Werbung Alphaluxx

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 127.

  • Diffusoren

    TeufelsJonny - - Raumakustik & Messen

    Beitrag

    Na dann viel Spaß beim Schneiden Wenn Du Hilfe brauchst dann kann ich dir gerne ein paar Tipps geben.

  • Ich habe bei meinem das Bild immer zu hoch hängen gehabt nach dem Formatwechsel. Ich habe es dann einfach ein bisschen zu tief abgespeichert und siehe da - es wurde nach dem Formatwechsel in der richtigen Höhe angezeigt.

  • Diffusoren

    TeufelsJonny - - Raumakustik & Messen

    Beitrag

    Hallo zusammen, kleines update. Ich habe nun zwei QRD23+5 Diffusoren aus XPS und acht 2D Skyline Diffusoren aus EPS gebaut. Die 1D Diffusoren waren echt leicht zu bauen. Geschnitten habe ich die Platten mit einem Teppichmesser und dann mit Pattex verklebt. Da die Schnittkanten nicht optimal gerade waren habe ich einen Holzrahmen hinterlegt und das ganze dann mit Stoff bespannt. Die Skyline Diffusoren sind 55x55x20cm groß und wurden mit Hilfer einer Hartfaserplatte als Träger gebaut und anschließ…

  • Zitat von Digi1: „habe heute Nacht das in den USA angebotene Update (109) aufgespielt . Die einzige Änderung die ich auf die schnelle gesehen habe, ist der erweitertet HDR Modus . Da gibt es jetzt den erweiterten Menüpunkt Auto Hell, scheint aber gleich mit HDR1 zu sein. Muss heute mal schauen ob sich noch was verändert hat, die FI wäre ja wünschenswert...beisammen.de/index.php?attachm…a2a695163d3ce311c8bec4f0fbeisammen.de/index.php?attachm…a2a695163d3ce311c8bec4f0f “ Hallo Digi1, hast Du zwisch…

  • Zitat von kottan: „ Zitat von Visatöner: „- 9300er bietet durch die Shutter-Option theoretisch das Potential, die schwarze Balken oben/unten (Streulicht?) zu maskieren - allerdings müssen diese seeeehr mühselig bei jedem Wechsel 16:9 > 21:9 neu eingestellt werden “ Das dürfte die Lens Memory Funktion sein, warum ist das mühselig? “ Er meint die Ausblenden-Funktion unter dem Menüpunkt "Signal". Es wäre echt schön wenn diese Funktion an die Lens-Memory-Funktion gekoppelt wäre.

  • Diffusoren

    TeufelsJonny - - Raumakustik & Messen

    Beitrag

    Nein ein ganz einfaches. Wenn das nicht klappt dann wird eins mit Führung besorgt.

  • Diffusoren

    TeufelsJonny - - Raumakustik & Messen

    Beitrag

    Meine 30mm XPS Platten konnte ich super mit einer Aluschiene und nem Teppichmesser schneiden. Mega sauber und super gerade. Für die EPS-Stangen habe ich mir jetzt mal so ein 20€ Ebayteil bestellt.

  • Diffusoren

    TeufelsJonny - - Raumakustik & Messen

    Beitrag

    So ich habe mal ein paar Schnittproben gemacht: - Brotmesser: Schnitt kann nicht gerade ausgeführt werden und durch die Dicke der Klinge bricht das letzte Stück einfach weg. - Teppichmesser: schneidet gut aber Klinge rutscht durch die Sägebewegung die man ausführen muss immer heraus. An der unteren Kante franst das Styropor immer aus. - Japansäge: schneidet noch am besten. Die Oberfläche hat danach nur eine geringe Riffelung. Leider zu viel Dreck. Die geladenen Flocken sind der Horror. Werde nun…

  • Diffusoren

    TeufelsJonny - - Raumakustik & Messen

    Beitrag

    Zitat von Alpenpoint: „@TeufelsJonny Brotmesser oder Teppichmesser kannst du knicken bei XPS. Hab mir damals bei Ebay einen heißen Draht bestellt und die ganze Hausfassade damit geschnitten, einfach super die Dinger. Danach wieder verkauft, fast kein Verlust und ein hoher Nutzwert! Mit der Kreissäge würds schon gehen aber den Dreck möcht ich nicht haben vor allem weil es schwierig ist die aufgeladenen kleinen Teilchen aufzukehren. In ebay bekommst du schon ab 50€ solche Schneider. Ich persönlich…

  • Diffusoren

    TeufelsJonny - - Raumakustik & Messen

    Beitrag

    Zitat von Chris Austria: „Zitat von TeufelsJonny: „Ein heißer Draht scheidet aus. “ Warum? “ Ich habe keine Lust mir ein Gerät anzuschaffen welches ich nur einmal benutze. Außerdem habe ich Angst, dass sich die Oberfläche dadurch verändert. Zitat von Opa Uwe: „Zitat von TeufelsJonny: „Hallo zusammen, kann mir jemand sagen wie ich am besten EPS Stangen mit einer Kantenlänge von 50x50mm am einfachsten schneiden kann. “ Habe hier prima Erfahrungen mit einer ganz normalen Tischkreissäge gemacht.. Uw…

