Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 765.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • AVENGERS: ENDGAME

    celestron - - Blu-ray/DVD Filmbesprechungen

    Beitrag

    Zitat von Simon2: „Klar, ist alles nur ein Unterhaltungsfilm und muss deshalb nicht bis ins Letzte konsistent sein. “ Ich glaube das wollen wir gar nicht , es sei denn, es wird der ABSOLUT beste Film überhaupt Zitat von Simon2: „Aber gerade bei sowas steht und fällt sehr viel mit dem Bösewicht und seinen Motiven ... und da sehe ich die große Schwäche beim 2. Iron Man. “ Du hast noch nicht erklärt, was die Schwäche sein soll. Ich sehe Rache als das emotionalste und persönlichste Motiv überhaupt d…

  • AVENGERS: ENDGAME

    celestron - - Blu-ray/DVD Filmbesprechungen

    Beitrag

    Zitat von Simon2: „Subjektiv sind unsere Filmbewertungen hier sowieso - immer und alle. Das ist ja auch der Spaß an der ganzen Sache. “ Tolle und treffende Beschreibung dieses Forums hier! Deswegen ........ Zitat von Simon2: „V.A. sind die Bösewichte, ihr Verhalten, ihre Pläne, .... konfus und wenig überzeugend. “ (Versteckter Text) Gruß Klaus

  • AVENGERS: ENDGAME

    celestron - - Blu-ray/DVD Filmbesprechungen

    Beitrag

    Zitat von Chris Austria: „Das, was vor allem beklagt wurde, war dass keine Luft für andere Produktionen übrig gelassen wurde. “ In Nürnberger Cinecitta lief Endgame - wie übrigens so gut wie jeder neuer als Blockbuster bezeichneter Film - 2 Wochen in 5 Sälen, danach in dreien ........ und 40 weitere Filme. Wenn ich mir dann noch anschaue WAS für Filme ab dem 24.04. in den deutschen Kinos so starteten ............. können die Betreiber froh sein, da einen Blockbuster geliefert bekommen zu haben. …

  • AVENGERS: ENDGAME

    celestron - - Blu-ray/DVD Filmbesprechungen

    Beitrag

    Zitat von Chris Austria: „Und was den Verleih bzw Disney betrifft, ist dieser Artikel recht informativ. “ Ja und? Disney ist scheinbar ein knallharter Vertragspartner. Und das weiß man spätestens beim Unterschreiben des Vertrags. Hinterher `rumnörgeln "So habe ich den Vertrag aber nicht verstanden!", was es in jeder Branche gibt, ist höchst unprofessionell. Zitat von Chris Austria: „Mich hat das Ende von Infiniti War sehr berührt, im Gegensatz zu Endgame. “ Das ist durchaus verständlich und war …

  • AVENGERS: ENDGAME

    celestron - - Blu-ray/DVD Filmbesprechungen

    Beitrag

    Zitat von Chris Austria: „in einem Bereich sogar lächerlich, da es Infiniti War ad absurdum führt. “ Und wo genau im Film soll das sein? (Versteckter Text) Zitat von Chris Austria: „Die weltweit hohen Einspielergebnisse wurden auch deswegen erzielt, weil Kinobetreibern gar keine Wahl gelassen wurde. “ Wenn man einen Vertrag mit einem Verleih schließt, muß der natürlich erfüllt werden, wie bei allen anderen Filmen auch. Das ist aber noch keine Garantie, daß die leute ins Kino strömen. Das entsche…

  • Wenn wir schon am Katastrophen-Malen sind Zitat von Opa Uwe: „Irgenwann werden wohl auch noch die Transformers und Luke Skywalker mit von der Partie sein “ .......... und Til Schweiger Gruß Klaus

  • Zitat von Opa Uwe: „Haha, bin bislang überhaupt nicht auf den Gedanken gekommen, dass die Filme eine Serie ( im klassischen Sinn) sein könnten. “ Im klassischen Sinn - tatsächlich nein . Zitat von Opa Uwe: „Man kann die frühen Filme jeden für sich anschauen, ohne den Eindruck zu gewinnen , das Hulk und Thor oder Ironman in irgendeinem Verhältnis zueinander stehen könnten. “ Tun sie am Anfang auch nicht. Die Infinity-Steine sind aber von Anfang an mit von Partie. Du vielleicht hast du die Filme o…

