Werbung Alphaluxx

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 251.

  • Zitat von Civer: „Hallo Lando, liest sich alles schon mal sehr gut. Bin auf deinen Baufortschritt gespannt. Wenn du die Skyscraper Diffusoren baust, dann mach für mich gleich mal ein paar qm mit. Das ist auch das nächste was bei mir kommt. “ Die Diffusoren werde ich wahrscheinlich bei Thomann holen. Hatte mal kalkuliert was der Selbstbau kostet und die Ersparnis hat für mich den Zeitaufwand nicht gerechtfertigt. Zitat von Civer: „ Zum X5000: also ich hab ca. 320cm Netto Bildbreite 21:9 und da re…

  • Ich könnte auch einen Projektionsabstand von 5,25m kommen. dann wäre es wieder realisierbar. Ich frage mich dabei eher ob die Helligkkeit, insbesondere für HDR reicht..

  • Tatsache.. 3,57m ist Maximum bei 5m Abstand.. Danke!

  • Erfahrungen mit Abwasser-Hebeanlage

    Lando2081 - - Sonstiges

    Beitrag

    Wichtig bei der Installation ist jedoch die Rückstauschleife, damit bei vollem Kanal das Wasser nicht zurück kommt. Ich habe bei uns auf eine Anlage von Jung gesetzt. VG Christian

  • Hmm.. wenn es genau passen soll wären es 3,70m Bildbreite bei 3,30 bis max 3,40m Abstand. Das wäre natürlich schon recht heftig.. Ich werde das mal an der weißen Wand probieren wie das wirkt.

  • Danke für die Vorschläge. Ich glaube das sinnvollste ist die Leinwand größer zu planen und dann stärker zu maskieren, falls es wieder erwarten zu große wird. Dann kann ich zumindest den kleinen Mann in meinem Kopf zum schweigen bringen, der sich sich schon seit längerem meldet und immer wieder sagt "mach et größer"

  • So der Sketchup Entwurf ist fertig. Was beim Entwurf noch fehlt ist die Verkleidung der Wände. So kann man jetzt aber noch besser die verbauten Elemente sehen. Beim Blick von oben sieht man sehr gut, dass die Dolby Empfehlungen ganz gut eingehalten werden konnten. Von daher denke ich, dass ich hier das Optimum für den Raum rausgeholt habe. Beim Blick nach Vorne sieht man: - Vorderer Bereich als Dead End mit Absorbern an der Decke und an den seitlichen Wänden. - Wand wird offen gestaltet. Eine Ve…

  • Im hinteren Bereich sollen ja Diffusoren an die Decke und Wände um hier das Life End zu ermöglichen. Hier habe ich Skyskraper Diffusoren geplant, welche leider eine gewisse Tiefe benötigen. Daher muss ich hier mit ca. 15 cm rechnen.

  • Ich muss natürlich die Decke auch noch ca. 15 cm wegen den Akustikelementen abhängen. Aber wenn man nicht grösser ist als 180 kann man immer noch stehen. Es sind ja auch nur Gästeplätze. Die können auch geduckt Platz nehmen

  • Hallo Beisammen, Schon seit nun fast 20 Jahren Träume ich davon einmal ein eigenes separates Kino zu haben. Nicht ganz so lang, aber auch schon eine gefühlte Ewigkeit (seit 2003), bin ich eher stiller Teilnehmer dieses Forums. So gut wie täglich lese ich hier mit und habe in dieser Zeit viel Wissen aufnehmen können. An dieser Stelle einmal vielen Dank an die aktiven Mitglieder, durch diese mein Vorhaben überhaupt möglich ist. In meinen bisherigen Wohnzimmerkinos habe ich einiges und Erfahrung sa…

  • Das Traurige ist, dass der Trailer in Eindhoven nun nicht mehr gezeigt wird. Das war immer ein Highlight des Besuches. Der Trailer wäre ein Traum im eigenen Kino. Am besten noch in 4K

