Werbung Alphaluxx

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Tolle Umsetzung, das mit den Rahmen gefällt nur sehr gut

  • Ich fand den zweiten Teil recht passabel, vielleicht sogar gut Wie in der Romanvorlage beginnt es spannend und gut, später wird es leider sehr handlungsarm und im Film kompensiert man dies mit... (Versteckter Text) Es fehlte leider viel von dem was Reacher ausmacht - ich meine nicht Brutalität und Schlägereien, sondern Kombinationsgabe und verbale Schlagfertigkeit. Es gibt aber eine Menge an Vorlagen, die ich lieber verfilmt gesehen hätte, das lässt ja für die Zukunft hoffen. (Und Tom Cruise ist…

  • Die Bühne wird zwar nicht schwarz, aber doch sehr dunkel. Da dies schon länger geplant war, habe ich 2010 einfach ein paar qm der Vinylfliesen (Optik wie Tränenblech, aber in Vintage-Anthrazit mit silbernen "Diamanten") für's Kino mehr bestellt. Verwendet habe ich diese in den Fenstern, zur seitlichen Verkleidung der Podeste, als Tischoberfläche zwischen den hinteren Sesseln und nun auch als Oberfläche der Bühne. Gefällt mir gut und es reflektiert nur leicht - da hatte ich etwas Sorge. Die Bühne…

  • Jetzt möchte ich meine Bühne endlich mal in Angriff nehmen. Eigentlich sollten da ja noch abgestimmte Resonatoren untergebracht werden, aber das wird sich weiter verschieben. Wenn, dann richtig und mit fachlicher Unterstützung. Ich möchte aber endlich eine aufgeräumte Optik, da es bislang so aussah wie auf dem ersten Foto - die Subs stehen an der Front und mittig ein improvisiertes 19"-Übergangsrack. Die B&W-Endstufen für die Subs haben jetzt ein neues Schrankrack erhalten, mit Lüftungsgittern u…

  • Zitat von Deflection: „Zitat von olli: „Solche Lautsprecher trennt doch niemand ernsthaft bei 80Hz ab, oder? “ (...)Bei Filmton gefällt es mir jedoch teilw. besser, wenn die Fronts auf Large stehen, besonders der Center. Die tiefen Stimmen kommen einfach besser wenn alles so aus der Mitte . ( auch wenn man ja sagt, das tiefe Töne nicht ortbar sind, was wohl stimmt, aber bei 70-100 Hz ist dass ja auch nicht mehr der Fall ) (...) “ Eben, deshalb fragte ich. Für viel, wie mich, - und ich denke auch…

  • Solche Lautsprecher trennt doch niemand ernsthaft bei 80Hz ab, oder?

  • Hätte fast noch etwas mehr erwartet...

  • An sich ganz cool, wenn man die Endstufen frei zuweisen kann. Die Leistung ist ja gerade für Surrounds/Atmos-Speaker recht ideal. Mir würde leider genau ein Kanal fehlen. Aber ein echter Trümmer im Rack...

  • Stolz und Vorurteil & Zombies Film: 8,5/10 Bild: 9/10 Ton: 8,5/10 Der Film polarisiert - uns gefiel er richtig gut. Hochglanzoptik, IMO kein Trash, etwas Stories und innovative Zombies... die sogar sprechen... viel Witz und gute Schauspieler. Effekttechnisch ist das alles gut. Drastisch aber auch blutleer. Das Bild war ziemlich gut, der Ton auch, könnte hier und da noch etwas druckvoller und räumlicher sein.

  • Ooch... ...kommt vielleicht auf die Lautsprecher an, ich würde das nicht allgemein sagen.

  • Shadowhunter ist doch die Serienverfilmung von City of Bones, einer Jugendbuchreihe. Den Kinofilm fand ich ganz gut, die Serie ist schon recht trashig - mein Sohn schaut die wie verrückt (Die 6 Bücher liest er gerade zum zweiten Mal auf dem Kindle)

  • Für den Notfall habe ich hier noch ein Reservepaket Sombra

  • Zitat von Airbussard: „(...)Wie schon von @wshe und @olli angedacht, es gibt auch emailliertes Glas. Das spiegelt ein bisschen mehr als normale Scheiben, hat vergleichbare Wärmedämm- und Einbruchschutzeigenschaften, lässt lt. Fensterbauer null Licht durch. (...) “ Bei unserer Lösung wurde von Außen normales Glas verwendet, dass von innen verdunkelt war - dieses ist eigentlich für Blindelemente gedacht. Da noch Restlicht durchdrang hat der Gensterbauer von innen eine Kunststoffplatte in Fensterfa…

  • Also... ich habe bei mir bewusst zwei bodentiefe große Fenster gelassen, so kann man ordentlich lüften und auch mal Tageslicht reinlassen - bei mir reicht eine einfache Lüftungsanlage. Auch von der Außenansicht her wäre es ohne Fenster nicht gegangen (da gehe ich auch oft nach Optik, und da gibt es halt No-Gos). Man kann übrigens Fenster nehmen, die nicht lichtdurchlässig sind und trotzdem von Außen wie ein Fenster aussehen, das haben wir z.B. im Küchenbereich (unteren zwei Drittel des Sprossenf…

  • Danke Michael, endlich mal keine 9 oder 10 für den Ton von Dr. Strange. Ich dachte schon ich hätte was mit den Ohren (also mehr als sonst), aber für mich klang das zwar gut, aber deutlich unter 10. (oder habt ihr alle die englische Spur gehört?)

  • Dr. Strange Film 8/10 Bild 8,5/10 Ton 8,5/10 gut, aber nicht so spektukulär wie erwartet Gut.

  • A perfect day Film 6,5/10 Bild 7,5/10 Ton 6/10 nichts los Eigentlich ein netter kleiner Film mit ernstem Hintergrund der weder so richtig Drama noch (schwarze) Komödie ist sondern häufig einfach zu belanglos. Soundtrack 11/10

  • Sehe ich genauso. Mein Update kommt zwar erst in ca. zwei Jahren, aber dann bleibt es boxentechnisch erst einmal so für lange Zeit. Ich befürchte aber, dass sich die Situation nicht zu groß ändern wird; sicherlich gibt es dann öfter Atmos-Spuren in deutsch, aber zur Regel werden sie vermutlich nicht. Egal. Zur Installation: Meinst Du die Deckenplatten / Sombra tragen die Boxen? Oder willst Du sie an der Unterkonstruktion befestigen? Gibt es keine Möglichkeit sie an der eigentlichen Decke zu befe…

  • Heco Mythos - Eine ganz üble Sache

    olli - - Lautsprecher

    Beitrag

    Ich mag die Optik der alten Hecos ja, das ist schon ganz schön "retro" - bei uns im Wohnzimmer haben wir ja auch ein Metron-Set, das mir persönlich noch etwas mehr zusagt. Pimpen würde ich das aber nicht...

  • Zitat von Alpenpoint: „Passt für mich trotzdem nicht, für eine P7000s bekomme ich zwei inuke DSP6000 mit integrierten DSP! Deine 16 Peerless lassen sich problemlos mit zwei inuke betreiben für den Preis einer P7000S! Wie du auf 50% mehr Leistung pro Euro kommst versteh ich nicht, vlt. steh ich am Schlauch ? (...) “ Ich kann die Entscheidung sehr gut verstehen - will man Yamaha oder will man Behringer? Letzteres ist halt eher die "Billigmarke" im PA-Segment und die käme mir auch nicht ins Haus (n…