Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 709.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo, nachdem Win 7 ja nunmal arg alt ist, habe ich am WE mal auf Windows 8.1 aktuallisiert. Win 10 gefällt mir nicht, daher nur von Uralt auf alte Software. Nun hatte ich folgendes Problem. Installation war soweit einfach. Grafikkarte Radeon R200 und HD7700 wurde erkannt und neueste Treiber installiert. Dank CRU habe ich die Auflösung und Porches (2x 1056x1080 @ 47.952Hz) für die zwei G70 sauber in den Grafikkartentreibern hinterlegt. Also alles so wie es in Win 7 hinterlegt war. MPHC und LAV …

  • Also ich bin nachwievor dabei. Termin? Ort? VG didaschi

  • Hallo, für meine 3D Ton Aufrüstung stehen vier identische Arcus Center zur Verfügung oder ich könnte auch vier große Standlautsprecher von ASW (ca. 1 m. Lang) verwenden. Ist ein großer Standlautsprecher für 3D als Deckenlautsprecher vernünftig und bringt das etwas? Viele Grüße didaschi Achja, die eigentlichen Standlautsprecher auf dem Boden sind nochmals Größer (ASW Cantius VI).

  • Hallo, welche Erfahrungen habt Ihr mit den 3D Ton Formaten? Lohnt sich mittlerweise eine Aufrüstung? Im Dez. 2017 las ich hier im Forum, daß es mittlerweise ca. 100 Filme mit Atmos Tonspur gäbe. Würdet Ihr nochmals umrüsten? Da ich seit Wochen überlege ob ich auf den 3D Ton umsteigen soll, würde ich gerne Eure Meinungen dazu hören. VG didaschi

  • Hallo, ich bin dabei. Allerdings brauchen wir noch ein paar mehr, sonst ist es keine Runde sondern eher ne Ecke. VG Didaschi

  • Hallo, bei meinem kleinen Optoma HD161x benutze ich Vesa 3D Brillen (ZF2100) für 3D Filme. Nun möchte ich auf einen kleinen Optoma UHD51 wechseln, der aber nur DLP Link Brillen akzeptiert. In Amiland gibt es einen Converter (siehe Ebay.com oder Amazon.com), der angeblich von DLP Link auf Vesa3D wandelt, so da ich meine alten Brillen verwenden könnte. Kennt jemand die Box? Wie ist die 3D Qualität? Danke schonmal Danke für Eure Hilfe. VG didaschi

  • Hallo, ich überlege ob ich von 5.1.4 auf 7.1.4 aufrüste. Mein Denon Receiver X7200wa hat 9 Endstufen und braucht noch zwei externe Verstärker um 7.1.4 wiederzugeben. Nun habe ich noch einen alten Denon 1800 5.1 Receiver. Kann ich diesen als Verstärker Ersatz nutzen. Externe Eingänge hat er. Oder würde das nur zu Souround Problemen führen? Wie werden dann die zwei zusätzlichen Boxen eingemessen? VG didaschi

  • Hallo, nach Jahren PC Nutzung, überlege ich doch auf einen externen Scaler zu wechseln. Mein letzter Wissenstand war, dass vor Jahren ein Lumagen HDP ganz gut geeignet war. Welche Scaler sind noch auf dem Markt zu haben (evtl. auch gebraucht), die Full HD abdecken? Danke schonmal für Eure Hilfe. VG didaschi

  • Hallo, ich überlege auf 3D Ton umzusteigen. Die drei Auslaufmodelle Denon AVR X4400H oder X6400H bzw. X7200WA stehen zur Auswahl. Z.Zt. habe ich nen Denon AVR 4520 und möchte ich nicht im Klang verschlechtern nur um 3D Ton zu haben. Soweit ich weiß ist der X7200WA der Nachnachfolger des AVR4520. Ist es sinnvoll auf den X7200WA zu wechseln und die 150 Euro für Auro3D zu investieren oder doch lieber einen X4400H bzw. X6400H. Realisieren werde ich vorerst nur eine 5.1.4 Beschallung. Die 7.2.4 woll …

  • Hi, keeeein Probleeem. kaannst miiiich geerne anrufen. Telefonnummer steht unten oder schreib mir. higs bin immernoch besoffen vom tollen Spiel der Deutschen am Mittwoch gegen Korea ääääh ich meinte vom tollen Spiel der Koreaner gegen Deutschland. VG didaschi

  • Bin natürlich auch noch Röhrenfan, sonst müsste ich ja mein Icon ändern. 2 x G70 auf jeweils ca 1,65 m. Bildbreite, also 3,00 m. im Egdeblend und ja es macht noch Spaß die alten Dinger zu nutzen

