Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 320.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • The Dark Force Awakens

    deuterianus - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Zitat von Aries: „Das Szenario "ganz hell" finde ich in einem Kinoraum übrigens eher unpassend. Ausnahme: Wenn es für Arbeiten im Kinoraum erforderlich ist. Dann kann ich zur Not auch mal den Baustrahler reinstellen. “ Zum Reinigen, nachdem jemand mit Naschwerk rumgesaut hat? (Will keiner wahr haben, kann aber immer mal passieren. Und zwar immer dann, wenn man es am wenigsten brauchen kann.) Oder auch einfach so für die Reinigung. Mit schlechtem Licht sieht man sowieso nicht viel und dann auch n…

  • Was für Werkzeug nutzt ihr so ?

    deuterianus - - HK-Bau: Werkzeuge

    Beitrag

    Zitat von Kippschalter: „Bei solchen Stichsegen bekomme ich die Krise. Kann ich überhaupt nicht mit arbeiten. Ich brauche solche Form. beisammen.de/index.php?attachm…4ff881faefacd1e039ea81eaa “ Zitat von hocky: „ [...] ätzenden neumodischen Griff [...] “ Neumodisch würde ich den "Griff" nicht nennen. Hier in der Werkstatt läuft seit einigen Jahren (vermutlich so ca. 30) eine Bosch 1582 Pendelhubstichsäge in genau dieser "neumodischen" Form. Die wurde allerdings noch mit Zirkel und Lineal konzipi…

  • Haus nachträglich mit LAN versorgen

    deuterianus - - HT-Zubehör

    Beitrag

    Zitat von deuterianus: „ Zitat von alexander: „Nach etwa zwei bis drei Wochen habe ich damals einen generalüberholten Router des gleichen Modells als Austauschgerät erhalten. “ Was macht man 2 bis 3 Wochen ohne Internet? Ich habe noch Glück, mich über die OG-Wohnung verbinden zu können. Dass man kein neues Gerät bekommt ist in meinen Augen Unverschämtheit.“ Ich habe mir direkt nach dem ersten Telefonat mit der Telekom einen neuen Router bestellt. Die schieben das ja immer erstmal auf die Kundenh…

  • Haus nachträglich mit LAN versorgen

    deuterianus - - HT-Zubehör

    Beitrag

    Zitat von alexander: „Ich habe mit Support TPLink telefoniert und sollte ihnen eine Email mit dem Scan der Rechnung schicken, was ich auch gemacht habe. Mal gucken was nun passiert. “ Das hatte ich letztens noch mit einem TP-Link Modem-Router, der interessanterweise zeitgleich mit einer Leitungsumstellung der Telekom hops gegangen ist. Ich habe damals das Problem in der Email nochmal ausführlich geschildert und etwa eine Woche später (über ein langes Wochenende mit Feiertag) eine RMA-Nummer mit …

  • Sowas wie tchgdns.de/android-5-0-nutzung…raenken-aka-kinder-modus/ hast du vermutlich schon durch... Ich kann gerade mangels Android-Gerät auch leider nicht schauen, ob das deinen Anforderungen entspricht MfG - deuterianus

  • Aloha, Zitat von KF2: „Nachdem mir mal eine Billig-Bohrmaschine quasi in der Hand abgebrannt ist, “ Das Gefühl hatte ich mal bei kleinen Schraubmaschinen von Bosch (blau). Bei 35°C im Schatten sollten ca. 260m Reitbande verbrettert werden. Nach zwei Stunden war die erste Schraubmaschine so warm, dass man die quasi nur noch mit Handschuhen benutzen konnte. Dann wurde die zweite ausgepackt. Auch die war irgendwann warm, also Wechsel auf die inzwischen abgekühlte erste, bis die wieder zu warm war e…

  • Zitat von Argon: „Die Politische Inkorrektheit beginnt schon im Titel... Gibt es hier eigentlich nicht ein einziges Heimkino das von einer Frau betrieben wird ? “ Es war mindestens mal eines in der Planung: Es war einmal ein Wohnzimmer ... (IB-Sub, 2.39:1 CIH AT)

  • Neues Kinoprojekt

    deuterianus - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Aloha, eine Säule am Ende des Tresens wäre im Betrieb im Weg (zu ungemütlich), oder? MfG - deuterianus

  • Aloha, LAN über's Stromnetz würde ich mir gut überlegen. Ich habe auf die Weise einen von zwei AccessPoints im OG verkabelt. Das LAN-Kabel (ok, 12-adriges Telefonkabel ...) geht an einem Giebel hoch, daran ist ein Switch + Strom-LAN-Adapter. Am anderen Ende der Etage ist der Strom-LAN-Adapter mit einem AccessPoint dran. Da kommt nicht mal undere DSL-6k-Anbindung voll durch Übrigens hängt die gesamte Etage (abgesehen vom Herd) an der gleichen Sicherung, die sollte da also nicht stören. An rumpeli…

  • Zitat von peterle: „Vorne mit dem Fangbeutel das Gras platt drücken und es hinten mähen wollen, scheint mir zumindest bedenkenswert ... “ Beim Aufsitzmäher fahre ich es vorher platt und habe vermutlich mehr Bodendruck, klappt trotzdem. Allerdings saugt der Aufsitzer (mit Sichelmähwerk) es auch wieder hoch... Außer Gardena kenn ich noch Spindelmäher von Brill. Meine Tante hatte früher so einen und als Stöpsel habe ich den häufiger durch deren Vorgarten (vermutlich unter 100m²) geschoben. Teilweis…

