Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von DukeFelix: „Dein Hammer Test (danke für deine tolle Arbeit!) lässt mich zum N7 tendieren, wobei auch der Sony Vpl 570 in der engeren Auswahl steht. “ Ich habe auch beide Kandidaten im direkten Vergleich gesehen und fand den JVC N7 deutlich besser.

  • SHAZAM!

    Chris Austria - - Blu-ray/DVD Filmbesprechungen

    Beitrag

    Bild und Ton der UHD wirklich sehr gut. Aber der Film...auweia, was für ein Holler. Wollten die ne Psychostudie zur Selbstfindung von Teenies mit Superkräften machen? Was schon alles verfilmt wird nur um dem Superhelden Kram zu genügen. Da war mir der rülpsende, furzende und frustrierte Will Smith lieber.

  • Zitat von christoph: „Zitat von DukeFelix: „Moin zusammen, wollte mal an alle "alten Hasen" von früher einen lieben Gruß schicken. (und natürlich auch an die "Neuen" nach meiner Zeit) Ich hoffe, Euch allen geht es gut! Bei mir ist seit 2014 viel gruseliges passiert und nun bin ich auf dem Weg zu einem "Neustart" für das Projekt Heimkino. Vielleicht "sehen" wir uns demnächst wieder öfter. Im neuen Haus gibts da so einen riesigen, vollgestellten Kellerraum Ganz liebe Grüße aus dem Westerwald! Euer…

  • Zitat von hmx: „Leider auch nur ein Bruchteil des Kontrastes und kein gescheites HDR. “ das ist wohl wahr, allerdings ein Tod, den ich zu sterben bereit wäre, wenn das Bild grundsätzlich passt. Es gibt halt nix am Markt, das in dieser Größe bezahlbar wäre.

  • Diese Kurzdistanz Beamer sind scheinbar mittlerweile an einem Punkt angelangt, wo es für mich interessant wird, zumal die Kosten nur ein Bruchteil der ganz großen OLEDs beträgt. So 2m breites 21:9 Bild im WZ...Hmmm. Bin auf erste Tests gespannt.

  • AVENGERS: ENDGAME

    Chris Austria - - Blu-ray/DVD Filmbesprechungen

    Beitrag

    Danke Simon, du erklärst es sehr gut was mich an der ganzen Sache so stört. Mich hat das Ende von Infiniti War sehr berührt, im Gegensatz zu Endgame.

  • AVENGERS: ENDGAME

    Chris Austria - - Blu-ray/DVD Filmbesprechungen

    Beitrag

    Zitat von George Lucas: „Er verdient mit diesem Film viel Geld. Mehr als mit anderen Titeilen. “ Das weißt du doch gar nicht. Leider gibt es nirgends eine Aufschlüsselung, welcher Verleih wieviel Marge zulässt. Wie auch immer, der Film war nicht nur deswegen so erfolgreich, weil er so SUPER war, es hatte mitunter andere Gründe die erst zum Vorschein kommen, wenn man sich genauer damit beschäftigt, aber das ist bei den meisten Dingen so.

  • AVENGERS: ENDGAME

    Chris Austria - - Blu-ray/DVD Filmbesprechungen

    Beitrag

    Du überschätzt die Margen der Kinobetreiber. Die machen ihr Geschäft über Konsum, nicht über Kinokarten. Ich habe leider den Bericht des ortlichen Plex Betreibers nicht mehr zur Hand, da wurde es ziemlich genau erklärt, wie die Belegung der Säle zu erfolgen hat, welche Zeiten bespielt werden müssen und wie Disney dies vorgibt. Das, was vor allem beklagt wurde, war dass keine Luft für andere Produktionen übrig gelassen wurde. Schon ein bisschen monopolhaft, meinst nicht? Die Werbemaschinerie tut …

