Werbung Alphaluxx

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Hi King Arthur: Legend of the Sword (2017) Gestern abend noch spontan eingelegt und trotz vorgerückter Stunde gerne bis zum Ende dabei geblieben. Vermutlich hat meine niedriger Vorerwartung geholfen - ich hatte schon einige maue Einschätzungen gelesen und war selbst auch von Charlie Hunnam alles andere als überzeugt (war für mich eher so ein "Teenieschwarmtyp"). Tatsächlich hat dann Hunnam seinen Job sehr gut gemacht und passte in die Skizzierung der wesentlichen Protagonisten als "small time ga…

  • Hi Gestern abend noch spontan eingelegt und trotz vorgerückter Stunde gerne bis zum Ende dabei geblieben. Vermutlich hat meine niedriger Vorerwartung geholfen - ich hatte schon einige maue Einschätzungen gelesen und war selbst auch von Charlie Hunnam alles andere als überzeugt (war für mich eher so ein "Teenieschwarmtyp"). Tatsächlich hat dann Hunnam seinen Job sehr gut gemacht und passte in die Skizzierung der wesentlichen Protagonisten als "small time gangsters". Insgesamt schien mir das Ganze…

  • Train to Busan

    Simon2 - - Filmbesprechungen Blu-ray/DVD

    Beitrag

    Zitat von Der Fels: „...Als TWD Fan kann man nur den Kopf schütteln ob dieser "Action"....“ Falls TWD für The Walking Dead steht: Ist mir schleierhaft, wie man die vergleichen kann. Ist ein wenig, wie wenn ein Friends-Fan sich über The Shining beschwert.;-) Zitat: „ Wie MickeyKnox schon schrieb -Hirnlos-!!!!... “ Der war gut.

  • Train to Busan

    Simon2 - - Filmbesprechungen Blu-ray/DVD

    Beitrag

    Ich schließe mich mal nicht an und kopiere: Film: 7/10 Gut gemacht, gradlinig und mit einigen sehr coolen "Horde-Szenen" - aber ein doch letztlich konventioneller "Schnelle-Zombies-Film". Auch merkt man ein wenig, dass man andere "Charaktere" gewohnt ist. Ist vermutlich ein kulturelles Ding, aber sie wirkten hier auf mich doch sehr flach und eher "funktional" - das aber nicht auf einem (für mich) unterhaltsame Art wie bei Kong, Fast&Furious, Bond, ..., sondern tw. eher nervig. Bild: 8/10 Ton 8/1…

  • Alien: Covenant (2017)

    Simon2 - - Filmbesprechungen Blu-ray/DVD

    Beitrag

    Zitat von STRYKER: „... Würde ich es nicht besser wissen wäre ich nie auf die Idee gekommen das hier Ridley Scott die Regie hatte. .. “ Ich vermute, da kennst du Ridley Scott einfach nur zu wenig.;) 2014 Exodus: Götter und Könige 2013 The Counselor 2010 Robin Hood 2008 Der Mann, der niemals lebte 2007 American Gangster 2006 Ein gutes Jahr 2001 Hannibal 1997 Die Akte Jane 1996 White Squall - Reißende Strömung 1987 Der Mann im Hintergrund Der hat schon eine Menge Filme gemacht, die entweder zerris…

  • Hoverboard, aber welchen?

    Simon2 - - Sonstiges

    Beitrag

    Was bin ich froh, dass meine Kids schon aus dem Haus sind und ich mir über sowas keine Gedanken mehr zu machen brauche.... (bis dann irgendwann Enkel da sind .... aber dann auch nur ohne eigene Verantwortung)

  • Alien: Covenant (2017)

    Simon2 - - Filmbesprechungen Blu-ray/DVD

    Beitrag

    Spannend! Wirklich interessant die ganze Unterschiede bei diesen Filmen Danke Simon2

  • Blade Runner 2049

    Simon2 - - Kinofilm-Besprechung

    Beitrag

    Dito: 10/10

  • ES

    Simon2 - - Kinofilm-Besprechung

    Beitrag

    Zitat von Gentleman: „Hatte vor einiger Zeit das original ja geschaut und war bissle enttäuscht. Über die laufe der Jahre hat man schon so einges gesehen und Erlebt. Warscheinlich stumpft man da etwas ab. “ Also ich habe den "damals" bei Ersterscheinung gesehen und war schon damals maßlos enttäuscht. (allerdings war der ja auch als TV-Miniserie konzipiert und auf "Kinolänge" gestutzt) Das muss also nicht an Alter & Erfahrung liegen.

  • Hi ich vor allem, dass Pitch Black einem anderen Genre angehört als "die Riddicks". Ersterer war ziemlich deutlich SciFi-Horror während die anderen eher SciFi-Fantasy-Adventure waren. Normalerweise gebe ich auf so Genredefinitionen nicht so viel, aber hier werden ziemlich streng die jeweiligen Konventionen erfüllt, weshalb ich gut nachvollziehen kann, dass zwischen Pitch Black und den anderen bei nicht wenigen die "Geschmacksgrenze" verläuft (ganz abgesehen von den sehr deutlichen Budgetuntersch…

  • Alien: Covenant (2017)

    Simon2 - - Filmbesprechungen Blu-ray/DVD

    Beitrag

    @Wildthing: Schlechter als Resurrection?