  • Aloha, Zitat von JustDark: „[...] umgestiegen auf einen Farblaser: amazon.de/LaserJet-Farblaser-M…ltifunktionsdrucker+laser [HP LaserJet Pro 200 M276nw] [...] Bin sehr gespannt, wie sich das Ding über längere Zeit schlägt. “ die Kiste habe ich mir ein paar Monate später auch angeschafft. Mein Fazit: Riesiges Desaster. Der Scanner hat ein Problem mit dem Speicher: manchmal kommen nur Regenbögen raus (gilt natürlich beim Scannen und Kopieren). Laut HP-Support liegt das am schlechten Stromnetz. Aus…

  • Aloha, im Grunde kannst du vom Lautsprecher aus beliebig viele abgehende Linien einzeichnen. Sobald die Linie auf eine Wand trifft, wird sie mit "Eingangswinkel = Ausgangswinkel" reflektiert. Sobald die Linie auf den Zuhörer trifft, ist sie (zumindest in diesem Fall) zu Ende. Der Grad der Reflektion ergibt sich dann aus der Summe der Wand-Kontakte. Das lässt sich natürlich am Rechner viel einfacher konstruieren, als auf Papier. MfG - deuterianus

  • Zitat von SkyRocket: „Bin mir nicht sicher, ob das bei normalen KK ein Max-Limit einstellbar ist. “ Aloha, bei meiner KK über die Hausbank wurde mir gesagt, dass ein Limit ziemlich üblich ist. Man muss es nur schriftlich kommunizieren (macht bei mir die Bank "auf Zuruf"). Weniger als 500 wäre aber nicht drin, weil nicht im Interesse des Dienstleisters... Achja: ein Min-Limit (du schriebst "Max-Limit") für 'ne KK wäre mir neu, würde mich aber mittlerweile auch nicht mehr wundern MfG - deuterianus

  • Seitdem bei uns ein Bandschleifer (Makita) angeschafft wurde, liegt der Schwingschleifer nur noch eingestaubt in der Ecke. Mit regelbarer Drehzahl und passender Körnung macht der Bandschleifer wahlweise ordentlich Abtrag oder auch feinere Arbeit. Nur bei Innen-Ecken ist der Klumpen natürlich eher unpraktisch, da würde ich vermutlich einen kleinen Deltaschleifer (zusätzlich) für hernehmen. (Just my 2 cent....) LG - deuterianus

  • Sieht für mich stark nach sowas aus: google.de/search?q=merlo+p35 Die Maschinen (auch von dem Hersteller) habe ich schon relativ oft bedient, da erkennt man das wieder.

  • Wie ist denn der Fahrer da raus gekommen? Als ich das letzte Mal auf einem Telelader saß, war die Kabine links, wäre auf dem Bild also durch Erdreich blockiert. Und wofür genau ist da jetzt die Feuerwehr ausgerückt? Aber auf jeden Fall gut, dass niemandem was passiert ist. Der Rest ist zwar ärgerlich, aber verglichen mit einem Personenschaden quasi sch***** egal.

  • Zitat von antland: „Handkreissäge vs. Tauchsäge “ Da gibt's jetzt nicht sooo viele Unterschiede. Mit der Tauchsäge kannst du auch mittendrin ansetzen (eintauchen halt). Handkreissägen gibt's im Vergleich mit der Tauchsäge meines Wissens nach auch noch eher mal in groß. Mein Vater hat sich für den Kleinkram eine TS55 gegönnt und für's Grobe eine blaue Bosch, die auch passend über die Festool-Schienen rutscht, allerdings mit den größeren Sägeblättern der Kappsäge. Nach meiner Erfahrung ist die TS5…

  • Eigenes Foto des heutigen Tages !

    deuterianus - - Sonstiges

    Beitrag

    Gerade auf der Speicherkarte gefunden. beisammen.de/index.php?attachm…4ff881faefacd1e039ea81eaa Ist doch besser geworden, als ich vermutet habe. (Wobei jemand mit Ahnung vom Fotografieren das sicher besser macht...) MfG - deuterianus

  • Aloha, Zitat von Naihl: „Wenn Du noch Geld sparen möchtest und über handwerkliches Geschick verfügst kannst Du den per Baumarkt auch selbst bauen. Ich habe mir das nicht zugetraut.“ den Rahmen-Selbstbau habe ich mir zugetraut. Hat auch gut funktioniert. Leider war die Materialwahl doof, sodass die Leinwand jetzt einen Bierbauch hat. Wenn man sich nicht sicher ist, dass man ordentlich abgelagertes, trockenes Holz bekommt, sollte man den Rahmen meiner Meinung nach kaufen. Alternativ ein Schichthol…

  • Wenns wirklich stabil sein soll: Deckenstützen aus dem Betonbau. Dafür gibt's auch Dreibeine, sodass die Dinger allein ständfähig sind. Oben ein Brett drauf genagelt und schon lasert es in luftiger Höhe fröhlich vor sich hin. Einfacher wäre natürlich sowas: amazon.de/Berlan-Kurbelstativ-…lliergeräte/dp/B0013BHXY6 Mein Vater hatte jahrelang so ein stativ (von Wansor) im Dienstwagen liegen und nie Probleme. (Jedenfalls bis ich mit'm Trecker dagegen gefahren bin.... ) MfG - deuterianus