Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 264.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zumindest bei deutschen Tonspuren ist das auf jeden Fall so.

  • Da das Gerät ja aktiv gekühlt wird, denke ich das kann funktionieren. Förderlich für die Konvektion ist es sicherlich nicht.

  • Planung / Bau Hushbox

    Moe85 - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Hallo Uwe, du unterschätzt wie überproportional der Luftstrom wächst und die Lautstärke sinkt, wenn statt einem 40-80mm Lüfter mit hoher Drehzahl ein ausreichend grosser Lüfter verbaut wird bzw. Zwei davon. Schau dir einfach Mal die Datenblätter an von PC Lüftern unterschiedlicher Größe eines Herstellers. Zudem sinkt nicht nur der Pegel sondern auch die Frequenz auch das führt zu deutlich mehr Verträglichkeit

  • Planung / Bau Hushbox

    Moe85 - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Ja da habe ich auch nix gemessen, das war frei Schnauze und die Platte ist ja austauschbar sowie der Tunnel konisch fertigbar

  • Planung / Bau Hushbox

    Moe85 - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Naja ganz verzichten möchte ich auf die inneren streben auf jeden Fall nicht. Ist doch schon eine grosse Fläche die sonst ungehindert schwingen könnte bei Bassattacken

  • Das MoWoKi (Moe's Wohnkino)

    Moe85 - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Auch wenn sich optisch kaum etwas verändert hat, ist wieder viel Arbeit in die KinSat20 geflossen. Fast 3m² Noppenschaumstoff mit einer unergonomischen Schere schneiden ist echt hart. Weiterhin schleifen, schleifen, schleifen. Vorher natürlich alles verleimen, Weichen verbauen. An den unzugänglichen Stellen schon Schaumstoff verarbeiten usw. beisammen.de/index.php?attachm…a14b0cd37e405bff2e0fe36b9 Weiterhin habe ich mit dem ersten Testrahmen begonnen. Spannplatte bevorzuge ich dafür eigentlich, …

  • Planung / Bau Hushbox

    Moe85 - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Ich stelle mir das ungefähr so vor: beisammen.de/index.php?attachm…a14b0cd37e405bff2e0fe36b9 Die Öffnung vorn ist 520mm breit und 290mm hoch. Somit sollten auch die zukünftigen Generationen reinpassen, egal ob JVC oder Sony. Rechts kommt die Frischluft und wird dem JVC hinten zugeführt. Links vorn wieder abgesaugt. Zwei 140er Lüfter habe ich hier noch liegen. Die Luftschächte sollen vollflächig mit 50mm Basotect ausgefüllt werden. Ich tendiere auch dazu dass eine Brett im Luftkanal wegzulassen u…

  • Planung / Bau Hushbox

    Moe85 - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Das spielt keine Rolle. Ich baue den schon so, dass er halbwegs passt und der Rest ist dann so Manche Kompromisse muss man nun mal eingehen. Wie beschrieben stehen 1,60*0,65*0,35 zur Verfügung um es in das entsprechende Regal zu integrieren.

  • Planung / Bau Hushbox

    Moe85 - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Ehrlich, bevor ich mich an den Lüfter gewöhne, kommt das Thema Beamer ad acta und ein 75" TV. Da wurden schon andere Geräte verbannt oder modifiziert, weil ich zu 100% sicher bin, dass das für mich keine langfristige Option darstellt. @ Hocky, du denkst auch eine Abdichtung zum Objektiv hin ohne Scheibe wird zu viel Geräusche durchlassen? Ich werde den zu öffnenden Teil der Hushbox wohl eh so gestalten, dass ich den Part einfach austauschen und umbauen kann und so mit und ohne Scheibe direkt ver…

  • Planung / Bau Hushbox

    Moe85 - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Ja das war schon klar, habe ich bei den Vorführungen nie so wahrgenommen. Aber gerade zuhause achte ich doch irgendwie immer intensiver auf solche Sachen und nun nervt es halt. Scheint ja aber kein unlösbares Problem

  • Planung / Bau Hushbox

    Moe85 - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    In jeglichen Betriebsarten, das reine Lüftergeräusch. Es ist eben nicht still in leisen Szenen, das stört mich. Das kenne ich bisher so nicht vom TV und im Rack habe ich ja auch extra alles so verbaut, dass es keine Geräusche mehr gibt.

  • Planung / Bau Hushbox

    Moe85 - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Ja der Plan wäre 2 140er oder maximal 4 120er Noctuas für zu und Abluft zu nutzen. Diese höre ich je nach Drehzahl 0,0 und selbst wenn das Geräusch sehr leise würde klar gehen, aber das Beamergeräusch ist mir echt zu heftig. Kennt jemand den Volumenstrom des JVC oder zumindest eine grobe Richtung der Fördermenge?

  • Planung / Bau Hushbox

    Moe85 - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Nachdem nun mein erster Beamer (JVC X5000) seit ein paar Tagen in Betrieb ist, muss ich feststellen, dass das Lüftergeräusch mir wahnsinnig auf den Keks geht und das Feeling deutlich stört. Zur Verfügung steht eine Grundfläche von 1,60m*0,6m und ~30-35cm Höhe. Ist denn zu erwarten, dass bei einer sinnvollen Konstruktion nahezu keine Geräusche (und ich meine wirklich nahezu keine) mehr zu hören sind oder ist das eine Utopie?

  • Ziel -> Perfektes Wohnzimmerkino

    Moe85 - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Sieht gut aus, wobei ich schwarzes MDF (bzw. Mdf generell, aber vor allem schwarzes :p) echt hasse was den Dreck bei der Verarbeitung angeht. Aber in Kombination mit Vollholz lassen sich da schöne Akzente setzen. Die Front hätte ich wohl auch angeschrägt. Erhöht den Aufwand aber schon deutlich.

  • Zitat von Robert-Ba: „Phantastische Tierwesen und... ist der auch zu gebrauchen, wenn man keinen anderen Film der Reihe gesehen hat? “ Ja dazu benötigt man eigentlich keine Vorkenntnis

  • Phantastische Tierwesen und wo ... evtl. Meine Mom ähnlichen Alters ist für alles rund ums Harry Potter Universum recht empfänglich.

  • Projekt 2: Mein unraid Medienserver

    Moe85 - - HTPC

    Beitrag

    Ich nutze in den letzten Jahren immer die WD MyBooks und baue die Festplatten dort aus und ins NAS. Dieses Jahr ergaben sich so 3x 8TB für je ~135€ und es sind umgelabelte WD-Red. Die Seagate Barracudas aus den Expansion Desktop liefen aber auch bisher absolut fehlerfrei. Diese sind durch SMR hier und da bissl langsamer aber kann mich trotz 24/7 Einsatz nicht eines Fehlers beschweren.

  • Mein erstes Heimkino - komplettes Bericht

    Moe85 - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Genau, je nach Decke Spreidübel oder vernünftige einfach oder bei Bedenken eben Schwerlastanker.

  • EPSON EH TW 7300

    Moe85 - - Projektoren DLP/LCD/DILA < 3000 ?

    Beitrag

    Ist vielleicht auch eine Frage der Erwartungshaltung. Das geht mir momentan mit dem JVC x5000 ähnlich. Aber bevor das nicht alles sauber kalibriert ist, lasse ich das erstmal in Ruhe sacken

  • Ja, ich nutze das monoprice in 12m nun auch seit 2-3 Wochen und es funktioniert tadellos.