Werbung Alphaluxx

Wann habt Ihr eure Beamerlampe gewechselt?

    Das Forum ist zwingend auf Spenden angewiesen, um die Betriebskosten aufzufangen, nachdem immer weniger Banner geschaltet werden.
    Wem die Plattform etwas wert ist, spendet bitte hier: KLICK: Spenden
    Dieser Hinweis wird erst ausgeblendet, wenn das Monatsziel der Spenden erreicht ist.

    • Wann habt Ihr eure Beamerlampe gewechselt?

      Wann habt Ihr eure Beamerlampe gewechselt? 51
      1.  
        Ich habe bis zu 50 % der Soll- Laufzeit ausgenutzt. (13) 25%
      2.  
        Ich habe bis zu 90 % der Soll-Laufzeit ausgenutzt. (6) 12%
      3.  
        Ich habe die Soll-Laufzeit ausgenutzt. (20) 39%
      4.  
        Ich habe bis zu 50 % die Soll-Laufzeit überschritten. (6) 12%
      5.  
        Ich habe über 50 % die Soll-Laufzeit überschritten. (6) 12%
      Hallo liebe Beamer-Gemeinde,


      mich interessiert nicht die absolute Brenndauer eurer Lampen in Stunden, sondern die prozentuale Nutzung der Leuchtmittel bezogen auf den Hersteller-Sollwert (z.B. 3000h).
      Wenn Ihr bereits mehrere Lampen gewechselt habt, könnt ihr ja den eurer Meinung nach repräsentativsten Wert nehmen.

      Ich hoffe ich habe nicht irgendwo im Forum eine ähnliche Umfrage übersehen.
      Besten Dank!

      LG
      Bernd
      Heimkino seit 1993
      size matters
    • Beim 1. Proki (Sharp Z-91) habe ich die Solllaufzeit zu 95 % genutzt, dann den Proki verkauft.

      Beim 2. (Sharp Z-2000) hatte ich nach 35 % der Laufzeit einen Lampenplatzer, danach Lampe gekauft, aber nur wenige Stunden genutzt (neuer Proki).

      Beim Samsung SP-A800B habe ich die erste Lampe zu ca. 95 % genutzt, dann eine neue gekauft, die jetzt bei 35 % ist. Da die BQ am Ende der 1. Lampe schon merklich schlechter war, werde ich vielleicht diesmal zwischen 70 und 90 % wechseln und die alte Lampe noch als Reserve benutzen (Lampe ohne Käfig kostet nur ca. die Hälfte).

      Gerald
      Virtus in actione consistit!
    • Ravenous schrieb:

      Ich habe noch nie einen Beamer so lange gehabt, dass die Lampe fällig war.

      Also fehlt ein Punkt in der Abstimmung: NOCH NIE ! :biggrin:


      Wie "Ravenous" habe ich auch noch nie eine Birne gewechselt, ich stimme daher auch (virtuell) für NOCH NIE! :thumbs:
      Gruß Lorenz

      "Tower, this is ghostrider, requesting a fly-by." "Negative, ghostrider, the pattern is full!"

      Ich bin ein OF-Fan! There's nothing like the original.
    • Dito. Gar nicht.

      Bei meinen CRTs stellte sich die Frage nicht.

      Beim HC6000 habe ich nur etwa 1.200 Lampenstunden (= knapp 500 Betriebsstunden x Faktor 2.5 für Lampenmodus High) - und der wird wahrscheinlich ersetzt, bevor die Lampe fällig ist.
    • Ich hatte 2mal seiner Zeit einen Lampenwechsel machen müssen, einmal bei einem Z1 und einmal bei einem Z2. Allerdings würde ich vermuten, daß beim Z1 mit ca. 1.000 Stunden die Solllaufzeit nicht erreicht war und beim Z2 mit nur 400 Stunden erstrecht nicht.

