Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Danke für den Tipp, ich möchte gerne meine nicht genutzte Hardware dafür verwenden mit OMV. Bin grad beim schauen im internet was es sonst so gibt.

  • Hatte ich nicht mehr am Schirm dass du da schon mal was geschrieben hast, danke . Das QNAPTS-453BU ist allerdings über meinen Budget.

  • Hallo Jan, was ist denn das für NAS oder Festplattengehäuse für NAS in deinem Serverschrank? Ich würde gerne meinen mini Computer Zotac id91 als NAS verwenden nur würde ich da ein externes NAS Festplattengehäuse (4 fach) über USB3.0 oder sata benötigen.

  • Hi Nilsens, deinen Thread hab ich etwas aus den Augen verloren aber das schaut schon sehr gut aus was du da machst und dieses rötliche flair im hinteren Teil des Kinos gefällt mir sehr gut! Freu mich auf die nächsten Fotos!

  • Zitat von Doyanole: „ Was die Lautsprecher angeht , habe ich ja vor kurzem die KCS SR 10 geschossen . Diese sind schon installiert aber nicht eingemessen. Am Wochenende kommen dann auch die Follhanks. Da bin ich echt schon gespannt und hibbelig wie sau biggrin.png biggrin.png biggrin.png “ Da bin ich auch gespannt auf deinen Bericht . Denke das wird gut, hast ja professionelle Hilfe!

  • Hallo, bin erst jetzt auf deinen Thread gestossen, schönes Kino gefällt mir! Und die Raummaße na ja man kann nicht alles haben . Die Messung des DBA schaut ja mal wirklich super aus!!! Gibts schon was neues zu deinen LS?

  • benötigtes Equipment ?

    Alpenpoint - - Raumakustik & Messen

    Beitrag

    Die Vorschau von der App ist nur geschönt. In REW stellt man als smoothing Variable ein d.h. das im Bassbereich keine Glättung und je höher die Frequenz desto höher die Glättung. Man sagt dass das Ohr so ca. mit dem Frequenzverlauf von 1/6 Glättung übereinstimmt. Im Bass schaut man immer ohne Glättung. Leider ist Audyssey nicht flexibel beim händischen nachkorrigieren also "Friss oder stirb". mit der App kann man ja auch nur sehr marginal etwas nachbessern. Da ich keinen Marantz habe und auch ke…

  • benötigtes Equipment ?

    Alpenpoint - - Raumakustik & Messen

    Beitrag

    Audyssey macht zwar schon was aber das ist auch nicht so prickelnd, das bekommt man händisch per DSP besser hin. du hast das XT nicht das XT32 oder? Was der center macht versteh ich auch nicht. Ist der Pegel im AVR so viel höher eingestellt?

  • benötigtes Equipment ?

    Alpenpoint - - Raumakustik & Messen

    Beitrag

    Ja! Also Problem erledigt! So schnell geht das.

  • benötigtes Equipment ?

    Alpenpoint - - Raumakustik & Messen

    Beitrag

    Die Grafik kannst gleich mal begraben denn die sagt gar nichts das ist eine Berg und Tal Fahrt und wenn du genau schaust hast du z.b. bei 1200Hz eine Überhöhung von 15-20db !!! Eine soo falsch skalierte Messung habe ich bis jetzt noch nicht gesehen! Die ist um nichts besser als die die du gepostet hast. Skalier mal deine letzte Messung mit Audyssey so wie die okker farbene (+180db bis -240db) und schau sie dir an bzw. poste sie hier.

  • benötigtes Equipment ?

    Alpenpoint - - Raumakustik & Messen

    Beitrag

    Das ist aber nicht alles, es kommt auch auf die Abstrahlung des LS an oder generell auf die Auslegung. Dein Klipsch sind für Heimkino sicher gute LS allerdings wären die für einen "Highfidelen" der viel Musik oder Konzerte hört nicht die erste Wahl. Ich hab mich auch nicht "nur" auf den FG konzentriert (am Anfang schon) sondern man muß auch hören. Mir hat im Wohnzimmer immer Kick gefehlt und das wollte ich beheben. Deswegen habe ich mich nach neuen Konzepten und LS umgesehen und es verwirklicht.…

  • benötigtes Equipment ?

