Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von NurMut: „Und ich stelle immer wieder fest, mit dem JVC DLA X7900 macht 3D richtig Spaß. “ Finde ich auch. Schalte mal den Crosstalk-Canzeler von 0 auf +8. Damit wird die Lichtausbeute nochmals erheblich erhöht, ohne dass nennenswert mehr Ghosting sichtbar wird. Ich habe festgestellt, dass 0 und 8 identisch sind. Sind Crosstalk-Effekte mal (selten) zu sehen, ist die Einstellung des Reglers egal. Selbst auf -8 sind sie zu erkennen, aber das Bild ist deutlich heller auf +8. Einfach mal au…

  • Die Bewegungsachärfe finde gut, so wie von 24p gewohnt.

  • Zitat von suke: „Ich stelle vielleicht alle halbe Jahre neu ein, “ Ich habe 5 Speicherplätze mit Bildformaten belegt. Korrigieren muss ich ca. nach 30 - 50 Umschaltvorgängen - meistens die Bildposition um wenige Zentimeter und den Fokus. Bei meinen DLA-X30/5500/7900 verhält es sich absolut identisch. Allerdings habe ich die Einstellungen sehr gewissenhaft vorgenommen. - entsprechendes Bildformat zugespielt (1.85:1, 2,20:1, 2,39:1 usw.) - das Bild nach oben verschoben, so dass der Letterboxbalken…

  • Epson zeigt doch, dass es mit Laser-Lampen-Technik auch preiswerter geht. Das LS-Modell kosten weniger als ein JVC DLA-N7.

  • Zitat von unluckymonkey: „eine Frage..Ist jetzt bei der 3D Version die 2D Version dabei oder nicht ?? “ Nein.

  • Zitat von Mike_: „Wenn das so ist, dann kommen diese Sony Beamer (VW270 bis VW760) für mich nicht mehr in Frage. “ Was stört dich daran, wenn die Schärfe gut ist?

  • THE WARRIORS englische Blu-ray Film: 10/10 Punkte - Kultfilm von Walter Hill über neun Mitglieder einer Jugend-Gang, die sich durchs nächtliche New York vom Central Park nach Coney Island schlägt. Im Vergleich zum Original-Film hat diese Fassung einen Comic-Charakter erhalten. Bild: 8/10 Punkte - Tolle Farben und ein ausgewogener Kontrast sorgen für beste Durchzeichnung. Ton: 7/10 Punkte - Dialoge sind gut verständlich und die Musik macht in 5.1 in der englischen Sprachfassung heute immer noch r…

  • Avengers: Infinity War

    George Lucas - - Filmbesprechungen Blu-ray/DVD

    Beitrag

    Thanos sagte: (Versteckter Text)

  • An diesen Detailaufnahmen ist wirklich gut zu sehen, welche Nachteile E-Shift gegenüber nativer UHD-Darstellung hat. Die X-Serien-Modelle machen das schon ganz gut. Eine bessere Schärfe sehe ich hier beim X9500. In wie fern die Unterschiede X9500 vs. 9900 Serienstreuung, kamerabedingt oder Fokussierung sind, vermag ich nicht zu beurteilen. Auf dem Screenshot bildet der X9500 sichtbar schärfer ab. Das kann seine Ursache aber auch an der anders arbeitenden E-Shift-Technologie des X9900er haben. Im…

  • Infinity War ist meines Wissens als Zwei-Teiler konzipiert worden. Hierbei handelt es sich um den ersten Teil. Gleichwohl es von Avengers bereits mehrere Filme gibt.

  • The Dark Force Awakens

    George Lucas - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Zitat von Aries: „Welche Raumhöhe würdest Du als niedrig bezeichnen? (Mein Kinoraum: 257 cm). “ Alles bis 2,20 Meter. Zitat von Aries: „Es ist letztlich ein Abwägen zwischen Aufwand und Nutzen. Es wäre ja nicht nur das Abmontieren der Diffusoren erforderlich, aus optischen Gründen müsste ich diesen Bereich der Decke neu gestalten. Da habe ich ehrlich gesagt keine Lust drauf und es gibt ja auch noch genügend andere Dinge zu tun. “ Das kann ich sehr gut verstehen. Ich spiele auch schon seit Jahren…

  • READY PLAYER ONE

    George Lucas - - Filmbesprechungen Blu-ray/DVD

    Beitrag

    Ein wenig blöd finde ich es, dass die 3D-Version eine "3D-Only"-Version ist. Wer 3D und 4K gleichermaßen nutzen möchte, kommt um einen teuren Doppelkauf nicht herum. Das Steelbook der 3D-Version beinhaltet eine zweite Disc mit der SDR-2D-Fassung.