  • AVENGERS: ENDGAME

    Chris Austria - - Blu-ray/DVD Filmbesprechungen

    Beitrag

    Zitat von celestron: „Zitat von Chris Austria: „in einem Bereich sogar lächerlich, da es Infiniti War ad absurdum führt. “ Und wo genau im Film soll das sein? Zitat von Chris Austria: „Die weltweit hohen Einspielergebnisse wurden auch deswegen erzielt, weil Kinobetreibern gar keine Wahl gelassen wurde. “ Wenn man einen Vertrag mit einem Verleih schließt, muß der natürlich erfüllt werden, wie bei allen anderen Filmen auch. Das ist aber noch keine Garantie, daß die leute ins Kino strömen. Das ents…

  • AVENGERS: ENDGAME

    Chris Austria - - Blu-ray/DVD Filmbesprechungen

    Beitrag

    Nach 3 Stunden Film waren wir eher enttäuscht. Grundsätzlich gut gemachter Streifen, allerdings für mich ehrlich gesagt nicht nachvollziehbar und in einem Bereich sogar lächerlich, da es Infiniti War ad absurdum führt. Randnotiz: Die weltweit hohen Einspielergebnisse wurden auch deswegen erzielt, weil Kinobetreibern gar keine Wahl gelassen wurde. Film 6/10

  • Zitat von Lando2081: „Am WE habe ich die Deckenrahmen fertig gestellt und die Rahmen für die Rückwand. Der Rahmenbau dauert deutlich länger als gedacht aber bald bin ich hier durch. Ich bin nach wie vor sehr zufrieden mit dem Ergebnis und freue mich schon darauf sie zu beziehen. Aber vorher muss ich noch die Seitenrahmen an den Schrägen machen und alles schwarz streichen... das wird mal wieder ein Spaß Hier das Ergebnis: beisammen.de/index.php?attachm…b060865ae51f202ede885f524 “ Klasse, bin gesp…

  • Sehr schöner Aufbau!

  • Hast du das Basotect an die Decke/Wände geklebt?

  • Zitat von George Lucas: „Schreib und bewerte deine Rezension doch wie du willst. Es gibt dafür hier keine Vorgaben. “ Na eh

  • Zitat von olli: „Valerian macht das deutlich geschickter “ Genau das meinte ich. Dieses Ende finde ich persönlich sogar toll. Zitat von George Lucas: „Wenn Du der Meinung bist Alita abzuwerten, weil der Regisseur nur einen (oder wie viele auch immer) von neun Bänden erzählt, steht Dir das doch frei. “ Hast du meinen Post eigentlich verstanden?

  • Zitat von George Lucas: „Warum denn das? “ Als Möglichkeit sehen, einen Film abzuwerten, wenn der ursprünglich verfolgte Plan weitere Teile, die die Story erklären, nicht gedreht werden. Mir persönlich geht sowas extrem auf den Zeiger. Entweder man dreht die Teile, um die ganze Story zu erzählen, oder man läßt es. Aber ein Ende wie bei Alita möchte ich nicht haben und macht den Film kaputt.

  • Gerade der Schwarzwert war das, was mich am VW760 gestört hat und mich vom Kauf abhält. Die neuen JVC Nx kenne ich noch nicht.

  • Diese Technik ist für den Massenmarkt untauglich, weil extrem Energie ineffizient.

  • Zitat von seidenmatt: „Wo ist "ums Eck"? “ Bitte sehr - drück mich sanft

  • Zitat von kottan: „Hallo Andreas, hast du schon Neuigkeiten zu vermelden? “ Bin zwar nicht Andreas, aber ich kann was dazu sagen. War bei der Fabrik und habe dort Nappa Leder in Braun und Schwarz mit Mercedes Perforierung um € 11/kg erstanden. War ein Premium Leder Schnapper. B-Ware kostet normal 9€/kg und eine Wunschperforierung (Porsche, MB etc) ca. € 3,5/qm. Die haben auch ne Restekiste, da liegt echt viel Zeug drin, das kostet gar nix beisammen.de/index.php?attachm…b060865ae51f202ede885f524 …