  • Ich suche schon lange den Elements Dolby Cinema Trailer mit Atmos Sound. Das ist aus meiner Sicht der genialste Atmos Trailer. Hat den jemand gefunden? VG Chris

  • Marantz SR7010, SR6010, SR5010

    Lando2081 - - Elektronik

    Beitrag

    Hallo Vielleicht kann man noch ein bissl was mit dem Audyssey Pro Kit machen. Hab mal eines günstig geschossen aber es noch nicht selbst probieren können, da mein Kino noch in Bau ist. Ich könnte dir das bei interesse mal leihen. Wohnen ja nicht so weit auseinander. VG Chris

  • Hallo Nils, wirklich sehr interessanter Beitrag. Es macht immer wieder Spaß durch dich noch immer was dazu zu lernen. Vielen Dank! Kannst du mir erklären wie in WinISD System Input Power und Scheinleistung zusammen hängen? Gerade wenn ich eine Linkwitz Transformation aktiviere muss ich die System Input Power reduzieren, damit Xmax nicht überschritten wird. Damit reduziere ich dann entsprechend auch die Scheinleistung auf ein Niveau vor Transformation für den transformierten Frequenzbereich. Die …

  • Die Magnat AEH-400 ATM sind auch für beides einsetzbar. Aber auch etwas teuer... VG Christian

  • Hallo zusammen, ergänzend zu meiner Frage würde ich auch gerne verstehen, was "System Input Power" in WinISD bedeutet Aktuell hat mein Projekt folgende Parameter: - 4 Subs (ich kalkuliere nur eine Wand, da diese ja für den Schalldruch zuständig ist) - 62 Liter Gehäuse pro Sub - Linkwitz Transformation bei 20 HZ - Highpass Filter bei 15 HZ Die Subs haben wie gesagt pro Chassis 175 Watt PE. Nach dieser Kalkulation darf ich ca. 15 Watt bei System Input Power eintragen um Xmax nicht zu überschreiten…

  • Da hast du recht. Leider sind die Speaker wirklich sehr teuer. Mangels Alternativen wollte ich aber trotzdem auf diese ausweichen, auch wenn die HT nicht die gleichen sind, aber deine Idee ist natürlich genial. Ich werd deinen Bau mit Spannung verfolgen. Vielleicht stolper ich ja noch über bzw. zwei gebrauchte Paare. VG Christian

  • Ja sehe ich auch so. Aktuell sehr günstig und Mischen ist nicht zu empfehlen. Ob sie besser oder schlechter Klingen ist sicherlich Geschmackssache, auf jeden Fall werden sie anders klingen. Dazu sollte man bedenken, dass die neue Serie die Bassreflexöffnung bei den Bookshelf Speakern hinten sitzt. Das macht die Positionierung aus meiner Sicht problematischer, insbesondere wenn man sie wandnah stellen will oder in eine Wand einbauen möchte. Für mich war die neue Serie daher keine Option. VG

  • Ich habe sogar eine iNuke 6000 Dsp, wollte diese aber nicht verwenden, da ich a) dachte sie ist überdimensioniert und b) da sie nicht die schönste ist. Der Rest der Anlage wird nämlich von den Crown XLS 1500 befeuert. Mit der iNuke würde ich eine Parallel und Reihenschaltung kombinieren um so bei 8Ohm zu bleiben. Dann wären das 1500 Watt pro 4 Subs, was also doppelt so viel ist, wie die Subs vertragen. Mehr Subs sind erst mal nicht geplant und in dem Fall kann ich auch nochmal tauschen. Die Frag…

  • Hallo, ich würde auch gucken was man noch bekommt. Die genannten Lautsprecher sind in der 2er Version fast ausverkauft. Kann sein, dass du auf die Nachfolger ausweichen musst, wenn du nicht noch was Gebrauchtes findest. VG Christian