Crank 2: High Voltage + Panasonic BD35 ohne SD-Card = Epic Fail

    • Blu-ray

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Crank 2: High Voltage + Panasonic BD35 ohne SD-Card = Epic Fail

      Nachdem am Wochende das Crank-Doppelfeature ins Wasser fiel, da weder der Panasonic noch die PS3 die Disk abspielen wollten, habe ich mir nach Lektüre des entsprechenden Threads im englischen Forum eine 2GB SD-Card besorgt und in den Panasonic gesteckt. Und siehe da, nun funktioniert es tatsächlich.
      Ohne SD-Card hängt der Player im Ladebild fest bzw. spielt das Video nur im Fenster ab, siehe angehängte Bilder.
      Bilder
      • crank2_fail1.jpg

        96,99 kB, 800×600, 93 mal angesehen
      • crank2_fail2.jpg

        99,53 kB, 800×600, 99 mal angesehen
    • 7of4 schrieb:

      Danke für die Info

      Schon abartig : Will man einfach nur einen legal gekauften Film sehen und ohne Experten Database und Foren bleibt der Schirm dunkel....

      That's java!
      "Plattformunabhängig" bedeutet eben: "Läuft nicht - unabhängig von der Plattform" ;)

      Mal im Ernst: Je stärker "Datenträger" zu "Programmträgern" mutieren, umso stärker werden solche Probleme...

      Gruß,

      Simon2.
    • ElMarco schrieb:

      Hatte vor kurzem auch Crank 2 ausgeliehen.
      Lief in meinem BD-35 ohne Probleme. Damals hatte ich die Firmware 1.6 drauf. Inzwischen Update auf 1.7 gemacht.

      Welche Firmware Version hat dein Player?



      Firmwareversion ist 1.2, hatte bis Crank2 auch 0 Probleme, daher sah ich keinen Grund ein Update zu machen.
      Ausserdem muss ich vorher klären ob ein Firmwareupgrade Probleme mit dem codefree Umbau macht, man weiss ja nie...
    Abonnement verwalten