Werbung Alphaluxx

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Das kompromisslose Kompromiss-Kino

    olli - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Es ist auch nicht so wild die Surrounds etwas höher als 80Hz abzutrennen. Ich war immer ein fullrange-Freund, trenne mittlerweile aber doch höher ab. Danach würde ich keine Lautsprecher auswählen.

  • 4K-Remastering ist ja wichtig, so machen Klassiker dann auch richtig Sinn bzw. wieder Spaß. Ansonsten können sich die Studios das schenken. Es kommt auch T2 in 4K mit deutscher 7.1 Spur - gerade bestellt (den Endo-Arm wollte ich schon immer haben ). Erbärmlich ist leider im Allgemeinen immer noch die Vernachlässigung der deutschen Tonspur, HD7.1 sollte echt das Minimum sein. Wenn ich dann noch sehe wieviele aktuelle (!) Filme nicht durchgängig in 4K produziert werden...

  • Split Film 8/10 Bild 8/10 Ton 8/10 Fanden wir gut! Incl. dem Ende (Versteckter Text)

  • Die sind wirklich "hübsch" Die kopflehne ist schon recht hoch, aber so ist es bei meinen auch und ich muss sagen, dass es (akustisch) nicht sehr stört (Rears ausreichend hoch).

  • Sleepless Film 7/10 Bild 7,5/10 Ton 7/10 Solide.

  • Heritage District

    olli - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Ja, aber so muss man bei Kackwetter nicht erst noch nach draußen

  • "Well, Mr. Anderson..." - hat der Regisseur noch im Interview gesagt die Konvertierungen seien heute so gut, dass man besser nicht mehr in 3D dreht... nachdem ich den Film heute gesehen habe halte ich das für völligen Blödsinn. 3D braucht mehr als die Stafflung in verschiedenes Ebenen. Hier wirkt alles flach und wenig plastisch, da machen auch ein paar Pistolen-ins-Bild-halten-Szenen nichts mehr besser. Dazu die - für 3D - unmöglich schnelle Kamera macht ein kaum schaubares Ergebnis. Der Film ha…

  • Überrascht mich nicht wirklich Der 5000er ist nicht viel schlechter denke ich, würde ich für Deinen Einsatz eher nehmen. Und der große Sony? Nur besser weil scharf und 4K oder auch ein natürlicheres Bild als der JVC?

  • Sie lagen ja schon seit Ende 2016 bei mir rum... Seit heute ist mein Surround-Array installiert . Hintergrund war meine Unzufriedenheit mit den B&W CWM 7.4 als seitliche Surrounds - diese sind insgesamt etwas zu "flach" vom Klang. Die kleinen Dinger. Also sind nun an deren Stelle die CWM 7.3 installiert - Einbaulautsprecher im Gehäuse vom Tischler. Die Lautsprecher sind zum Hörplatz angewinkelt, aber dennoch schön flach an der Wand; hätte ich normale Lautsprecher aus der CT-Serie von B&W aufgeha…

  • Ach herje, das klingt ja wie - leider - erwartet. Die beiden letzten Teile waren schon schlechter als die Vorgänger, im 4. gab es noch ein paar gute Elemente. Ich bin gespannt auf das 3D. Schnelle Schnitte hören sich ja schon schlecht an, dazu wurde Teil 6 ja konvertiert statt wie 4+5 in Real3D gedreht.

  • Es kotzt mich an, dass...

    olli - - Sonstiges

    Beitrag

    Mich ärgern pauschale Verurteilungen von Demonstranten - es gibt da immer mehrere Perspektiven... Aber es ist natürlich dämlich so ein Treffen in HH zu machen.

  • Emotiva XMC 1 Vorstufe

    olli - - Elektronik

    Beitrag

    Zoll ist schon korrekt, da Warenwert plus Versandkosten den Zollwert ergeben. Sonst würden alle Händler horrende Versandkosten und einen geringeren Warenwert auf die Rechnung schreiben. Triggereinstellungen habe ich alle durch, ging mit der UMC ja auch.

  • Kann ich nicht bestätigen. Auch mit der EX-Schaltung klingt das Surroundfeld deutlich erweitert als bei 5.1. Ein 5.1-Setting würde ich auch ganz anders platzieren. 7.1-Material klingt natürlich besser, differenzierter und letztlich auch lauter, aber auch 5.1 Material gewinnt an Räumlichkeit.

  • Emotiva XMC 1 Vorstufe

    olli - - Elektronik

    Beitrag

    Kurzes Update: Die XMC-1 läuft wieder und ich konnte sie jetzt endlich in Betrieb nehmen . Kostentechnisch war die Reparatur auf Garantie trotzdem recht teuer: 104,99 Versand in die USA mit Versicherung, 158,- Rückversand per UPS, 69,- UPS-Gebühr für Zollabwicklung und Einfuhrsteuer (auf die Versandkosten!), wobei hierfür noch eine Zollabrechnung kommt und ich nach meiner Rechnung noch 25,- zurückerhalten müsste. Teurer Spaß... Diese Kosten nebst höherer Einfuhrsteuer+Zoll käme dann bei einem Up…

  • John Wick 2 Film 8/10 fanden alle gut, knapp hinter Teil 1 Bild 9/10 toll Bild 9/10 wow, 7.1 mit guter Surroundeinbindung, toller Soundtrack, derber und superpräziser Bass, der es ganz untenrum nicht ständig übertreibt, was mir gut gefiel. Ich denke was Ferdi meint, ist, dass zB die Schüsse nicht ganz so brachial eintreffen - oder austreten - wie zB bei The Last Stand. Arnold hat halt noch fettere Kaliber

  • Das sollte denke ich nicht zu ner (nicht erwünschten) Preisdiskussion werden... (Wirst mit dem Budget gut hinkommen, schwieriger wird es sein einen zu ergattern)

  • Trainspotting 2 Film 8,5/10 Bild 8,5/10 Ton 8,5/10 Gut! Aber eher nostalgische Fortsetzung als eigenständiger Kultfilm. Technisch sehr geil gemacht, tolle Kamera.

  • Warum immer Oppo?

    olli - - HD/DVD Player

    Beitrag

    Doch, doch, das Bild wurde erwähnt. Ist nach meiner Erfahrung der PS3 zB deutlich überlegen, gegenüber den soliden Geräten von Philips und Pioneer ist der Vorsprung sehr gering, aber vorhanden.

  • Stereo-Ersatz für Denon AVR-4308

    olli - - Elektronik

    Beitrag

    Das ist ja schon ein großer Denon Mehrkanal-AV-Amp, der hat pro Kanal 130 Watt an 8ohm und einen Pure Direct Stereo-Mode. Gerade im Stereobetrieb dürfte der genug Reserven haben auch für die - ja nicht so großen aber leistungshungrigen - Nuberts. Vorteile eines Stereoverstärkers wären mehr Leistung, vielleicht kompaktere Abmessungen, aufgeräumtere Optik (naja), kleinere FB, mehr Leistung und vielleicht besser Klang (bitte nicht diskutieren) - nur bewegt man sich dann in einer anderen Preisklasse…

  • Warum immer Oppo?

    olli - - HD/DVD Player

    Beitrag

    Zum Preis: 550,- Euro war der 101 (der mit Einführung der neuen Player vom Markt verschwunden ist) 850,- Euro der 203 1800,- Euro der 205