Werbung Alphaluxx

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 24.

  • Wie Leinwand auf Keilrahmen spannen?

    cmos - - Leinwände

    Beitrag

    coole Sache so ne Curved-Leinwand...da trau ich mich aber noch nicht ran. eigentlich wollt ich so kleine Gummiringe nehmen mit 50mm länge und 5mm breite und alle 10 cm spannen aber da die meisten sagen tackern is besser höre ich mal auf die Gemeinschaft

  • Wie Leinwand auf Keilrahmen spannen?

    cmos - - Leinwände

    Beitrag

    habt ihr dann alle so ein spannwerkzeug zum über die kante ziehen oder macht ihr das mit der Hand? kommt evtl. jemand aus der gegend 94469 der sowas schon öfter gemacht hat und mir da helfen kann? greetz, cmos

  • Wie Leinwand auf Keilrahmen spannen?

    cmos - - Leinwände

    Beitrag

    ok, dachte mit schon dass die links nicht von bestand sind. hab auch gesucht im Forum aber wegen gummiring-Methode nix gefunden, nur die tacker-vorschläge. werds dann damit nochmal probieren. habt nachsicht mit dem jungspund...

  • Wie Leinwand auf Keilrahmen spannen?

    cmos - - Leinwände

    Beitrag

    das tackern hatte bei der letzten Leinwand nicht wirklich funktioniert... mfg cmos

  • Wie Leinwand auf Keilrahmen spannen?

    cmos - - Leinwände

    Beitrag

    Was haltet Ihr von der Lösung die Leinwand mittels Gummibändern auf den Rahmen zu spannen? Ich hab das mal irgendwo gesehen da wurde das Tuch mit Gummis von Einmachgläsern gespannt.

  • Anleitung: Messen mit REW

    cmos - - Raumakustik & Messen

    Beitrag

    bei mir seh ich nur so ne abgespeckte version

  • Anleitung: Messen mit REW

    cmos - - Raumakustik & Messen

    Beitrag

    was kann ich machen wenn ich bei asio4all nur 2 kanäle als output habe, es sollten doch eigentlich mehr sein oder? wie messe ich dann FL+FR+Sub (LFE) gemeinsam? muss ich dann hier wieder umstellen auf Java oder kann man mehrere kanäle als Output zusammenfassen? danke schon im voraus für die Unterstützung!

  • Multi-Sub Optimizer (MSO)

    cmos - - Raumakustik & Messen

    Beitrag

    heiligs blechle...ich habs jetzt 5x gelesen und immer noch nicht alles verstanden... aber echt saubere arbeit, vielen dank dafür! ich hoffe ich komme die nächste zeit auch mal wieder zum messen und kann meinen kino-frust wieder in kino-lust umwandeln.

  • subwoofer umplatzierung

    cmos - - Subwoofer & Shaker

    Beitrag

    Zitat von rumpeli: „Zitat von cmos: „wasserfall is nicht so toll, werd wohl doch noch ein paar packen sonorock in den kniestock machen müssen. “ sieht doch granichtmal so schlecht aus, -30db in 300ms bei 50 Hz wenn ich richtig ablese. --> WOLLTE EIGENTLICH EHER RICHTUNG 300ms Wenn du magst kannst du die REW Datei mit deinen Messungen posten, vielleicht komme ich über Ostern dazu sie selbst durch MSO zu jagen. --> WÄR SUPI! 2 Subwoofer? --> 4x CS1214 Du hast ein Mikro Stativ und kannst 3 reproduz…

  • subwoofer umplatzierung

    cmos - - Subwoofer & Shaker

    Beitrag

    Zitat von icebaer: „Zitat von rumpeli: „Poröse Absorber helfen in diesem Frequenzbereich allerdings überhauptnix, 50Hz entsprechen 6,86 m Wellenlänge. “ Würde ich so nicht sagen.Sicher werden poröse Absorber die Mode nicht komplett beseitigen. Wenn der Absorber aber gross genug ausfällt (50-60cm Kantenlänge), wirkt sich das schon merklich auf die Mode aus. @cmos: Du hast hat leider einen L-förmigen Raum. Da kann es schon sein, dass ein DBA oder Multisub nicht so 100% funktioniert. Das geht am be…

  • subwoofer umplatzierung

    cmos - - Subwoofer & Shaker

    Beitrag

    ach ja, hier noch der grundriss

  • subwoofer umplatzierung

    cmos - - Subwoofer & Shaker

    Beitrag

    so...hab das jetzt mal als multisub-aufstellung gemacht, was meint ihr so? subs stehen 1/4 und 3/4 der raumbreite, vorne und hinten auf dem boden...geht leider nicht anders. wasserfall is nicht so toll, werd wohl doch noch ein paar packen sonorock in den kniestock machen müssen.