  • Kippschalter, du warst nicht alleine , hab´ ich mir auch gegeben. Mir ist allerdings ein Lapsus passiert, ich hab "The return of the first Avenger" mit "Iron Man 3" vertauscht. Obwohl es von der Handlung her ziemlich schnell klar ist, daß die Reihenfolge nicht stimmt, hab´ ich trotzdem weiter geschaut. War mir dann irgendwie egal. Danach war ich wieder in der Spur. Star Wars und X-Men eignen sich auch gut zum "Serienschauen". Gruß Klaus

  • AVENGERS: ENDGAME

    celestron - - Blu-ray/DVD Filmbesprechungen

    Beitrag

    Zitat von Ravenous: „Was hat denn bitte das HD Encoding einer Tonspur mit der tatsächlichen Tonqualität zu tun? Es gibt schlechte DTS HD oder True HD Tonspuren und sehr gute DD Tonspuren. Ist alles eine Frage des Masterings. “ Kann ich auch bestätigen. Wenn ich manchmal DVD´s von Filmen schaue, die ich noch nicht auf BR habe, oder die es schlicht nicht auf BR gibt, bin ich immer wieder positiv überrascht vom tollen Sound. Beim Filmton-Mastering werden durchaus die gleichen Fehler gemacht, wie be…

  • AVENGERS: ENDGAME

    celestron - - Blu-ray/DVD Filmbesprechungen

    Beitrag

    So verschieden sind die Geschmäcker Zitat von Opa Uwe: „Nun ja, ich bin entäuscht. “ Ich nicht . Zitat von Opa Uwe: „Dieser Abschluss ist der schwächste Streifen der ganzen "Serie". “ Für mich nicht. Bei mir ist es "Black Panther". Zitat von Opa Uwe: „Während des ganzen Streifens hatte ich den Eindruck, das alle Beteiligten froh waren sind, das die Serie nun zu Ende ist “ Hatte ich jetzt nicht den Eindruck, obwohl tatsächlich so mancher Protagonist überredet werden mußte, mit zu machen. Speziell…

  • Zitat von thorsten: „Mit den Boxen/Receiver wirst du keinen Unterschied feststellen, kannst sie ruhig dauerhaft hinter der LW lassen “ Das ist m. E. nicht unbedingt von der "Qualität" des Setups notwendig. Auch wenn ein Setup nicht "stimmig" ist, kann es durch Aufstellungs- und Raumanpassungen optimiert werden. Er sollte eine Möglichkeit finden, ein Setup mal mit, mal ohne LW zu hören. Und - vor allem - die LS auf Stereo aufstellungsoptimiert, sprich wenigstens auf gleichschenkliges Dreieck ausg…

  • Zitat von George Lucas: „Auch bei Gewebetücher gibt es Unterschiede. Wenn das Tuch extrem Hochtonabsorbierend ist, dann kann sich das natürlich hörbar auswirken. Bei aktuellen Gewebetüchern mit einer Hochtondämpfung von ca. 2 dB sollte sich eigentlich kein Klangunterschied abzeichnen, wenn für den A/B-Vergleich zwei identische Ton-Kalibrierungen erfolgt sind. “ Einen LS nur auf Grund seines Amplituden-FGs zu bewerten ist völlig unzureichend. Außerdem schrieb ich ja (hast du es gelesen ?), daß di…

  • Zitat von rumpeli: „Ohne Scheiß, für mich ist das Hörerlebnis bei Musik viel besser wenn ich die Boxen sehe. Is so'n Psychoding. “ Seit ich den TRINNOV hab´, konnte ich mich davon fast lösen. Aber ja, durchaus, HiFi hat ja auch viel mit "psycho" zu tun, wie mir gelegentliche Blindtests immer wieder bestätigen. Das Auge hört mit . Dadurch bin ich ein Fan von 360 Grad LS geworden, wie German Physics, Duevel, MBL, Bayz, oder auch die die nahe am Ideal der Punktschallquelle sind, wie Manger. Da "sch…