    Alpenpoint - - Raumakustik & Messen

    Beitrag

    Was willst du eigentlich ganz genau bzw. was vermisst du oder was gefällt dir nicht beim Ton?

  • benötigtes Equipment ?

    Alpenpoint - - Raumakustik & Messen

    Beitrag

    Klar ist wichtig wenn sie alle spielen aber wenn du sie einzeln einmißt siehst du ja anhande der Kurve erstmal den einzelnen Frequenzgang und kannst den entzerren (okay bei dir machts Audyssey). Audyssey entzerrt ja auch einen nach dem anderen. Mit REW kannst dann messen ob sich die Pegel addieren gegenüber den Einzelmessungen. Also li + re muß lauter sein als li oder re alleine. Dann spielen sie auch richtig. Dass sich der Gesamtfrequenzgang zum einzelnen etwas ändert ist auch klar. Probiers ma…

  • benötigtes Equipment ?

    Alpenpoint - - Raumakustik & Messen

    Beitrag

    Bei 45 und 200 wirds ja schlimmer mit Audyssey, bei 1500 etwas besser. Da deine LS ja eingebaut sind kannst nicht viel experimentieren. Kannst du bei 1500Hz händisch auch eingreifen? Da wär mir der FG ohne Audyssey lieber ausser die Senke bei 1500. Was klingt denn besser? Mit oder ohne Aud?

  • benötigtes Equipment ?

    Alpenpoint - - Raumakustik & Messen

    Beitrag

    Nein passt alles du hast ja ein UMIK. Ich hab ein anderes Messequipment. Das UMIK brauchst nicht kalibrieren aber vlt. kann dir da wer schreiben der ein UMIK hat.

  • benötigtes Equipment ?

    Alpenpoint - - Raumakustik & Messen

    Beitrag

    Schreib ich ja, erst Preferences, dann klickst du oben auf SPL Meter und drückst auf Calibrate und gibst den gemessenenWert des Pegelmessgerätes ein. (C Modus) beisammen.de/index.php?attachm…2e56998ad7784879d63b72598

  • benötigtes Equipment ?

    Alpenpoint - - Raumakustik & Messen

    Beitrag

    Eigentlich machst du das mit Measure Check Levels als erstes und schaust dass zwischen -12 bis -20 bist. Dann auf SPL Meter - Calibrate und hier mißt du mit dem Pegelmesser und gibst den gemessenen Wert in REW ein. Da gibts aber schon sehr gute Anleitungen im Netz.

  • benötigtes Equipment ?

    Alpenpoint - - Raumakustik & Messen

    Beitrag

    Alle LS sollten gleich laut eingepegelt sein. Entweder macht das Audyssey oder du machst es händisch mit einem Pegelmessgerät und rosa rauschen. Ich messe immer händisch selbst wenn ich früher mal den Receiver einmessen ließ hab ich händisch nachgemessen. Du siehst es ja auch gut in REW dass der Center lauter ist. Miß mal die Subwoofer mit dem linken Front ohne und mit Audyssey dann siehst ob Audyssey den FG verbessert hat.

  • benötigtes Equipment ?

    Alpenpoint - - Raumakustik & Messen

    Beitrag

    Also noch mal die Messung vom Profi hat null Aussagekraft. Die möchtest du nachstellen? Ich würd sagen du läßt jetzt mal Audyssey einmessen und vergleichst dann die Messungen ohne und mit Audyssey. Dann kann man schauen was noch machbar ist in deinem Kino. Du hast doch ein mini DSP für die Subwoofer? Wie stehen deine Boxen und Subwoofer?

  • benötigtes Equipment ?

    Alpenpoint - - Raumakustik & Messen

    Beitrag

    Schönes Heimkino hast du da! Der "Hifi Profi" hat dir aber eine geschönte Kurve gezeigt, wenn die richtig skaliert ist schaut die nicht schöner aus als deine jetzt gemessenen. Was zeigt die Messung vom Profi? Mit was gemessen? Hast du die originale Messung und kannst sie neu skalieren?