Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-17 von insgesamt 17.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Vielen Dank, ich werde mir das mal angucken.. Beste Grüße

  • Hallo zusammen, Ich bin Heimkino und Simracing Fan. Um beide Hobbys bestmöglich miteinander zu verbinden, benötige ich mal eure Hilfe. Ich habe einen Denon 2400, ein Reckhorn 209,zwei bs 200 und ein 5.1.2 Dolby atmos Setup. Subwoofer und die Reckhorn 209 sind über die zwei Subwoofereingänge mit dem Denon verbunden. Die zwei bs 200 sind unter meinem Simrig montiert und laufen über die Reckhorn Endstufe. Beamer und PC sind über hdmi miteinander verbunden (keine Ahnung ob das von Bedeutung ist).. D…

  • Kino aufs Flachdach...oder,oder,oder?

    Kritsch - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Zitat von kottan: „Da das Haus ja ausscheidet (wahrschlich teilst du dir die Bodenplatte mit den Nachbarn)bleibt wohl wirklich nur ein Anbau oder ein Gartenhaus. Ist der Garten denn groß genug? Besser stellst du noch ein paar Bilder von der Situation ein. @Rammstein, du übertreibst hier i.m.A. “ Also der Garten ist 600 qm Meter groß, ich wohne sehr ländlich..Mach aber die Tage ein paar Bilder. .Für das Projekt müssen im Vorfeld wohl auch ein paar Bäume zu Brennholz verarbeitet werden.. Also geda…

  • Kino aufs Flachdach...oder,oder,oder?

    Kritsch - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Zitat von Mike_: „Hi, wie wäre es im Garten aber unterirdisch? Sozusagen ein Kinobunker “ Ich denke das sollte ein Scherz sein, cool wärs trotzdem

  • Kino aufs Flachdach...oder,oder,oder?

    Kritsch - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Zitat von Mean: „Guten Morgen, hier mal zwei Beiträge zu Heimkinos im Garten (vor allem der erstere könnte Interessant sein, beim zweiten geht's nur um einen externen Link): Der ultimative Beisammen Heimkinoschrein Web-Fundstück: Heimkino in der Gartenhütte Was ich mir neben einer Holzhütte vorstellen könnte wären Bau-Container. Wir haben uns vor Jahren von unserem Verein aus zwei Stück als "Außenstelle unseres Büros" gekauft. Die haben ~ 40.000 € gekostet, voll ausgebaut, inkl. Elektroheizung,.…

  • Kino aufs Flachdach...oder,oder,oder?

    Kritsch - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Zitat von Ravenous: „Zumal hier das Gartenhaus eine wohnraumähnliche Nutzung bekommt. Da gelten bestimmt andere Regeln als wenn es nur ein Geräteschuppen wäre. “ Auf jeden Fall muss alles im Vorfeld abgeklärt werden..Da das Kino im Garten ein separater Raum wäre und nicht direkt ans Haus angebaut wird ist die Hürde (hoffentlich ) nicht ganz so groß. .

  • Kino aufs Flachdach...oder,oder,oder?

    Kritsch - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Erstmal danke ich euch für eure Einschätzung!! Über eine Raum in Raum Lösung habe ich auch schon nachgedacht.. Wie schon erwähnt sollte ich erstmal mit dem Bauamt sprechen, was in welchem Umfang auf meinem Grundstück erlaubt ist..Ich denke die Grenze zu den Nachbarn wird weniger das Problem sein. Wäre in jedem Fall auf beiden Seiten mehr als 3 Meter entfernt..Zudem müsste bei dem Gartenhaus abgeklärt werden, ob das Gebäude über die Hausrat/Gebäudeversicherung abgedeckt ist und welche Auflagen es…

  • Kino aufs Flachdach...oder,oder,oder?

    Kritsch - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Hallo Zusammen, bin seit einiger Zeit nochmal hier und freue mich dafür wieder etwas mehr Zeit zu haben...Hab das Gefühl, dass wird ein" wo soll ich anfangen Eintrag", also wer Lust und Zeit drauf hat ist gerne eingeladen Ich wohne in einem Reihenhaus aus Bj 70, wobei ein Bungalow in den 90igern daran angebaut wurde. Leider ist das Haus nur teilunterkellert für die Öltanks.. Da wir nun planen das Haus weiter zu modernisieren ( ca 80 % des Haus haben wir bereits saniert) gehen sowohl meine Frau a…

  • Ja das stimmt. Kalibrierung war vielleicht etwas hochgegriffen Mich wundert einfach nur, dass ich es mit diesen einfachen Mitteln bei meinem alten Projektor gut hinbekommen habe, zumindest für mein persönliches Empfinden und es bei dem neuen so gar nicht funktioniert, bzw nur teilweise. Wie schon erwähnt sieht es bei animierten Filmen oder bei spielen wirklich gut aus. Ich würde einfach gerne verstehen was ich falsch mache bzw ob ich irgendein Parameter nicht berücksichtige was zu diesem schlimm…

  • Hi, mit dem Burosch Testbild. Bildmodus hab ich im Avr auf Standard, beim Beamer Benutzerdefiniert( hoffe das meinst du mit Bildmodus!?!)

