Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 186.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Los Lochos

    Netzteil - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Dank des kleinen Schubsers von Kottan und Uwes Beratung, habe ich einmal mit dem Kalkulator herum gespielt (projektoren-datenbank.com). Ob der 7300er Epson oder der oben erwähnte Sony - es reichen meine Raummaße, um 300-320cm in der Beite zu befeuern. Das ist mir ganz recht, sodass ich im Büro dahinter einfach weiter machen kann, ohne große Stemmarbeiten.

  • Heimkinobau im extra Anbau

    Netzteil - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Zitat von Bolle: „Mir ist der Ton wichtiger als das Bild, daher stehen meine Fronts neben der Leinwand. Meine Frau trägt Brille und hat relativ schlechte Augen. Die 2,8m Breite bei 3m Sitzabstand sind da schon quasi max. - mehr wird von den Bewegungen her zu stressig. “ Schön so etwas zu lesen. Ich bin bei uns der Brillenträger und ich komme ab einer gewissen Breite nicht mehr mit. Bei mir ist Ton und Bild zwar "gleich wichtig", aber meine selbst gezimmerten Böxelis wollte ich schon noch regelmä…

  • Los Lochos

    Netzteil - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Zitat von Opa Uwe: „ Oberkante Leinwand= Oberkante Beamer wäre da vielleicht ein sinnvoller Ansatz. Mach doch das Loch so groß, wie es die Statik zulässt. Kleiner machen geht doch nachträglich immer... “ Hallo Uwe, Ich glaube, den Tipp kann ich gut umsetzen! Danke! Das lässt mich auch zwangsweise mit der Geometrie des Raumes beschäftigen - Leinwandhöhe, Höhe abgehängte Decke etc. Unnötig groß wollte ich das Loch jetzt nicht unbedingt machen. Schaun mer mal. Danke!

  • Spider Man: Far from Home (Trailer)

    Netzteil - - Kino-Small Talk

    Beitrag

    Ich mag den neuen Spiderman. Erfrischend.

  • Los Lochos

    Netzteil - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Zitat von kottan: „Es ist echt schwer dir zu helfen, da vergeht mir langsam die Lust In Post 66 waren es 320cm, jetzt 300cm... Zusätzlich eine AT Leinwand, wie weit ist die dann von der Frontwand weg? “ Woher soll ich denn wissen, ob 300cm oder 320cm eine Rolle spielt? Die LW wird schätzungsweise 50-60cm von der Wand weg sein. Das bedeutet, vom Raum sind noch ca. 5m in der Länge übrig. Danke für deine Hilfe. Man möge mir verzeihen, dass ich alle paar Monate an das HK denke und in der Zeit andere…

  • Los Lochos

    Netzteil - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    ich hatte mal folgendes hier im Thread festgelegt: Die Leinwand: 16:9, 3m breit. Die Mains stehen davon li und re im passenden Stereodreieck. D.h. ~3,5m auseinander und damit ca. 3,5m Sitzabstand zu LW. Der Center kommt hinter die LW in passender Höhe. Beamer: Sony VPL-HW65ES schwarz

  • Los Lochos

    Netzteil - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Hallo Uwe, och, das muss man relativ sehen. Heimkinobau beginnt ja schon in der Hausplanungsphase. Wenn ich mir meine ersten Posts hier in diesem Thread anschaue, dann hatte ich ja von einigen Dingen noch gar keine Ahnung. 2 Jahre Hausbau, 2 Jahre wohnen wir schon drin und seitdem gibt es immer und überall etwas zu tun. Und immer wieder mache ich ein klein wenig im HK. Das wird schon. kottan, ich habe noch nie einen Beamer besessen.

  • Los Lochos

    Netzteil - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Dann werfe ich mal 3,20m Breite in den Raum, da ich meine LS auf jeden Fall neben der LW stehen haben möchte.

  • Los Lochos

    Netzteil - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Zitat von Hocky: „Ich würde erstmal einen Rechner bemühen wo die Beamer der Wahl bei welcher Bildgröße sitzen müssten. “ Jetzt wird's interessant. Das wäre mein Frage, in welcher Höhe es sein und welche Geometrie das Loch haben muss. Da ich noch überhaupt keine Ahnung über Leinwandgröße habe und JETZT das Loch machen müsste, da ich das Zimmer dahinter gerade fertig mache, wäre eine kleine Hilfestellung sehr nett. Gerne auch nur mit hingeworfenem Link. Danke!

