Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • SOUL

    Simon2 - - Blu-ray/DVD Filmbesprechungen

    Beitrag

    Zitat von celestron: „Zitat von Simon2: „Aber wenn hinter dir mal so 60 Blechbläser ihre Maschinen anwerfen, ist das schon life changing! “ 60 Blechbläser??!!??? Soviel Musiker hat kaum ein Symphonie-Orchester , es sei denn, es wahr Mahlers Achte, auch genannt "Symphonie der Tausend" . Oder war es ein sinfonisches Blasorchester, wie die Dallas Winds ........ “ OK, das war wirklich ein einmaliges Erlebnis - ein landesweites Orchester-Event, bei dem x Orchester "zusammengeschlossen" wurden (weiß n…

  • SOUL

    Simon2 - - Blu-ray/DVD Filmbesprechungen

    Beitrag

    Zitat von George Lucas: „Na, ja, der schlechteste Platz um Musik zu hören ist Mitten im Orchester. .... “ Das habe ich anders erlebt. Klar, "Ausgewogenheit" ist vermutlich im Sweetspot eines Konzertsaals am Besten. Aber wenn hinter dir mal so 60 Blechbläser ihre Maschinen anwerfen, ist das schon life changing!

  • WONDER WOMAN 1984

    Simon2 - - Blu-ray/DVD Filmbesprechungen

    Beitrag

    Zitat von Ravenous: „@Simon2 Danke für Deine Beurteilung. Habe die UHD auch schon hier liegen und war skeptisch was mich erwartet. In 0-10, wo würdest Du den FIlm einordnen? “ Ehrlich gesagt bin ich begeistert und habe ihn direkt am Folgetag nochmal gesehen und bin nicht weniger begeistert. Sage einfach mal dreist: 8,5/10 Zitat von celestron: „@Simon2 auf Grund deiner Bewertung werd´ ich mir den Streifen auch gönnen Ich hab jetzt deinen Spoiler natürlich NICHT gelesen , aber die beiden Aussagen …

  • WONDER WOMAN 1984

    Simon2 - - Blu-ray/DVD Filmbesprechungen

    Beitrag

    Hi, da oute ich mich mal als einer der offenbar wenigen WW84-Fan. Mir hat der sehr gut gefallen - vor allemgerade die vielgescholtenen Storyelemente rund um den Bösewicht, seine Motivation und sein "Gimmick". Das fand ich nicht nur neu und besonders, sondern auch richtig gut. Daran, dass es eben keinen klassischen „Ich will die Weltherrschaft und kloppe allen auf die Fresse“-Bösewicht gibt. Daran, dass es hier um Wünsche, Ängste, Motivationen, Verhaltensweisen, .. geht, die alle Menschen betreff…

  • TENET

    Simon2 - - Blu-ray/DVD Filmbesprechungen

    Beitrag

    Zitat von Norbert: „...Die deutsche Synchro war gegenüber dem tieffrequenten Score relativ leise, so dass es insgesamt ganz schön laut wurde.... “ Mach mal - und sei es nur zum Spaß - den OTon an.... aber vorher die Teller im Schrank anleimen.

  • Playstation 5 als "One for All?

    Simon2 - - HD/DVD Player

    Beitrag

    Hi Vorab: Ich würde mir wohl allein schon deshalb immer die Variante mit Laufwerk kaufen, da es einem z.B. den ganzen Gebrauchtmarkt eröffnet. @Filme: Für einen separaten Player knnte noch sprechen: - Der Stromverbrauch - für diePS5 weiß ichs nicht, aber meine PS4 hat den 4fachen Verbrauch meines kleinen LG-Players. Da ich 90% Filme schaue und nur 10% zocke, kommt da Was zusammen. - Video-EQ etc. bei größeren Playern idürfte den Steuerungsmöglichkeiten der Playstation überlegen sein. Anders heru…

  • SOUL (Disney+)

    Simon2 - - TV & Streaming Filmbesprechung

    Beitrag

    Auch wenn es dich nicht trösten dürfte: Ist das nicht schon lange die Disney-Strategie mit den Pixarfilmen? Ich glaube, es gibt keinen einzigen Pixarfilm in DE auf UHD. Die scheinen der Überzeugung zu sein, dass sich das nicht lohnt - hängt vielleicht auch damit zusammen, dass hierzulande Animationsfilme meist noch als "Kinderfilme" eingestuft werden. Kinder haben halt ebensowenig UHD-Equipment wie ihre Omas, die ihnen die Dinger kaufen - gerne auch als DVD für 25 Euro. Noch ein Grund mehr, für …

  • Vielleicht ist es auch ein Hinweis darauf, dass "echtes 4K" für die Bildqualität eine nicht die dominierende Rolle spielt. Ich fand bei den ersten beiden Harry-Potter-UHDs das Colorgrading etwas stärker "entsättigt" - vielleicht ein wenig angepasst an die folgenden Teile. Die ersten beiden waren vorher eher "quietschbunt", wo die anderen bewusst "düsterer", "trister" .... und technisch gesprochen "einfarbiger" aussahen. Nur eine Vermutung ovn mir.

