XBMC/Kodi mit allem drum und dran

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • willo_the_wisp schrieb:

      Die Steuerung von ZDMC bzw. bei der Wiedergabe eines Videos erfolgt dann ebenfalls über das Table mittels der Zidoo-Webschnittstelle
      Hm, wenn ich das richtig verstehe (z.B. hier) dann ist diese Webschnittstelle letztlich nur eine Emulation der FB-Tasten, richtig?
      Eine Abfrage des Status und weiterer Informationen ist nicht möglich, richtig?

      Andererseits sollte eine Kommunikation mit dem Kodi selbst ja möglich sein.
    • hocky schrieb:

      beckersounds schrieb:

      Naja, ein Radiance beispielsweise, kann das auch und wäre tatsächlich auch geschickter, weil er auf alle Quellen anwendbar ist.
      Ja wenn es doch nur HDMI-In-Karten für PCs gäbe... :)
      Die gibt es doch schon lange. :)

      Ich hatte damals sogar mal einen Panasonic mit UHD-Scheiben dran, leider konnte die HDMI-Karte, die ich hier hatte, kein HDMI 2.0. Somit kam nur SDR raus. Solche Karten gibt es aber inzwischen und die (alte) Idee, aus dem PC einen reinen Scaler mit madVR zu machen, könnte damit gelingen. So ganz legal ist das aber alles nicht, da man noch die bekannten Hilfsmittel braucht. ;)
    • FoLLgoTT schrieb:

      Die gibt es doch schon lange.

      Ich hatte damals sogar mal einen Panasonic mit UHD-Scheiben dran, leider konnte die HDMI-Karte, die ich hier hatte, kein HDMI 2.0. Somit kam nur SDR raus. Solche Karten gibt es aber inzwischen und die (alte) Idee, aus dem PC einen reinen Scaler mit madVR zu machen, könnte damit gelingen.
      Ach kuck mal an. Es lohnt sich doch ab und zu mal wieder ein paar alte Ideen aufzutischen. ;)
      Ich hatte vor wenigen Monaten mal dazu recherchiert und da sah es ziemlich mau aus, zumindest in Sachen 4K.
      Mich hat an der MadVR-Geschichte immer gestört dass eben die Zuspielung auch aus dem HTPC erfolgen muss. Ich habe immer von einer Black-Box mit MadVR geträumt, die einfach in den Signalweg gehängt wird.

      FoLLgoTT schrieb:

      So ganz legal ist das aber alles nicht, da man noch die bekannten Hilfsmittel braucht.
      Naja, mir geht es natürlich ja nur darum Video-Aufnahmen meiner Kinder in bestmöglicher Qualität auf der Leinwand bewundern zu können. Da sollte niemand was dagegen haben.
    • Die Hardware ist auch nicht gut geeignet. Etwas potenteres (Besonders GPU) sollte es schon sein.
      Gruß Michael

      Klick --> DoXer's Kellerkino
      Beamer: Sony-VW550ES | Lautsprecher: 5 * Visaton LaBelle (vollaktiv) | LFE: 2 * 4 DBA (Peerless) über iNuke 6000DSP | PreAmp: Yamaha RX-A820 | AMP: 5 * 4-Kanal-Selbstbau auf IRAUD200-Basis | DSP: 3 * DSM-48LAN | Player: Kodi | Steuerung: Selbstbau über Arduino
    • beckersounds schrieb:

      So, ich hab den Zidoo X9s mal bestellt und bin sehr gespannt.

      Vielen Dank bis hier, ich berichte gern.

      Hallo,

      so, seit wenigen Tagen ist der Kasten bei mir und seit Gestern probiere ich das Ding.

      Zunächst hat er mich gefragt, ob er ein Update machen soll. Naja, vielleicht war es nicht so gut, aber zu spät. Ich habe ja gesagt. Es war allerdings kein ZDMC drauf. Allerdings kann man das von deren Website laden. Also flux installiert und auch das Plex Gedöns installiert.

      Tja, das mit dem externen Player funktionierte nicht. Wenn ich jedoch direkt unter Video auf einen Urlaubsfilm am NAS zugreife, dann funktioniert es. Ich vermute es liegt daran, dass ich einen Plex Server verwende.

      Also habe ich mal versucht mit dem Kodi Player alles hinzubekommen und bis jetzt sieht das ganz ordentlich aus. Ein wenig Feintuning in den Einstellungen der Kiste und auch in Kodi hab ich mal angefangen und bis jetzt bin ich nicht enttäuscht. Wenn mir nichts Negatives mehr auffällt, bleibt die Kiste wohl.

      Allerdings habe ich 3D nicht probiert, da es kein Thema für mich ist. Die Tonformate werden per Bitstream alle ausgegeben. Er spielt auch 4K Files ab, allerdings habe ich derzeit kein 4K Display.

      Wenn Jemand Fragen hat oder Wünsche, was ich probieren soll, gern her damit :)

      Willo, vielen Dank!


      Gruß

      Stefan
    • beckersounds schrieb:

      Tja, das mit dem externen Player funktionierte nicht. Wenn ich jedoch direkt unter Video auf einen Urlaubsfilm am NAS zugreife, dann funktioniert es. Ich vermute es liegt daran, dass ich einen Plex Server verwende.

      So, auch das Problem ist gelöst. Man muss im Plex Addon die Pfade eingeben. Dann klappt auch das.

      Nun muss ich nur noch rausfinden, ob man im Standardplayer die Anzeigeelement verschieben kann. Sonst ist das bei einer Scope Leinwand etwas ungünstig. Ebenso muss ich noch rausfinden, was der Unterschied der beiden Standardplayer ist. Ach so, und die Funktion ob der Film ab Beginn wiedergegeben soll, muss ich in Kodi irgendwie noch deaktivieren...


      Gruß

      Stefan
    • beckersounds schrieb:

      beckersounds schrieb:

      Ebenso muss ich noch rausfinden, was der Unterschied der beiden Standardplayer ist. Ach so, und die Funktion ob der Film ab Beginn wiedergegeben soll, muss ich in Kodi irgendwie noch deaktivieren...

      Der Zidoo-Player bietet IMHO die bessere Bildqualität und ist außerdem auch für 3D MVC nötig, da der Kodi-player 3D sonst einfach als 2D abspielt. Wenn du die Standardeinstellung lässt (externer Player = Zidoo-Player), dann ist es egal was du beim Filmstart in Kodi auswählst (von Beginn starten, von XYZ weiter abspielen), weil Kodi diese Information eh nicht an den Zidoo-Player weitergeben kann.
      Natürliche Dummheit ist weiter verbreitet als künstliche Intelligenz.
    • Naja, genau deswegen ist die Abfrage im Kodi ja nun überflüssig. Und daher würde ich sie gern ausstellen. ;)

      Nochmal etwas übersichtlich zusammengefasst, was bei mir noch etwas unklar ist. Vielleicht hat ja Jemand ne Antwort dazu :)


      • Anzeigeelemente (Menu etc) beim Zidoo Player verschiebbar?
      • Im Zidoo Quickmenü kann man zwischen zwei Playern (native player und nuoplayer) wählen. Wo ist der Unterschied?
      • Im Kodi die Abfrage, ob man von Anfang oder letzter Stelle weiter schauen möchte abstellbar?


      Vielen Dank und Gruß

      Stefan
    Abonnement verwalten