Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bad Boys for Life FSK 16, 124 min Aloha! Optisch sehr "stylisch", wie man wohl heute sagt, das gilt für den ganzen Film auch inhaltlich. Die Atmosphäre der Reihe kommt öfters zum Tragen. Smith und Lawrence spielen souverän auf, ein wenig viele Untertitel, weil der Bösewicht klischeehaft passend aus Mexiko kommt. Ja, aber ok, der Streifen machte Spaß. Film: 2+ Ton: 3- [wg. Film-"Musik" Punktabzug] Bild: 1-

  • The Aeronauts FSK kA, 100 min Aloha! Ein Film, den ich mir wegen Felicity Jones antat, was ich auch nicht bereute, weil sie hervorragend aufspielt. Weder die Epoche ist mein Ding noch die teilweise romantischen Anwandlungen, aber dafür gefiel mir der Sprachgebrauch. Optisch ist die Ballonfahrt opulent, realistisch scheint sie mir hingegen nicht. Auch gesellschaftspolitisch ist der Streifen nicht der Zeit entsprechend, dafür ist z. B. die Rolle der F. Jones viel zu überemanzipiert und ihr "Widers…

  • Es ist hier wie oft bzw. immer, wenn ich nur eine Note beisteuere, der Film ist schon ein paar Wochen her und ich schrieb seinerzeit keine Rezi dazu.

  • Aloha, von mir gibt es nur eine Note. Film: 2-

  • Weiß wie Schnee – Wer ist die Schönste im ganzen Land? FSK 12, 112 min Aloha! Dies ist ein moderner Schneewittchenfilm mit einer bezaubernden Lou de Laâge, wegen der mir der Streifen wohl auch derart zusagte. Sie spielt das gewissenlose und freizügige Luder, das jedem Mann den Kopf verdreht, aber auch jeden heranlässt, großartig. Kann Mann empfehlen für die seichte Unterhaltung am Abend. Film: 2+ Ton: 2- Bild: 2-

  • The Hunt

    MickeyKnox - - TV & Streaming Filmbesprechung

    Beitrag

    The Hunt FSK 18, 89 min Aloha! Auch wenn The Hunt handwerklich ganz gut gemacht ist, ist er meines Erachtens irgendwie seelenlos. Die Gewaltexzesse sind ansehnlich, aber die Geschichte dahinter ist viel zu konstruiert, klischeebehaftet und populistisch. Als bewusst Grenzen überschreitender Gewaltfilm ist er ok, aber mehr ist nicht dahinter. Film: 2- Ton: 2- Bild: 2-

  • Underwater – Es ist erwacht FSK 16, 95 min Aloha! Kristen Stewart in Unterwäsche, aber gern. Leider ist der Film inhaltlich jedoch recht wirr und oftmals auch optisch zu düster. Das Wesen sieht auch nicht sehr gelungen oder gar eigenständig aus. Insofern plätschert der Film ohne große Höhepunkte dahin, bis fast alle ... Film: 2- [Stewart-Bonus] Ton: 2- Bild: 3+ Am Rande: Dieser Zusatztitel im Deutschen ist total schwachsinnig, soll der Spannung erzeugen? Klingt so infantil-billig, dass man eher …

  • Judy

    MickeyKnox - - Blu-ray/DVD Filmbesprechungen

    Beitrag

    Judy FSK 0, 118 min Aloha! Ich hatte hier weniger ein Drama erwartet, was mir deswegen besser gefiel als gedacht. "Judy Garland" ist mir maximal namentlich ein Begriff, dazu bin ich wohl noch zu jung *hust*, insofern war der Inhalt Neuland. Wobei die jüngere Judy mir weit besser gefiel als die oscarprämierte ältere. Ob sich das Original auch nur so hölzern und ungelenk bewegte wie Renée Z. im Film, das kann ich auch nur vermuten. Gesanglich ist Renée Z. aber wirklich gut, so wenig ich solch eine…

  • Men in Black: International FSK 12, 115 min Aloha! Ich hatte weniger erwartet, vor allem die erste gute Stunde ist kurzweilig und gut inszeniert, danach wird es mir etwas zu hektisch und belanglos. Film: 3+ Ton: 2 Bild: 1-

  • Lara

    MickeyKnox - - Blu-ray/DVD Filmbesprechungen

    Beitrag

    Lara FSK 0, 98 min Aloha! Dies ist ein feinschichtiges Drama mit Corinna Harfouch, die dafür völlig zu Recht ein paar Filmpreise ergatterte. Es ist geprägt von Verbitterung und innerer Zerrissenheit einer Person, die mit übertriebenem Ehrgeiz und negativer Kritik beinahe dem Sohn die Karriere verbaute, die sie selbst nie hatte. Es ist ein Film der leisen (Zwischen-)Töne, der mich sehr beeindruckte. Wie so oft empfehle ich, vorher nichts darüber zu lesen. Film: 1- Ton: 2 Bild: 2

