Welche 3D-Blu-ray war's bei Euch gestern Abend?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


    • Film: 5/10

      Ton: 7/10

      Bild: 10/10

      3D Effekte: 6/10

      Ein netter Film für die ganze Familie, auch wenn die Kids den einen oder anderen Gag nicht verstehen werden. :thumbs:
      Der Film hat eine gute räumliche HD 7.1 Abmischung, aber bei meiner Standardlautstärke kam es nicht nicht immer wie erwartet rüber (und lauter machen hatte ich keine Lust).
      Das Bild an und für sich fand ich wie schon bei Cars 1 überragend, bei 3D waren die Leute bei Pixar aber sparsam, der Film hat zwar durchgängig eine tolle Tiefe und Plastizität ohne Ghosting, aber nette 3D Pop-Out Effekte wie sie in Animationsfilmen eigentlich leicht zu realisieren wären, Fehlanzeige. Aus diesem Grund lasse ich mal 4 Points nach oben offen.
      Gruß
      Hook2000

      +++ Mitglied der Heimkinofreunde Niedersachsen (HKFN) +++ Das CinemäxXchen im Heimkinoschrein +++
    • Hallo Frank,

      Bin voll bei Dir, auch wenn ich dem Film mit Wohlwollen 6 Punkte gebe, aber der Mater nervt total.

      Das Bild ist super und ich fand den 3D Effekt super, gerade weil es wenig pop- ups gab.

      Film 6
      Bild 10
      3D Effekt 9
      Ton 9

      Gruss

      Frank H.
      Panasonic TX-P65VT50, Yamaha RX-V3800, Toshiba XE-1, Panasonic DMP-BDT310, PS3 slim
    • Captain America

      Film 8/10
      3D-Bild 8,5/10
      Ton 8/10


      Für einen nachträglich konvertierten Film schaut das mal richtig gut aus. Neben einem durchgehend überzeugenden Tiefeneffekt gibt es auch überraschend häufig dezente Effekte aus der Leinwand heraus, so dass der Film oftmals eine beeindruckende 3D-Wirkung entfaltet. Ghosting mit dem X30 wieder mal so gut wie kein Thema. Den Film selbst fand ich nicht ganz so gut wie "Thor", aber besser wie "Green Lantern". Die haben aber soundmäßig beide die Nase vorn. Der Ton von "Captain America" ist zwar nicht schlecht, aber bei den anderen beiden Filmen kracht es einfach mit viel mehr Bassunterstützung. Lustigerweise klingt der direkt nach dem Abspann folgende Teaser zu "The Avengers" spektakulärer als der eigentliche Film.
      Gruß
      smokAlot
    • Disneys Eine Weihnachtsgeschichte

      Film 9/10
      3D-Bild 10/10
      Ton 8,5/10


      Toller Film, für 12-jährige Kinder fast schon zu gruselig - erst recht in 3D. Wenn der alte Ebenezer Scrooge mit bitterbösem Blick immer weiter aus der Leinwand herausragt oder der Tod seine knochige Hand nach ihm ausstreckt, dann ist das schon ein wenig furchteinflößend. Rein technisch ist die 3D-Umsetzung vom Anfang bis zum Schluss vom Allerfeinsten. Auf solch hohem Qualitätsniveau macht 3D dann doch einfach wahnsinnig viel Spaß!
      Gruß
      smokAlot
    • Zur Einweihung meiner Xpand X104 gab es

      Resident Evil - Afterlife

      Film: 06/10 So wie erwartet, nix neues.

      3D Bild: 08/10 mit durchgehenden guten 3D-Effekten, ordentlicher Schärfe, ab und zu leichtes Ghosting bei mir auf dem X3.

      Ton: 09/10 HD-Master Audio, hat ordentlich gerummst und sämtliche Lautsprecher wurden sehr gut befeuert

      Insgesamt wurde ich 90 Minuten vor allem optisch und tonal gut unterhalten und habe es in keiner Sekunde bereut die 3D Version zu sehen.
      SOUND: Denon AVR-3311 * Front Canton GLE 490 * Center Canton GLE 455 * Surround Canton GLE 470 * Sub Canton AS 125
      VISION: JVC DLA-X3 * Framestar Samt 16:9 * Mede8er MED600X3D * Oppo BDP-93
    • Drachenzähmen leicht gemacht (3D Blu-ray )

      Film 10+

      Bild 3D 10+

      Ton 10+


      10 Minuten nach der Vorführung auf 265 cm Bildbreite sitzen alle noch mit offenem Mund da.
      Auch wenn 3D IMHO nicht bei jedem Film Sinn macht, verhilft es Trickfilmen einen ´Zugewinn der es in sich hat.
      Wahnsinn - und alles ohne Ghosting - hell genug und faszienierend , mehr davon bitte.
      Ein visuelles Erlebnis

      :bier:
    • Die Schlümpfe 3D

      Film 06/10
      3D-Bild 09/10
      Ton 08/10

      Der Film war inhaltlich okay für uns Erwachsene und damit besser als erwartet. :thumbs-up:

      Die 3D-Umsetzung fand ich ganz hervorragend, durchgehend gut eingesetzte Effekte die nicht nervig oder künstlich wirkten, das bei hoher Schärfe und guter Durchzeichnung.

