Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Jan.2000: „von der Vorgehensweise würde ich als aller erste Maßnahme einen Akustiker vor Ort um Rat fragen, bevor ich einfach etwas "einreiße". “ Ja, das stimmt. Wenn eh ein Profi kommen soll dann lass ihn doch am besten erst mal den aktuellen Zustand messen/bewerten. Dass es an der schwingenden Baffewall liegt ist ja erstmal nur eine Vermutung Deinerseits.

  • Zitat von LuckyOne: „Ok, wenn man Atmos rauslässt würde das dann problemlos funktionieren ? “ Das sollte gehen. Im AVSForum haben das wohl einige im Einsatz. Die Kombination mit Deinen geplanten Audio-Interfaces müsste natürlich getestet werden, aber vom Grundsatz her sollte das funktionieren.

  • Diffusoren

    hocky - - Raumakustik & Messen

    Beitrag

    @Jan.2000 Vielen Dank, Jan.

  • Diffusoren

    hocky - - Raumakustik & Messen

    Beitrag

    Zitat von Jan.2000: „Aber die Diffusoren, die ich stattdessen eingesetzt habe, funktionieren bei mir im Raum. “ Hat Fairland/MBAkustik die dann (z.B. per Messung) abschließend auch als gleichwertig abgesegnet? (oder endete damit die Zus.arbeit? )

  • Keller wird zur ManCave

    hocky - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Zitat von Baller: „Wieso Heizung? Jedes mal wenn ich im Keller bin schwitze ich! Wenn die Geräte nicht genug Abwärme erzeugen, dann wird elektrisch zugeheizt. “ 2 Stunden stillsitzen und einen Film schauen ist aber was anderes als Werkeln. Im Keller sind auch meistens kalte Füße das Problem. Aber klar, kann man erstmal so machen und schauen ob es überhaupt ein Problem gibt.

  • Zitat von Mike_: „Kodi kann m.W. nur passthrough zum AV-Receiver... “ Kodi ist ja letztlich nur eine hübsche Hülle für diverse Splitter, Filter und Codecs. Bzgl. Audio liegen da ja die LAV Filter drunter. Die können auch selber dekodieren und via multi-channel HDMI oder über einen analoges Audio-Interface ausgeben. Das funktioniert wohl auch für die Standard-Formate, meines Wissens geht aber tatsächlich Atmos nicht, da es keinen SW Decoder für Atmos gibt. Hab das aber selber nicht im Einsatz.

  • Keller wird zur ManCave

    hocky - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Achso, d.h. die unterschiedlichen Farben kommen daher dass es separate Stripes sind?

  • Keller wird zur ManCave

    hocky - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Oh, sind das Pixel-Stripes? Wie steuerst Du die an?

  • Welches NAS kaufen? Kein Plan, kein Überblick.

    hocky - - HTPC

    Beitrag

    Zitat von Alpenpoint: „ich möchte gerne meine nicht genutzte Hardware dafür verwenden mit OMV. Bin grad beim schauen im internet was es sonst so gibt. “ Ich habe lange FreeNAS (danach NAS4free) genutzt und bin nun seit einigen Monaten auf UNRAID umgestiegen. Letzteres kann auch prima als Host für virtuelle Maschinen und Docker-Container fungieren wenn die HW ausreichend ist, kostet allerdings ein paar Euro. Ich glaube es gibt hier auch einen NAS-Thread, vlt. sollten wir die Diskussion dazu dahin…

  • Mein Kellerkino(bau): hosman studios 2.0

    hocky - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Zitat von Hosman: „Kawola XXL Sofa “ Vielen Dank. Ist ja schon mal sehr günstig. 292cm Breite würde genau passen. In der Mitte könnten die Kinder sitzen, außen Mama und Papa.

  • Lange gerade Holzlatten für Stoffrahmen

    hocky - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Zitat von hocky: „ich hatte bei mir sowas in Betracht gezogen für die Wandbespannung. Ist für Spanndecken, funktioniert aber auch an der Wand. “ Ich sehe gerade die von Zep schon weiter oben vorgeschlagenen Leisten scheinen das gleiche zu sein.