  • Leimholzplatte konvex - was tun?

    Netzteil - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Danke für eure Rückmeldung! Werde ich so machen. Und ich finde stabverleimt bzw. "gestückelt" hübscher.

  • Leimholzplatte konvex - was tun?

    Netzteil - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Hallo zusammen, Ich habe angefangen, einen Badschrank und eine Badkomode zu bauen. Ich musste aus div. gründen ca. 6 Wochen Pause machen und ein paar Teile standen so lange in der Garage. Es handelt sich um verleimte Platten aus Birke. siehe Bild. Jetzt sind 2-3 Stücke bzw. Platten (maximal 100x80cm) in der Fläche konvex geworden, bevor ich sie weiter verarbeiten (ölen) konnte. Gibt es einen Trick, um die Platten wieder gerade zu bekommen? Ich habe sie vorerst übereinander hin gelegt. Evtl. hilf…

  • Ich nehme nur noch "Gerätebuchsen" bzw. "Einschlagbuchsen". lautsprechershop.de/index_hifi…rshop.de/hifi/stecker.htm nach unten scrollen, 2,90€ das Set PS: kinodehemm, du meinst wahrscheinlich meine Variante. Unter deinem LInk sehe ich nur Buchsen zum verschrauben. Und ja, meine habe ich von Hobby Hifi.

  • Der Oppo BDP-83 / SE Thread

    Netzteil - - HD/DVD Player

    Beitrag

    Läuft noch bei mir.

  • Der Oppo BDP-83 / SE Thread

    Netzteil - - HD/DVD Player

    Beitrag

    Hab eine neue Lasereinheit ohne Probleme bekommen und gerade eingebaut. Das Blech, welches die Lasereinheit umhüllt, war an einer Stelle eingedrückt und es waren ein Haufen Fingerabdrücke darauf... ich habe sie trotzdem eingebaut und muss sagen, dass jetzt alles funktioniert! Bin jetzt mal glücklich. Ich hoffe, es hält länger als 4 Monate.

  • Der Oppo BDP-83 / SE Thread

    Netzteil - - HD/DVD Player

    Beitrag

    Hab immer noch mein Problem mit dem neuen Pickup - Hatte bislang keine Zeit, da noch mal gegen zu prüfen. Wenn du es schon schreibst, dan nwerde ich wohl auch mal Kontakt zum Verkäufer auf nehmen.

  • Schade! Mein 83er werkelt seit Marktstart fleissig vor sich hin. Gutes Stück Technik.

  • Los Lochos

    Netzteil - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Ok, danke euch! Sollte kein Problem sein, denn es ist eine Hohlziegelwand. Das lässt sich relativ leicht mit einem Meissel und einem Hammer realisieren. Wenn man die Hohlräume gut erwischt, braucht man kaum Kraft.

  • Los Lochos

    Netzteil - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Die Tage habe ich mich mal schlau gelesen, welcher Beamer es denn sein könnte. Neuer Beamer bis 3000,- gesucht Ich fasse mal zusammen: gebraucht: JVC X5500 JVC X7000 neu: Epson EH-TW9300 Sony VPL-HW65ES und noch mal ein guter Rat von kottan: Zitat von kottan: „ Lensshift brauchst du eigentlich nur bei einer Cinemascope Leinwand wenn du vom breiten Format (21:9) aufs kleinere (16:9) oder eben andersrum wechselst. Wenn du eine 16:9 LW hast brauchst du das Bild nur einmal einstellen, da passt das 2…

  • Zitat von kottan: „LS brauchst du eigentlich nur bei einer CS Leinwand wenn du vom breiten Format (21:9) aufs kleinere (16:9) oder eben andersrum wechselst. Wenn du eine 16:9 LW hast brauchst du das Bild nur einmal einstellen, da passt das 21:9 Bild auch rein, allerdings mit schwarzen Balken oben und unten. “ ahja! super! Dank für die Erklärung! Und für letzten Fall, greift dann die manuelle/motorische Maskierung an der LW. Noch mal kurz zurück an den Anfang: Ich kann den Beamer auch hinter den …

  • Danke für eure Empfehlungen! Lensshift scheint wichtig zu sein? Ich habe das immer noch nicht kapiert, wie das eingesetzt wird. Also wann kommt LS und wann kommt die Maskierung an der LW zum Einsatz?** Danke! ** ich nehme auch gerne einen Link.