Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 963.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Film 8/10 Bild 9/10 (4k) Ton 8/10 Ich habe mir das Finale 3 mal angehört. Zwischen der deutschen und der original Atmos-Spur war für mich kein Unterschied zu bemerken, außer dass die Atmos-Spur etwas leiser ist. Zur Info, bei mir läuft beim Filmton immer der Neural:X Upmixer der CX-A5100 mit.

  • Ich denke mit 100/0 gehöre ich eher zu den Exoten.....

  • HDR mit madVR

    bernhard.s - - HTPC

    Beitrag

    Im Thread Bau eines Blurayplayers mit KODI und madVR im HiFi-Forum findest du im Beitrag vom 18.02.2020 von meinem Namenskollegen BerndFfm2 eine Anleitung zur Installation der 113beta, einschl. den Settings von Bernd (Downloadlink). Dann nur noch die Real Display Peak Nits und die Dynamic Target Nits für deinen Projektor/TV eintragen. Ich habe das am Samstag so installiert und das ganze funktioniert einwandfrei......

  • Zitat von Beckham23: „Das soll ein Rambo Film gewesen sein? Nee... der Film kann jeden anderen Titel tragen. “ Das habe ich mir auch gedacht.... Die Rolle des männlichen Hauptdarstellerers war mehr so eine Art "Liam Neeson Charakter", dehsalb hätte der Film auch "Rambo - Taken" heißen können..... Meine Wertung: Film 6/10 Bild 8/10 (UHD) Ton 8/10 (Deutsche Atmos Spur) Das Finale ist tonal wirklich äußerst gelungen. Bis dahin passiert aber nicht so viel für einen Action-Film. Da zeigen andere UHDs…

  • Zitat von George Lucas: „Ich bin der Meinung, Du adressierst Dein "Geschmäckle" an die falsche Person. “ Nein tut er nicht..... Dein "Kreuzzug" hat - sicher nicht nur für mich - von Anfang an eine Art "Abmahnindustrie-Charakter", nicht mehr und nicht weniger. .......aber die Anwaltskanzleien, die sich mit Abmahnungen die Tasche voll machen, sind ja auch im Recht.......... Ich fahre übrigens seit 7 Jahren auf meinem A8 EBC Red Stuff Bremsbeläge ohne ABE. Der Wagen bremst viel Besser als mit der S…

  • Also im Hifi-Forum hatte das bei einem Yamaha-AVR jemand überprüft, und da stand es eindeutig im "Kleingedruckten", dass Yamaha ein Dauerhaftes zur Verfügung-Stellen dieser Funktion (funktionierendes Online-Radio über vTuner) ausdrücklich nicht Zusichern kann..... Zumal es bei Yamaha ja einen anderen kostenfreien Anbieter gibt, zumindest für die neueren Geräte.

  • Cold Blood Legacy Film 3/10 Bild 9/10 Ton 6,5/10 (Versteckter Text) Der Ton ist teilweise ganz gut, guter Suround-Score bei Stürmen, aber ansonsten fehlt der notwendige Druck, z. B. bei Schüssen. Dialoge sind gut verständlich. Zum Bild: Was madVR hier mal wieder raus holt ist wirklich teilweise spektakuklär, vor allem bei den Landschaftsaufnahmen. Wenn man es nicht besser wüsste, dürfte man hier zu 60 - 70% des Filmes denken, dass es ich um eine 4k UHD handelt.... Guter Schwarzwert und sehr gute…

  • Zitat von Kippschalter: „3$ im Jahr ist natürlich ne Katastrophe. Wer soll sich das leisten “ Einfach mal einen Monat hier auf die Premiumfunktionen verzichten...... Ich habe bei meiner CX-A5100 bewusst das letzte Update nicht gemacht, damit ich bei vTuner bleiben kann. Nach ca. 6 Monaten kam dann auch die "Zahlungsaufforderung" und ich habe bezahlt und werde das so lange beibehalten, wie ich bei der Vorstufe bleibe. Im HiFi-Fourm haben sich auch User über die $3 wahnsinnig aufgeregt, obwohl in …

  • Zitat von PCFreak: „War das bei dir nach Tausch des Kabels weg? “ Ich habe das Kabel nicht getauscht, hatte aber die Yamaha Vorstufe in Verdacht. Es gab im HiFi-Forum einige Beiträge von Personen, die das gleiche Problem mit dem X500 hatten. Ich habe mit dem Problem gelebt und seit ich den X7000 habe, ist es weg. Ein anderes Kabel (z. B. optische HDMI) zu testen ist ja in Zeiten von Amazon und 30 Tage Rückgaberecht wohl keine Herausforderung........ Einen anderen AVR testen ist da schon schwieri…

  • Zitat von PCFreak: „Nein, da der Fehler auch bei abgezogenem HDMI-Kabel bestehen blieb. Siehe Mittleres Bild. “ Naja, wenn bei abgezogenem HDMI-Kabel noch ein Bild zu sehen ist - das sieht ja aus wie so ne Art "Bildfreezer" - dann kann man meiner Meinung nach das HDMI-Kabel nicht ausschließen. Ich hatte mit meinem X500 so ein ähnliches Problem, was sich nur durch einen Neustart des Projektors lösen ließ und was nur beim Umschalen von Quellen mit der Harmony auftrat (z. B. von TV auf BluRay). Ich…

  • John Caprenters Vampire - Uncut - Deutsch schnittberichte.com Laut dortigem Amazon-Link mit deutschem DTS-HD-MA Ton....