  • Jumanji – The Next Level FSK 12, 124 min Aloha! In etwa wie Teil eins, halt ein wenig anders aufgebaut, der letzte Akt war etwas wirr und dröge. Nicht alle Charaktere waren angenehm, vor allem die Asiatin nervte in ihrer Arroganz und Unfreundlichkeit. Film: 3+ Ton: 2- Bild: 2

  • Die Farbe aus dem All FSK 16, 110 min Aloha! Zuletzt einer der besseren Filme mit N. Cage, es ist erneut eine Art Horrorstreifen. Ein Meteorit stürzt in seinen Garten und sorgt für einige Veränderungen. Neben Cage gefiel mir die Filmtochter gut. Film: 2- Ton: 2- Bild: 2-

  • Zitat von George Lucas: „Würdest du deinen Titel korrigieren, Mickey. “ Hab es oben angepasst, danke für den Hinweis, hab mich damit zu wenig beschäftigt und einfach weitergezählt ... Zitat von olli: „Ich bin großer Fan der beiden Helboy-Verfilmungen von der Toro (gerade Teil 2 fand ich grandios), diesen schlechten Reboot hätte es nicht geben müssen. “ Teil zwei fand ich sehr beschissen, total infantil, unlustig und langweilig. Aber Teil eins könnte ich immer wieder anschauen. Schlimmer fand ich…

  • Star Wars [9]: Der Aufstieg Skywalkers FSK 12, 142 min Aloha! Ich erwartete nach Teil 8 nicht mehr viel, vielleicht gefiel mir deswegen Teil 9 doch ziemlich gut, tw. sehr gut. Diese Episode ist die düsterste von Disney, sie wirkt auch des Öfteren bedrohlich. Die Schwächen des 8. Teils treten nur sporadisch zutage, Bodeya nervt zwar weiterhin, aber seine Idiotenkollegin ist zum Glück nur eine Randfigur. Das Ende war dann viel zu wohlwollend, sowieso ist Rey extrem gutmütig und sozial. Deswegen re…

  • Hellboy – Call of Darkness FSK 16, 130 min Aloha! Ron Perlman ist nicht mehr "dahinter", aber das merkt man kaum fern der Synchronstimme, also optisch. Ansonsten ist der Stil dieser Neuverfilmung ganz anders als in Teil eins und zwei zuvor, aber gerade letzterer war für mich eine größere Enttäuschung nach einem grandiosen ersten. Es ist nun eher ein Fantasy-Splatter-Film, was ausreichend belanglos ist, aber wenn man die Figur mag, kann man einmal hereinschauen, sonst auf keinen Fall. Film: 3- To…

  • BLACK AND BLUE

    MickeyKnox - - Blu-ray/DVD Filmbesprechungen

    Beitrag

    Black and Blue FSK 16, 107 min Aloha! Naomie Harris spielt ihre Rolle wahrlich hervorragend, das ist schon ein Grund, sich diesen ansonsten recht typischen Copfilm anzuschauen. Weniger ist es die abscheuliche Gangster-Rap-Musik, die viele sicher für passend erachten; womit sie insofern recht haben, dass die handelnden Personen aus dem Schwarzen-Ghetto fast alle erneut 100 % klischeehaft pseudocool und prollig-primitiv bis zum Gehtnichtmehr agieren. Der Bass gefiel mir an der Tonspur sehr gut. Fi…

  • FSK 12, 97 min Aloha! Wenn man auf wohlwollende Filme mit körperlich Beeinträchtigten steht, in dem Fall das Down-Syndron, kann man sich den Film antun. Ich machte dies, weil ich die anderen beiden Hauptdarsteller sehr mag. Ich schaute nach einer Zeit nur wegen Dakota Johnson weiter ... Film: 3 George, Du hast dem Filmtitel den Artikel geklaut ... und das bei einem Eigennamen.

  • Zombieland (2): Doppelt hält besser FSK 16, 99 min Aloha! Selten ist ein zweiter Teil dem ersten ebenbürtig. Hier ist es der Fall. Woody Harrelson ist erneut großartig – auch schauspielerisch. Zoey Deutch als dummes Blondchen ist amüsant wie klischeehaft. Empfehlung! Film: 2+ Ton: 2 Bild: 2+

  • Kopfplatzen

    MickeyKnox - - TV & Streaming Filmbesprechung

    Beitrag

    Kopfplatzen FSK 16, 98 min Aloha! "Kopfplatzen" ist keine leichte Kost, aber man nähert sich dem Thema Pädophilie angenehm sensibel an und zeigt Probleme auf beiden Seiten auf, wo viele wohl nur die eine Seite sehen und verurteilen. Max Riemelt passt hervorragend herein, so sehr man sich während des Films die Frage steht, was er dann da nun macht – so weit entfernt ist diese Handlung für den normalen Zuschauer. Film: 2- Ton: 2- Bild: 2-

  • Aloha, ich finde, dass viele Filme auf den Streamingportalen zumindest im HD-Bereich oft ein überraschend gutes Bild bieten, das gilt auch für den Ton. Subjektiv natürlich, aber bei mir kommt das oft beides sehr gut herüber.