      Gruß Jojo
      SOUND: Denon AVR-3311 * Front Canton GLE 490 * Center Canton GLE 455 * Surround Canton GLE 470 * Sub Canton AS 125
      VISION: JVC DLA-X3 * Framestar Samt 16:9 * Mede8er MED600X3D * Oppo BDP-93
    • Ich appeliere noch einmal, dass 3D Bewertungen ( auch ) hier gepostet werden. Der Welche BD Thread quillt ja bald über.

      Ich habe gestern Rapunzel neu verföhnt gesehen.

      Im Original kommen die Figuren total gut rüber. Macht echt Laune. Rappante ist trotzdem lustiger.

      Die 3D Effekte sind nett. Die räumliche Tiefe toll. Da mein neuer HC 9000 Advanced ( den ich als Austauschgerät für mein "Altgerät" bekommen habe ) bei 3D auch Zwischenbilder errechnet, ist auch die Bewegungsdarstellung super. Nur ein bißchen weich ist das Bild. Leider gab´s immer mal wieder leichtes Ghosting.

      Film: 8
      Bild: 8
      3D Effect: 7,5
      Ton: 8

      Frank H.
      Panasonic TX-P65VT50, Yamaha RX-V3800, Toshiba XE-1, Panasonic DMP-BDT310, PS3 slim
    • Hi Leute


      Ich kann jetzt auch mitreden hab mir Lichtmond 3D reingezogen .

      Ist Computeranimiert daher 3D vom feinsten ,reichlich Tiefenwirkung und auch vor der Leinwand könnte man manchmal in Deckung gehen .


      Ist Absolut Empfehlenswert Bild 3D wie Ton eine glatte 10 /10

      Gruss gerikoe

      und bei 14,99 € kann man nix verkehrt machen
    • Ronal der Barbar 3D

      Film: 07/10 Herrliche Persiflage über narzistische Barbaren, absolut sehenswert!
      Bild: 09/10 IMHO fehlerfrei
      3D: 01/10 Tja, was soll man sagen, ohne Brille annähernd der gleiche 3D Effekt, zwischendurch dachte ich mein Equipment spinnt...
      Ton : 08/10 DTS-HD in deutsch

      WIr fühlten uns prächtig unterhalten (trotz fehlendem 3D Effekt)...

      Gruß Jojo
      SOUND: Denon AVR-3311 * Front Canton GLE 490 * Center Canton GLE 455 * Surround Canton GLE 470 * Sub Canton AS 125
      VISION: JVC DLA-X3 * Framestar Samt 16:9 * Mede8er MED600X3D * Oppo BDP-93
    • Die Legende der Wächter

      Film 9/10
      3D Bild 9/10
      Ton 9/10

      Sehr schöner Animationsfilm mit tollen 3D-Effekten, jedoch nicht überladen damit. Es ist schon beeindruckend, was man heutzutage alles am Computer "zum Leben" erwecken kann mit sehr viel Liebe zum Detail. Ein Film, den man sich durchaus öfter ansehen kann.
      Gruß Frank

      Meine Ausstattung: JVC DLA-X30, Pioneer SC-LX75, Panasonic BMP-BDT310, System 5 THX® Select™ 2-Zertifikat "7.2-Set Cinema", Entertain MR 303
    • Hugo

      Film 08/10 sehr nette Geschichte über die Anfänge der Filmkunst, KEIN reiner Kinderfilm wie viele denken!
      Bild 10/10 - das mit Abstand beste und stimmigste 3D Bild das ich bisher gesehen habe
      Ton 07/10 - nichts besonderes, imho etwas zu wenig Druck im Tieftonbereich

      Gruß Jojo
      SOUND: Denon AVR-3311 * Front Canton GLE 490 * Center Canton GLE 455 * Surround Canton GLE 470 * Sub Canton AS 125
      VISION: JVC DLA-X3 * Framestar Samt 16:9 * Mede8er MED600X3D * Oppo BDP-93
    • Die Legende der Wächter

      Sammy schrieb:

      Film 9/10
      3D Bild 9/10
      Ton 9/10

      Sehr schöner Animationsfilm mit tollen 3D-Effekten, jedoch nicht überladen damit. Es ist schon beeindruckend, was man heutzutage alles am Computer "zum Leben" erwecken kann mit sehr viel Liebe zum Detail. Ein Film, den man sich durchaus öfter ansehen kann.



