Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 853.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Smyth Research Realiser

    celestron - - Audio-Zubehör

    Beitrag

    Soooooo, holen wir den Fred mal nach oben . Meiner ist mittlerweile auch angekommen. Konnte sogar noch vom Headstand auf das "normale" Gehäuse wechseln. Bin mal gespannt, wann ich die nur englische BDA durch hab . Hat schon jemand Erfahrung mit den vorhandenen Presets? Gruß Klaus

  • Dune (2020) [Trailer]

    celestron - - Kino-Small Talk

    Beitrag

    Mein "krass" gab´s auch nicht auf den Film, sonder auf die Tatsache des fast 40 Jahre alten Prog-Psych-Musik-Grundstocks. Wobei ich mit dem Original-Film anfangs auch nicht viel anfangen konnte und das auch keiner meiner Favorites ist, obwohl mir die Story sehr gefällt. Gruß Klaus

  • Dune (2020) [Trailer]

    celestron - - Kino-Small Talk

    Beitrag

    Krass! Mit Pink Floyd´s "Dark side of the moon" als teilweisen Soundtrack! Gruß Klaus

  • Zitat von 96fps: „Windows 10 ist im Hinblick auf die Persistenz individueller Einstellungen das allerletzte (Windows aller Zeiten)... Nach jedem Update irgendwelcher Ärger diesbezüglich. Netzwerk, Drucker, interne und externe treiberpflichtige Peripherie, Standard Apps, Energiespareinstellungen, die Liste ist unvollständig und quasi beliebig verlängerbar. “ Die W10-Problematik mit wenigen Worten verständlich erklärt . Gruß Klaus

  • Ich würde mal im Gerätemanager die Energie-Optionen der Geräte durchgehen - speziell USB und Netzwerk - ob da nicht was dabei ist, das deinen Rechner schlafen schickt. Hatte ich bei Windows 7 in Zusammenhang mit MediaPortal mal. Rechner lief bei Aufnahme-Beginn ständig rauf und runter, oder startete und beendete nicht automatisch. Wobei deine Aussage Zitat von braverl: „ein paar Tage bis Wochen “ auch auf die "blitzsauber" programmierten W10-Updates als Ursache hindeudeten kann. Gruß Klaus

  • Zitat von ToFu: „War ja klar, dass das ganze wieder zu. ÖR Bashing genutzt wird. “ Wo habe ich gegen die ÖR gebashed? Ich habe nachlesbare Fakten auf den Tisch gelegt. Zitat von ToFu: „Die aktuelle "Gebührenerhöhung" ist noch nicht beschlossen und selbst wenn sie kommt reden wir über nicht mal 2 Cent mehr als dem Stand von 2009. “ Die Gebührenerhöhung ist hier kein Thema. Zitat von ToFu: „In welchem Wirtschaftszweig sind die Produkte seit über 10 Jahren um nicht mal 2 cent teurer geworden? “ Was…

  • Zitat von George Lucas: „In vielen meiner Workshops habe ich allerdings festgestellt, dass es meistens an den Adaptern hapert, wenn es zu Problemen innerhalb der Signalübertragung kommt. “ Das glaube ich gerne, da sollte man nicht die billigsten nehmen. Alternativ könnte man Das Kabel zum Proki gegen ein HDMI - DP Kabel austauschen. Da gibt´s aber - noch - keine optischen. Wird aber auch nicht überall möglich sein. Gruß klaus

  • Zitat von George Lucas: „Den 280er finde ich für das Heimkino denkbar ungeeignet, da er keinen HDMI-Eingang besitzt. “ Warum? Der Display-Port ist technisch zu HDMI kompatipel, an jeder Art halbwegs aktuellem PC/Laptop vorhanden, ist lizenzfrei und Adapter HDMI - DP gibt´s wie Sand am Meer. Außerdem hat er - falls vom Hersteller umgesetzt - eine Arretierfunktion. Technisch ist der DP auch weiter, als HDMI: 77 zu 42 Gb/s Transferrate. Gruß Klaus

