Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • @Stefan: Vielen Dank! @hocky: Ich fragte nur, weil Stefan dazu etwas geschrieben hat.

  • Hallo Stefan, vielen Dank schon einmal. Die beiden Ausgänge sind ja vorne und hinten. Was meinst Du mit "altem Menü "? Und falls der Delay nicht reichen sollte, dann könnte Trinnov doch nur per Update etwas ändern, oder? Gruß

  • Zitat von beckersounds: „Zitat von suke: „Jep. Dachte ich zunächst auch, aber das Delay geht da nicht wie gewünscht. Trinnov selbst hat sich dazu nicht geäußert... “ Inwiefern? Nach meinen bescheidenen Erfahrungen ist das möglich. “ Sehr interessant. Darf ich fragen, wie es genau geht?

  • Jep. Dachte ich zunächst auch, aber das Delay geht da nicht wie gewünscht. Trinnov selbst hat sich dazu nicht geäußert...

  • Hallo und danke für die Infos. Da ich mit xlr rein und wieder raus will, habe ich mir eine gebrauchte 2496 besorgt.

  • Der DCX 2496 ist immer noch das Mittel der Wahl für die Einstellung des Delay?

  • Nachtrag: Bei mir klingt die Trinnov in Stereo ganz hervorragend, auch bei meinen Klipsch-Lautsprechern. Inzwischen höre ich Stereo nur noch über Neural:X. Aus der Vergangenheit kannte ich das nicht so, da klang aufgeblasenes Stereo unpräzise und irgendwie nicht richtig. Insofern könnte es durchaus sein, dass Atmos und die Altitude für Dich auch bei Stereo einen klanglichen Zugewinn darstellen könnte. Falls Du die Möglichkeit hast, das mal auszuprobieren, würde ich es auf einen Test ankommen las…

  • Blöde Frage: An welcher Stelle kommt das Einmesssystem des AVR ins Spiel? Vermutlich gar nicht, da er ein DBA nicht korrekt ansteuern kann und daher wird ein separater Eq benötigt?

  • Wind River

    suke - - Filmbesprechungen Blu-ray/DVD

    Beitrag

    Hallo, ich fand den Film spannend, aber auch nicht soo stimmungshebend. Etwas abseits der üblichen Hollywoodpfade bestechen die Athmosphäre der einsamen Gegend und die lebensfeindliche Landschaft. Mit den handelnden Personen wie Jeremy Renner, Elizabeth Olsen und den Indianern kann man gut mitfühlen. Beim Bild hatte ich mehrfach das Gefühl, es wäre eine 4K-Scheibe, so scharf war das Gesicht von Jeremy Renner zu erkennen. Film 8/10 Bild 9/10 Ton: ja, also

  • Es ist ja schon alles gesagt. Bei meiner Aufrüstung wollte ich ebenfalls 3D-Sound. Aber der größte Zugewinn war die Altitude selbst bei 7.1. Was brachte es? - Atmos: Netter Effekt, der Klang wird insgesamt räumlicher, aber es nicht nicht spektakulär. Kein Wow-Erlebnis, aber ganz nett. Kann man haben, muss man aber nicht. - 4K/UHD: Vielleicht liegt es an der Leinwand oder am Wobbel-4K oder an meinen Augen, aber der Zugewinn gegenüber Blu-ray ist marginal. Unterschiede, die man nur durch A/B-Vergl…

  • Erfahrungen zur Trinnov Altitude

    suke - - Elektronik

    Beitrag

    Noch einmal bei Trinnov nachgefragt, einen automatischen Lipsync wird es nicht geben. Mit dem Master Delay kann man nur den Ton verzögern.

  • Off curse it worx: "Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter" will be replaced by "Liebe Mitarbeiter" as "Mitarbeiter" is a neutral form from now on. There are no female or male words in my suggestion. Please excurse my english as it is under all pig. Sometimes I think I spider.

  • Zitat von Aries: „Ich hätte übrigens noch einen drastischeren Vorschlag:Wir schaffen die deutsche Sprache vollständig ab und sprechen zukünftig englisch. “ Dem würde ich auch zustimmen. Da ist der Umstellungsaufwand aber minimal höher.

  • Hausratversicherung, worauf achten?

    suke - - Sonstiges

    Beitrag

    Hallo allerseits, vielen Dank für die sachdienlichen Hinweise. Ich habe jetzt online mit der Asspario abgeschlossen und dabei alle Hinweise (grobe Fahrlässigkeit, Unterversicherung usw.) berücksichtigt. Beim Versicherungsmakler war ich nicht, da ich zu denen kein Vertrauen habe. Zudem habe ich auf einer Homepage eines Vermittlers online eine Berechnung durchgeführt, die aber seeeehr teuer war. Insofern glaube ich fast nicht, dass es über einen Makler billiger wäre. Interessant: Es gibt Versicher…

  • Hallo allerseits, wir hatten gestern beim Essen eine Idee. Und zwar sind das Gendersternchen und diverse andere Ideen zum Gendern in aller Munde. Einerseits kann man mit Sprache tatsächlich das Denken beeinflussen, andererseits führen das Gendersternchen und andere Unterarten sowie das inzwischen übliche "Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter" zu einer Verkomplizierung und erschwerter Lesbarkeit der Sprache. Abgesehen davon, dass ich das Gefühl habe, dass das Gendern die Sprache nicht neutralis…

  • 4K fähige Media Player

    suke - - HD/DVD Player

    Beitrag

    Noch einmal: Die Q5 und Q10 Pro von Himedia können das auch, auch bei UHD. Wobei im anderen Forum auch der Zapitti favorisiert wird. Danach wird es sehr dünn.

  • Hausratversicherung, worauf achten?

    suke - - Sonstiges

    Beitrag

    Sind die denn neutral oder verkaufen die nicht den, der am meisten Provision zahlt?

  • Hausratversicherung, worauf achten?

    suke - - Sonstiges

    Beitrag

    Hallo allerseits, cih möchte meine alte Hausratversicherung (VGB 2001) wechseln. Ich dachte zunächst, ganz einfach, gehste auf Check24 oder verivox und lässt mal ein paar Tarife vergleichen. Beim Blick in die Tarife fiel mir dann die Vielfalt der Versicherungsbedingungen auf. Glasbruch, Überspannung, Ausschluss grobe Fahrlässigkeit, Rauch/Ruß und vieles andere lustige mehr. Manchmal weiß ichnicht, wofür das gut sein sollte und ob man es braucht. Dann gibt es Tarife mit unbegrenzter Versicherungs…

  • Aha. Auro ist eh tot. Es geht also darum, keinen Upmix von Dolby-Spuren mit Neural:X zu ermöglichen. Okay, das ist echt doof. Die sollten lieber ihren Dolby Surround-Upmixer besser machen. Aber ich frage mich, ob das nicht eine Ausnutzung einer marktbeherrschenden Stellung ist, denn bei 3D-Sound ist Atmos ja Marktführer. Noch schöner wäre es natürlich, wenn die Filmstudios von Atmos auf dts:X umsteigen würden.

  • Welche Raumgröße?

    suke - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Zitat von Vorlone: „Wir haben ja aktuell schon einen netten Keller. Aber leider im Reihenhaus, da ist nichts mit "ordentlichen" Pegeln, man hat halt 2 direkte Nachbarn “ Ein Vorteil für die Garage könnten eventuelle Kinder sein. Die Schallbelästigung könnte in der Garage geringer sein als im Keller. Dafür bekommen die Nachbarn wahrscheinlich mehr ab.