Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 74.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo TierInMir, mit Erschrecken stelle ich fest, dass unsere Treffen schon mehr als 4 Jahre zurückliegen. Seit dieser Zeit hat mein Kino einige Updates erhalten, so dass ein Besuch sich schon wieder lohnen würde. Ich habe den ein oder anderen inzwischen auch mal wieder im ganz kleinen Kreis getroffen, aber auch festgestellt, dass sich die Schwerpunkte in Bezug auf Hobbies teilweise geändert haben. Aber vielleicht sollten wir wirklich mal wieder ein Treffen versuchen... Guggemamò! Viele Grüße Ge…

  • Frage zur Leinwandgestaltung

    NurMut - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Hallo, ich kann das mit der 21:9-Leinwand nur unterstützen. Dann projizierst du auf konstante Höhe. Ich hatte mehrere Jahre den X30, der Wechsel der Formate besteht aus einem einzigen Tastendruck. Bequemer geht es nicht mehr. Viele Grüße Gerold

  • Frage zur Leinwandgestaltung

    NurMut - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Hallo, das ist eine reine Frage der Geometrie. Mit Lensshift hat das gar nichts zu tun. Die Frage ist einfach, ob dein Beamer so hoch hängt, dass die obere Leinwandkante einen Schatten auf deine Leinwand wirft. Wenn das nicht der Fall sein soll, dann darf der Lichtaustritt des Beamers nicht höher als die obere Leinwandkante sein.

  • Hallo, nun bin ich endlich auch dazu gekommen, den Film in meinem Heimkino zu schauen. Über den Film selbst möchte ich nicht viel sagen, diese Superheldengeschichten sind nicht so meine Wellenlänge, vor allem, da viele der gezeigten Aktionen physikalisch gar nicht möglich sind. Nur an einer Stelle war ich überrascht:(Versteckter Text) Mir ging es beim Schauen hauptsächlich um die Beurteilung des 3D, weil es hierüber schon einige Diskussionen gab. Der Film ist zwar konvertiert, aber die Konvertie…

  • Kino 3D - Technikfrage

    NurMut - - Kino-Small Talk

    Beitrag

    Hallo propman, der Projektor spielt die Bilder (l,r) abwechselnd hintereinander, das "Glasscheibenkonstrukt" ändert je nach rechtem oder linkem Bild die Polarisationsrichtung, so dass eine einfache Polarisationsbrille zum Ansehen genügt. Die Bilder müssen wegen Flimmerfreiheit allerdings mindestens 2mal wiederholt werden. Das ist im Prinzip dasselbe Verfahren wie beim Heimkino mit Shutterbrille, nur dass der aktive Part statt von der Brille vom Polarisator vorm Projektor übernommen wird. Damit d…

  • Hallo, was ich auf den Bildern gesehen habe, ist vom Standpunkt guten 3Ds vollkommen in Ordnung. Wenn nämlich am Rand des Bildes nahe Gegenstände sind, die vorm Scheinfenster, in dem Fall also vor der Leinwand, liegen, dann darf am linken Rand das linke Auge und am rechten Rand das rechte Auge nicht mehr sehen als das andere. Sonst wird nämlich durch diese sog. "Scheinfensterverletzung" der 3D-Eindruck wesentlich gestört und der Genuss vermindert. Daher werden diese zusätzlichen unerwünschten Bi…

  • Es ist natürlich nicht wünschenswert, dass die Playersoftware theoretische Möglichkeiten einschränkt. Es gibt aber eine Erklärung, die ich mangels Vorliegen der Scheibe nicht überprüfen kann. Eine gut gemasterte 3D-BluRay enthält zur Entschärfung von Scheinfensterverletzungen am Rand an den passenden Stellen schwebende Scheinfenster. In 3D fällt das nicht besonders auf, außer sogar positiv, da die Scheinfensterränder damit lediglich an passenden Stellen nach vorne geholt werden. Spielt man aber …

  • Der Oppo! BDP-103 und BDP-105 Thread

    NurMut - - HD/DVD Player

    Beitrag

    Hallo, danke für die Antwort. Keine Veränderungen heißt also, man kann bedenkenlos das Update machen. Heißt es auch, dass sich nichts merkbar positiv verändert hat? LG

  • Der Oppo! BDP-103 und BDP-105 Thread

    NurMut - - HD/DVD Player

    Beitrag

    Hallo, mal zum OPPO-Player zurück. Mir wird aktuell ein Firmwareupdate angeboten. Ich habe nachgesehen, das Update ist vom 23. Januar 2017. Es werden vier Verbesserungen angegeben (Übersetzungsversuch von mir.): 1. Ein Problem mit lückenloser Wiedergabe wurde gelöst. (BDP10X-83-1226B) 2. Ein Problem mit fehlendem Ton mit DD+ 5.1 Inhalt von Netflix and Vudu bei verschiedenen Receivern wurde gelöst. (BDP10X-83-0918B) 3. Ein Problem wurde gelöst, wo sich der Player automatisch ausschaltet, wenn er …

  • Kernkraft - Gut oder böse

    NurMut - - Sonstiges

    Beitrag

    Zitat von Gelze: „Also muss ja etwas anderes die Ursache sein für den Einsatz der vielen Akw´s “ Wie ich oben schrieb: Kurzfristig können einige wenige dabei sehr gut verdienen, langfristig werden wir alle das teuer bezahlen müssen.