  • Ich bin wirklich kein Freund der Floskel "der Markt wirds schon regeln", deren Jünger jegliche öffentliche Einflußnahme in die Wirtschaft zu verhindern suchen, die GEZ ist aber m. E. genau so eine Einrichtung, die denen recht gibt. Ich bin gegenüber allem, was durch die GEZ finanziert wird, skeptisch. Wenn ich mir die Geschäfts- und Forschungsjahresberichte des IRT 2018/2019 anschaue, dann ist das Ende kein Wunder. Die Kernforschungsgebiete des IRT sind kein Alleinstellungsmerkmal mehr, danach w…

  • Kinos ziemlich bald am Ende?

    celestron - - Kino-Small Talk

    Beitrag

    Zitat von SkorpiG70: „Ganz ehrlich... das wird extrem schwierig, für die Kinobetreiber... “ Das war vor Corona schon schwierig und wird jetzt nicht einfacher, das ist richtig. Ich denke, daß im Raum N/FÜ/ER nur das Cinecitta und ein paar Programm-Kinos, die schon immer ein anderes Publikum hatten, überleben werden. Zitat von SkorpiG70: „Dazu ne schale Coke und so was von ekeligem Popkorn, das ich nach drei mal hineingreifen stehen lies... “ Über die Snacks im Cine kann ich nicht meckern, wenn wi…

  • Kinos ziemlich bald am Ende?

    celestron - - Kino-Small Talk

    Beitrag

    Wenn das so vermarktet werden soll, wie in dem verlinktem Artikel beschrieben, dann pinkeln sich die Studios m. E. selbst ans Bein. Gleicher "Eintritts-Preis" bei Streaming Zuhause? Geht´s noch? Und die kolportierten 100 Mio in "wenigen Wochen" schaffen Blockbuster im Kino am Eröffnungs-Wochenende. Das fehlt jetzt halt. Ja. Das Kino ist bis auf die (mögliche, bei weitem nicht überall vorhandene) Technik wider dem Zeitgeist, vor allem bei der jüngeren Generation, keine Frage. Und es werden einige…

  • Gute Steckdosenleiste

    celestron - - Audio-Zubehör

    Beitrag

    Zitat von Admin_Richard: „Sämtliche Störungen hört man eh nicht, weil die Erdumdrehung mit ca. 1650-1670 Km/h umgerechnet 464 Meter pro Sekunde ergibt. Das Störgeräusch ist also schon gar nicht mehr im gleichen Raum, bevor sich die Störung zu Deinem Ohr ausgebreitet hat. Gilt übrigens nur für ungrade Jahre, da ja in geraden Jahren die Erde andersrum dreht und somit der Schall "vorläuft" - man hört also den Knall bevor man abdrückt... Im übrigen sind die "Kratzgeräusche" der Luft, die bei der Rei…

  • Gute Steckdosenleiste

    celestron - - Audio-Zubehör

    Beitrag

    Zitat von jd22: „Das sind bei einem Jäger im Amazonasgebiet bestimmt andere als bei einem Stadtmenschen im Straßenverkehr. “ Der Jäger im Amazonasgebiet handelt nach einem ganz anderem Instinkt, als der Stadtmensch und ist dadurch schon von Geburt an darauf getrimmt. Der muß sein Gehör nicht schulen, sondern nur den Umgang mit den gehörten Informationen. Zitat von jd22: „Und ein Musiker "schult" sein Gehör allein dadurch, dass er Musik macht. “ Es gab/gibt Musiker, die sind von Geburt an fast ta…

  • Gute Steckdosenleiste

    celestron - - Audio-Zubehör

    Beitrag

    Zitat von posde: „Ich muss einfach aufhören zu erwarten, dass man die Ironie aus manchen meiner Posts direkt heraus liest “ Naja, Ironie kennzeichnet man normalerweise . Posts wie deiner sind in HiFi-Foren durchaus ernst gemeint. Die kennen bei Steckdosen-Voodoo - vor allem "funktions-bewiesen" wie das verlinkte Video - keine Verwandten . Gruß Klaus Gruß Klaus