  • Hallo zusammen, hab seit ca. zwei Monaten den Acer 6517bd (130 Stunden), nachdem ich mein 6510 meinem Neffen vermacht habe.(immer sehr zufrieden mit dem Teil gewesen) Klar beide sind absolute Einstiegsgeräte und ich erwarte keine Wunder, jedoch bekomme ich den neuen Beamer einfach nicht richtig kalibriert. Beim alten kein Thema gewesen. Mit dem hatte ich bis auf 3d immer ein tolles Bild. Nun zum Problem: Das Bild sieht sowohl bei Pc Games als auch bei Ps4 Spielen sehr gut aus. Bei animierten und…

  • Hallo beisammen, habe mir gestern den Denon x2300w gegönnt. Leider habe ich nach der Einmessung an 5 Messpunkten irgendwie das Gefühl das ich Brüllwürfel angeschlossen habe. Hatte vorher meine LS an einen alten Yamaha rxv 371 angeschlossen und es klang fett und laut(Es geht mir nicht nur um Hauptsache laut) ..Muss aber jetzt um einigermaßen "laut" zu hören den Denon komplett bis zum Anschlag aufdrehen, um die Lautstärke zu erhalten die ich beim Yamaha bei 50% hatte , trotz 50 Watt mehr pro Kanal…

  • Nur zwei Steckdosen im Heimkino

    Kritsch - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Zitat von suke: „Ich habe mal meine Anlage mit dem Teufel Theater 8 und zwei Uncle Docs gemessen. Das sind die mit je 1200 Watt und 2 Chassis mit je 38cm, also zusammen 2400 Watt und 4 38er. Dazu den großen Denon A1 HDA. Ohrschutz drauf und den Anfang von 300 mit den extremen Tiefbässen voll aufgedreht. Es waren so 1000-1500 Watt. Danach wusste ich, dass ich die 3600 Watt niemals auch nur annähernd erreichen werde. “ Das ist ja gut zu wissen,da ich an deine Leistung nicht rankomme..Vielen Dank f…

  • Nur zwei Steckdosen im Heimkino

    Kritsch - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Ok, vielen Dank!! Euro Einschätzung beruhigt mich doch sehr..Wollte nur Sicher gehen das ich nicht den Raum schön mache und renoviere und dann feststellen muss das der Elektriker alles wieder aufkloppen muss, weil ich nicht genug Saft in der Bude hab

  • Nur zwei Steckdosen im Heimkino

    Kritsch - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Zitat von kinodehemm: „Zitat von Kritsch: „Hab einfach Angst, dass mir bei Einschalten jedes mal die Sicherung rausknallt..oder halt nicht die volle Leistung bereit steht.. “ letzteres ist Fuppes, ne Sicherung ist kein Limiter.0 oder 1 Ich habe auch einiges an Verbrauchern incl Class A Röhrenamps und anderen Fressern- gab nie Perobleme. Es gibt allerdings Bausteine (Rotel 985 zB), deren Netzteile so doof ausgelegt sind, das sie extreme Einschaltspitzen provozieren und 'flinke' Sicherungen schonm…

  • Nur zwei Steckdosen im Heimkino

    Kritsch - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Wow..erstmal danke für die schnellen und zahlreichen Antworten.. Also Netzteil vom Pc sind 750 Watt, der Marantz hat 9x200W glaube ich, der Sub 800W..die restlichen Geräte ja nicht soviel.. Richtig, nur ein Stromkreis der beiden Steckdosen.. Ist halt Altbau, bei Neuplanung würde ich natürlich mehr Steckdosen planen.. Hab einfach Angst, dass mir bei Einschalten jedes mal die Sicherung rausknallt..oder halt nicht die volle Leistung bereit steht..

  • Nur zwei Steckdosen im Heimkino

    Kritsch - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Hallo Heimkinofreunde, ich plane gerade mein Heimkino..Jetzt habe ich das Problem, dass ich nur 2 Steckdosen im gesamten Raum zur Verfügung habe.. An die vordere Steckdose müssten 2 avr(Marantz 7010, Yamaha Rx), ein Gaming Pc, PS4, ein Sub( Klipsch 115) , ein Oppo,Sky,Firestick. An die hintere nur der Beamer+ ein paar Kleinigkeiten..Jetzt mal ganz naiv gefragt..Geht das mit einer hochwertigen Steckdosenleiste??? Vielen Dank im voraus!! Beste Grüße