Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie groß ist die Bildfläche Eurer Leinwand?

    olli - - Abstimmungen

    Beitrag

    Raumgröße, Raumhöhe und Betrachtungsabstand spielen bei der Beurteilung aber auch eine große Rolle. Bei mir ist der Abstand zur 21:9 Leinwand am Referenzplatz z.Zt. 1,3 mal Bildbreite. 1,0 kann ich mir nicht vorstellen, auch wenn viele User hier in die Richtung gehen.

  • JVC DLA- X5900/7900/9900

    olli - - Projektoren DLP/LCD/DILA > 3000,- ?

    Beitrag

    Zitat von suke: „Ich stelle vielleicht alle halbe Jahre neu ein, habe aber auch keine Adleraugen. Bei mir surrt auch e-shift nicht. “ Das Surren höre ich schon, finde ich im Film aber nicht störend.

  • Winchester Film 7/10 - gut, interessante Story für's Genre, viele Schockmomente Bild 7,5/10 - manchmal bewusste Unschärfen als Stilmittel, gerade an den Rändern oder im Hintergrund. Leider waren auch einige Closeups unscharf. 3D wäre hier cooler gewesen. Ton 8/10 - solide Die Vorschau von Hereditary macht Laune - der sollte gut sein!

  • Zitat von kottan: „Zitat von olli: „(...) bei um die 2,35:1 (...) “ Äh, ich glaube da liegst du falsch, Mainstream ist eher 2:39:1 bzw. 2,40:1. “ deswegen das „um die“

  • Bei aktuellen Filmen liegt das gängigste Format bei um die 2,35:1 - im Mainstream bestimmt 75%, gefolgt von 1,85:1 und ganz selten 1,78:1 - also 16:9

  • JVC DLA- X5900/7900/9900

    olli - - Projektoren DLP/LCD/DILA > 3000,- ?

    Beitrag

    Wenn das Gerät - "out-of-the-box" mit allen Einstellungen die das Bild verschieben auf Werkseinstellung steht - schon so gut ausgerichtet wird, dass möglichst wenig Nachkorrekturen per Lens-Shift etc. nötig sind.

  • JVC DLA- X5900/7900/9900

    olli - - Projektoren DLP/LCD/DILA > 3000,- ?

    Beitrag

    Kannte ich vom X35 auch schon - manchmal war es von einem Film zum anderen unterschiedlich. Mein X7900 zeigt sich aber (schneller und) deutlich genauer, da muss ich fast nie nachregeln! Wichtig ist aber auch das Gerät bei Normalstellung schon recht genau auszurichten, das hatte ich beim X35 nie sooo genau gemacht.

  • Avengers: Infinity War

    olli - - Filmbesprechungen Blu-ray/DVD

    Beitrag

    (Versteckter Text)

  • READY PLAYER ONE

    olli - - Filmbesprechungen Blu-ray/DVD

    Beitrag

    Die 80‘er waren doch genau Deine Zeit?! Oder wo warst Du

  • Ready Player One Film 9,5/10 was für ein toller Film, ist in 10 Jahren Kult Bild 3D 8,5/10 VR Szenen etwas besser, Realfilm leider konvertiert Ton HD 5.1 9/10 geil, auch wenn die 3D Fassung und Atmos bzw. 7.1 vorenthält

  • Zitat von Paramount: „Zitat von olli: „Nein, entweder 4K oder 3D - die 2D ist jeweils dabei. “ Laut diesen Angaben hier eben nicht.JkSiZrhUJmAAAAAElFTkSuQmCC “ Ja, aber keine Fassung in D mit allen Formaten. Das 3D Steel hat 2D dabei, die o.a. kenne ich zugegebenermaßen nicht. Avengers 3 Film 8,5/10 Bild 9/10 Ton 8/10 wäre mehr möglich

  • Nein, entweder 4K oder 3D - die 2D ist jeweils dabei. Die Verlegerin Film 7/10 ganz gut - war ja von Spielberg - aber halt sehr amerikanisiert Bild 7/10 und kein Scope Ton 8/10 okay

  • Neues Wohnzimmerkino - Barbarossa

    olli - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Zitat von Barbarossa II.: „Dad wollte ich hier eigentlich machen. In der Zeit für Sätze und Verdrehung der Belehrung hättest Du zwei Fragen beantworten können. Von einem Beamer war nie die Rede. Ich denke, das Wesentliche wurde beschreiben aber der Wille, auch nur ansatzweise Ratschläge erteilen, ist überhaupt nicht vorhanden. “ Puh, mit dem Ton und Deiner Pauschalisierung wird das schwierig hier - wie wohl in jedem erstzunehmendem Forum. Es wäre schön, wenn Du Dir auch ein wenig (mehr) Mühe bei…

  • Death Wish (2018) Film 7/10 Bild 8,5/10 Ton 8/10 „Guter Rachethriller“ ist ja paradox, trifft es hier aber ganz gut. Das Bild fand ich gut und relativ rauschfrei. Ton war okay. FSK18 ist die IMO richtige Einstufung, da der Film schon einige brutale Szenen hat und auch viel relativiert bzw. wenig reflektiert.

  • Und: Ein toller Eingangsbereich! Sowas mag ich ja

  • ATMOS - die "Marketing-waffe" ?

    olli - - Blu-ray/DVD-Small Talk

    Beitrag

    Oft genug ist ja nichtmal auf der UHD eine deutsche Atmos-Spur, und das finde ich richtig ärgerlich. BR kaufe ich eigentlich kaum noch, aber in Ordnung ist die Praxis nicht.

  • Zitat von Aries: „Ich finde, das ist die beste Nachricht im Heimkinobereich seit langem: JVC typischer hoher nativer Kontrast und 4 K für unter 10 k€ “ Da hast Du völlig Recht. Sogar für die Hälfte, wenn man mal vom Strassenpreis ausgeht. Ich persönlich hätte mir aber ein Konkurrenzprodukt mit Laser zum VW760 gewünscht, das preislich bei etwa 10K positioniert ist. Aber warten wir ab, welche Schärfe die Geräte bringen...

  • Oh, ist die schon raus? Habe mein Abo wohl zu spät bezahlt Dann kaufe ich die mir mal so noch - bin gespannt. Aber Du wirst die Fotos bestimmt noch hier einstellen, oder..... Gute Entscheidung mit der Vorstufe, das wäre für mich bei den Neuen auch ein KO-Kriterium. Ist zu wichtig, gerade weil in D zu viele Filme mit 5.1 Tonspur erscheinen.

  • Ui, Preisrutsch nach oben. 6000/8000 ist ja relativ, aber 18.000 (ohne Laser) ist eine Nummer. Warten wir mal ab, wie gut die beschriebenen Features in der Praxis funktionieren...

  • Heimkinobau im extra Anbau

    olli - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Toller Raum! Feine Größe und ideale Höhe. Von der Breite kannst Du CT Speaker auch gut unterbringen ohne dass da einer gegenläuft