Werbung Alphaluxx

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • IMPERIUM

    George Lucas - - Filmbesprechungen Blu-ray/DVD

    Beitrag

    Mir haben auch die Genrevertreter "American History: X" und "Die Kriegerin" erheblich besser gefallen.

  • OCEAN 11 Film: 9/10 Punkte - Brillant komponierter Casino-Raubzug in raffiniert verschachtelter Erzählweise. Bild: 6/10 Punkte - Der Cinemascope-Transfer besitzt eine gerade noch ausreichende Schärfe. Das starke Rauschen verbessert die Feindarstellung auch nicht sonderlich. Die bunten Farben sind Stilmittel und passen gut zur Thematik. Das Bild der Blu-ray ist trotzdem erheblich besser als von der DVD-Fassung. Ton: 6,5/10 Punkte - Der 5.1-Mix nutzt überwiegend die Frontlautsprecher. Die Stimmen …

  • IMPERIUM

    George Lucas - - Filmbesprechungen Blu-ray/DVD

    Beitrag

    IMPERIUM Film: 7/10 Punkte: Nate Foster (Daniel Radcliffe) ist ein junger FBI-Agent, der in seiner Truppe gerne unterdrückt wird. Ihm fehlt es an Durchsetzungsvermögen, nicht aber an Fachwissen. Als ein Anschlag mit radioaktiven Stoffen auf die USA geplant ist, vermuten die Strategen des FBI moslimische Einwanderer als Täter. Nicht aber Fosters Chefin Angela. Diese gewinnt Foster für einen Undercover-Einsatz, in dem der junge Beamte zunächst die örtliche Nazi-Organisation unterwandern soll, weil…

  • Zitat von Nighty: „ Meine Frage wäre nun: Kennt jemand das Problem? Habt ihr Erfahrungen was eine Reparatur UNGEFÄHR kosten würde, bzw lohnt sich das überhaupt noch? Des weiteren wollte ich fragen welche Marke ihr mir empfehlen könnt, wenn ich einen neuen kaufen sollte. Hier geht es mir um Langlebigkeit, nicht wieder so ein Fehlerhaftes Ding wie mein Epson leider war/ist. Besten Dank im Vorraus für eure Einschätzungen. “ Im Hifi-Forum hatte ein User ähnliche Probleme. Soweit ich mich erinnere, h…

  • FIREFLY: AUFBRUCH DER SERENETY Die komplette Serie Film: 8/10 Punkte - Unterhaltsame und abwechslungsreiche Sci-Fi-Serie, die leider viel zu früh abgesetzt wurde. Erst im später erscheinenden Kinofilm "Serenety" fand die Serie einen würdigen Abschluss. Bild: 5/10 Punkte - Trotz guter Schärfe mangelt es dem 1,77:1-Transfer an Details, weil der Kontrast viel zu steil ist. Dunkle Bildinhalte sind nur unzulänglich durchgezeichnet, helle Szenen überstrahlen unschön. So fehlt es Wolkenstrukturen und E…

  • DER JUNGE MESSIAS Film: 7/10 Punkte - Kurzweilig und teilweise spannend erzählte Geschichte über Jesus als Kind, der mit Maria und Josef nach Nazareth flüchtet - und dabei Antworten auf viele seiner Fragen findet. Bild: 7/10 Punkte - Scharfer und rauschfreier Cinemascope-Transfer mit ausgewogenem Kontrast. Ton: 6,5/10 Punkte - Auch wenn ein druckvoller und spektakulärer Tiefbass fehlt, gefällt der 5.1-Mix wegen seiner guten Räumlichkeit. Die Stimmen der Darsteller sind hervorragend zu verstehen.

  • EDDIE THE EAGLE - ALLES IST MÖGLICH Film: 8/10 Punkte - Erfrischend beschwingter Gute-Laune-Film, und obendrein ein pointiertes Portrait von Eddie Edwards, den zweiten englischen Skispringer bei den Olympischen Winterspielen. Freunde von "Cool Runnings" werden sicherlich ihren Spaß daran haben. Bild: 8,5/10 Punkte - Am scharfen Cinemascope-Transfer mit gut ausbalanciertem Kontrast gibt es nichts zu kritteln. Davon profitieren vor allem die zahlreichen Schneelandschaften, weil darin keine Details…

  • Schlechter Sex…

    George Lucas - - Sonstiges

    Beitrag

    Wer schon immer mal wissen wollte, wie viele Kamele seine Frau/Freundin Wert ist: Hier der Kamelrechner! Viel Spaß! Und schaut auch mal, was ihr Fettwanste Wert seid...

  • DER GEILSTE TAG Film: 4/10 Punkte - Nett gemeinte Geschichte über zwei todkranke Männer, die es noch mal richtig krachen lassen wollen, um nach dem geilsten Tag ihres Lebens zu sterben. Während die Glaubwürdigkeit doch arg unter der konstruierten Handlung leidet, gefallen vor allem die wundbaren Landschaftsaufnahmen in Afrika. Für ein befriedigendes Filmerlebnis finde ich das aber zu wenig. Bild: 9/10 Punkte - Der scharfe Cinemascope-Transfer wurde auf Hochglanz poliert. Die Szenen in Afrika leu…

  • Eigenes Foto des heutigen Tages !

    George Lucas - - Sonstiges

    Beitrag

    Zitat von Admin_Richard: „Bestellung bei einer Onlineapotheke - so kam das Medikament dann an....: “ He, he, das habe ich auch schon erlebt, als ich ein paar Kopfschmerztabletten bestellt hatte. Zunächst dachte ich, im Karton ist mein neuer AV-Receiver...

