Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 822.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Doch, klar ist es das! Ob sich das dann aber "gut anhört" bzw. ob die Befeuerung der oberen Kanäle dann für ausreichend befunden wird, ist ja vom persönlichen Geschmack abhängig.

  • Ich würde mal sagen du möchtest einfach, was es nicht gibt. Was soll denn bei den Rahmenbedingungen, außer den gängigen drei Herstellern (ich nehm jetzt mal einfach Epson mit rein), rauskommen? Durch die Größe deiner Nische disqualifizierst du doch selbst "bewusst" andere Geräte! Und daran möchtest du auch nichts ändern. Alleine maximal 25cm Höhe sind doch echt ein Witz in Relation zu Raumgrößen und Dimensionen von anderen Gerätschaften etc. Da bleibt nunmal keine Möglichkeit, sich mal woanders …

  • Ich hab auch Conturan, habe das allerdings nicht mit Mirogard verglichen. Ob sich der "Aufpreis" also lohnt weiß ich nicht.

  • Voodoo im Heimkino...

    Civer - - Audio-Zubehör

    Beitrag

    Könnt mir schon vorstellen, dass das Ding von den Niederländern (auch parallel --> Schwingkreis, Filter) was bringen kann in bestimmten Störfrequenzbereichen...aber nicht zu dem Preis! Es muss halt aber nicht immer alles in Reihe geschaltet werden...diese Denkweise ist falsch...

  • Kurze Info (die ich gerade eben von meinem Händler erhalten habe): es sollten eigentlich im Januar nochmal X7900 geliefert werden. Nach aktuellem Stand verschiebt sich diese Lieferung aber mindestens bis März. Auch dann kann eine Lieferung (noch) nicht garantiert werden. Ich hoffe also Kippschalter und Ravenous haben Glück!

  • Zitat von HighEndHarry: „... ich habe bei mir trägere C-Automaten ... “ Wenn die Schleifen-/ Netzinnenimpedanz das hergibt, ist das eine einfache Lösung. Ich würde aber nicht "einfach mal" B-Automaten in C-Automaten tauschen!

  • Ändert aber nichts an der wahrscheinlich falsch gewählten Kurve. Das rückt doch die Nutzung des Tools komplett ins falsche Licht. Es gibt dutzende Kurven im Netz, die zu gebrauchen sind und ein viel besseres Ergebnis liefern würden. Trotzdem hast du recht, dass es mit dem Panasonic die "bessere" Lösung ist. Damals hast du aber auch die Aussage getroffen , dass du rein mit Jvc Boardmitteln (Kontrast und Helligkeit) ein super Bild bekommst...Da hast du das Tool auch nicht in Betracht gezogen.

  • Und nach welchen Kriterien hat der Händler die Kurve gewählt bzw. welche hat er aufgespielt? Ist das bekannt? Die Unterschiede kann ich auch schon sehen, allerdings mit den oben genannten Einwänden bzw. Anmerkungen.

  • Hast dir Mühe gemacht an den Feiertagen, was? Ich hab zum Artikel allerings noch eine Frage bzw. einen Einwand beim Vergleich Panasonic/ Hess-Kurve/ "eigens erstellte ARVE Kurve": mit welchen Parametern hast du denn die "eigene" ARVE Kurve erstellt? Passte die zu LIFE (der ja schon etwas besonders im Mastering) oder wie hast du sie erzeugt? Du hast dich ja bisher eher "weniger" damit befasst und sicher nicht aus dem Stehgreif eine saubere Kurve erstellt! Zu den Vergleichsbildern selbst: ehrlich …

  • Hört sich ja super an. Die auch von mir genannte KW51 war bei meinem Händler auch nicht drin. Ich hab aber auch noch kein Bescheid bekommen wann eine Lieferung erfolgen könnte.

  • Rockwool Sonorock vs. Steinwolle???

    Civer - - Raumakustik & Messen

    Beitrag

    Also nur Akustikstoff würde ich erhlich gesagt nicht nehmen. Auch wenn bei den genannten Platten die Oberfläche wohl "versiegelt" (abgedeckt??) ist. Ich würde die lieber nochmal in dünne Folie (Malerfolie) oder ein Unkrautvlies einpacken. Ich denke mal, was eine dünne Folie im Hochton an Nachteilen bringt, macht der davorliegende Akustikstoff wieder wett, heißt: der absorbiert ja auch schon im Hochtonbereich.

  • Ja, natürlich gehen auch die vom avs. Auf den Sony UHDs sind auch welche drauf (falls du eine hast). Kommt man nach Eingabe der Nummernkombi 7669 ran. Die vom AVS sind aber fast einfacher. Aber darauf achten, dass der Beamer auch ein HDR Signal bekommt.

  • Einen Upmixer bei einer nativen Atmos- Tonspur??

  • In der Bucht werden noch welche angeboten...also wenn du unbedingt möchtest...! Ansonsten hat Ravenous recht, dein Händler hat dir sicherlich einen groben Liefertermin genannt, oder?

  • Japp, das Jahr ist natürlich um. Ich wollte damit auch nur sagen, dass dieses Jahr wohl nochmal welche ausgeliefert werden.

  • Laut Aussagen eines Händlers werden mitte Dezember die letzten X-Geräte für dieses Jahr an Ihn ausgeliefert. Ich bin mal gespannt...

  • Planung / Bau Hushbox

    Civer - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Ganz einfach: nein, tun sie nicht. Gute PC Lüfter sind um einiges leiser und haben oft einen höheren Luftdurchsatz. Außerdem wird eine Hushbox so gebaut, dass die Geräusche der externen Lüfter auch gedämmt werden. Und ich habs im anderen Thema schon geschrieben: eine aktiv belüftete Hushbox kannst du nicht vergleichen mit einer einfachen Aufstellung auf einem Regal unter der Decke. Dort muss die erwärmte Luft (Strahlungswärme) nämlich noch selbst zirkulieren. In der Hushbox tauschst du dauerhaft…

  • Welcher Staubsauger soll es werden?

    Civer - - HK-Bau: Werkzeuge

    Beitrag

    Also wir haben seit ein paar Monaten einen Xiaomi Roborock S50 und meine Frau (und Ich) sind weitesgehend glücklich. Zumindest unter der Woche macht er dann zwischendurch mal öfters in der Küche/ Diele und auch mal im ganzen EG "sauber"! Allerdings musste ich die Anschlagleiste vom Robi auch ein paar mm nach unten verlängern, damit er nicht über unsere Schwingstühle fährt und sich da einhängt. Aufgesaugt hat er bisher noch nix und steckengeblieben ist er nur einmal an der Couch. Ansonsten bisher…

  • Grundsätzlich ist es kein Problem, wenn der Abstand (gerade nach oben) nicht ganz eingehalten wird. Es geht ja darum, dass sich auch oberhalb vom Beamer die kein Hitzestau entsteht. Viele Geräte stehen nach der Angabe auch nicht weit genug von der Wand weg. Ich vermute mal du wirst absolut keine Probleme bekommen, sofern es sich um einen "normalen" Raum handelt (nicht zu warm etc.). Zu den Hushboxen: die sind ja i.d.R. aktiv be-/ entlüftet, der Abstand spielt da dann weniger eine Rolle.

  • Planung / Bau Hushbox

    Civer - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Wenn die Box an sich stabil ist, dann würde ich innen kein Holz einbauen! Vorteile bringet es nicht und man spart sich ein wenig Arbeit. Ich hab (bei mir) keinen Unterschied zwischen entkoppelt und direkt auf dem Regal feststellen können. Das müsstest du also mal testen. Schaden tut es im grunde aber nicht!