Werbung Alphaluxx

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 145.

Das Forum ist auf Spenden angewiesen, um die Betriebskosten aufzufangen, nachdem immer weniger Banner geschaltet werden.
Wem die Plattform etwas wert ist, spendet bitte hier: KLICK: Spenden
Dieser Hinweis wird erst ausgeblendet, wenn das Monatsziel der Spenden erreicht ist.

  • Neues Kinoprojekt

    Der Fels - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Man kann auch im oberen und unteren Bereich mit Schattenfugen arbeiten, damit die Luft etwas zirkuliert. Wobei ich Kippschalter zustimmen muss, Akustikstoff ist "grob" gewebt und luftdurchlässig. Gruß Peter Ps. Elektrische Fb. geht gar nicht!

  • Neues Kinoprojekt

    Der Fels - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Ok, dann muss er weg! Um auch die Bar vernünftig warm zu bekommen wäre die lange Wand der richtige Platz. Hier kannst du dann entscheiden ob der angesprochene lange/-niedrige HK der richtige ist oder ein "normal" grosser. Das kommt m.M.n. letzendlich auf die restliche Raumgestaltung an. Beide Hk kann man optisch unauffällig integrieren. Gruß Peter

  • Neues Kinoprojekt

    Der Fels - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Hallo Killse, Ist der vorhandene HK an der langen Wand oder hinter der zukünftigen Leinwand? Wenn's die lange ist, würde ich ihn dort lassen und mit in eventuelle akustische Massnahmen integrieren. Gruß Peter

  • Klo verstopft, was tun?

    Der Fels - - Sonstiges

    Beitrag

    Hallo suke, Civer meint das es eine Reduzierung des Rohrdurchmessers geben muss. Normalerweise ist das Abflussrohr 100mm. Eventuell gibt's in der Rohrstecke eine Verjüngung auf 70mm. Daher dann der "Stau". Vielleicht wurde auch beim Anschluss an das senkrechte Fallrohr gepfuscht, z.B. 90° Abzweig statt 45°. Möglichkeiten gibt 's viele, mit einer Rohrkamera kann man das klären. Gruß Peter

  • The Dark Force Awakens

    Der Fels - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    @Nilsens, meinst Du die Wassenberger Möbelwerkstätten? Von denen habe ich die Serie Tonga und bin äußerst zufrieden damit. Gruß Peter

  • Heimkinobau im extra Anbau

    Der Fels - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Also ich habe quasi ganz zum Schluss die Decke und Wände gestrichen. Vorher war einfach zu viel Staub "unterwegs". Dann noch die Lampen und LED's und fertig war es. Gruß Peter

  • Und wenn der Beamer drin ist brauchste ne vernünftige Belüftung. Gruß Peter

  • @DoXer, Hallo Michael, ich habe mittlerweile das Tonga von Wassenberger (sofa-direkt.de) zu Hause. Passt optimal bei mir, bin 183 cm. Das hattest du ja auch mal ins Auge gefasst. Ich muss allerdings sagen das mir die Sofanella auch gefielen, allerdings störte mich die doch sehr lange Lieferzeit. Deshalb habe ich die auch bei meiner Entscheidung ausgeklammert. Gruß Peter

  • Lohnenswerte Youtube-Videos...

    Der Fels - - Sonstiges

    Beitrag

    Danke @propman für dieses Video. Absolut sehenswert! Und Nachdenkenswert! Gruß Peter

  • Das kompromisslose Kompromiss-Kino

    Der Fels - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Hallo Robert-Ba, da hast du ja deine ursprüngliche Lautsprecherplanung "etwas" über den Haufen geschmissen. Die NuVero 60 ist sicherlich nicht die schlechteste. Wieso nimmst du die doch recht tiefe (250mm) NuBox 313 als Atmos LS? Hast du mal über die WS-14 nachgedacht? Und als Center würde sich die CS-174 im Vergleich zur NuVero 60 vermutlich klanglich besser eignen. OK, gebe zu, dass das Buget auch eine Rolle spielt! Gruß Peter

  • Baubericht: Ozon's Dachgeschosskino

    Der Fels - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    @Civer, Stimme dir zu, mir fehlt der direkte Vergleich von Ditte zu Dc-Fix Velour. Ditte ist nicht "Tiefschwarz", eine gewisse Reflektion ist da, stört mich aber nicht. Gruß Peter

  • Baubericht: Ozon's Dachgeschosskino

    Der Fels - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Ich habe um die Leinwand herum den Ikea Ditte auf Holzrahmen gespannt. Da reflektiert aber nichts! Das Muster von Akustikstoff.com in schwarz reflektiert da schon ordentlich, denn da wird Polyester o.ä. verarbeitet und das glänzt. Gruß Peter

  • DCfix ausbessern

    Der Fels - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Hallo fincher, Schau mal bei Goggel unter "Tapete Doppelschnitt" nach. Da wird es erklärt wie das geht. Erfordert ein klein wenig Übung, aber die Ergebnisse sind dann Top. Man sieht keinerlei Kanten bzw. Übergänge. Gruß Peter

  • Hallo, Hast mich nicht enttäuscht. Genau so eine Reaktion hatte ich erwartet. Und tschüss. PS. Auf so eine Reaktion gibt es noch nicht mal einen Gruß von mir.

  • Hallo thx1976, deine Berichte sind richtig "grottig" zu lesen. Schon mal was von vernünftiger Groß/Kleinschreibung gehört? Und von Punkt, Komma, Strich? Die Ausrede vom Handy schreiben gilt nicht. Da gibt es nämlich auch die Tasten. Peter

  • Heritage District

    Der Fels - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Ich verstehe nicht warum der Estrich zwischen 2 Räumen nicht per Randdämmstreifen entkoppelt wurde. Das ist doch so üblich. Selbst bei unserem Haus, 33 Jahre alt, ist dies der Fall. Ok, wurden damals nur Pappstreifen genommen, aber besser als gar nichts. Gruß Peter

  • Heritage District

    Der Fels - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    @olli, Sorry, hatte die Sylomer Anhänger vergessen. Durch das Entkoppeln sieht es da logischerweisebeser aus.

  • Heritage District

    Der Fels - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Sauber. Sieht doch schon mal Klasse aus. Und das Arbeiten war sicherlich etwas "entspannter". Hast du eigentlich mal ausgerechnet welches Gewicht du deinem Raum da so zumutest? Denn deine Materialschlacht ist ja schon beachtlich. Ich gehe aber davon aus das es sich lohnt und nicht mehr viel an Geräuschen nach aussen dringt, bis auf den Bass. Da hilft nur Beton/Masse. Gruß Peter

  • Heritage District

    Der Fels - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Hallo Jan.2000, mit einem Plattenheber, geliehen im Baustoffhandel, geht das alles Ratz Fatz und auch ganz alleine. Wir haben am Anfang auch versucht die 18er Diamant Platte mit 2 Mann unter die Decke zu schrauben und direkt nach der ersten aufgehört. Viel zu schwer, das Ausrichten und Anschrauben eine einzige Plackerei. Gruß Peter

  • @Augustiner, Ravenous hat Recht, bei den TV's ist 3 D tot. Und der Rest ist nur noch eine Frage der Zeit. Gruß Peter