  • MGM steht zum Verkauf

    Simon2 - - Kino-Small Talk

    Beitrag

    gegen familienfreundlich habe ich prinzipiell nichts...aber diese sehr spezielle Auffassung davon, was darunter zu verstehen sei, ist ätzend. (Und dass sich das sogar bis in die Sounddynamik niederschlägt)

  • MGM steht zum Verkauf

    Simon2 - - Kino-Small Talk

    Beitrag

    Zitat von Schark: „...Sony, weil sie eben keinen Streamingdienst haben und persönlich keine (sehr) guten Filme aus dem Hause Sony kommen..... “ Sony (wenn es überhaupt ein "großer" sein muss) fände ich noch die beste Variante. "Keine gute Filme" könnte sich ja jetzt mal ändern und Sony macht aus Filmen meist ziemlich gute Blurays/UHDs. Und als Sahnehäubchen noch "kein Streamingdienst". 3 von 3 also

  • Solange die Kriterien dabeistehen, habe ich da keinen Stress mit und kann das auch gut vergleichen. Für einen "automatisierten" Vergleich (und sei es nur über eine Mittelwertbildung) wäre das natürlich schwierig, aber da ich sowieso immer Bewertungen in Relation zum persönlichen Geschmack ds Reviewers setze, sticht das hier nicht raus...

  • TENET

    Simon2 - - Blu-ray/DVD Filmbesprechungen

    Beitrag

    Interessant. Ich habe ihn gerade zum dritten Mal gesehen und schon beim ersten Mal haben mir Washington und Pattinson gefallen .... und mit jedem weiteren Schauen immer mehr. Geschmack wohl .... Allerdings habe ich die Twilightfilme nie gesehen und die paar Rollen von Pattinson, in denen ich ihn gesehen habe (Cosmopolis, Maps to the Stars & Leuchtturm), fand ich ihn jedes Mal klasse. .... OK, Harry Potter auch, aber das war ja nun wirklich winzig und hatte auch keine echte Figur.

  • TENET

    Simon2 - - Blu-ray/DVD Filmbesprechungen

    Beitrag

    Zitat von SkyRocket: „...kein Vergleich zu Interstellar, dessen Story ähnlich gestrickt war... “ Meinst du wirklich Interstellar? Oder Inception? Auf "... einen schlechteren Bond..." mit... (Versteckter Text) ... warte ich noch. Aber wenn einem der Film nicht (so) gefällt, kann ich damit leben.

  • Ich war zweimal im Kino und fand ihn grandios! Man muss halt damit klarkommen, dass Nolan keinen besonderen Wert auf "Sympathieträgerprotagonisten" legt, sondern in erster Linie eine Story konstruieren will. Die schlechten Kritiken, die ich bislang gesehen habe, hoben zu allermeist darauf ab, dass man sich mit dem Protagonisten nicht recht identifizieren konnte. Aber das ist eigentlich mit vielen Nolanfilmen so und mMn "Programm" bei Nolan. Wer damit leben kann, bekommt einen sehr rasanten Thril…

  • Für einen miximalen Basskick bräuchte man auch nur ein Bit... Mich nervt diese herstellervorgegebene Kompression auch mega! Wenn sie Angst vor erschreckten Omis haben, sollen sie doch einen Deal mit den Herstellern machen, dass die ihre Geräte immer mit aktivierter Dynamikreduktion ausliefern (die dann der Genießer abschalten kann).

  • Klassischer "Wir bedauern, es gesagt zu haben"-Move.

  • THE PROFESSOR

    Simon2 - - Blu-ray/DVD Filmbesprechungen

    Beitrag

    Hi, ich habe ihn auch gerade gesehen und war nicht so begeistert. War mir ein wenig zu generisch und gleichzeitig "lau" (von allem ein bisschen aber nichts richtig). 6,5/10 Gruß Simon2

  • Zitat von walburgis: „...7669... “ Danke. Gibt's einen bestimmten Zeitpunkt oder kann man den "irgendwann" eingeben?

  • Zitat von walburgis: „..."Sony"-Befehl .. “ Entschuldigt meine Unwissenheit: Ist der irgendwie geheim?

  • 1917

    Simon2 - - Blu-ray/DVD Filmbesprechungen

    Beitrag

    Zitat von propman: „Hat einer 'ne Idee wie das geht, besonders am Anfang im Schützengraben, war schon sehr beeindruckend. “ Das war tatsächlich sehr aufwendig. Da lohnt sich das Bonusmaterial. Letztlich haben sie tatsächlich sehr viele sehr lange Shots gehabt (bis zu 8 Minuten). Sonst halt viel mit "unsichtbaren Schnitten" gearbeitet - also dort geschnitten, wo ein Gegenstand im Vordergrund den Blick versperrte. Rücken, Wände, .... Cool auch, dass sie halt so "Kameraübergabepunkte" hatten, an de…