      Dem kann ich mich nur anschliessen....

      Ich habe den Film zwar gestern abend nicht gesehen, aber ich kenne ihn in 3D und habe ihn auch schon auf meinem X3 gesehen.

      Für mich ist das ein 3D Bild auf Referenzniveau. Dagegen kann sogar Avatar nicht anstinken ;). Durchgehend gute Schärfe, tolle Bilder, excellenter Sound und herrausragendes 3D.

      Zum Film an sich brauche ich nichts mehr hinzuzufügen, da "Sammy" schon genug gesagt hat. Für mich eine ganz klare Kaufempfehlung

      Bild (in 2D), Film, Ton und 3D: 10/10
    • Sammy's Abenteuer

      Hatte gehört, der Film soll Referenz für 3D sein. Dem kann ich mich nicht anschließen. Ich bin der Meinung, weniger ist mehr. Mir waren es zu viele PopOuts. Dass dann auch noch Ghosting dazu kam, dafür kann der Film nichts, aber es hat das Film schauen anstrengender gemacht.
      Inhaltlich ist der Film ganz nett, ist halt ein Film für die jüngere Generation

      Film 6/10
      3D-Bild 7/10
      Ton 7/10
      Gruß Frank

      Meine Ausstattung: JVC DLA-X30, Pioneer SC-LX75, Panasonic BMP-BDT310, System 5 THX® Select™ 2-Zertifikat "7.2-Set Cinema", Entertain MR 303
    • Sammy schrieb:

      Hatte gehört, der Film soll Referenz für 3D sein. Dem kann ich mich nicht anschließen. Ich bin der Meinung, weniger ist mehr. Mir waren es zu viele PopOuts.


      "Sammy's Abenteuer" gehört mMn auf jeden Fall zu den besten 3D-BluRays.
      Allerdings musste ich gerade bei diesem Film die Erfahrung machen, dass es da auf jeden Fall auf den Projektor ankommt!


      Sammy schrieb:


      Dass dann auch noch Ghosting dazu kam, dafür kann der Film nichts, aber es hat das Film schauen anstrengender gemacht.


      Genau das ist der Punkt. Mit einem vorherigen JVC X70 war der Film tatsächlich sehr "anstrengend" und mit massig Ghosting versehen. Da wurde einem wirklich schon fast übel...
      Ganz anders aber mit dem VW1000. Hier muss man wirklich nach Ghosting suchen, das 3D-Bild ist hier durchgänig wirklich erstklassig. :thumbs-up:

      Von daher hängt der 3D-Eindruck wesentlich vom Wiedergabegerät ab.
      Beste Grüße
      Andy

      CINE LOUNGE 4K // Bauthread //

      ...::: HD RGB Homecinema Dreams Regensburg :::...
    • Die Reise zur geheimnisvollen Insel (3D)


      Über die seichte Geschichte müssen wir uns nicht streiten. Hat aber Spaß gemacht.
      Das was ich heute in 3D gesehen habe, war neben Tim und Struppi, das Beste, was ich bisher in meinem Kino gesehen habe.
      Das Bild ist scharf und bietet tolle Farben. 3D ist in allen Ebenen vorhanden und spielt im gesamten Raum. Egal hinter als auch vor der Leinwand.
      Störendes Ghosting war nur sehr selten zu sehen und ist auf den JVC zu schieben.
      Der Ton ist ordentlich und lässt die Wände wackeln. Bild und Ton gehen eine perfekte Synthese ein.
      Wer seichten Spaß ohne das Gehirn zu strapazieren sucht, ist hier gut aufgehoben.
      In Sachen 3D Realfilm ist dies im Moment Referenz verdächtig. Mal warten, wie sich Avatar zu Hause macht....

      Film: 7/10
      Bild:10/10
      3D:10/10
      Ton 9/10
    • Hallächen....

      Es war zwar nciht gestern, aber dafür vorgestern....

      Tim und Struppi - Das Geheimnis der Einhorn 3D

      Durchweg ein gelungener Film von Spielberg und Jackson, der mehr als Sehenswert ist. Auch für die Erwachsenen unter uns ;). Spannung, Spaß und gute Unterhaltung kommen in keiner Minute zu kurz. Der Film ist durchweg großartig animiert, der 3D Effekt ist (wie bei den meisten animierten Filmen) sehr nett anzusehen. Gespückt von einigen Pop-Outs und einer sehr guten räumlichen Wirkung wirkt diese Scheibe in 3D zu keiner Zeit mit Effekten überhäuft. Der Ton in HD-MA ist gut, obwohl ich da schon besseres gehört habe, was aber den Film im ganzen nicht schlechter macht.

