Angepinnt Welche Serie war's bei Euch gestern Abend (auf iTunes, Netflix, Maxdome usw.)?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sex Education (2019)

      bei Netflix geschaut.

      Film: 7-8/10
      Nette Story rund um den 16jährigen Sohn (Asa Butterfield) einer geschiedenen Sextherapeutin (coole Gillian Anderson mit beeindruckendem englischen Akzent), der - selbst schwer verklemmt - in ein "Sexberatungsgeschäft" unter seinen Mitschülern hineinrutscht.
      Zwar voller Klischees, aber das stört in dem Genre auch nicht und es tut den sympathischen Charakteren, netten Storywendungen, ..... keinen Abbruch.
      Auch schön, das das Ganze mal in England spielt und jede Menge neue Gesichter aufwartet.
      Leichte Abzüge in der B-Note gibt's von mir dafür, dass am Ende zu sehr ...
      Spoiler anzeigen

      ....auf Cliffhanger gemacht wird.
      Eigentlich erreichen alle Stränge ihre organische Lösung, werden aber - in meiner Wahrnehmung künstlich - umgebogen. :(
      Es spricht doch gar nichts dagegen, in den nächsten Staffel mit den bekannten Charakteren und ihren Dynamiken aber neuen Konflikten/Herausforderungen zu starten .... macht's interessanter.

      Ist mir in letzter Zeit schon öfter aufgefallen und nervt mich.
      Ohne hätte ich ein 9/10 gegeben.

      Bild (Dolby Vision): 9/10
      Ton: (En): 7/10 - thematisch bedingt (nur Dialog+Musik) unspektakulär; passt aber

      Gruß

      Simon2
    • Punisher - Staffel 2 (auf Netflix)

      ACHTUNG - KANN MINISPOILER ENTHALTEN!

      Die Serien hat meiner Meinung nach nicht so eine langatmige Entwicklung wie viele anderen Netflix- bzw. Netflix-Marvel-Serien. Aber irgendwie fand ich die Shootouts in den ersten Folgen billiger als in der Staffel 1 oder in den Auftritten in Daredevil Staffel 2
      Spoiler anzeigen
      (ich sage nur "Kneipe zusammenschießen" zu Beginnt der Staffel, das sah schon richtig fies und böse aus!)
      . Da wirkte der erst Kneipen-Konflikt hier in der Punisher Staffel 2 irgendwie billig gemacht.

      Bild: 7 / 10
      Ton: 8 / 10
      Serie: 9 / 10 (ist aber ein Bonus-Punkt drin, da Frank mein Lieblingscharakter im Marvel-Multiversum ist)
      Meine Anlage: DENON AVR-X4400H, NVIDIA Shield TV, XBOX One X
      Lautsprecher: CANTON 2 x GLE 490.2, 1 x 455.2, 6 x 410.2, 1 x Sub 300
      TV: Samsung 46 F 86 BD
      Steuerung: Harmony Elite + Alexa im Echo Plus ... und es funktioniert!
    • SHAMELESS
      Staffel 7
      Amazon Prime Video

      Staffel: 9/10 Punkte
      Bild: 8/10 Punkte
      Ton: 7/10 Punkte

      Allgemeiner Inhalt:
      Spoiler anzeigen
      In dieser Staffel betrauern die Gallaghers einen Todesfall, während Fiona in Patsys Pi es arbeitet und die Möglichkeit hat, an viel Geld zu kommen.
      Kurzweilig über die gesamte Laufzeit. Bild und Ton sind solide und auf dem TV gut schaubar.

      Staffel 8 lässt sich hingegen leider nicht starten - warum auch immer steht es nicht zur Verfügung.
      Gruß
      George Lucas

      Mein HEIMKINO
      Lumière, 12 Plätze, Projektor: JVC DLA-N7, Leinwand: Alphaluxx Barium 8K, Lautsprecher-: KCS S-1200 (Front), KCS SR-10A (Surrounds/Top), KCS C -218-A THX (SUB), Receiver: Marantz SR7011, 4K-Player: Sony UBP-X800, Endstufen: 4x Crown XLS 402D, 1x Liker BST 930,
    • IO (Netflix)

      Film: 7,5/10
      Bild: 7/10
      Ton: 8/10

      Nach eine Klimakatastrophe sind beinahe alle Menschen auf der Erde ausgestorben oder leben auf einer Enklave im Weltraum. Eines Tages trifft eine der Übelebenden auf einen anderen Überlebenden, der sie versucht davon zu überzeugen, mit auf das letzte Shuttle zu gehen...

      Sehr ruhiger aber durchaus sehenwerter postapkalyptsicher SF-Film.Das Bild leidet hier und da ein wenig an Stilmitteln.

      Gruß
      Finch
    • