Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Caddyman`s Scheunenkino Bauthread

    hocky - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Zitat von tomeu: „Name: The rising “ Viel besser!

  • Zitat von Augustiner: „Momentan komm ich eher schlecht rein, da unsere 2,5 Monate alte Tochter nach Aufmerksamkeit verlangt. “ Aber in dem Alter schlafen die doch die meiste Zeit... Im ersten Jahr (ich war in Elternzeit) habe ich mein Purple Haze 2.0 gebaut. Also jetzt oder nie - das wird nicht mehr besser. Auch von mir natürlich Glückwunsch.

  • Caddyman`s Scheunenkino Bauthread

    hocky - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Da stimme ich kottan zu. Auch wenn ein guter Kompromiss nichts schlimmes ist (hast Du ja selber schön beschrieben), so klingt es doch nie so wirklich positiv. Dabei klingt das Projekt bei Dir doch nach einem sehr spannenden Neu-Anfang und die Räumlichkeiten sind wirklich toll. Ich würde da namenstechnisch eher so Richtung Aufbruch denken - "A New Hope" oder "Beginning" oder so ähnlich (beides nicht so der Burner, aber hope you get the idea )

  • Heritage District

    hocky - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Zitat von Jan.2000: „die Elektrik wurde nun aus der Schublade im Serverschrank in einen eigenen Sicherungskasten verlegt. “ Sehr schön - das war ja das einzige, was ich so ein bisschen fragwürdig fand an Deinem Kino.

  • Zitat von Nilsens: „Da freue ich mich schon auf die Eröffnung in ein paar Jahren “ Also Filme-gucken kann man schon. Ich hab ja verstanden es macht Sinn Dich einzuladen bevor alles fertig ist, dann muss man nicht so viel wieder abreißen.

  • Zitat von Opa Uwe: „das Loch für den HHR sollte am besten in einer Raumecke sein .... “ Joa eben, deshalb denke ich dass eh eh sinnvoller ist bei Bedarf in den Raumecken entsprechende Kisten zu setzen. Da ist ja auch noch Platz. Wenn es denn überhaupt notwendig sein sollte.

  • Vielen Dank - ja, so langsam kann man erkennen wie das Ganze werden soll. Der Zugang im hinteren Bereich war mir von Anfang an wichtig. Ich hätte ja die Ausrichtung um 180° drehen können, dann wäre die Surround-Plazierung einfacher gewesen, aber Zugang auf´s Podest war Pflicht (nicht zuletzt seit dem Besuch bei Dir @HighEndHarry). Zitat von Lando2081: „Wie kommst du später an den HHR zur Abstimmung oder ist das nicht notwendig? “ Damit würde ich mich beschäftigen wenn es wirklich notwendig wird.…

  • Ihr Lieben, während Ihr noch über Referenzplätze und Symmetrien philosophiert habt, habe ich Nägel mit Köpfen gemacht. Auf jeden Fall vielen Dank für die angeregte Diskussion zum Podestbau - es gibt ja wie versprochen noch ein Nachspiel in Sachen Treppe(n).

  • So, Ihr Lieben, diese Woche hat sich mal wieder bautechnisch was getan. Undzwar habe ich mal angefangen den Plan für das Podest in die Tat umzusetzen. Am Mi. kam die Lieferung dafür, am Do. lag ich mit Erkältung im Bett, hab mein Wochenziel aber dennoch geschafft. Ich habe mich für einen Aufbau mittels einer OSB-Kastenkonstruktion entschieden. Das Angebot für eine Realisierung auf Basis einer Stelzenkonstruktion (Hohlraumboden, vlt. bekannt aus Büro und/oder Serverraum) ist leider nie vom Anbiet…

  • Zitat von Nilsens: „@hocky Vor Ort hat nur den Vorteil der "Ohren"... Ich hatte schon Kinos, da war messtechnisch alles OK, aber meine Ohren waren nicht zufrieden. Druck fehlte, oder irgendwas rappelte. Dann geht man auf die Suche und wird eigentlich immer fündig. Die Leute die mich da kennen wissen dass ich da ganz schön hartnäckig sein kann wenn ich nicht zufrieden bin. In Luxenburg musste der Besitzer sogar das Kino zerlegen Aber da habe die Ohren gezeigt, dass ein Treiber der Fronts defekt w…

  • Zitat von Aries: „Das dürften für Nilsens rund 600 km sein ... und zurück noch mal 600 km. “ Das muss ja nicht Nilsens machen. Ich hatte Nilsens Feedback jetzt so interpretiert ("kurze Session") dass die gröbsten Schnitzer raus sind, aber durchaus noch Potential da ist (" Bei aktiven Lautsprechern und DBA kann man da Tage verbringen").

