Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich lese gerade, dass die ARD die "Lindenstraße" nach 34 Jahren gecanceled hat - 2020 wird die letzte Folge ausgestrahlt. Interessant....eine solche Kultsendung von einem ÖR der aus einer Steuer (Haushaltsteuer) finanziert wird. Das veranlasste mich, mal die Quoten, Entwicklungen und Historien dazu zu lesen - und ich stelle einen erschreckenden Effekt fest: Das "Zuschauer-Vertreibeverhalten" der Privaten, beschädigt auch die ÖR in einem nicht unerheblichen Umfang. Wird der Zuschauer von den Priv…

  • Wie kann ich meinen Usernamen ändern?

    Admin_Richard - - Sonstiges

    Beitrag

    Nah...noch anonymer ist besser. Changed!

  • Sooo....ein Jahr später - und ich finde diesen Fred wieder. Geil. Persönliche Zwischenbilanz: Achso..Thorsten..bevor ich es vergesse - ECHT?? Eine Mailaddi als Usernamen, die jeder Bot/Spider sammelt. Nur dass DU weisst, warum Du bald 7 Mio. Spams am Tag bekommst. Oder in Kurzform: Lösche mal die Mailaddi und hol Dir eine neue, diese ist "verbrannt". So, sorry, zurück zu meiner Zwischenbilanz: Mein Kodi qualmt, ich habe nun auch einen Fire-Stick und mein Fernsehverhalten hat sich wie folgt entwi…

  • Zitat von DoXer: „Danke, und die Reichweite des Senders reicht für das Haus aus? “ Nicht wirklich, die Begrenzung ist hier das BT Protokoll 4.0. 4.1 geht ja deutlich weiter. Wenn Du einen 4.1 Sender/Splitter findest, würde ich den nehmen. Ansonsten hat mit diesen Receivern als "Bridge" arbeiten. Also quasi einen Receiver irgendwo platzieren und dort einen weiteren Splitter zum Senden reinstecken. Achtung: BT hat einen Audioversatz abhängig von der Strecke. Wenn also z.B. das WZ beschallt wird un…

  • Zitat von DoXer: „Ẃelchen setzt Du dafür ein? “ Damals bei Amazon für 17.99 bestellt, Bezeichnung: ONEU Bluetooth Transmitter Splitter, Sender und Teiler, Bluetooth 4.0 Adapter A2DP Wireless Audio Adapter stereo Support Two Devices für Tv Pc Cd Player Den hat Amazon aber nicht mehr. Das ist aber nur ein "Branding"-Teil, sprich: Das Teil wird von diversen China-Shops "gebranded" und unter unterschiedlicher Marke verkauft. So kann man genau das gleiche Teil für 9,32 EUR bei Ebay kaufen, kommt dann…

  • Zitat von hocky: „Du bist aber nicht Selena Gomez “ Das habe ich auch nicht behauptet. Der Name diente in diesem Fall als Beispiel für die Bedeutung viralem Marketings. Zitat von hocky: „Du rupft aber auch jeden Zus.hang auseinander und setzt ihn neu wieder zusammen. Ich bin dann mal raus hier. “ Schutzbehauptung mit Fluchtabsicht

  • Zitat von hocky: „Da sehe ich ein Ungleichgewicht. “ Ok, unzweifelhaft ist Dir die Bedeutung und Wirkung nebst Kapitalisierung von "Influencern" bisher noch nicht zu vollem Bewusstsein gelangt. Wenn z.B: Selena Gomez ihre Followern morgens mit einem Lächeln und Schluck Ihres Lieblingstees begrüßt, zahlt der Hersteller umgerechnet teils über 300.000 dafür. Natürlich ist das krank und ich schüttel auch nur den Kopf darüber, aber so ist derzeit die Realität. Sag Du mir doch mal, wie eine gerade mal…

  • Zitat von hocky: „Gibst Du dem Hersteller Deiner Waschmaschine auch eine Bonus-Zahlung weil sie schon seit 25 Jahren läuft? “ Ja, durch gute Bewertungen und Weiterempfehlung.

  • Zitat von Robert-Ba: „Richard, wo würdest Du denn die Grenze ziehen? Würdest Du auch kostenlosen Ersatz verlangen, wenn der Receiver nicht nach 14, sondern nach 20, 30, 40 oder 50 Jahren kaputt gegangen wäre? “ Das ist ein sehr gute Frage, lass mich mal nachdenken... . . . Ich gehe mal so ran: Die gesetzliche Gewähr sieht vor, dass ein Kaufgut mindestens 2 Jahre halten soll. Der Gesetzgeber sagt nicht, dass es 2 Jahre sein sollen, sondern MINDESTENS 2 Jahre. Der Hersteller beziffert seinen Glaub…