  • Kernkraft - Gut oder böse

    NurMut - - Sonstiges

    Beitrag

    Hallo, dieses Thema im beisammen-Forum ist schon sehr gewagt. Hoffentlich bleibt es sachlich. Eines meiner Argumente gegen die Atomkraft besteht aus der Tatsache, dass die Hinterlassenschaften dieser Technik auf praktisch ewige Zeiten sicher untergebracht werden müssen. Das erzeugt sogenannte „Ewigkeitskosten“. Egal, wie groß ein eventueller Nutzen in der Gegenwart auch wäre, die Aufwendungen in der Zukunft sind allen aufgrund der langen Zeiträume irgendwann größer, so dass insgesamt auf lange S…

  • Saarländer

    NurMut - - User-Vorstellung

    Beitrag

    Hallo Christian, herzlich willkommen in der Runde der saarländischen Heimkinofreunde. Hier im Forum gibt es auch bereits eine Diskussion mit dem Titel "Suche Heimkinofans aus dem Saarland!". Wenn du dir das durchliest wirst du feststellen, dass dort im Wesentlichen der vergebliche Versuch beschrieben wird, mal ein Treffen zu organisieren. Letztes Jahr hatten wir es dann aber in kleiner Runde tatsächlich geschafft, uns gegenseitig unsere Kinos vorzustellen. Aber das ist nun inzwischen auch schon …

  • Zunächst mal danke für die schnelle Antwort. Ich habe die Datei, wie in dem Video empfohlen, in mp3 umbenannt. Allerdings wird sie auch dann bei mir nicht abgespielt. Vielleicht stimmt ja auch mit der Datei etwas nicht. Ich habe daher bei der Quelle, von der mir diese Datei zugesandt wurde, nachgefragt, ob und wie sie dort angehört werden kann.

  • Wie die Überschrift sagt, habe ich eine Datei mit der Erweiterung 3ga bekommen, die ich mir anhören soll. Angeblich spielt der VLC-Player solche Dateien ab, das ist bei mir allerdings nicht der Fall. Eine Recherche im Internet bringt mich zu Downloadseiten, wo ich angeblich Konvertierungsprogramme herunterladen kann, die 3ga-Dateien in mp3-Dateien umwandeln. Allerdings schlägt mein Virenscanner schon beim Download an, so dass ich auch diesen Versuch abgebrochen habe. Hat jemand von euch schon ei…

  • Hallo BlueRacer, schön, dich hier im Forum zu treffen. Wenn ich den Beitrag von Andreas richtig interpretiere, dann kennen wir uns ja bereits persönlich. Deine Anmeldung hier macht die Organisation zukünftiger Treffen einfacher. Da es beim Heimkinohobby ständig etwas zu überplanen gibt, werden uns bei zukünftigen Treffen die Themen sicher nicht ausgehen. Viele Grüße, auch an die anderen Saarländer, Gerold

  • Tja, wir machen es so wie im neuen Saarlandlogo: "Großes entsteht immer im Kleinen" Statt auf das große Saarländertreffen zu warten, besuchen wir uns hier im Großraum Saarbrücken gegenseitig in unseren Kinos. Die Vernetzung ist mittlerweile schon recht gut und vor allem sind diese Besuche sehr informativ, weil jeder so seine eigenen Schwerpunkte hat und man so wunderbar voneinander lernen kann. Weiterhin gilt die Einladung für weitere Saarländer, dazuzustoßen. Über PN können wir gerne Treffen un…

  • Gruß aus dem Trierer Umland

    NurMut - - User-Vorstellung

    Beitrag

    Hallo Sven, auch von mir ein herzliches Willkommen in diesem Forum. Da ich inzwischen mit Andreas in Kontakt stehe und wir nicht so sehr weit voneinander entfernt wohnen, wäre ein kurzer Besuch bei mir in diesem Zusammenhang auch möglich. Es ist nicht falsch, wenn man die Möglichkeit hat, sich vor der eigentlichen Planung andere Heimkinos anzusehen. So ist mein Kino so eingerichtet, dass die ganze Technik nicht zu sehen ist. D.h. die Lautsprecher stehen hinter der akustisch transparenten Leinwan…

  • Hallo zusammen, ich kann das nur bestätigen, was Andreas geschrieben hat. Zwar hat ein "großes" Treffen bisher nicht stattgefunden, aber einige interessante Besuche im kleinen Kreis hat es schon gegeben. Und auch von mir aus kann ich sagen, dass ich dabei nette Leute kennen gelernt und auch in Bezug auf mein Heimkinohobby einige Anregungen bekommen habe. So bin ich derzeit dabei, die Steuerung meines Kinos weiter zu verbessern. Wenn also jemand Lust hat, vorbeizukommen oder sein Heimkino zu zeig…