      Von mir eine absolute Empfehlung!

      Film: 8/10
      Bild: 9/10
      3D: 8/10
      Ton: 8/10

      Grüße
      David
    • Die drei Musketiere

      Ganz amüsanter Film, bildgewaltig und mit tollem Ton.

      Film 7/10
      3D-Bild 9/10
      Ton 9/10

      Leider gab es auch bei diesem Film erkennbares Ghosting, jedoch recht selten und weniger auffällig als bei Sammy´s Abenteuer. Das liegt aber wohl eher an meinem Beamer als an der BluRay.
      Gruß Frank

      Meine Ausstattung: JVC DLA-X30, Pioneer SC-LX75, Panasonic BMP-BDT310, System 5 THX® Select™ 2-Zertifikat "7.2-Set Cinema", Entertain MR 303
    • für meinen Geschmack schon fast zu blutig aber schöne Effekte draus gemacht
      hatte auch noch Überraschung in der Story

      technisch kann ich das noch nicht beurteilen, da fehlt mir die Erfahrung
      aber um im Format zu bleiben:
      Film 7
      Bild 7
      3D 8
      Ton 8

      ich lass da mal Luft nachoben, sicher ist sicher
    • Men in Black 3 (3D)

      Nachdem meine Frau und ich nicht so recht wussten ob man sich MiB 3 (3D) im richtigen Kino anschauen muss, hatten wir seinerzeit auf einen Kinobesuch verzichtet um aus MiB 3 eine "Heimkinopremiere" im CinemäxXchen zu machen.
      Gestern war es dann soweit, "Men in Black 3" in 3D stand im CinemäxXchen als "Premiere" auf dem Programm. :thumbs:

      Hier unsere Bewertung:

      Film: 7/10 (man merkt doch sehr schnell das die MiB Geschichte eigentlich ziemlich ausgelutscht ist und Spezialeffekte allein noch keinen tollen Film machen)
      Bild (3D): 8/10 (für eine nachträgliche 3D Konvertierung recht ordentlich, aber das es besser geht weiß man auch)
      Ton: 9/10 (nichts zu beanstanden, es war alles dabei was mein Klipsch-LS Set zum wohlfühlen brauchte :biggrin: )

      Kaufen: nur im Angebot für die Sammlung :kratz:
      Leihen: auf alle Fälle :yes:
      Gruß
      Hook2000

      +++ Mitglied der Heimkinofreunde Niedersachsen (HKFN) +++ Das CinemäxXchen im Heimkinoschrein +++
    • Transformers 3 - Dark of the moon (3D)

      Ich habe diesen Film letztes Jahr im Kino schon gesehen.
      Aber als Transformers-Fan darf dieser Film auch nicht in der Blu-Ray Sammlung fehlen. Gesagt getan. Jetzt auch auf Blu-Ray und bin immernoch begeistert.

      Zum Film selber brauch ich ja nicht viel sagen, den kennt ja fast jeder, der auf Action steht.

      Film: 8/10 Es ist definitiv nicht der Beste Film der Triologie, aber trotzdem SEHR unterhaltsam.
      Bild: 9/10 Die 3D-Effekte sind gut und haben uns umgehauen.
      Ton: 9/10 Einfach klasse...
    • Gestern gab es bei uns Avatar. Der Film ist wirklich Referenzklasse, was Bild und Ton angeht. Außerdem war Avatar der erste 3D Film, bei dem ich absolut kein ghosting hatte. Schade fand ich nur, dass die 3D-Version so viel kürzer ist als die 2D-Version. Bestimmt kommt nächstes Jahr auch diese "extendet Version" noch auf den Markt. Das Geschäft läuft ja so gut :)

      Von mir bekommt der Film folgende Bewertung:

      Film: 8
      3D Bild: 10
      Ton: 10+
      Gruß Frank

      Meine Ausstattung: JVC DLA-X30, Pioneer SC-LX75, Panasonic BMP-BDT310, System 5 THX® Select™ 2-Zertifikat "7.2-Set Cinema", Entertain MR 303
    • Amazing Spiderman 3D

      Hey,

      mir gefiel er deutlich besser wie die Original-Trilogy. 2 gute Argumente von Kirsten Dunst fehlen zwar aber filmisch, wie inhaltlich gefiel er mir besser.

      Film: 8 /10 (Original: 7 /10)
      Bild: 9 /10
      3D: 9 /10, sehr natürlich, leider nur wenige PopOut Effekte, dafür aber ein excellenter räumlicher Eindruck. Besonders die "Flugszenen" rocken.
      Ton: 10/10, weiß nicht, ob es an meinem neuem Receiver liegt, aber das hat gestern Abend richtig Spaß gemacht.

      Gruß

      Obiwandicker
    Abonnement verwalten