  • Lange gerade Holzlatten für Stoffrahmen

    hocky - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Moin, ich hatte bei mir sowas in Betracht gezogen für die Wandbespannung. Ist für Spanndecken, funktioniert aber auch an der Wand.

  • Mein Kellerkino(bau): hosman studios 2.0

    hocky - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Zitat von Hosman: „Sofa ist auch bestellt, so langsam wird es dann gemütlich “ Oh, sehr geil. Ich tendiere für meine erste Reihe ja auch zu einem Sofa - das wäre schon mal ein guter Kandidat - haste mal Daten dazu (Name, Hersteller)?

  • Sehr gute Entscheidung. Ist ja bei meinem Crestron-Kram ähnlich: die Verbindung der verschiedenen Bereiche AV, Licht, Haustechnik, etc. und die Zugriffsmöglichkeit über die verschiedenen Geräte (Wandschalter/taster, klassische FB, Tablet, Smartphone wenn´s denn sein muss) macht den Charme aus.

  • Zitat von Aries: „Der eine baut einfach mal drauf los, der andere denkt halt zuerst darüber nach. “ Jaja, der Indschenör, der Indschenör. Vor dem Essen wird erstmal hergeleitet warum es auf Grund der Zutaten und der Zubereitungsweise gar nicht schmecken kann - wenn es dann wider erwarten doch geschmeckt hat wird wissenschaftlich fundiert erklärt warum es doch so war. Zitat von Aries: „Der eine baut einfach mal drauf los, der andere denkt halt zuerst darüber nach. “ Naja, nachgedacht wird ja. Nur…

  • Zitat von Nilsens: „Nun stellen wir und das bei den Rohren vor.... Ein Frontaler Ball müsste schon auf einen der Rahmen treffen. “ Ich hatte schon verstanden dass die Röhren mit einem Deckel versehen werden können/sollen.

  • Zitat von Prof_Farnsworth: „Bin inzwischen über die WD Multimedia Player gestolpert. “ Wenn ich mich recht entsinne dann war der WD seinerzeit ein guter simpler und zuverlässiger Player. Ich hatte selber mal einen. Ob er aber genau mit Deinen "Ziel-Files" zurecht kommt müsstest Du aus o.g. Gründen wahrscheinlich trotzdem ausprobieren.

  • Zitat von Kat-CeDe: „MP4 alleine sagt wenig da es da auch Unterschiede gibt. “ Das ist ein guter Hinweis. MP4 ist ja letztlich auch nur ein Container-Format. Vermutlich kommen daher die widersprüchlichen Aussagen in den Rezensionen wie oben angesprochen. Also ein bisschen mehr Info über den (technischen) Inhalt der Files wäre gut (wenn möglich ).

  • Zitat von Aries: „Zum einen gibt es die schallstreuende Wirkung eines Diffusors. Zum anderen gibt es die psychoakustische Wirkung des gestreuten Schalls auf das Klangbild. Letzteres hatte in meinem Raum bei den Skyline Diffusoren anfangs einen unerwarteten Effekt gezeigt (der mittlerweile jedoch für mich nicht mehr da ist). Hier haben wir den ersten Punkt diskutiert, nicht den zweiten. “ Naja, letztlich ist wichtig was hinten rauskommt. Und gerade bei Diffusoren habe ich den Eindruck bekommen da…

  • Zitat von Aries: „Ja, solch einen "Diffusor" hat schon mal jemand gebaut … was jedoch nichts über die Funktion aussagt. Oder habe ich das in Deinem Link überlesen? “ Nö, mehr als die Aussage "sowas hat schon mal jemand gebaut" war mit dem Link gar nicht gemeint. Ich fand´s interessant die Diskussion dort mal mitzuverfolgen. Zitat von Aries: „das ist keine Frage der Sichtweise sondern der Physik. Ich habe mir das auch nicht ausgedacht sondern in einem Buch gelesen, das von schlaueren Leuten gesch…