Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Voodoo im Heimkino...

    Opa Uwe - - Audio-Zubehör

    Beitrag

    Hallo Freunde, Zusatzerdung - . So blöd kann man doch nicht sein, oder? Reflexionsverstärkerspiegel - rein theoretisch denkbar für stark bündelnde Superhochtöner, aber das beschriebene Ergebnis? LG Uwe

  • Caddyman`s Scheunenkino Bauthread

    Opa Uwe - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Hallo Chbardi, und woran willst Du die Leinwand antackern? Da müsstest Du ja wieder Holzleisten auf das Alu schrauben... Sicher, auch das würde funktionieren , besonders dann, wenn Du damit beruflich ( mit den Aluprofilen ) zu tun hast und das notwendige Schweißequipment zur Verfügung steht.. LG Uwe

  • Zitat von George Lucas: „MEN IN BLACK: INTERNATIONAL Film: 9/10 Punkte 4K-Bild: 10/10 Punkte Ton: 10/10 Punkte Überaus kurzweilige und temporeiche Neuinterpretation. Der neue Cast funktioniert sehr gut. Allen voran Tessa Thompson als Agent M verbreitet viel Spielfreunde. Der knackscharfe 2.00:1-Transfer auf der 4K-Blu-ray ist der (bereits sehr guten!) Full-HD-Fassung in allen belangen deutlich überlegen. Detailauflösung, Schärfe, Farbpracht und Kontrast wirken oftmals schon dreidimensional. So m…

  • Positionierung und Layout

    Opa Uwe - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Hallo Kafisatz, das mit dem 1:1 Sehabstand kann man nur ausprobieren. Dem einen gefällt es und dem anderen ist das viel zu nah. Hängt auch von der Qualität des Projektors und der Leinwand ab. Eine 3.60 m LW ist ja schon eine Ansage, Respekt. LG Uwe

  • Positionierung und Layout

    Opa Uwe - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Hallo Kafisatz, Zitate: "Meine Frage ist also: wie viel Platz sollte ich hinter der Sitzposition haben für eine gute Akustik?" "Das definierte bei mir einen Abstand von der Rückwand von ca. 2 Metern (was hoffentlich reicht!)" Deine Frage irritiert mich. Warum sollten zwei Meter Platz hinter dem Hörplatz nicht reichen? Definierst Du etwa eine "gute Akustik" über den Abstand zur Rückwand? Hier muss ich Ravenous beipflichten, sich erstmal die (akustischen) Grundlagen bei der Kinoraumgestaltung durc…

  • Lüftung im Raum in Raum Konzept

    Opa Uwe - - Raumakustik & Messen

    Beitrag

    Zitat von cooll1234: „ Ich weiß das es schon besser ist eine zu und Abluft einzubauen aber ist es absolut notwendig und würde nicht vieleicht ein Lüften ab und an genügen? Freu mich auf eure hilfreichen Antworten “ Hallo Cooll, Du gibst Dir die Antwort doch eigentlich schon selber...nein es ist nicht absolut notwendig, wenn Du mit stetigem Lüften (Türen/ Fenster) oder "Mief" leben kannst. Ich habe bei 40 cm³ Rauminhalt im Kino auch noch(!) keine Lüftung, muss aber bei zwei Personennutzung nach e…

  • Hallo Olli, ich streame intern Musik von der NAS, das funktioniert tadellos. Du meinst sicherlich streamen aus dem Net? LG Uwe

  • Hallo nach Brandenburg aus Sachsen. Wenn Du jetzt schon die Kohle für den N7 aufbringst, würde ich auch beim Zuspieler zur Premiumklasse greifen. Ich bin mit meinem 9004 seeehr zufrieden. LG Uwe

  • Hallo Michael, hast Du Kenntnis oder Vermutungen, warum es sooo drastische Unterschiede zwischen den Filmen gibt? Ggf. auch mal in einem sparaten Thread? Mit solchem Dummenfang macht sich die Filmindustrie doch keine Freunde, vor allem nicht heutzutage, wo die meisten Dinge schnell ans Tageslicht kommen und man entsprechend gewarnt ist. Habe nach einem meiner Kultfilme auf 4K oder wenigsten BD gesucht ( Schlafes Bruder) und stieß beim "großen Fluss" auf vernichtende Kritiken zur Bildqualität der…

