Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-7 von insgesamt 7.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Simon2: „Zitat von xmag: „Man geht ja auch davon aus das wenn man 3D kauft immer 2D mit dabei ist. “ Also davon bin ich nie ausgegangen. Ich habe mit einem Arbeitskollegen ein "Arrangement", weil ihn nur die 3D- und mich nur die 2D-Scheibe interessiert. Deshalb haben wir uns immer sehr genau angesehen (meist auf bluray-disc.de), ob es eine "Combo" ist oder nicht .... und es gab genug "reine 3D-Scheiben". “ Dann hab ich wohl bisher Glück gehabt, hab eben mal geschaut auf welchen bluRay …

  • Normalerweise steht es ja immer dabei welche Version in der Box ist, so einen Fall wie hier hab ich auch noch nie erlebt. Man geht ja auch davon aus das wenn man 3D kauft immer 2D mit dabei ist. Meist ist es ja auch groß auf der Front der BluRay vermerkt. Normal sind ja die 1 Disk Versionen die 2D Varianten und die 2 oder mehr Disk Versionen die mit 3D oder 4K

  • Hallo, also ich kann nur aus meiner Erfahrung mit der Telekom und IP TV berichten im Vergleich zum SAT Anschluss. Wir hatte vorher auch eine "Schüssel" auf dem Dach und hatten bei schlechtem Wetter (Schnee , Regen usw.) immer das Problem mit schlechtem bis gar keinem Bild mehr. Dieses Problem hat sich seit dem Umstieg auf Kabel /IP beseitigt. Was die Vielfalt der Sender angeht ja über SAT hat man mehr und auch bessere Qualität meist ( man hört dann nicht immer den Nachbarn schon Jubeln beim Fuss…

  • Fragen zum Bau meiner Leinwand

    xmag - - Leinwände

    Beitrag

    Zitat von Deflection: „Wenn in der Breite eine 21:9 Leinwand möglich ist, bei der auch das 16:9 Bild noch groß genug ist, dann würde ich die 21:9 Leinwand nehmen und bei Bedarf seitlich auf 16:9 maskieren. Wenn ein Raum aufgrund seiner breite, keine ausreichend breite 21:9 Leinwand zulässt und dann dass maskierte 16:9 Bild zu klein wäre, so würde ich die Leinwand in 16:9 bauen und auf 21:9 maskieren. Achso, bei etwa 3 Meter Leinwandbreite 16:9 und 2,5 m Raumhöhe, bekommt man so eine starre Maski…

  • Fragen zum Bau meiner Leinwand

    xmag - - Leinwände

    Beitrag

    Danke für die Information. Eine starre Maskierung hat ihren Reiz bin am schwanken zwischen 16:9 und 21:9 Leinwand bei letzterer würde ich auch maksierungsbretter verwenden Bei 16:9 um das Bild zu maximieren ehr das maskierungstuch ( mein Raum ist 2,5 Meter hoch ) Hier ist die komplett geschlossene Lösung finde ich der eyecatcher des ganzen wenn es aufgefahren wird

  • Fragen zum Bau meiner Leinwand

    xmag - - Leinwände

    Beitrag

    Zitat von markus_h.: „Entschuldigt bitte die schnell hingekritzelte Skizze. Ich bin nicht der größte Zeichner, aber ich hoffe, man erkennt den Mechanismus. beisammen.de/index.php?attachm…a00670570020be00478db0401 - Nur die obere Well wird von einem Motor angetrieben. - Nach vorne ist auf der oberen Welle das Tuch aufgewickelt, welches die obere Maskierungsstange trägt. - Gegenläufig zum Tuch werden auf der oberen Welle nach hinten 2 Seile aufgewickelt, die die untere Maskierungsleiste halten. Bi…

  • Grüße aus dem Rhein-Main Gebiet

    xmag - - User-Vorstellung

    Beitrag

    Hallo zusammen, mein Name ist Björn ich bin 36 Jahre als und komme aus dem Raum Aschaffenburg. Das Thema Heimkino interessiert mich schon seit vielen Jahren. Angefangen hat alles mit ein paar Stereoboxen und einem TV im Jugendzimmer. Dieses Setup wurde dann immer wieder erweitert und umgebaut. Vom 16:9 Rückpro mit DVD Player und 5.1 Anlage mit Reciever bis hin zur Aktuellen Ausstattung meines Wohnzimmerkinos. Desweiteren Sammele ich noch Figuren ( Hottoys , Lifesize usw..) und Filme ( ca 600 DVD…