Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 812.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Rockwool Sonorock vs. Steinwolle???

    Civer - - Raumakustik & Messen

    Beitrag

    Also nur Akustikstoff würde ich erhlich gesagt nicht nehmen. Auch wenn bei den genannten Platten die Oberfläche wohl "versiegelt" (abgedeckt??) ist. Ich würde die lieber nochmal in dünne Folie (Malerfolie) oder ein Unkrautvlies einpacken. Ich denke mal, was eine dünne Folie im Hochton an Nachteilen bringt, macht der davorliegende Akustikstoff wieder wett, heißt: der absorbiert ja auch schon im Hochtonbereich.

  • Ja, natürlich gehen auch die vom avs. Auf den Sony UHDs sind auch welche drauf (falls du eine hast). Kommt man nach Eingabe der Nummernkombi 7669 ran. Die vom AVS sind aber fast einfacher. Aber darauf achten, dass der Beamer auch ein HDR Signal bekommt.

  • Einen Upmixer bei einer nativen Atmos- Tonspur??

  • In der Bucht werden noch welche angeboten...also wenn du unbedingt möchtest...! Ansonsten hat Ravenous recht, dein Händler hat dir sicherlich einen groben Liefertermin genannt, oder?

  • Japp, das Jahr ist natürlich um. Ich wollte damit auch nur sagen, dass dieses Jahr wohl nochmal welche ausgeliefert werden.

  • Laut Aussagen eines Händlers werden mitte Dezember die letzten X-Geräte für dieses Jahr an Ihn ausgeliefert. Ich bin mal gespannt...

  • Planung / Bau Hushbox

    Civer - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Ganz einfach: nein, tun sie nicht. Gute PC Lüfter sind um einiges leiser und haben oft einen höheren Luftdurchsatz. Außerdem wird eine Hushbox so gebaut, dass die Geräusche der externen Lüfter auch gedämmt werden. Und ich habs im anderen Thema schon geschrieben: eine aktiv belüftete Hushbox kannst du nicht vergleichen mit einer einfachen Aufstellung auf einem Regal unter der Decke. Dort muss die erwärmte Luft (Strahlungswärme) nämlich noch selbst zirkulieren. In der Hushbox tauschst du dauerhaft…

  • Welcher Staubsauger soll es werden?

    Civer - - HK-Bau: Werkzeuge

    Beitrag

    Also wir haben seit ein paar Monaten einen Xiaomi Roborock S50 und meine Frau (und Ich) sind weitesgehend glücklich. Zumindest unter der Woche macht er dann zwischendurch mal öfters in der Küche/ Diele und auch mal im ganzen EG "sauber"! Allerdings musste ich die Anschlagleiste vom Robi auch ein paar mm nach unten verlängern, damit er nicht über unsere Schwingstühle fährt und sich da einhängt. Aufgesaugt hat er bisher noch nix und steckengeblieben ist er nur einmal an der Couch. Ansonsten bisher…

  • Grundsätzlich ist es kein Problem, wenn der Abstand (gerade nach oben) nicht ganz eingehalten wird. Es geht ja darum, dass sich auch oberhalb vom Beamer die kein Hitzestau entsteht. Viele Geräte stehen nach der Angabe auch nicht weit genug von der Wand weg. Ich vermute mal du wirst absolut keine Probleme bekommen, sofern es sich um einen "normalen" Raum handelt (nicht zu warm etc.). Zu den Hushboxen: die sind ja i.d.R. aktiv be-/ entlüftet, der Abstand spielt da dann weniger eine Rolle.

  • Planung / Bau Hushbox

    Civer - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Wenn die Box an sich stabil ist, dann würde ich innen kein Holz einbauen! Vorteile bringet es nicht und man spart sich ein wenig Arbeit. Ich hab (bei mir) keinen Unterschied zwischen entkoppelt und direkt auf dem Regal feststellen können. Das müsstest du also mal testen. Schaden tut es im grunde aber nicht!

  • Planung / Bau Hushbox

    Civer - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    das klappt (zumindest ohne die Absaugleistung zu kennen). Bei mir im Bauthread gibts auch ne Skizze von der Hushbox. Das Innenleben besteht auch nur aus Basotect...!

  • Planung / Bau Hushbox

    Civer - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Das war dir aber schon vorher klar, dass ein Beamer (auch noch überm Kopf) lauter sein wird, als ein TV an der Wand! Ich bin nicht ganz sicher aber meine, der Volumestrom wurde mal irgendwo Pi mal Daumen ausgerechnet. Bin aber nicht mehr sicher, deshlab mach ich dazu mal keine weiteren Angaben! Ich hab 4 120mm Lüfter (2x Zuluft, 2x Abluft) auf 8V am laufen und komme im hohen Lampenmodus eigentlich nicht an 30°C (über dem Beamer) in der Hushbox ran. Normalerweise um die 25°-28°, je nach Lampenmod…

  • Planung / Bau Hushbox

    Civer - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Kommt auf die Sitzposition und im Zusammenhang auf den Aufbau der Hushbox an (Ansaugung, Ablust,...). Bei meiner Hushbox höre ich den Beamer im niedrigen Lampenmodus nicht an der Sitzposition. Im Hohen ist er leiser, als im Niedrigen ohne Hushbox. Meine Hushbox ist aber auch nicht ganz geschlossen (über ein Regal gebaut) und somit auch nicht perfekt. Es ist also sicherlich möglich, das Gerät "still" zu bekommen!

  • The Dark Force Awakens

    Civer - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Bei einem 8-Bit Dimmer sehe ich bei Halogenlampen zumindest weniger Probleme, weil die "proportionaler" zum Dimmwert reagieren. OT: geht das Wählen mit der Wählscheibe überhaupt noch? Zumindest das analoge Netz wurde doch mal komplett auf Tonwahlverfahren umgestellt und Impulswahl abgeschafft, oder nicht??! (Eigentlich ist es auch egal... )

  • Klar, das gibt es! Es geht ja um das blanke Leuchtmittel und nicht um die Lampe mit Einbaukäfig.

  • Wie meinst das mit erklären? Eine gebrauchte PS2 oder PS3 mit Singstar wäre wahrscheinlich die "bessere" Variante gewesen für einen Kindergeburtstag . Wenn hocky eine Spielekonsole ansonsten im Haus nicht wünscht muss sie nach dem Geburtstag eben wieder weg. Zumindest etwas sammelwütig ist hocky ja schon und da passt das jetzige Equipment ja schon besser.

  • Dann reichts ja auch, wenn sie ihren Namen tanzen (und vielleicht dazu singen) ! Nee im Ernst...eine gebrauchte PS3, die ja nach dem Geburtstag weggesperrt oder als Teufelszeug auf dem Scheiterhaufen verbrannt werden kann, wäre die edlere Lösung gewesen. Wer macht denn jetzt Schiri und vergibt die Punkte??

  • Zitat von Ravenous: „Einfach z.B. den Panasonic UB824 kaufen... “ Da hast du natürlich recht. Selbst der 424 würde reichen, denn der Optimizer funktioniert da genauso.

  • Ja, pro Film (also nicht pro Bild) wird das bei der neuen Generation angepasst und kann man mit eingen Reglern zumindest mal "schnell" "etwas" nachstellen. Dann müssen aber die hinterlegten Daten der Filme passen.

  • Ja, automatische Umschaltung erfolgt auch da automatisch durch das HDR Flag. Automatisch angepasst wird da aber auch nichts. Die Gammakurve wird die gleiche sein, wie bei der X*000- Generation. Clipping etc. müsste weiterhin eingestellt werden.