  • Hörbericht Neumann KH310A (stereo)

    Opa Uwe - - Lautsprecher

    Beitrag

    Schöner Hörbericht! Danke, Klaus. LG Uwe

  • Caddyman`s Scheunenkino Bauthread

    Opa Uwe - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Hallo Peter, habe auch eine 16:9 Leinwand und zwar aus mehreren Gründen: Sehe/ höre sehr viel Konzerte auf BD. Die sind fast ausschließlich in 16:9 Alle Bluray Menüs sind in 16.9, da müsste ich zwischen Vorspann und Hauptfilm ja jedes mal umschalten... Alle Projektoren Display sind 16:9 , da geht eh schon ein erklecklicher Teil Lichtleistung verloren wenn ich damit einen 21:9 Film projiziere (schwarzer Streifen oben und unten) . Und wenn ich dann einen 16:9 Film auf einer 21:9 Leinwand projizier…

  • Caddyman`s Scheunenkino Bauthread

    Opa Uwe - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Hallo Frank, das nenne ich mal eine Eckversteifung . So muss das! Im übrigen brauchst Du das Bild vom HD1 nicht unter den Scheffel stellen, das sah doch gut aus! Stellst Du ihn wirklich oder "hängst" Du ihn später mal auf? LG Uwe PS: Unsere Besuchsandrohung bei Dir, veranlasst Dich wohl, was vorzeigen zu wollen?

  • Greenwood - Ein Kellerkino

    Opa Uwe - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Hallo Frank, sind nur knapp 800 ltr. Aussenvolumen, da müsste ich vielleicht doch ev. die Rückbank umklappen . LG Uwe

  • Greenwood - Ein Kellerkino

    Opa Uwe - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Hallo Freunde, heute war nicht viel Zeit, aber immerhin habe ich es geschafft alle Gehäuse zu schleifen. Vielleicht schaffe ich es morgen, diese zu grundieren. Schon ein imposanter Berg MDF: beisammen.de/index.php?attachm…3ab93bea467bc33c60ad3e9e5 LG Uwe

  • Hallo David, googl, Heimsheim und holz haben in Schnelle das hier ausgespuckt. Keine Ahnung ob das dein Heimsheim ist , aber dort würde ich nachfragen. Baumarkt ist sicherlich die schlechteste Wahl, deren MDF ist qualitativ häufig deutlich schlechter als Fachmarktware. Deine Skizze sieht doch gut aus, mach los! LG Uwe

  • Hallo David, bei mir klappt es gerade so, dass die L/R-Boxen noch hinter der LW stehen, wobei der TMT ein, zwei cm von der Leinwandkante überdeckt wird, das Horn strahlt jedoch frei ab. Dadurch dass ich die Boxen künftig stärker einwinkeln kann als jezt, sehe ich darin kein Problem. Die Chassisausschnitte in den Subwoofersäulen sind sehr aussermittig, fast schon randständig, aber damit schaffe ich die exakte Platzierung auf 1/4 und 3/4 Raumbreite auf den Zentimeter genau. Von den bisherigen acht…

  • @Ravenous, Danke. Den Shop kannte ich schon, dachte da gäbe es vielleicht noch eine alternative Quelle... LG Uwe

  • Danke Markus! Über welche Quelle hast die diese Absorber bezogen? LG Uwe

  • Hallo Technofan, wenn Du das so umsetzen willst, warum baust Du die Subwoofer nicht als zweiteilige Säule? Wäre m.E. einfacher ( so habe ich es zumindest hinten jetzt auch -und demnächst auch vorn). Bei geschlossen Woofern ist das Innenvolumen zweitrangig, es würde also nichts ausmachen, wenn Du die Gehäuse höher baust und aufeinanderstapelst. Habe übrigens nochmals meinen Sitzabstand zur Leinwand nachgemessen, sind doch nur 2.90m also fast 1:1. Meine LCR sind deutlich breiter als Deine, Aussenk…

  • Greenwood - Ein Kellerkino

    Opa Uwe - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Hallo Alexander, Danke LG Uwe