammen... Ich habe mal eine Frage, da ich da noch recht neu in dem Gebiet bin. Ich habe mir Wohnzimmerlampen gebaut. 4 Stück an der Zahl aus 19mm Spanplatte Resopal beschichtet. Die Maße pro Lampe sind 600mm*600mm. In diesen Lampen sind LED Panels eingelassen, die nach unten Strahlen. Jede Lampe hat 2 Stromkreise, die von einem Serienschalter am Eingang des Wohzimmers geschaltet werden können. Ich möchte gern auf der Oberseite der Lampen noch einen Nut einfräsen (rund herum) um eine indi…

  • Nvidia Shield Androide TV

    David1977 - - HTPC

    Beitrag

    Das Frage ich mich allerdings auch. Könnte mir aber auch vorstellen, dass mit ATV AndroidTV gemeint ist und dann würde es die Shield wieder betreffen Aber.... Soweit ich weiß ist 24p immer noch nicht mit der Shield möglich. Ebenso wie Bitstreaming. Das ganze funktioniert wohl mit dem vorinstalliertem Player, wohl aber nicht mit aktuellem (stabilem) Kodi. Ein Logfile würde mehr sagen als es 1000 Worte können

  • viel wichtiger wäre doch erstmal zu wissen um welches TV-Gerät es sich da handelt. Ich mag mich täuschen, aber ich vermute, dass Samsung mehr als ein Gerät baut :D. Vielleicht kann das Gerät ja gar kein richtiges passthrough. Das wissen wir aber erst, wenn das Modell genannt wurde Oder halt mal die Bedienungsanleitung durchblättern

  • XBMC/Kodi mit allem drum und dran

    David1977 - - HTPC

    Beitrag

    Also laufen wird Kodi darauf. Da mache ich mir auch keine Sorgen....die Frage ist halt nur, ob du eine Hardwarebeschleunigung der Grafikkarte (GPU) hast oder nicht. Wenn nicht, läuft das ganze über die CPU und die wird dann entsprechend ausgelastet. Wenn du dir mal das Bild aus dem Thread, den ich verlinkt habe, dann siehst du die CPU Auslastung bei einem 4K Film bei 60p. Diese Auslastung dümpelt so bei 7,7%, 13%, 11% und 2,2% bei einem 4-Kern CPU. Bei dir wird dann, bei einem 2-Kern CPU beide K…

  • XBMC/Kodi mit allem drum und dran

    David1977 - - HTPC

    Beitrag

    Zitat von Alpenpoint: „Zitat von David1977: „@alpenpoint: Von daher wäre es erstmal interessant zu wissen, was genau du machen möchtest bevor man da eine wirklich gute Antwort geben kann ;). “ Hallo, ich verwende momentan einen HTPC mit Gigabyte H55N-USB3 und Intel Core™ i5 LGA 1156 Processor mit 4GB und SSD Platte. Diese Kombi verwende ich schon einige Jahre und jetzt mit Windows 10 und PowerDVD möchte aber auf Kodi umsteigen. Hatte nur noch keine Zeit mich intensiver damit zu beschäftigen. Die…

  • XBMC/Kodi mit allem drum und dran

    David1977 - - HTPC

    Beitrag

    Zitat von FoLLgoTT: „Zitat von David1977: „Ich hatte aber mal ein Gespräch mit FollGott hier, wo es um Banding bei dem Film "300" ging (du erinnerst dich vielleicht?!). Seit dem EGL rewrite (habe ich auch schon weiter oben verlinkt) sehe ich keinerlei Banding mehr bei der entsprechenden Szene. “ Also kann Kodi in Zukunft Dithering. Sehr schön! “ Ja, das ist korrekt Man kann sogar die Intensität verändern. Edit: nicht nur in Zukunft...sogar jetzt schon in den Nightlies Zitat von Admin_Richard: „Z…

  • XBMC/Kodi mit allem drum und dran

    David1977 - - HTPC

    Beitrag

    @alpenpoint: Wie ich schon gesagt habe, kommt es ein wenig auf den Usecase an....was möchtest du mit deinem HTPC machen? Soll es nur für Filme sein, kommst du mit einem Board und Braswell CPU schon recht weit. Da bedarf es meiner Meinung nach keiner weiteren GraKa mehr. Ob nun NVidia oder Intel...da mögen sich die Geister streiten. Der eine mag dies, der andere das. Ich denke, du machst weder mit dem einen noch mit dem anderen irgendwas falsch. AMD würde "ich" persönlich (aus o. g. Gründen) nich…

  • XBMC/Kodi mit allem drum und dran

    David1977 - - HTPC

    Beitrag

    Zitat von Admin_Richard: „Dein Link bezieht sich auf Probleme, welche die Kodi-Coder mit den Treibern der AMD Karten haben - um die reine Qualität der Karten geht es dort nicht. Aus Erfahrung kann ich bestätigen, dass die Radeon Karten den NVidia Karten immer überlegen waren. “ Mein Link, so wie ich das verstanden habe, bezieht sich doch eher auf den schlechten Treiber-Support unter Linux. Qualität hin oder her (die mag bei AMD besser sein als bei den anderen, da gebe ich zu, dass ich nichts zu …

  • XBMC/Kodi mit allem drum und dran

    David1977 - - HTPC

    Beitrag

    Zitat von Admin_Richard: „Lt. Kodi wird Atmos unterstützt (Passhtrough aktivieren). Bei "passthrough" wird trough gepassed, da wird nichts "weggelassen". Kodi zeigt dann TrueHD, AVR zeigt Atmos. “ Hast du das selbst schon getestet? Kodi auf welcher Plattform? Windows, Linux? Zitat von Admin_Richard: „Eigentlich sind im HTPC Bereich die ATI / AMD Karten qualitätsmäßig der Standard. Ich würde daher jetzt auch keine NVidia Karte für Deine Kodi-Installation kaufen. “ Ich würde das mit ATI mal nicht …

  • XBMC/Kodi mit allem drum und dran

    David1977 - - HTPC

    Beitrag

    Ich möchte nur ganz schnell und kurz was bzgl Bild Qualität und Intel Hardware sagen... Dazu möchte ich ganz gern diesen Thread als Referenz hinzu ziehen: forum.kodi.tv/showthread.php?tid=231955 Das macht das ganze gefrickel mit madVR unter Windows weitesgehend überflüssig. Ist kein offizielles build, sondern von einem der devs selbst geändertes. Aber das wird grundlegen immer empfohlen, wenn es um Kodi und Intel Grafik geht. Ich würde mal rein schauen. Sind auch openelec builds mit drin, die ei…