  • subwoofer umplatzierung

    cmos - - Subwoofer & Shaker

    Beitrag

    ist halt echt schwierig sich die "richtigen" infos zusammenzusuchen. mal schreibt man dass bei multisub alle subs das gleiche signal bekommen und woanders wird dann plötzlich von nem delay gesprochen...

  • subwoofer umplatzierung

    cmos - - Subwoofer & Shaker

    Beitrag

    hi rumpeli, doku hab ich gelesen (1x) aber nicht wirklich gut verstanden bzw. das thema multisub anscheinend noch nicht ganz. bin erst seit kurzem in der welt der raumakustik / raumoptimierung unterwegs, messequipment + rew ist vorhanden. im moment baue und messe ich einfach drauf los und hoffe was gutes damit zu erreichen. steck noch sehr in den kinderschuhen und hoffe hier erwachsen zu werden.

  • subwoofer umplatzierung

    cmos - - Subwoofer & Shaker

    Beitrag

    hi rumpeli, das tool hab ich mir schon angeschaut... funktioniert das denn in nem raum mit dachschräge? ist ein solcher raum überhaupt irgendwie "berechenbar" oder hilft hier nur ausräumen, schieben, messen, schieben, messen... bei dem tool was nilsens verwendet zur Simulation (abec) kann ich noch nicht mal nen raum skizzieren

  • Pt-ae4000e

    cmos - - Projektoren DLP/LCD/DILA < 3000 ?

    Beitrag

    hat von euch schon mal jemand den panasonic "tunen" lassen? hab was von nem home-Cinema oder pure-cinema-tuning gelesen, gibt's da jemand mit erfahrung?

  • subwoofer umplatzierung

    cmos - - Subwoofer & Shaker

    Beitrag

    hi, eine ähnliche situation habe ich bei mir auch. l-förmiger raum aber zusätzlich mit dachschräge... ein dba funktioniert schon mal nicht, Voraussetzung hierfür ist ein quaderförmiger raum. ich versuche bei mir am wochendende mal eine multisub-Aufstellung (mit 4 subs), mal schaun ob des besser wird. könntest du auch machen, berichte dann mal.

  • danke für die hilfe leute... dass ich kein klassisches dba machen kann war mir irgendwie bewusst aber ich wollte es nicht wahrhaben. zwei der Subs stehen im kniestock (0,6m) und die zwei anderen vorne an der hohen (3,8m) wand. mein ziel war eigentlich überall im raum in etwa den gleichen bass zu haben, wenn das mit multisub auch geht dann probier ich das mal aus. gibt's da nen thread dazu? greetz, cmos

  • dba bei dachschräge

    cmos - - Raumakustik & Messen

    Beitrag

    hallo leute, ich versuch auch seit ein paar stunden mein "dba" einzustellen aber des funzt hinten und vorne nicht. je mehr delay ich einstelle desto schlimmer wird der nachhall. die subs (cs1214 / ca. 70l) stehen raumbedingt auf dem boden, aber auf 1/4 und 3/4 der raumbreite. hintere subs sind verpolt angeschlossen, stehen aber direkt hinter den kinostühlen. funktioniert das evtl. auch deswegen nicht? müssen sich die subs "sehen" können oder beugen sich die langen wellen sowieso drum rum. irgend…

  • Wie Messe/Stelle ich ein DBA ein

    cmos - - Raumakustik & Messen

    Beitrag

    Hallo FoLLgoTT, wie verhält sich denn eigentlich ein DBA mit 2X2 Subs welche nicht auf halber Raumhöhe sind sondern direkt auf dem Boden stehen? ich weis nicht ob das hier so richtig ist, aber ich finde keinen Thread über alternative DBA-Anordnungen... greetz, cmos