  • Beamer (für mich) noch zeitgemäß?

    bernhard.s - - Sonstiges

    Beitrag

    Zitat von Red Goose: „12 Monate hat sich das ganze hingezogen, in denen die beschriebenen Zweifel hochgekommen sind und ich keinen Film mehr über die (2,60m breite) Leinwand schauen konnte. Gestern haben mein Kumpel und nich dann das Kabel getauscht, den Fernseher auf einen TV Lift an der Wand montiert und gleich darauf einen Film geschaut. Unser Fazit am Ende des Tages (abends) war, dass mit dem Beamer schauen doch nochmal ein ganz anderes Feeling ist. Auch wenn der Fernseher groß ist, die 2,60…

  • Zitat von ursman: „Weiß hier jemand Rat, ggfs. einen Bastler, der so eine Karte reparieren kann? “ Frage doch mal hier klassiker-service.com/index.php Wenn es die Profis nicht können, dann wird es wohl ein Bastler auch nicht hinbekommen.

  • Beamer (für mich) noch zeitgemäß?

    bernhard.s - - Sonstiges

    Beitrag

    Für mich ist alles unter 120" nicht mehr akzeptabel. Da ich nicht davon ausgehe, dass zu meinen Lebzeiten erschwingliche Displays in dieser Größe kommen, werde ich wohl dauerhaft über Projektor schauen. Als HTPC-Monitor, für mal kurz Nachrichten schauen und für den Fall, dass der Projektor mal unterwegs ist, habe ich seit 2014 einen günstigen 40" LED-TV. Einen größeren bekomme ich zusätzlich nicht unter. Von 2007 bis 2014 hatte ich gar keinen TV mehr in meinem Wohnkino.

  • Zitat von ((( atom ))): „Hallo allerseits. Der X500 ist bei mir gelandet. Er hatte auf einem Farbkanal Fehler. Ich habe mich daraufhin einmal elektrisch bis zum Panel vorgearbeitet, alle Stecker gezogen, gesäubert, wieder zusammengesteckt und seitdem funktioniert er tadellos.. “ Das ist ja interessant......und freut mich natürlich, dass es wieder zu reparieren war........... Bis du der Käufer aus Halle oder hast du ihn von ihm abgekauft........ Er ist mal kurz bei den Kleinanzeigen als "defekt" …

  • Zitat von StefanH.: „Mit akustisch transparent meinst du eine, wo die Lautsprecher hinter die Leinwand kommen, oder? “ So ist es, da gibt es hier im Forum auch ausreichend Information.... Zitat von StefanH.: „Momentan bin ich mit meinen kleinen Brüllwürfeln recht zufrieden. Bin eh "doof" auf den Ohren. “ Für mich ist ein 65" TV (was nach meiner Interpreation mit Heimkino nichts zu tun hat) mit einem High-End-LS-Setup und DBA oder zwei 15" Subs genauso suboptimal wie eine 350 cm Leinwand mit Brül…

  • Abgesehen von der begrenzten Breite ist der Raum ja wirklich klasse....... Ich bin der Meinung, dass das du hier wohl mit einer möglichst breiten akustisch-transparenten Leinwand im CS-Format am besten fahren würdest. Zitat von StefanH.: „Mein Konsumverhalten ist "leider" gemischt. Ich spiele sehr gerne mal eine Runde Playstation und schaue auch sehr gerne die aktuellsten Blockbuster in FHD, kein UHD!. “ Als Nicht-Gamer kann ich da nicht mitreden. Wahrscheinlich sind die meisten Spiele im 16:9 F…

  • Zitat von StefanH.: „Mir wird immer mehr bewusst, dass ich die maximale Breite bei meiner niedrigen Deckenhöhe nur mit einer 21:9 Leinwand hinbekomme. “ Du solltest für eine gute Beratung halt mal ein wenig mehr Infos bereitstellen und evtl. mal einen Plan der Raumsituation hochladen. Vor allem wäre wichtig zu wissen, wie dein Film-Konsum-Verhalten so ausschaut....... Vorwiegend 16:9 oder CinemaScope-Content.......? Wenn es vorwiegend um Filme geht, dann würde ich auf jeden Fall auch eine CS-Rah…

  • Zitat von StefanH.: „Darf man hier bestimmte Stores erwähnen? In einem Laden kostet Sie zum Normalpreis 1419EUR (abzgl. 3% Skonto bei Vorabkasse). Bei anderen liegt der Preis deutlich höher. “ Hier im Forum sind Preis-Diskussionen oder ein Verweis auf Shops nicht erlaubt. Meine Leinwand war von MD Sound, die sind 22 km von mir entfernt und sozusagen mein "Haushändler". Ich bin bin mir sicher, dass per telefonischer "Preisverhandlung" ein wesentlich besserer Preis auszuhandeln ist, wenn man sich …

  • Zitat von StefanH.: „Der Nachteil den ich da auch sehe ist die manuell Maskierung, oder gibts das auch elektrisch? Wobei mir das vermutlich den (bisher unbekannten) Aufpreis nicht wert wäre. “ Die elektrisch maskierbaren Leinwände fangen - nach dem was ich in der Vergangenheit so gelesen habe - bei ca. 6000 Euro an....... Es gibt hier einen Thread für eine Selbstbau-Lösung mit elektrischer Maskierung: Rahmenleinwand mit Schrittmotor-Maskierung + Heimkinosteuerung Ich sitze ca. 3,3 m von der 266 …