Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Muss man nicht auch einen 4K Monitor haben, wenn man auch ein 4K Projektor hat? Die Vorstufe kann ja nur eine Auflösung bedienen und nicht zwei unterschiedliche, für den entsprechenden Ausgang..

  • Zitat von hocky: „Aber gerade der Bereich Endstufen/DSPs ist ja etwas was man nicht so oft wechselt - da lohnt sich das schon “ korrekt. Und ich bin guter Dinge, dass das auch so bleibt. Die jetzt erreichte Ausbaustufe wäre nur durch wesentlich mehr Einsatz noch zu toppen und den klanglichen Mehrgewinn würde ich mal (für mich) in Frage stellen. Irgendwann wird meine Frau sonst auch unentspannt. Immerhin habe ich ja schon während des Baus mehrmals das Equipment gewechselt. Nun ist auch gut was da…

  • Zitat von Nilsens: „WOW, schon in dem frühen Stadium eine so saubere Verkabelung... Schäm dich Da brauchen andere Jahre wenn nicht sogar Jahrzehnte für GOOD JOB “ Danke! Die Planung der Verkabelung hat auch den einen oder anderen Versuch und einiges an Planung gekostet. Aber ich bin auch sehr zufrieden. Der Nachteil so einer Verkabelung auf Maß ist natürlich, dass man nicht so flexibel bei Änderungen ist. Aber das ist dann quasi eine selbst auferlegte Hürde, um nicht ständig neue Sachen zu kaufe…

  • Zitat von antland: „Gratuliere! Sieht echt chic aus! Warum hast Du bei Endstufen Lücken dazwischen gelassen (3er Gruppen)? Wegen der Wärmeentwicklung oder weil sie (wegen der Füße?) etwas höher als 1HE sind? “ Danke Ich hatte das schon mal kurz erwähnt: Die Füße sind demontiert. Leider ragen aber Schrauben aus dem Boden, da statt Senkkopfschrauben dort Pilzkopfschrauben verwendet wurden. Daher sind sie leicht größer als 1 HE und es gehen maximal 3 übereinander.

  • Wieder ein Meilenstein erreicht. Der Verkabelung und insbesondere die Verkabelung im Rack ist fertig. Es hat mal wieder ganz schön lange gedauert, aber ich hatte mir vorgenommen das ganze ordentlich zu machen. Bei der Verkabelung im Rack sollte Stromzufuhr und Signalweg weitestgehend getrennt werden. Links ist die Stromführung und rechts der Signalweg. Dazu sollten die Kabel nicht großartig rumhängen. Damit es übersichtlich bleibt wurde alles ordentlich beschriftet. beisammen.de/index.php?attach…

  • Super Da müsste jeder Termin bei mir passen.

  • Zitat von George Lucas: „Besonders Mathilde Olivier tut dem brutalen Plot gut, da sie die Sorge um ihren Sohn überaus glaubwürdig darstellt. “ Ich glaube das ist der Bruder..

  • Guten Morgen, seid mir nicht böse, aber da ja nun fast alle abgesagt haben und ich auch im Berufsverkehr mindestens eine Stunde anreisen müsste (eher 1,5h), würde ich auch dann eher beim nächsten mal dabei sein. Vielleicht verschieben wir das ganze um 1-2 Wochen? VG Christian

  • Hallo zusammen, welche Dicke sollte man denn bein Schott Mirogard wählen? Hätte jetzt aufgrund der Stabilität die 4mm Variante angefragt oder gibt das evtl. Lichtbrechungsprobleme bei der Anwinkelung? VG Christian

  • Forumsspenden

    Lando2081 - - Sonstiges

    Beitrag

    Zitat von Raven-Brian: „hi, ich wollte eben auch mal ein wenig was für das forum spenden, in den grafiken unter dem wort spenden ist ua. die zahlmöglichkeit "giropay" abgebildet, zur auswahl steht dann lediglich paypal und kreditkarte!? ... “ Das bietet Paypal mit an. Ansonsten einfach die Überweisung nutzen.

  • Bohemian Rhapsody

    Lando2081 - - Blu-ray/DVD Filmbesprechungen

    Beitrag

    Schlimmer ist ja eher, dass Ereignisse oder deren Umstände total verdreht oder zeitlich falsch dargestellt wurden. Der Film für sich ist wirklich sehr gut, aber es ist eher "nach einer wahren Begebenheit" als ein Biopic.

  • Das ist korrekt, habe ich bei den Deckenfollhanks nun auch so gemacht. Allerdings ist das 4-adrige Kabel so dick, dass es hier kaum Vorteile beimPlatzbedarf gibt.. (z.B. SSSnake 425 von Thomann)

  • Das ist echt mal ne Ansage! Glückwunsch zur Entscheidung. Ich bin sehr gespannt auf die Umsetzung.

  • Aufbruch zum Mond

    Lando2081 - - Blu-ray/DVD Filmbesprechungen

    Beitrag

    Zitat von L4r5: „sehe ich absolut genauso. Ich habe den Film gestern gesehen, und ich hatte die ganze Zeit den Eindruck, als wenn der Film mit Absicht "auf alt" gemacht worden wäre. Ausserdem störte mich nicht nur das Filmkorn, auch sind an einigen Stellen Fusseln am oberen und unteren Bildschirmrand zu sehen. Dazu noch immer hell aufleuchtender Dreck bzw. Punkte, die eindeutig ein Filter sind. Gut fand ich die 4K Bildqualität nur auf dem Mond, als Armstrong sich umschaut. 6/10 “ Das ist tatsäch…

  • Kellerkino "Pareto"

    Lando2081 - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Zitat von Moe85: „Ich Dübel immer und dann zwingen und / oder Gurte. Dann verrutscht auch nichts während das Holz noch auf dem Leim schwimmt. “ Habe ich auch gemacht, ist nur zeitaufwendiger.

  • Kellerkino "Pareto"

    Lando2081 - - Heimkino-Bau

    Beitrag

    Lass die Schrauben doch einfach drin. Zur Farbe: Warnex wenn es schön werden soll. Sonst einfach nen 2in1 Lack

  • Wie immer sehr schön und sehr saubere Umsetzung

  • Zitat von antland: „Sehr chic! Die Surrounds und BackSurrounds sind aber auf der selben Höhe? Auf dem Bild sehen die surrounds ca. 10 cm. höher aus. Was hast Du eigentlich mit der Betonwand vor? Ich wollte meine einfach streichen. Aber da Du schon die Boxen anbrings, willst Du sie mit Stoff bespannen? “ Die Side Surrounds der ersten Reihe und die Back Surrouds sind auf gleicher Höhe (ca. 8 grad über Ohrhöhe). Die zweite Reihe ist aufgrund des Podests etwas höher (ca. auf Ohrhöhe) Nachdem ich das…

  • Das würde bedeuten ich benötige eine weitere DDRC und 2 weitere Endstufen. Da es nur für die zweite Reihe ist, ist es mir das nicht wert.

  • Zitat von Doyanole: „Wieso führst du die Seitlichen Surrounds nicht per Mixer in Dirac zusammen ? “ Das bringt ja nicht wirklich einen Vorteil, oder ?