  • AVENGERS: INFINITY WAR 3D-Version Film: 8,5/10 Punkte - Der Titan Thanos will in den Besitz der sechs Infinity-Steine kommen, um damit zum mächtigsten Wesen im Universum zu werden. Sein Ziel ist die Halbierung aller Lebewesen im Universum. Da auf der Erde gleich zwei dieser kostbaren Steine versteckt sind, kommt es auch hier zu kriegerischen Auseinandersetzungen. Die Regisseure Anthony und Joe Russo schufen eine temporeiche Comic-Verfilmung mit fantastischen Schauwerten. Die Zusammenführung der …

  • Ravenous hat doch schon geschrieben, dass der Pioneer mit MCACC Pro beide Subwoofer richtig einmisst. Da du auf eine Einmessung der übrigen Lautsprecher durch Pioneer MCACC Pro nicht verzichten möchtest, warum hältst du dann am Antimode so fest? Das ist doch doppeltgemoppelt. Mir beschleicht sich beim Leser Deiner Beiträge das Gefühl, dass du auf Teufel komm raus Antimode nutzen willst - und dafür hier im Thread eine Bestätigung suchst. Mein Tipp: Mach es doch einfach so wie du willst. Probiere …

  • The Dark Force Awakens

    George Lucas - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Zitat von Aries: „Erfahrungen zur Trinnov Altitude “ Ah, danke für die aufschlussreiche Verlinkung. Das ist mir hier bislang total entgangen. Hoffentlich bekommst du das hin, ich drücke die Daumen.

  • EKM ist der offizielle Service von JVC. Genau dort kaufe ich meine Lampen auch, da ich dort garantiert ein Original erhalte.

  • LA LA LAND Film: 9/10 Punkte - Farbenprächtiges Musical, das mir von mal zu mal besser gefällt. Bild: 8/10 Punkte - Im Vergleich zur SDR-Version kann die HDR-Fassung mit einem satteren Schwarz und farbenfroheren Kostümen herausstechen. Filmkorn ist allgegenwärtig. Einen nennenswerten Auflösungsvorteil kann ich gegenüber der Full-HD-Fassung nicht ausmachen. Ton: 8/10 Punkte - Vor allem die Musikstücke tönen räumlich. Das Schlagzeug ist angenehm realistisch. Fazit: Wer die Blu-ray-Version hat, kan…

  • THE DEATH OF SUPERMAN Film: 7/10 Punkte - In Anlehnung an den Comic aus den 1990er-Jahren, in dem Superman stirbt, entstand dieser Animations-Action-Film. Bild: 7/10 Punkte - Die flachen Figuren, so wie sie in den alten Comics halt waren, sind scharf vom Hintergrund abgegrenzt. Durchzeichnung dunkler Inhalte ist sehr gut. Ton: 7/10 Punkte - Der 5.1-Mix besitzt eine eingeschränkte Dynamik. Schüsse und Explosionen sind ebenso laut wie Dialoge. Typische TV-Abmischung.

  • The Dark Force Awakens

    George Lucas - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Zitat von Aries: „Ich nehme weiterhin im Unterschied zur vorherigen Situation ohne Skyline Diffusoren eine leichte Verschiebung des klanglichen Zentrums nach oben wahr. “ Von dieser Eigenschaft berichten viele Nutzer. In niedrigen Räumen finde ich das auch erstrebenswert. Zitat von Aries: „Das bewerte ich jedoch nur als anders und nicht als besser oder schlechter. “ Das liest sich hier irgendwie anders: Zitat von Aries: „Als Fazit halte ich weiterhin fest, dass der Klang durch die Skylines an de…

  • The Dark Force Awakens

    George Lucas - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Zitat von Aries: „- Korrigieren des falsch eingestellten Bass-Managements der Altitude “ Wie ist denn das passiert? Zitat von Aries: „Als Fazit halte ich weiterhin fest, dass der Klang durch die Skylines an der Decke nicht besser geworden ist, vielleicht insgesamt vergleichbar wie vorher, vielleicht geringfügig schlechter. “ Warum reißt du den Kram nicht wieder ab, wenn du den Klang damit als schlechter wahrnimmst?