Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Endstufentechnik Class-D vs AB

    hardy - - Elektronik

    Beitrag

    Eine mit Garantie aber schon.

  • Endstufentechnik Class-D vs AB

    hardy - - Elektronik

    Beitrag

    Bei mehreren XLIs summiert sich das Grundrauschen der Lüfter. Derzeit habe ich vier stück laufen, 3*800 und 1*1500, das hört man schon deutlich, ist aber immer noch dramatisch leiser als z.B. eine iNuke. Rauschen aus den Lautsprechern habe ich allerdings nicht, eingepegelt bei ca. 12Uhr. Gruß Hardy

  • Oppo UHD Blu-Ray Player UDP-203/205

    hardy - - HD/DVD Player

    Beitrag

    Zitat von Beckham23: „- kann man auf Knopfdruck (oder über Menü) die Tonspur (dt. / engl.) während der Wiedergabe wechseln? “ ja, auf Knopfdruck erscheint eine Liste der wählbaren Tonspuren Zitat von Beckham23: „- funktioniert das gleiche mit Untertiteln? “ ja, funktioniert wie oben Zitat von Beckham23: „- gibt es eine Art "Kapitelanwahl"? Ich meine, daß man bsw. zu Minute 60 (70, 80, egal...) eines Films springen kann und so lästiges Vorspulen entfällt? “ weiss ich leider nicht Zitat von Beckha…

  • Neues Heim,neues Kino!

    hardy - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Rumpeli mein wohl wieviel Bass vom Kellerkino noch im Obergeschoss ankommt. Wie schön die Gläser in der Vitrine und Küche vibrieren und klirren... Von der Raumlänge würde ich bei diesen Gegebenheiten darauf achten, dass ein DBA verwirklicht werden kann, das reduziert den Schall in die Nachbarswohnung schon erheblich. Gruß Hardy

  • Zitat von George Lucas: „Allerdings gibt es beim 2D-Transfer keine Bildformatwechsel von 16:9 auf 2,39:1. “ Liegt die 2D Version in 16:9 oder 2,39:1 vor? Gruß Hardy

  • Oppo UHD Blu-Ray Player UDP-203/205

    hardy - - HD/DVD Player

    Beitrag

    Das scheint mir die US Firmware zu sein. Das funktioniert nicht auf EU Playern. Gruß Hardy

  • Um die Frage direkt zu beantworten: Die Pronomic P-152/154 sollten für die Deckenlautsprecher ausreichend sein. Leider kenne ich dein Setup nicht, bei mir wurde es eine separate Endstufe für die Fronts, die Decke wird über die internen Verstärker des Receivers versorgt. Gruß Hardy

  • Meine 280cm Tension hängt nach knappen 10Jahren wie am ersten Tag. Der theoretische Vorteil einer Rahmenleinwand erschliesst sich mir dadurch nur bedingt. Auch glaube ich nicht, dass in Rahmenleinwänden weniger Weichmacher enthalten sein sollten, da diese ebenso gespannt bleiben wollen ohne zu brechen. Gruß Hardy

  • Johnny Mnemonic - Vernetzt Film 8/10 Ein digitaler Endzeit Film mit vielen guten Schauspielern und solchen, die es werden wollten (Ice-T und Henry Rollins) Bild 8,5/10 Habe ich auf dem TV gesehen. Dort war es immer scharf und detailiert. Ton 7/10 Leider bleibt die ATMOS Spur im Bassbereich recht leblos, berücksichtig man Alter und Ausgagsmaterial, ist eine knappe 10 angemessen.

  • Zitat von Frank1: „...der schöne Alkohol “ Du kannst gerne vorbeikommen und was mitnehmen. Zitat von SkyRocket: „Nur mal so eine Frage. Wie schafft man es denn 600 Flaschen Wein anzuhäufen, ohne dass man dabei Wein lagert, der nicht einen bestimmten höheren Vermögenswert hat. Eine solche Menge legt man sich doch nicht zum Verzehr an und läuft Gefahr, dass er dann weggeschüttet werden muss. Oder? “ Man hat keine Ahnung von Wein, mag ihn aber auch nicht. Dann kauft man guten Aldi-Wein für die Gäst…

  • Zitat von Ravenous: „Die Flaschen müssen doch eh raus aus dem Keller..... “ Ja, das müssen sie. Im Keller habe ich Waschbecken und Toilette direkt neben dem Weinlager, die Geruchsbelästigung ist kein wirkliches Problem. Wenn ich die vollen Flaschen aus dem Fenster bringe, muss ich sie auf der Straße entkorken. Und ich bin faul: Ich trage lieber leere Flaschen. Zitat von Robert-Ba: „Und vorher nochmal einen Profi fragen, vielleicht muss der Wein ja so sein und Du entsorgst dann unwissend ein Verm…