  • Zitat von George Lucas: „Diesbezüglich habe ich andere Erfahrungen gemacht. Zuletzt mit Hans Zimmer "Live in Prag". Das ist ein grandioser Score, welcher der Live-Performance sehr nahe kommt, die ich in Berlin erleben konnte. In seinen Filmen klingt es für mich vielfach genauso gut. “ Ein Konzert - auch das eines ausgewiesene Filmmusikmeisters - ist kein Film-Score. Einfach mal einen Film wie Avengers: Infinity War ohne Bild nur anhören, dann verstehst du es vielleicht. Und um Stereo zu verstehe…

  • War ein Gewebetuch, ich weiß allerdings nicht welches. Das Acapella Violon ist ja jetzt auch kein typischer HK-LS, da es schon schwierig bis unmöglich wird, einen qualitativ passenden Center zu finden. Ich fahre mein Celestron (Vor-Vorgänger des Violon) auch seit ich vor 25 Jahren auf HK aufgerüstet habe, ohne Center. Ich glaube aber, daß das quasi nicht vorhandene Rundstrahl-Verhalten des LS für den deutlichen Unterschied mit/ohne Leinwand verantwortlich ist. Was man auch nicht vergessen darf: …

  • Da habe ich andere Erfahrungen gemacht. Obwohl mit TRINNOV ST2 korrigiert, war die Wiedergabe im Blindtest mit Akustik Leinwand immer schlechter als ohne. Es fehlte Brillanz und vor allem bei Orchestern eine klare Aufteilung der Instrumente. Die Anordnung der Instrumente in der Breite war nicht mehr wie festgenagelt, sondern schwammig, außerdem hatte man das Gefühl, das deutlich weniger Instrumente mitwirken. Das mit der Brillanz hat mich doch sehr überrascht, da die korrigierten FG mit/ohne Lei…

  • Midway [Trailer]

    celestron - - Kino-Small Talk

    Beitrag

    Wird man z. B. daran sehen, ob die im Trailer kurz zu sehende "Yamato" mit ihren 46cm Geschützen in die Schlacht eingreift - was tatsächlich nicht passiert ist. Die Schlacht um Midway ist die erste Seeschlacht, die mit Trägern geführt wurde. Die CGI im Trailer finde ich recht lausig, hoffe der Film ist da besser. Gruß Klaus

  • Voodoo im Heimkino...

    celestron - - Audio-Zubehör

    Beitrag

    Zitat von kottan: „Jemand Lust eine Tüte Klangchips zu testen Link “ Gibt´s die auch in den Geschmacksrichtungen Cheese & Onion, Barbecue, Chilli? Auch immer wieder nett: Sicherungen Gruß Klaus

  • Doris Day verstorben

    celestron - - Elysion

    Beitrag

    Habe es auch gerade gelesen, daß sie ihren letzten großen Film zu Ende gedreht hat. R.I.P. Doris Day, du hast mich in meiner Jugend oft zum Lachen ("Bettgeflüster", "Pyjama für zwei"), aber auch zum gruseln ("Mitternachtsspitzen", "Der Mann, der zuviel wußte") gebracht. Das Leben endet nun mal mit dem Tod. Andere sind da auch nicht weit entfernt: Sean Connery (88), Clint Eastwood (89), Diana Rigg (81), Kirk Douglas (102!!!!), William Shatner (88), Judi Dench (85), Donald Sutherland (83), Jane Fo…

  • Ich find´s interessant, das es im Hobby Heimkino scheinbar eine ähnliche Auseinandersetzung gibt, wie im Hobby HiFi . Wenn sich in HiFi-Foren oder Stammtischen darüber unterhalten wird, was man wieder an seiner Anlage optimiert hat, um "besser" zu hören - das ist im HiFi m. E. wesentlich extremer und alles andere als objektiv vorhanden, Stichwort Voodoo - dann fällt nach einer Zeit gern die Floskel "Kommt ihr vor lauter schrauben eigentlich noch zum Musik hören, eintauchen und geniesen?", oder n…