  • THE LADY Film: 7/10 Punkte - Gut recherchierte und glaubwürdig inszenierte Geschichte von Luc Besson, die nach wahren Begebenheiten von Aung San Suu Kyi und ihrem Mann Michael Aris erzählt - und wie die Widerstandkämpferin Kyi den Friedensnobelpreis erhält, um die Militärdiktatur in Burma wirtschaftlich unter Druck zu setzen. Bild: 6,5/10 Punkte - Der Cinemascope-Transfer leidet unter der massiven digitalen Nachschärfung sowie dem groben Rauschen, so dass Feindetails unzulänglich dargestellt wer…

  • Zitat von TeufelsJonny: „Also soll ich meine Dipole an der Seite auch auf Bipol anstatt auf Dipol stellen? “ Ja.

  • Zitat von hocky: „Den Satz hab ich aber nicht ganz verstanden. Wenn ein LS neben einer Sitzreihe ist dann strahlt der doch automatisch auf Linie der Sitzreihe und damit (auch) auf den mittleren Platz. Oder sind die bei Dir nicht direkt neben der Sitzreihe sondern leicht versetzt und die Ausrichtung geht zu der Sitzreihe die dem Surround am nächsten ist? “ beisammen.de/index.php?attachm…17ed3e7667a1b057230f4a86c Ein Bild sagt mehr als tausend Worte...

  • Zitat von hocky: „Aber in einem Heimkino mit 7.1.4? Wenn ich mit zwei Reihen auch zwei oder drei Paar Surround-LS installieren würde, dann würde ich die doch nicht alle nach vorne auf den Referenzplatz anwinkeln? “ Das habe ich hier auch nicht gemacht, nachdem ich verschiedene "Abstrahl"-Szenarien ausprobiert hatte. Ich habe final alle drei Sidesurrounds pro Seite so ausgerichtet, dass sie direkt auf den mittleren Sitzlatz der Sitzreihe abstrahlen, neben der sie montiert worden sind. Die vier Ba…

  • PAN Film: 8/10 Punkte - Großartig ausgestatteter und fesselnder Fantasy-Film, der 3D in vollen Maße ausschöpft. Bild: 10/10 Punkte - Eine fixe Ebene besitzt der Cinemascope-Transfer nicht. Die räumliche Tiefe ist vorbildlich. Die Staffelung der Ebenen ist durchweg stufenlos. Darüber hinaus gibt es regelmäßig mehr oder weniger spektakuläre Pop-Out-Effekte. Bereits der Sternenhimmel am Anfang beginnt mitten im Auditorium! Immer wieder werden Bildinhalte im vor der Leinwand platziert. Und das gesch…

  • Soweit ich das noch zusammen bekommen, handelt es sich um ein 15.1.(8?)-Set. Die Anzahl der Toplautsprecher weiß ich aber nicht mehr genau. Es geht mir allerdings vielmehr darum aufzuzeigen, dass alle Lautsprecher (Center, Fronts, Surrounds, Tops) auf den Referenzplatz ausgerichtet werden sollten - und nach Möglichkeit nicht in irgendwelche anderen Richtungen abstrahlen, wie es ja auch hier schon empfohlen worden ist.

  • Zitat von peterle: „Danke, ich frage mich die ganze Zeit, ob sich die Box als BD lohnt oder ob es auch DVD tut. “ Ich habe in einige Filme kurz reingeschaut. Im Vergleich zu den alten DVD-Versionen, die hier noch im Regal stehen und zum Vergleich herhalten mussten, sehen diese Filme auf den Blu-rays allesamt deutlich besser aus.

  • Zitat von peterle: „Schaust Du den Rest der Collection auch noch und berichtest bitte kurz? “ Bin schon dabei. Daher kurz: RHYTHMUS IM BLUT Film: 8/10 Punkte - Prachtvoll ausgestattetes Musical mit dem Ohrwurm "There' s No Busines Like Show Busines". Bild: 4/10 Punkte - Über DVD-Niveau kommt der Cinemascope-Transfer leider nicht hinaus. Massives und grobes Rauschen verhindert eine gute Detaildarstellung. Die Farben sehen hingegen prächtig bunt aus. Dunkle Szenen enthalten vielfach absaufende Inh…

  • Zitat von hocky: „Was ist denn das Ziel das in dieser Installation erreich werden soll? Optimaler Sound auf dem Referenzplatz oder möglichst guter Sound auf allen Plätzen? “ In einem Kino, das "nur" eine 5.1- oder 7.1-Lautsprecherkonfiguration besitzt, gibt es mehrere Rear-Lautsprecher pro Seite und Rückwand. Diese Lautsprecher-Arrays erhalten jeweils dasselbe Tonsignal. Also beispielsweise geben alle 4 Side-Surrounds auf der linken Seite dasselbe Tonsignal wieder bei einer Tonmischung in 5.1 od…

  • Zitat von Ravenous: „Dolby empfiehlt klar Direktstrahler für Atmos Installationen. (...) Reflektion der Surroundsound über die Rückwand verhindern die Ausbildung einer guten Phantomschallquelle für die Audioobjekte bei Atmos, wenn sich diese beispielsweise durch den Raum bewegen. “ Das sind auch meine Erfahrungen mit Dolby Atmos. Auf den Hörplatz ausgerichtete Lautsprecher erzeugen (IMO) das beste Klangergebnis. Wie schon mehrfach geschrieben, hat sogar Dolby in seinem "Referenzkino", welches si…