  • Der Weg nach draussen ist recht schwierig, da er über eine enge Wendeltreppe führt. Mit einer Kiste in der Hand ist da kaum raus zu kommen. Gruß Hardy

  • Zitat von Kippschalter: „Kannst du die Flaschen nicht draußen auskippen oder ins WC? “ Ja, WC ist vorhanden. Zitat von Darklord: „Einfach ein Sieb verwenden “ Das ist zu einfach, sonst wäre ich selbst drauf gekommen Manchmal stehe ich echt auf'm Schlauch. Gruß Hardy

  • Soweit schon mal Danke. Bei den CO² Hebern brauche ich vermutlich auch einige der Gasflaschen und die heben auch nicht durch die Kappe. Meine Idee deckt sich mit der von Ravenous. Einen 15mm Holzbohrer in die Makita einspannen und den Korken ausbohren, dann müsste ich auch die Kappe vorher nicht entfernen. Müsste man hinterher vermutlich mit dem dicken Staubsauger den Kork aufsammeln, dürte, falls es funktioniert, am schnellsten gehen. Sorgen mache ich mir da am ehesten um ein verstopftes Waschb…

  • Hall Beisammen, ich habe eine etwas grössere Menge Weinflaschen geerbt, ca. 600 Stück. Die Weine scheinen alle gekippt, verkorkt... zu sein, von daher müssen sie geöffnet und entsorgt werden. Zufällig befindet sich ein Badezimmer neben dem "Weinkeller", daher ist der Weg zum Ausguss kurz. Morsche, abreissende Korken, oder welche die ich erst gar nicht heraus bekomme, sind echte Zeitfresser. Von daher meine Frage an die Profis: Wie würdet Ihr das machen? Gruß Hardy

  • Sony UBP-X800 UHD Blu-ray Player

    hardy - - HD/DVD Player

    Beitrag

    Hast Du die BD-Audio-MIX-Einstellung abgeschaltet? Gruß Hardy

  • The Dark Force Awakens

    hardy - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Es gab auch mal einen Bericht bei Heise, der besagt hat, daß das Hirn falsch aufgestellte Schallquellen um bis zu 17° korrigieren kann. Man hört den Ton dann dort, wo er laut Bild hinpasst. Das finde ich insbesondere bei der Centeranordnung ober bzw. unterhalb der Leinwand interessant. Verfärbungen durch diese Aufstellungen korrigiert das Gehirn leider nicht. Gruß Hardy

  • Was für Werkzeug nutzt ihr so ?

    hardy - - HK-Bau: Werkzeuge

    Beitrag

    Eine Oberfräse wird früher oder später auch benötigt werden. Und die Fanboy Geschichte kannst Du schon langsam erkennen, oder? Obwohl ich natürlich zugeben muss: Ausser dem Preis spricht eigentlich nix gegen Festool. Gruß Hardy

  • Was für Werkzeug nutzt ihr so ?

    hardy - - HK-Bau: Werkzeuge

    Beitrag

    Zitat von pillepalle123: „Geräte von Marken wie z.B. Elu, Holz-Her und Fein sind evtl. etwas schwerer und klobiger als moderne Geräte, dafür aber sehr einfach selber zu warten (z.b. keine fest eingebauten Motorkohlen oder Plastikverschleißteile ) “ Grundsätzlich schon, man muss sich aber mit der Materie auskennen. Wie lange suche ich schon eine gute, gebrauchte Erika. Was in der Bucht so angeboten wird, ist meist auf, defekt, ohne Zubehör... Zitat von hocky: „Auch wenn ich mich selber zur Fanboy…

  • Was für Werkzeug nutzt ihr so ?

    hardy - - HK-Bau: Werkzeuge

    Beitrag

    Genau um diese Frage geht es ja in diesem Thread. Es ist so ziemlich jede Marke und jedes Einsatzzweck diskutiert worden. Hier treten einige Marken Fanboys auf. (z.B. ich: Makita) Grundsätzlich kann man für einige Arbeiten auch Dicounter Ware einsetzen und damit zufrieden sein. Aber es gilt: Du bekommst, was du bezahlst. Z.B. eine präzise Tischkreissäge gibt es nicht für kleines Geld. Bei Akkuwerkzeug würde ich mir immer das Gesamtprogramm des Herstellers und die Kompatibilität der Akkus zu den …