Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mi Fitnessband 5 und Google (Fit)

    Ravenous - - Sonstiges

    Beitrag

    Bei mir passt das auch mit den Schritten ohne GPS Aufzeichnung gut. Hast Du Deine Größe im Profil richtig angegeben. Mit GPS gibt es keinen signifikanten Unterschied. Egal ob Mi-Fit, Fitbit oder die Bosch Connect App von meinem eBike.

  • Mi Fitnessband 5 und Google (Fit)

    Ravenous - - Sonstiges

    Beitrag

    Naja, Du kannst natürlich für eine alte Aufzeichnung keine Daten erwarten.

  • Mi Fitnessband 5 und Google (Fit)

    Ravenous - - Sonstiges

    Beitrag

    Warum zeigt er in Mi-Fit an "Keine Kartendaten für GPS"?

  • Yamaha CX-A 5100 Vorstufe

    Ravenous - - Elektronik

    Beitrag

    Meine CX-A5100 bot mir heute OTA eine neue Firmware an. Jetzt ist sie von 2.65 auf 2.85 aktualisiert. Das Update lief problemlos durch. Changelog: A) Performance improvements to music streaming services and internet radio 1. Support of Spotify Free account, along with playback stability improvements *1 2. Qobuz list browsing improvement B) Other stability improvements *1 With this new firmware, any Preset(s) that you’ve already registered will be deleted, therefore you will need to re-register a…

  • Cinch Kabel (Intern und Extern)

    Ravenous - - HT-Zubehör

    Beitrag

    Cordial CFU 3 CC oder Sommer Cable Onix mit Hicon Steckern von Thomann ist auf jeden Fall eine gute Wahl und nicht zu teuer.

  • Cinch Kabel (Intern und Extern)

    Ravenous - - HT-Zubehör

    Beitrag

    Nunja, von China superbillig bis sauteures Vodookabel ist da alles erhältlich. Von daher wäre mehr die Frage nach dem Budget, damit man was sinnvolles empfehlen kann.... Und wozu intern Cinch? Da würde ich wenn möglich direkt auf der Platine (welche auch immer das dann bei Dir ist) anlöten.

  • Zitat von hmx: „audiosciencereview.com/forum/i…7015-8k-avr-review.16462/ audiosciencereview.com/forum/i…avr-review-updated.14493/ Lt. ASR hat der Marantz eine sich schlechter messende Vorstufensektion. Dazu dann auch ein recht flach anfallender DAC-Filter. Dafür dann auch noch mehr Geld ausgeben würde ich nicht. “ Sehr interessant wie unterschiedlich die Geräte dann doch bei der Analogsektion sind, wo doch HDMI Board und Netzteil sowie Verstärker identisch zu sein scheinen.

  • HDMI Ein- Ausgangsplatinen sind identisch. Der Marantz hat ein paar Analoge Eingänge mehr - braucht heute m.M.n. kein Mensch mehr. Audyssey hat in beiden Geräten die identischen Features. Der Aubau der Netzteile und die Stromversorgung der Verstärkersektion sind bei Marantz i.d.R. je nach Modellreihe aufwändiger und hochwertiger. Ob man das jetzt in der Preisklasse raushören kann, ist fraglich. Im Falle des SR7015 und X4700 sehen die Geräte aber im Inneren absolut identisch aus. Von daher würde …

  • Ja, das habe ich mich auch gefragt. Sony hat ja einen großen Katalog an Toptiteln. Aber nur neue Sony Fernseher wird dann für eine ausreichende Nutzerbasis evtl. etwas dünn werden um Aufwand und Kosten so eines Dienstes zu rechtfertigen. Und natürlich muss man sich fragen, ob es denn auf einem Fernseher 80MBit Datenrate braucht. Natürlich sind die Datenraten von Amazon und Netflix für UHD stellenweise grenzwertig um auf dem Beamer zu schauen, aber die bis zu 40 MBit von AppleTV sind schon ordent…

  • Sony will einen eigenen Streamingdienst mit bis zu 80MBit Datenrate auf seinen Bravia UHD Fernsehern starten. youtu.be/DlGGocLSP1g

  • Also bei den Standboxen darf es gerne etwas überdimensioniert sein, zumal die Boxen auch nicht den besten Wirkungsgrad haben. Von daher würde ich das maximum an Verstärkerleistung fürs Budget wählen. Und statt auf ein Einmesssystem zu setzen, würde ich immer erstmal die Raumakustik angehen.

