Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ein Kellerraum steht zur verfügung.

    hocky - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Zitat von Civer: „Nutzt man Fermacell als unterste Lage bei Mehrfachbeplankung würde ich mir den Dreck mit der Säge nicht antun. “ Mit ner Absaugung ist das kein Problem. Ist aber auch nicht das beste für die Zähne, ich nehm da immer eine alte Scheibe für die Tauchsäge...

  • Ein Kellerraum steht zur verfügung.

    hocky - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Zitat von Arne 1: „Und sind besser für die Raumdämmung und Schall. “ Naja, so wie sie bei Dir verbaut ist als offene Beplankung wohl eher nicht Ich benutze aber auch lieber Fermacell - ist stabiler als Rigips.

  • Zitat von rumpeli: „Gut zu wissen, dass es auch noch ganz normale Leute in diesem Forum gibt “ Da hat jemand eine "Wall of Death" im Keller und Rumpeli freut sich dass es noch ganz normale Leute gibt.

  • Verkabelungs- und Wetterschutztechnisch ist es natürlich am einfachsten das/die Gerät(e) in der Nähe oder sogar noch im Haus (Beamer) zu platzieren. Da entscheidet dann die Wahl des Display über die Sitzposition: Ist es ein TV, so sitzt man dann eher vom Haus weg und schaut Richtung Haus (Aufstellungsort). Ist es ein Beamer, so kann man auch am Haus (auf der Terrasse) sitzen und schaut vom Haus weg Richtung Leinwand. Da müsste dann ggf. nur eine Leinwand aufgebaut werden, da gibt es ja z.B. so a…

  • Ich fände es auch schade so eine schöne handwerkliche Arbeit durch eine Blende zu verstecken. Ich gehe immer gerne nach der Prämisse vor "entweder man versteckt Technik komplett oder stellt sie bewusst zur Schau". In diesem Fall also letzteres.

  • Holla die Wald-Fee - ich wette die spielen mind. so gut wie sie aussehen.

  • Erfahrungen zur Trinnov Altitude

    hocky - - Elektronik

    Beitrag

    Zitat von Wolf352: „Im Nachbarforum gibt es einen Thread dazu, und die Jungs sind am Ball. “ Vielen Dank Wolf352 - das klingt ja nach einem schönen Spielzeug... Aber zurück zur Trinnov.

  • UCI bringt IMAX nach Hamburg.

    hocky - - Kino-Small Talk

    Beitrag

    Zitat von wshe: „Den Reichstaler gab es so nicht, umgangssprachlich war der "Taler" die 3 Mark (Silber) Münze und wem die Silbermünzen zu schwer waren - und es konnte - der zahlte mit Goldmark “ Hier lernste echt was für´s Leben

  • Erfahrungen zur Trinnov Altitude

    hocky - - Elektronik

    Beitrag

    Magst Du vlt. zum Thema Lumagen einen eigenen Thread eröffnen und mal von praktischen Erfahrungen berichten? Die Dinger sind ja ähnlich wenig verbreitet wie die Trinnovs, da finde ich Erfahrungsberichte immer spannend.

  • Erfahrungen zur Trinnov Altitude

    hocky - - Elektronik

    Beitrag

    Zitat von suke: „Wie schon gesagt, die Altitude ist etwas für Nostalgiker. “ Ich denke eher was für Profis. Es ist doch oft so dass Profi-Equipment in der Bedienung etwas schwerfälliger ist als Consumer-Geräte eben weil nicht so viele Automatiken reinspielen (die der Profi gar nicht will). Dafür hat man dann die volle Kontrolle.

  • UCI bringt IMAX nach Hamburg.

    hocky - - Kino-Small Talk

    Beitrag

    Zitat von Megamichi1972: „Zumal wenn man mal sich die Preise in DM umrechnet weis man wie die einen Abzocken. “ Und in Reichstaler erst - da wird´s erst richtig deutlich! Das waren noch Zeiten. Die DM gibt es seit fast 20 Jahren nicht mehr - bin mal gespannt wann die Leute aufhören damit zu rechnen...

  • Fragen zum Deckensegelbau

    hocky - - Raumakustik & Messen

    Beitrag

    Moin, ich hatte mal Rahmen an der Wand mit Magneten befestigt, das ging sehr gut. Also in der Vertikalen. In der Garage habe ich aktuell ein LED-Panel mittels Magneten an der Decke befestigt, das brauchte ich aber deutlich mehr als gedacht und berechnet. In der Tat brauchst Du perfekten Kontakt auf allen Positionen, sobald eine Ecke hängt zieht sie wie bei einem Domino-Effekt alle anderen Kontakte mit den "Tod". Ich würde das mal an einem Feld ausprobieren.

  • Fragen zum Deckensegelbau

    hocky - - Raumakustik & Messen

    Beitrag

    Zitat von Paramount: „@Hocky: Spricht was dagegen das auch langfristig nur mit dem Nagel zu befestigen? “ Nö, ich denke das sollte klappen. So schwer sind die Teile ja nicht.

  • Zitat von kottan: „Ja, als Erstausrüstung macht es ja Sinn. Ich dachte so manch einer will da wirklich das Objektiv bei Formatwechseln austauschen... “ Nee, geht ja um flexible Aufstellung. Man sucht sich das passende Objektiv (Weitwinkel, Standard, Tele) für seinen Raum aus und dann passt das. Zitat von kottan: „Ein Freund hat sich einen VW5000 als Vorführer gegönnt, da musste dann das für seinen Projektionsbstand passende Objektiv noch obendrauf bezahlt werden. “ Jau, das ist dann natürlich ei…

  • Fragen zum Deckensegelbau

    hocky - - Raumakustik & Messen

    Beitrag

    Zitat von Der Fels: „Klettband! “ Hätte ich für eine finale Montage auch gesagt, momentan geht es aber wohl eher um eine provisorische Befestigung. Da finde den vorgeschlagenen Stiftnagel gar nicht schlecht.

  • Zitat von kottan: „Ich Frage mich gerade für was man im Heimkino ein Wechselobjektiv braucht? “ Komische Frage angesichts der vielen Stellprobleme und Basteleien wie Umlenkspiegel hier im Forum. Zitat von kottan: „Es muss ja nur das richtige ausgewählt werden, dann passt das. “ Äh, ja genau - das nennt man dann "Wechsel-Objektiv": die Möglichkeit zwischen verschiedenen Objektiven auswählen und dieses dann einsetzen zu können. Ich will auch nicht bei jedem Film das Objektiv wechseln.

  • Zitat von audiohobbit: „Gibts leider nur bei den extrem teuren 3 Chip DLPs z.b. oder VW5000 im Heimkinobereich. “ Echt schade. Bei den Pro-Beamern ist das selbst in der 3KEU-Klassen nix besonderes (z.B. Hitachi).

  • Zitat von audiohobbit: „Das sind ja auch die falschen! Das sind die Geräte aus der Profischiene für Flugsimulatoren etc. “ Schade - Wechsel-Objektive wären schon schön gewesen... Aber die fallen dann ja höchstwahrscheinlich weg bei den Consumer-Geräten.

  • Zitat von HighEndHarry: „Wäre ja wünschenswert wenn JVC hier endlich mal liefert. “ Aber den Z1 gibt´s doch schon länger.. Da bin ich auch mal gespannt was da kommt.

  • Zitat von Lando2081: „Da hat ja alex eine ganz gute Quelle für Rollos mit integrierter Feder. Wie er aber schon geschrieben hat ist es etwas tricky bzgl. der gleichmäßigen Spannung. “ Oh, da hatte ich gar nicht reingelesen. Mea culpa.