  • Diffusoren

    TeufelsJonny - - Raumakustik & Messen

    Beitrag

    Hallo zusammen, kann mir jemand sagen wie ich am besten EPS Stangen mit einer Kantenlänge von 50x50mm am einfachsten schneiden kann. Ein heißer Draht scheidet aus. Ich werde es gleich mal mit einem Teppichmesser probieren jedoch glaube ich, dass dieses zu kurz sein wird und dauernd stecken bleibt. Hat jemand Erfahrung damit? XPS würde ich in der Stärke spontan mit einer Japansäge schneiden aber funktioniert das auch mit EPS?

  • Diffusoren

    TeufelsJonny - - Raumakustik & Messen

    Beitrag

    Ui, das ist eine Frage für die ganzen Pros hier im Forum. Ich würde spontan sagen, dass man so noch mehr Diffusionsfläche erhält aber es könnte natürlich auch negative Einflüsse auf die Diffusor-Folgen haben. Ganz so sicher bin ich mir da nicht.

  • Diffusoren

    TeufelsJonny - - Raumakustik & Messen

    Beitrag

    Ich habe einen Rahmen aus XPS drumherum gebaut um das Element mit Stoff beziehen zu können.

  • Verbessert mich bitte wenn ich falsch liege aber was George Lucas sagen will könnte man auch auf z.B. ein Auto so beschreiben: Ein Auto mit 4 schlechten Reifen fährt mies Ein Auto mit 2 Semislicks an der Frontachse bricht mit schlechten Reifen an der Hinterachse trotzdem aus. Ein Auto mit 4 günstigen aber soliden Reifen fährt sich gutmütiger. Was Holli meint wäre eventuell ein Auto mit 3 Semislicks und einem mittelmäßigen Reifen (Decken-LS). Wenn ich meine Meinung dazu sagen darf - Bei einem Aut…

  • Diffusoren

    TeufelsJonny - - Raumakustik & Messen

    Beitrag

    Dazu kann ich auch etwas erzählen. Ich habe meine Diffusoren mit Pattex Kleben statt Bohren und Montagekleber vom Tedox zusammengeklebt. Styroporkleber funktioniert nur wenn einer der beiden Untergründe saugfähig ist also Stein oder unbehandeltes Holz etc. - bei Styrodur auf Styrodur braucht er mehrere Tage um auszuhärten.

  • Autolautsprecher sind so konzepiert, dass sie in der Hutablage eingebaut im Prinzip kein echtes Gehäuse haben und somit sollten sie auch in einer abgehangenen Decke gut spielen. Das gute ist, dass meistens ein Abdeckgitter in schwarz dabei ist. Dieses kann man auch bestimmt problemlos lackieren. Eigentlich eine gute Idee von Dir!

  • Diffusoren

    TeufelsJonny - - Raumakustik & Messen

    Beitrag

    Ja darüber gibt es schon einige Diskussionen jedoch denke ich, dass man mit einer Lackierung das Material an der Oberfläche stark positiv beeinflussen kann. Ich werde es einfach ausprobieren. Meine 1D Diffusoren aus XPS funktionieren unlackiert auf jeden Fall subjektiv super.

  • Diffusoren

    TeufelsJonny - - Raumakustik & Messen

    Beitrag

    Gibt es bei Sansys. Die kleinsten Größen sind jedoch 5x10 oder 10x10cm.

  • Diffusoren

    TeufelsJonny - - Raumakustik & Messen

    Beitrag

    Ich werde mein Glück mit EPS Würfeln versuchen. Da diese nachher mit schwarzer Wandfarbe gestrichen werden, denke ich, dass sie genügend Schallhärte besitzen. Es gibt den Zentimeter 10x10cm EPS Zylinder schon ab 2Cent und als Würfel ab 3Cent. Der Vorteil ist, dass man nichts mehr schneiden muss sondern nur streichen und dann auf eine Trägerplatte kleben.

  • Ich bin mit meinem Beitrag auch nicht auf die Moden eingegangen sondern auf die gesamte Akustik. Alles tot zu absorbieren ist auch keine Lösung. Aber Du hast in Hinblick Antimode und zweitem Subwoofer natürlich recht. Die Diffusoren haben doch an der Rückwand Platz oder habe ich einen Knick in der Optik. Entschuldigung, dass ich etwas geschrieben habe was nicht auf das gesamte Raumakustikkonzept eingegangen ist. Kommt nicht mehr vor. Bis irgendwann mal.