  • Gute Steckdosenleiste

    celestron - - Audio-Zubehör

    Beitrag

    Zitat von posde: „Aber durch die Abstrahlung der Steckdosenleiste auf das Lautsprecherkabel ist bestimmt ein Unterschied hörbar. Natürlich nur, wenn ein geschultes Gehör hat. “ Was ist denn bitte ein "geschultes Gehör"? Bei angehenden Musikern wird keine Minute darauf verschwendet, das Gehör zu schulen. Absolutes Gehör hat man, oder man hat es nicht. Was aber zum Glück keine Voraussetzung für einen guten Musiker ist. Auch sehen, riechen, schmecken kann man nicht weiterbilden. Man hat es, oder ma…

  • Zitat von Laszlos: „Neben der Tonhöhe ist auch die Abspielgeschwindigkeit verfälscht. “ Die Tonhöhe ist abhängig von der Abspielgeschwindigkeit, geht also Hand in Hand. Da hat man bei der DVD ganz schon geschlampt, zumal auch kein Standalonegerät eine Korrekturmöglichkeit hat. Gruß Klaus

  • Zitat von George Lucas: „Die KCS S-1200 besitzt ein Frequenzspektrum von 40 - 20.000 Hz (-10 dB). Der - 3 dB-Punkt liegt bei 60 Hz. Obenrum fallen sie erst ab 16.000 Hz leicht ab. Ich starte mit der KCS S-1200 und "Pictures". Da ist sie wieder: Die gewohnte Brillanz und Feinauflösung in der Stimme von Katie Melua. “ Ich hab da so meine Zweifel, ob das daran liegt, daß die eine Box bis 16000 und die andere bis 12000 "kann". Zumal das ein Bereich ist, wo die menschliche Stimme schon lange nicht me…

  • Zitat von Laszlos: „irgendwie peinlich für die vorgeblich so qualitätsbewusste HiFi-Szene “ Wieso soll das peinlich für die "qualitativbewusste HiFi-Szene" sein? Die TONHÖHE hat ja nix mit der Wiedergabequalität zu tun. Nur wer ein absolutes Gehör hat, könnte ins Grübeln kommen, wenn er eine Konzert-DVD mit Tschaikovkis Violinkonzert in D-Dur plötzlich in Es-Dur hört . Außerdem entspricht der 5.1 Mix einer DVD/CD nicht den HiFi-Ansprüchen. Egal ob DD oder dts. Der PCM Stream ist dem vorzuziehen.…

  • Zitat von suchmich1983: „.. falls hier überhaupt noch jemand ist der diesen Beamer nutzt “ Ja, ich z. B. Zitat von CINEPLAYER: „Mal was grundsätzliches zum Schwarzwert bei LCD basierenden Konsumerprojektoren. Ein Schwarz im Sinne von 0 Lumen können auch die Projektoren (SXRD, DILA) aus aktueller Produktion/Entwicklung nicht. Ein Schwarzwertvergleich mit guten Plasmas Flatscreen etc. wird deshalb (auch mit heutigen Projektoren) immer zu Gunsten des Flatscreen ausfallen. Der Pearl hatte für damali…

  • 1917

    celestron - - Blu-ray/DVD Filmbesprechungen

    Beitrag

    Zitat von George Lucas: „Finde ich gar nicht. Eher als brutal und hinterhältig (Pilot und Scharfschütze und Soldat in der brennenden Stadt) und kaltblütig. “ Und genau DAS ist der Punkt, warum ich froh bin, das er nicht den Oscar als "bester Film" bekommen hat. Im WWI galt speziell bei den Piloten, aber auch beim "Fußvolk" ein Ehren-/Rittercodex, der in WWII auf grund der Ideologie dann obsolet wurde. Das dargestellte mag es vielleicht vereinzelt gegeben haben, das in einen Film dann zu bringen …