      Mein jetziger TW-2000 hat nicht mal 300 Stunden und der Z-2000 vielleicht gerade so. Die Lampen sind soweit auch noch okay. Daher kann ich auch nicht so wirklich einen Abstimmungspunkt anklicken (zum Glück :) !).
    • Ich habe jetzt nach 1600 Stunden gewechselt. Da meistens im Eco Mode betrieben und erst die letzten 100 Stunden im vollem Modus dürften das knapp 50 % der Lampenleistung sein.
      Mir hatten viele geraten einfach weiterzuschauen bis gar nichts mehr geht, aber ich bin mit dem Wechsel sehr zufrieden. Es macht jetzt wieder deutlich mehr Spaß. Und nach 2,5 Jahren kann man ruhig mal 250 € investieren. Durch diesen "Sprung" werde ich vermutlich meinen geplanten Neukauf im Frühjahr verschieben.

      Gruß

      Obiwandicker
    • Tja wieviel weiß ich nicht mehr. Habe den Panasonic PT-AE900. Irgendwann hat er angefangen zu warnen das die Lampenlaufzeit vorbei ist. Ich hab sie aber noch weiter benutzt da dich der Projektor nach wie vor starten lies. Einige hundert Stunden später ging das aber auch nicht mehr. Erst dann hab ich sie gewechselt.
      Gruß,
      Stevie
    • Hallo Beisammen

      Ich betreibe einen Sharp Z91, diesen habe ich total ausgereizt und die Lampe solange laufen lassen,

      bis das interne Programm mir kein Film schauen mehr erlaubte. Das waren über 2500 Std.

      Ich habe jetzt die 2te Lampe drin und wieder so ca. 500 Std. Laufzeit.

      MFG Pendecho
      "Guten Morgen! Und falls wir uns heute nicht mehr sehen, guten Tag, guten Abend und gute Nacht!"
    • Moin :)

      Ich habe meine gerade aktuell nach 600 ECO-Stunden (~20%) getauscht,
      weil ich recht günstig eine Ersatzlampe bekommen habe, die ich nun betreibe.
      Der Helligkeitsunterschied war übrigens sichtbar aber relativ gering.
      Die alte Lampe dürfte ein gutes Argument beim Verkauf sein
      oder mir gute Dienste leisten, wenn mit der neuen mal überraschend was passiert!
      Liebe Grüße
      ~Michael~

      Wenn sich die Kunden angewöhnen erst dann Produkte zu kaufen, wenn diese
      zumindest relativ gut funktionieren, dann wird auch solche Ware angeboten!


      °
    • Bei diesem Gerät aus der Verwandtschaft:
      sprec000.lima-city.de/Beamer10000.html
      hab ich mal nachgerechnet und kam auf über 360% ausgenutze Lampenlaufzeit ( Herstellerangabe 3000 h im Eco-Mode).

      Der Projektor läuft immer noch, allerdings nicht mehr im Film-Betrieb, sondern im Partyraum für die Hintergrund-Effektdarstellung ( also z.B. Visualisierung Winamp wie Milkdrop 2 oder ggf. auch mal ein Musikvideo ).
      Das Bild ist etwas verkurbelt aufgrund Polfilter- und LCD-Block-Degeneration, das liegt allerdings erstaunlicherweise nicht an der Lampe, die funktioniert noch einwandfrei und ist sogar noch hell genug.
    • Hallo,

      das ist für meine Erfahrung zu wenig aufgeschlüsselt. Ich erreichte 76 % der 3000 Eco-Stunden [Sanyo Z1x].
      Gruß MickeyKnox

      Verabscheuer des Denglischs, der Deppenleerzeichen und der falschen Apostrophverwendung
      Grundlage meiner Filmbewertungen: Abiturnotensystem 1 – 6 (15 – 0 Punkte)
    • Hallo,

      ich habe nach knapp über 2.000 Stunden die Birne gewechselt. Die wäre sicherlich noch für 500 Stunden gut gewesen. Das Bild war grundsätzlich auch noch in Ordnung, wies aber schon leicht dunklere Tendenzen auf. Fürs Schreiben der Reviews brauche ich aber ein einwandfreies Bild und Licht, um evt. Fehler bei der Ausleuchtung eindeutig zuordnen zu können.

      Gruß
      Finch
    Abonnement verwalten