  • Coole Sache Siehste, da muss einfach mal ein Profi ran und schon fluppt´s Das klingt jetzt für mich so als wenn es bzgl. der Konstruktion der Bafflewall keine gravierenden Probleme gibt, richtig? Das wäre ja schonmal eine extrem gute Nachricht. Dann wäre eine Session vor Ort zum Feintuning wahrscheinlich der nächste Schritt, oder?

  • Heimkinobau im extra Anbau

    hocky - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Zitat von Ravenous: „Das widerspricht der Aussage das Geld wäre knapp. “ Ich würde auch mal zusehen dieses ganze teure Voodoo-Zeugs zu verticken bzw. gar nicht erst zu kaufen. Dann ist auch wieder Kohle in der Kasse.

  • Zitat von Augustiner: „Das wäre mein persönlicher Albtraum. “ Naja, besser als die Wand nochmal bauen, oder?

  • Los Lochos

    hocky - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Zitat von Aries: „@hocky Da sind wir uns doch mal einig, oder? “ Aber sind wir denn nicht immer einer Meinung?

  • Heimkinobau im extra Anbau

    hocky - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Zitat von olli: „@hocky: Mal zu Erinnerung. Genug Platz hat er seitlich der Leinwand immer. “ Ja, aber soweit ich mich erinnere wollte er nicht breiter werden mit der LW (was schade ist... ) EDIT: Ach ja, man muss bei Plazierung außerhalb der LW halt drauf achten dass da nicht "aus Versehen" die Maskierung im auseinander gefahrenen Zustand direkt vor den LS landet.

  • Hm, hätte mich (wie @Nilsens) auch stark gewundert wenn das jetzt plötzlich die €30,- Wunderwaffe sein sollte. Meine Experimente mit solchen Billiglinsen im Videobereich vor Jahren gingen in die ähnliche Richtung. Nichtsdestotrotz werde ich die vlt. auch mal testen. Hab ja im Keller aktuell noch einen Full-HD-Beamer und bei der Bildbreite fehlen mir bei vollem Zoom ca. 40cm (20cm links und rechts) um meine 4,65m-LW voll auszufüllen. Also weniger als 10% benötigt. Da könnte ich mit dem Zoom wiede…

  • Heimkinobau im extra Anbau

    hocky - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Zitat von Aries: „Ich sehe diverse Vorteile der Anordnung von FL und FR seitlich außerhalb der Leinwand, Nachteile sehe ich keine. “ Ist jetzt kein direkt daraus ableitbarer Nachteil, aber FL+FR außerhalb der LW bedeutet ja auch dass die LW nicht so breit ist wie möglich (denn dann wäre kein Platz mehr neben der LW für LS). Wenn das aber eh kein Thema ist (LW soll gar nicht so breit), dann ist das natürlich richtig.

  • Dies auch von mir abschließend zum Thema: Zitat von Nilsens: „Mich wundert da halt, dass direkt der Profi ins Spiel kommt, statt erstmal zu schauen: Wo ist das Problem überhaupt... Oder weißt du da schon mehr als ich? Kennst du Messungen die ich nicht kenne, weißt du was für Filter gesetzt sind und was als Fehlersuche unternommen wurde? Ich habe da noch nichts genaues gelesen... “ Nils, Augustiner selbst hat doch den Profi in seinem ersten Posting zum Thema in´s Spiel gebracht. Deshalb ist Jan d…

  • Zitat von Nilsens: „Echt jetzt Welchen Sinn hat dann dieses Forum... Holen wir uns einfach alle einen Profi und verbringen die Zeit viel mehr mit Film-schauen statt beisammen Mal im ernst... Hier wurde alles selber gebaut, selbst die Lautsprecher und da kommt ihr jetzt mit Zeit und Profi um die Ecke... Sorry Leute - ich weiß nicht “ Mensch Nils - sei doch nicht immer gleich angefasst wenn es um das Thema professionelle Hilfe geht. Aber jetzt geht es ja los - ich bin auch gespannt und hoffe dass …