  • MPC-HT und madVR Deinterlacing Probleme

    didaschi - - HTPC

    Beitrag

    Hallo, danke für den Link. Leider geht er nicht. Zwischenzeitlich versuchte ich verschiedene Einstellungen, so dass bei dxva die geringsten interlacing Probleme sichtbar sind. Interessanterweise sind sie bei Zuspielung an den kleinen Optoma HD161x komplett weg. Vielleicht auch nur deshalb, weil er selbst einen ziemlich guten Deinterlacer eingebaut hat. VG didaschi

  • MPC-HT und madVR Deinterlacing Probleme

    didaschi - - HTPC

    Beitrag

    Hallo, ja natürlich. Ich werde heute Abend mal alles auf DXVA einstellen und testen. Alternativ versuche ich mal die HW-Beschleunigung in MPC-HT zu deaktivieren. Dann gibt es mehr Auswahl an Software Deinterlacern in madVR. Mal schauen, ob bei Bluray Filmen meine CPU dann auf 100% hoch geht. VG didaschi

  • MPC-HT und madVR Deinterlacing Probleme

    didaschi - - HTPC

    Beitrag

    Hallo, nach dem ich jahrelang MPC-HT in einer veralteten Version 0.650 benutzte wechselte ich nun auf die Version 1.7 einschl. LAV Filtern und eingebundenen madVR. Das Bild hat in vielen Bereichen an Qualität gewonnen, besondern in der Bewegungsdarstellung. Leider habe ich nun bei allen Filmen mehr oder weniger starke Deinterlacing Probleme, also Treppenstufenbildung bei Kanten. Bei SD Material fällt es besonders auf. Bei Bluray kaum. Meine Einstellung ist HW Beschleunigung mit DXVA2 native sowi…

  • Hallo rumpeli, hast du noch en bisschen Platz für mich in deiner Runde? Soll ich dann noch nen G70 mitbringen, damit dein Gerät in der Abstellkammer Gesellschaft hat? VG didaschi der ewig gestrige G70 Fan

  • Streamen in HD mit CRT

    didaschi - - Projektoren CRT

    Beitrag

    Hallo, Als Landei sind es bei mir gut 20km zur nächsten Videothek. Daher bin ich bei Neuerscheinungen auf Onlinekaufen umgestiegen. Dann in Ruhe ansehen und wieder bei der Bucht bzw Kleinanzeigen verkaufen. Das klappt erstaunlich stressfrei, da Verpackung vom Kauf vorhanden und der Adressaufkleber nicht wifklich Arbeit ist. Die Kosten liegen ähnlich denen beim Ausleihen und die Quali ist halt optimal. Achja, und man bekommt alle Filme die man will. VG Didaschi aus dem schönen Thailandurlaub

  • Röhren Sony G70 und NEC XG75 identisch?

    didaschi - - Projektoren CRT

    Beitrag

    Hallo, da bei meinem G70 eine blaue Röhre schwächelt, suche ich nach Ersatz. Nun bot mir ein Forumsmitglied eine Röhre die ursprünglich aus einen NEC XG75 stammt an, die z.Zt. in seinem G70 läuft. Soweit ich weiss sind im G70 P16LJE08 Röhren verbaut. Sind im NEC dieselben verbaut? VG didaschi

  • Footlambert bei CRT

    didaschi - - Projektoren CRT

    Beitrag

    Hallo, keine Ahnung worauf sich die Berechnung bezieht. Einfach mal bei Suchmaschine DIE GRÖSSTE PROJEKTOREN-DATENBANK eingeben. Dann kommt bei mir direkt die Seite. G70 auswählen und Bildbreite und Gain der LW angeben. Mich würde interessieren, welche Werte Ihr so habt und womit Ihr sie gemessen habt. VG didaschi

  • Footlambert bei CRT

    didaschi - - Projektoren CRT

    Beitrag

    Hallo, ich habe den Wert nur auf der gefundenen Internetseite abgelesen, nachdem ich die Bildbreite mit 1,60 m angab. In wieweit er realistisch ist, kann ich nicht sagen.

  • Footlambert bei CRT

    didaschi - - Projektoren CRT

    Beitrag

    Hi, da ich zufällig ne guten Röhrensatz für meine Sony G70 suche, fand ich zufällig eine Webseite auf der man den Footlambertwert eines Gerätes berechnen lassen kann. Was sind denn gute fl Werte für nen CRT? Lt. der Berechnung hätte meiner ca. 12 Fl. Ist das gut oder schlecht? VG didaschi