Werbung Alphaluxx

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Den ganzen Mist höre ich dank meines Tinitus eh nicht. Ist er wenigstens zu was gut

  • American Assassin

    Chris Austria - - Filmbesprechungen Blu-ray/DVD

    Beitrag

    Hab ihn gestern gesehen und war durchaus positiv überrascht. Und die Endszene ist echt mal "gewaltig"! Hab ich mir gleich zweimal gegeben

  • The Dark Force Awakens

    Chris Austria - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Ihr bekommt das sicher in den Griff

  • The Dark Force Awakens

    Chris Austria - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Zitat von hocky: „Sicher nicht repräsentativ und sicher auch nicht mit Deinem Fall vergleichbar, aber seitdem kommt sowas bei mir nur noch für die Subs in Betracht. “ Was nicht heißt, dass es keine gute PA Endstufen gibt. Die kosten halt nur richtig Schotter. Auch das gute Selbstbau Gedöhns geht bei mehreren Kanälen richtig ins Geld.

  • The Dark Force Awakens

    Chris Austria - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Zitat von hocky: „Ich denke die Dinger sind schlicht auf einen anderen Einsatzzweck optimiert. “ Das sehe ich auch so. Bei "Hifi" Ansprüchen an PA Endstufen wird es deutlich teurer. Hattet ihr denn nicht einen Prototypen mit diesen Endstufen getestet? Wenn ja, waren da alle Kanäle unauffällig?

  • Zitat von GreatOne: „Für mich ist es essentiell Serien wie Walking Dead, GoT, Breaking Bad usw. auf der großen LW zu sehen. “ Das ist ja auch ok, man sollte halt nicht vergessen, dass Streaming heutzutage mit wenigen mbit/s geschieht, das ist der Qualität halt nicht zuträglich. Ob es einem genügt oder nicht, steht auf einem anderen Blatt. Mir persönlich wird nur schwummrig, wenn diese "Qualität" seitens Industrie als "vom Kunden gewünscht" verkauft wird.

  • The Dark Force Awakens

    Chris Austria - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    bei den Kabeln kommt auch ein ganz schönes Gewicht zusammen, darf man nicht unterschätzen, da sind Trassen empfehlenswert.

  • DLPs sind doch tot. Da kommt von TI nix an Entwicklung.

  • The Dark Force Awakens

    Chris Austria - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    die wichtigste Frage: wann bekomme ich eine Einladung Freut mich für dich, dass alles so klappt und du mit dem Zwischenergebnis zufrieden bist.

  • Zitat von kinodehemm: „..sacre bleu, da att wohl jemond die Mötör von die Auto vergessen..- mon dieu.. “ Ein französisches Auto würde ich mir auch nicht kaufen.

  • du hast es provoziert, also leb damit

  • Zitat von Hank: „Naja, Trinnov produziert nicht in China und Neumann ebenso. Sind nur Zwei, die mir spontan eingefallen sind... “ Alcons Audio dito

  • Zitat von kinodehemm: „Welcher Teil davon, ausser vielleicht der Aufsichtsrat, ist denn nicht chinesisch? (ja,das Impressum der Firma ist mir bekannt) “ Zitat: „Our hardware solutions are designed and manufactured in France, in the heart of the Loire valley, with a meticulous attention for quality and performance, to offer unsurpassed value for money. The manufacturing and assembly is 100% 'Made in France'. “ weitere Details hierzu findest du unter "Company" auf deren Webseite.

  • Zitat von kinodehemm: „Also, 'China in your hand'.. “ Nö. Europäischer geht es wohl kaum noch als Storm Audio.

  • Zitat von RiotRay: „obwohl es erstaunlicherweise ja hier niemanden so richtig interessiert zu haben scheint, “ Doch, hat es, mich z.B. Ich verwende mit meinem JVC X5500 auch eine ISCO3s, UHDs spiele ich mit einem Samsung zu, Skalierung übernimmt der JVC. Ich beobachte das ganze UHD Gedöhns mit Argusaugen, da es meilenweit von Plug/Play entfernt ist. Da auch 3D für mich wichtig ist, kommt bei mir UHD sehr kurz. Allerdings habe ich zum Oppo eine andere Frage: wenn er das 16:9 Bild auf 21:9 vorverz…

  • B&W DS7 vs. B&W 705

    Chris Austria - - Kaufberatung Audio

    Beitrag

    sehe ich auch so. Elegant ließe sich das allerdings nur mit ein bisschen Aufwand bewerkstelligen. Versenk das Geld lieber dort als in neue Lautsprecher die das Problem mMn nicht lösen.

  • Nun, ich habe den X500 ja nicht mehr hier um das direkt vergleichen zu können. Mein Raum ist komplett dunkel und ich benutze eine ISCO3s Linse zur Projektion - eigentlich sollte mir der "schlechte" Schwarzwert ja auffallen - werde mir morgen mal Passengers ansehen und explizit drauf achten, wie schlimm es wirklich ist

  • Tjo, wie unterschiedlich die Menschen sind. Ich habe meinen X500 verkauft und einen X5500 stattdessen. Mich stört hier jetzt nix, sondern vielmehr habe ich endlich ausreichend Licht für wirklich gutes 3D.

  • ist ja nur ein Drittel vom 5000er Sony Preis

  • Ich selbst habe ihn noch nicht gesehen, aber meine beiden Jungs (17 + 15) haben den Film "ausgelacht" und ins Kindermärchenland verbannt.