  • Alien: Covenant (2017)

    Simon2 - - Filmbesprechungen Blu-ray/DVD

    Beitrag

    Zitat von Vorlone: „... Weil das hier sehr ins Auge springt, wie ich finde. Und auch wenn es dieses "Problem" abgeschwächt auch in anderen Alien Teilen gab, macht es das jetzt nicht wirklich besser. ..“ Hmm, also die 10 Minuten in Teil 1 werden hier auch nicht getoppt... Ich habe eher das Gefühl, dass es so ein wenig "Mode" ist, sich über den jeweils aktuellen Alienfilm aufzuregen. Das fing schon bei Alien3 an, ging mit "Resurrection" (bis zum kindischen "gibt keinen 4. Teil"-Getue) weiter und w…

  • The Philosophers

    Simon2 - - Filmbesprechungen Blu-ray/DVD

    Beitrag

    Hi, Netter kleiner Film um ein "Was wäre wenn"-Gedankenspiel zwischen einem Lehrer und seiner Klasse. Teilweise beeindruckende Bilder - denen man zwar teilweise das verhältnismäßig geringe Budget ansieht, aber das stört nicht, weil es ja eh nur "Fiktion" (innerhalb der Fiktion ) ist. Ein wenig nervt, was hier unter "Philosophie" verstanden wird und wie flach das Ganze ist. Aber es würde mich auch nicht wundern, falls ein Großteil der USamerikanischen Bevölkerung (und evtl. auch der deutschen) ge…

  • The Philosophers - Wer überlebt? (2013) Netter kleiner Film um ein "Was wäre wenn"-Gedankenspiel zwischen einem Lehrer und seiner Klasse. Teilweise beeindruckende Bilder - denen man zwar teilweise das verhältnismäßig geringe Budget ansieht, aber das stört nicht, weil es ja eh nur "Fiktion" (innerhalb der Fiktion ) ist. Ein wenig nervt, was hier unter "Philosophie" verstanden wird und wie flach das Ganze ist. Aber es würde mich auch nicht wundern, falls ein Großteil der USamerikanischen Bevölkeru…

  • Freitag, der 13te (1980) Film: 8/10 Schönes Slasheroriginal mit guten Schauspielern, "auf den Punkt Storytelling", intensiver Musik, ... Hat Spaß gemacht. Ein wenig störte mich aber, dass die Inszenierung zwischendurch (und besonders beim Showdown) eher so in ein 50er-/60er-Feeling kippt (besonders bei Musik und Acting). Manchmal hat man das Gefühl, einen Edgar-Wallace- oder Hitchcock-Film zu sehen. Da war Halloween (und selbst Carrie) schon "moderner"..... BTW: Auch, wenn der Gorelevel stimmt, …

  • Alien: Covenant (2017)

    Simon2 - - Filmbesprechungen Blu-ray/DVD

    Beitrag

    Hi Mickey & Vorlone, was mich wundert: Weder kurze noch unterschiedliche Inkubationszeit ist in den Alienfilmen neu .... warum ist das nun plötzlich ein so wunder Punkt? Gruß Simon2

  • Alien: Covenant (2017)

    Simon2 - - Filmbesprechungen Blu-ray/DVD

    Beitrag

    Zitat von SkorpiG70: „Ok, also was mir einfach nicht einleuchtet:... “ @"Befehl": Das wird im Film thematisiert. Kurz: (Versteckter Text) @"Suit": (schön, dass ich das nicht neu schreiben muss.... ;)) Zitat von Simon2: „... (Versteckter Text) Gruß Simon2“

  • Alien: Covenant (2017)

    Simon2 - - Filmbesprechungen Blu-ray/DVD

    Beitrag

    Hi EagleAngel, vielleicht ist das mit Covenant genauso wie mit Prometheus (bei mir und nicht wenigen anderen): Je öfter man ihn schaut, umso stärker wächst er einem ans Herz. Als Prometheus rauskam, hatte einer Menge Feinde während es jetzt doch nicht wenige Fans gibt ... (Versteckter Text) Gruß Simon2

  • Alien: Covenant (2017)

    Simon2 - - Filmbesprechungen Blu-ray/DVD

    Beitrag

    Zitat von Mean: „Abends schon zu müde fürs Kino und nicht mehr aufnahmefähig genug. Ich schlafe zwar nicht ein, aber platt bin ich (besonders Freitags) doch meistens “ Passt auf jeden Fall zu deinem Profilbild...

  • Alien: Covenant (2017)

    Simon2 - - Filmbesprechungen Blu-ray/DVD

    Beitrag

    Zitat von Polyamid: „Oder glaubst du die Macher sitzen da abends bei nem Bier zusammen und denken sich: “ Ich glaube das zu einem gewissen Grad tatsächlich. Ridley Scott ist ein Regisseur, der eigentlich komplett für die Optik lebt. Das merkt man nicht nur seinen Filmen an, sondern das erzählt er auch ganz öffentlich (in Making-ofs, Interviews, ...): Er hat eine visuell aufregende Szene im Kopf, malt die und drückt die seinen Drehbuchschreibern in die Hand und sagt "Das muss noch rein". Wenn man…