Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von olli: „Bei der deutschen Tonspur hat die ST (Teil 11) BluRay-Tonspur keinen echten Druck, die BluRay-Tonspur von Into Darkness (Teil 12) ist da Welten besser. “ Was ich mich erinnern kann, ist bei Into Darkness die Sprachspur viel zu leise, das merkt man schon an der Anfangsszene wo Kirk und Co von den Eingebornen davonlaufen.

  • The Dark Force Awakens

    Chris Austria - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    In all der Theorie darf man den Aufbau der LS auch nicht vergessen, zumal bei hohen Lautstärken die verwendeten Chassis Arten auch eine Rolle spielen, Stichwort AMT, Kompression Treiber etc. Das macht einen Vergleich ziemlich schwierig.

  • Zitat von Simon2: „Ich bin bei dem immer noch ein wenig zurückhaltend, was das Upgrade angeht - zwar für mich immer noch der beste Star Trek, aber viele Reviews haben der UHD kaum Verbesserungen bei Bild & Ton bescheinigt.Siehst du das anders? Gruß Simon2 P.S.: Gerade "Into Darkness" und "Beyond" upgegradet.... “ Ich habe keinen direkten Vergleich zur normalen BD. Für mich ist die Atmos Spur wichtig. Wichtiger als das Bild ist mir jedenfalls der Ton. Und der ist echt super. Keine Ahnung ob die B…

  • Star Trek (2009) Film 9/10 Bild 8/10 Ton 10/10 (englisch Atmos)

  • Zitat von hocky: „ich bezog mich auf die kleine Variante. “ wie ein Politiker

  • Zitat von hocky: „Zitat von hocky: „Ich gehe davon aus dass sich der Cinema Screen in der Größe preislich im mittleren 5stelligen Bereich bewegen wird. “ Ich zitier´ mich mal selbst von Seite 1 - doof dass ich immer Recht haben muss... “ Wo hast du recht? Die 144" Variante kostet 290.000,- ... du hast unrecht

  • The Accountant Klasse Film über einen autistischen Buchhalter mit "speziellen" Fähigkeiten. Top Besetzung mit Ben Affleck, Anna Kendrick, J.K. Simmons und Jon Bernthal. Film 9/10 Bild 8/10 Ton 8/10 Wenn man eine Referenz für sein DBA braucht und dies mit Schüssen vorführen möchte, ist man mit diesem Film sehr gut bedient. Nie schlugen Cal.50 SS-Kugeln grandioser in ein Haus ein.

  • Zitat von CinemaPete: „Wichtig aus meiner Richtung zu sagen ist, dass ich inzwischen dabei bin zum zweiten mal alle vier JVC Brillen zurückzuschicken, denn ich habe wieder bei allen vieren Risse zwischen den Augen innen. “ ist zwar schon ewig her, aber leider sind meine beiden JVC Brillen leider auch schon gerissen. Jetzt versuche ich es mal mit den Samsung Brillen für €12,- / Stück.

  • Zitat von kottan: „Na, jetzt wirds ja langsam konkreter, 18000 Dollar pro Modul, 70 Zoll für 72000 Dollar. Also doch noch ein paar Jährchen warten. Link “ war ich mit meiner 400er Schätzung doch nicht so weit weg

  • The Dark Force Awakens

    Chris Austria - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Bei meinem Alcons Setup verwende ich einen Shelving Filter bei 3khz, den ich für Film um 3db anhebe und für Musik um eben diese 3 DB absenke. Damit ist es bei Film "knackiger" und bei Musik "homogener" P.s. und das bei ordentlicher Lautstärke

  • Jetzt verkaufst ihn doch .. Ich habe einen Lindy 4k Switch daheim mit 4 in und 2 Out, ob der allerdings HDR etc Gedöhns beherrscht (bzw beherrschen muss) weiss ich leider nicht. P.s. HDR kann der Switch nicht, dafür PiP

  • Zitat von hocky: „Dann bin ich mal auf die ersten objektiven Vergleiche gespannt. Sony projiziert auf eine 0,5 Gain-LW und hat tolles Schwarz (na sowas...), JVC auf eine 1,3 Gain-LW und ist überraschend hell (na sowas...). Naja... “ Du hast mich verstanden

  • Zitat von George Lucas: „ Leider wurde auf eine so genannte „Darkvision“-Leinwand projiziert, die laut Messungen einen Gainfaktor von 0,5 besitzen soll. Das bedeutet, dass die Lichtausbeute des Projektors um 50 % reduziert wird. Auf 3,00 Meter Bildbreite empfand ich die Lichtausbeute deshalb grenzwertig. Wirklich schade, weil der Projektor diese Bildbreite locker ausgeleuchtet hätte, ohne dass zusätzlich noch diese störenden „Glitzer“ Artefakte zu sehen sind, welche von der Leinwandstruktur veru…

  • Klasse gemacht! Was du in deinem BD Schränken hast, habe ich auf dem NAS

  • Acurus ACT-4

    Chris Austria - - Elektronik

    Beitrag

    Alles irgendwie dubios. Einmessung muss nicht unbedingt sein, wenn das LS System schon eine mitbringt, aber ohne eine Vorstufe verkaufen zu wollen,.....hmmm

  • Erfahrungen zur Trinnov Altitude

    Chris Austria - - Elektronik

    Beitrag

    Zitat von Aries: „In meinem beruflichen Umfeld gibt es einige "hausgemachte" Programme. Bedienerfreundlichkeit steht dabei ganz oben auf der Anforderungsliste. Dass die Realität dann oft eine andere ist mag ich nicht bestreiten. “ Da musste ich jetzt ein bisschen schmunzeln. In der Firma, in der ich arbeite, benutzen wir eine sicherheitskritische Software eines sehr großen französischen Konzernes, die zig Millionen gekostet hat. Benutzerfreundlich? Nicht mal das Scrollen mit dem Mausrad in Menüs…

  • Wende dich an die: evz.de/de/startseite/

  • Zitat von Theoden: „was die Kissenverzerrung betrifft ist diese idR. umso geringen je näher der Projektor zur Bildmitte steht - daher je mittiger vor der Leinwand desto geringer der Kissenverzug. Ist der Proki außerhalb des Bildes (beispielsweise oberhalb der Leinwandoberkante o.ä.) platziert ist er also umso größer. Je weniger der Lensshift des Projektor bemüht werden muss umso besser. “ das kann ich unterschreiben. Bei mir ist es leider baulich derart beschissen gelöst, dass ich Oberkante Voll…

  • Sony AF8 OLED-TV

    Chris Austria - - TV Geräte

    Beitrag

    Ich liebe meinen 60" Pioneer Kuro aus dem Jahr 2009. Alles so klar, einfach, schnell und logisch. Bildqualität noch immer weltklasse. Diese neuen "smart" TVs sind alles, nur nicht smart. Stellenweise wäre ein Gutschein für nen Psychologen als Beigabe zum Kauf nicht verkehrt. Technik, die belastet.

  • Erfahrungen zur Trinnov Altitude

    Chris Austria - - Elektronik

    Beitrag

    Zitat von beckersounds: „Mit stolzen Grüßen “ Super!