  • Zitat von HighEndHarry: „Nur ist es aus meiner Sicht bei einem Consumer-Gerät, das 14 Jahre Nutzung überstanden hat, völlig unerheblich ob der Defekt individuell oder wegen eines Serienfehlers entstanden ist “ Das mag aus Deiner Sicht so sein, aus der Sicht der sog. "Produzentenhaftung" nach § 823 BGB ff. wird das hingegen völlig irrelevant, ggfls. führt das ganze sogar zu einem Problem auf breiter Front: Die Grundlage wäre wohl ein Konstruktionsfehler, geht man von der unzähligen Zahl der Beric…

  • Ich nochmal....vlt. wurde ein Ausschlußkriterium bereits geposted und ich erinnere es gerade nicht, aber dennoch die Frage: Warum kein "Elfundrölfzig Euro" Tablet mit Audials, Amazon Music und Co? So beschalle ich mein ganzes Erdgeschoss..... Ein Lenovo Tab 7 Toll (ca. 70,- EUR als Blitzangebot), ein Bluetooth-Multipoint Sender, ein BT-Receiver an der Anlage in der Diele, ein BT-Speaker im Bad an der Decke. FM und DAB braucht man so nicht, da Audials mehr als genug Sender bietet - auch die lokal…

  • Zitat von Ravenous: „Kannst Du bei jeder Marke posten. “ Nein. Das tue ich nur bei Marken, wo ich die entspr. Erfahrung gemacht habe. Was andere User für Erfahrungen mit anderen Marken gemacht haben, müssen diese selber Posten.

  • Zitat von hocky: „Also der Vergleich hinkt ja nun gewaltig. Auch in der KFZ-Industrie gibt es Rückruf und kostenlosen Austausch in der Regel ja nur bei sicherheitsrelevanten Teilen. Und der Anschaffungswert eines AV-Receivers und eines KFZ sind ja nun auch wohl deutlich unterschiedlich... “ Dein Rechtsempfinden als Verbraucher wurde bereits und offensichtlich durch die rechtsverletzende Praktik der schnellebigen Konsumgüterindustrie massiv "verschoben". Es stellt aber nicht mehr den Regelfall da…

  • Zitat von Kolkrabe: „Per Mail erfuhr ich, dass auf dem DSP Board Lötverbindungen nachgelötet werden mußten. “ Also besteht der Serienfehler der Denonreceiver seit mind. 14 Jahren und wurde bisher nicht behoben? Oha...da müsste ich eigentlich den Threadtitel glatt noch erweitern...

  • Hallo! Mir ging es nicht um "mal etwas kaputtgehen", sondern um einen Serienfehler, der massenhaft Denon-Receiver betrifft. Das ist kein "Individualausfall" einer Komponente nach 11 Jahren, sondern ein Ausfall aufgrund eines Designfelhers (Design flaw), welcher in der KFZ-Industrie z.B. regelmäßig zum Rückruf oder zumindest kostenlosen Austausch führen würde. Ich bin "erschrocken", wie leichtfertig der Umstand hingenommen wird, dass Ihr für den Fehler des Herstellers zahlen wollt - völlig egal, …

  • Ich lasse die Finger zukünftig von Denon: Denon: Ich nicht mehr, schlechter Service

  • Moin! Nur kurze Annekdote: Es geht nicht um mein Heimkino, sondern um einen Nebenraum, der von einer PC-Quelle beschallt wird/werden muss. Dort ein Denon AVR 2105, hat das bekannte "DSP Chip Flash kaputt, kein Sound" Problem. Dieser Fehler betriuefft ganz viele Denon Modelle, die Berichte im Netz gehen von den Modellen 1610 bis 28... Das Problem hat Denon nie wirklich in den Griff bekommen, ein Servicetechniker eines Denon-Reparatur-Betriebes postete mal im Netz, man habe bei Denon den Fehler au…

  • Sorry for delay... Danke für die Bilder im Dunkeln. Leichter Weißausriss, sonst weniger Manipulanze im Dunkelbild als ich gedacht hätte... Bzgl. Neutralgrau (Tageslichtbild vom Baumwall) sinniere ich noch. Sag mal was als Urheber des O-Fotos dazu.

  • Zitat von markus8981: „Jemand Erfahrungen mit einem solchen Unternehmen oder einen Kontakt? “ mplc-film.de/ Dort gibt es die sog. "Schirmlizenz" für rund 900 Studios/Labels/Anbieter. Dort bekommt man auch eine Titelliste aller Filme die von der Lizenz abgedeckt werden. Stell Dir das so vor: Jahresgebühr xxx,- EUR, dafür darfst Du nicht-kommerzielle, öffentliche Vorführungen veranstalten. Evtl. korrigiert sich der Lizenzpreis nach oben, weil es ja auf dem Boot möglich ist, mehrere versch. Filme z…

  • Showdown in Hollywood

    Admin_Richard - - Kino-Small Talk

    Beitrag

    Zitat von Simon2: „"Beleben" kenne ich da aber eher in der Art von Preissenkungen und nicht .erhöhungen. “ Na...der Trick ist doch nun bekannt: Erst von 29,- auf 34,- , dann auf 39,- und am Ende 44,- .... um schlußendlich irgendwann die "Preissenkung" auf 29,- EUR als SUPER-UBER-SENSATION zu verkaufen....