  • Zitat von Ravenous: „Nächstes Jahr erweitert Disney sein Angebot mit dem Produkt "Star" um Filme und Serien für Erwachsene. Und der Preis steigt von monatlich 6,99 auf 8,99 bzw jährlich 69,99 auf 89,99 “ Der Starttermin für "Star" wurde jetzt auf den 23.02.21 festgelegt. youtu.be/R-Adl_C6SBk

  • Oh, 11% Rottentomatoes. Da wäre mir meine Zeit zu schade

  • Zitat von Robheld: „Ob Direktstrahler, Dipol, Bipol ist dann wahrscheinlich auch nicht so einfach zu beantworten “ Also DiPole würde ich gar nicht mehr verbauen. Dolby rät davon für Atmos auch ab, da darunter die lokalisation der Effekte leidet. Ich habe eine 7.2.4 Atmos installation und seitlich Bipole, da es sonst auf den äußeren Plätzen mit dem Abstand zu knapp wäre. Hinten habe ich von Bipol auf Direktstrahler gewechselt, dadurch sind die Rears etwas präziser in der Lokalisation geworden. We…

  • Maskierbare Cinemascope Leinwand

    Ravenous - - Leinwände

    Beitrag

    Zitat von Choco: „Es gibt ja Faustformeln für den idealen Abstand. Wie lautet der denn und vor allem, für welches Format ist der dann gedacht? “ Bei 16:9 kann man so 1:1,5 sagen, 1,3 ist auch noch gut machbar. Aber bei 21:9 geht der Trend für echtes Kinofeeling eher zu 1:1 Also Sitzabstand = Leinwandbreite

  • Maskierbare Cinemascope Leinwand

    Ravenous - - Leinwände

    Beitrag

    Bei dem Sitzabstand geht ja alles bis 4m bei 21:9 noch ohne Probleme. Allerdings wird das wohl für den Raum zu groß sein. Zudem ist der TW9200 mit korrekten Farben auch nicht hell genug dafür. Im Cinema und Natürlich Modus hat er ja leider nur 750 Lumen und da ist dann alles über 2,5m Breite schon grenzwertig mit der Helligkeit. Von daher würde ich auch das max sinnvoll mögliche machen und auf irgendwas zwischen 2,5m und 3m Breite gehen.

  • In was für einem Raum ist denn die Anlage aufgebaut, wie ist die Raumakustik und wird Audyssey benutzt? Bzw. wie stark muss Audyssey korrigieren. Insgesammt klingen die Denon Geräte für meinen Geschmack eher "langweilig" wenn Audyssey eingeschaltet ist. Das klaut unheimlich viel Dynamik und Lebendigkeit. Ein Wechsel von Denon zu Denon würde ich eh nicht machen. Ich hatte vorher auch Denon und Marantz und bin froh zu Yamaha zurück gegangen zu sein. Im Preissegment des AVC-X 7600H würde sich also …

  • HAPPY NEW YEAR 2021

    Ravenous - - Sonstiges

    Beitrag

    Danke, das wünsche ich auch.

  • Dafür gibt es extra dünne Glasfaser HDMI-Kabel mit abnehmbaren Steckern: amazon.de/YIWENTEC-HDMI-Glasfa…MI-Pull-Typ/dp/B07X7DJGXQ

  • Welche Datenrate hat denn der Stream bei Apple? Normalerweise haben UHD Disks bis zu 100MBit. Apple TV hat so durchschnittlich 20-30MBit und in Spitzen wohl bis zu 40MBit. Von daher sollte da schon ein Unterschied zu sehen sein. Ist die Frage, ob das HDR Quellmaterial so gut war und die hohe Bitrate der UHD überhaupt ausgenutzt wird.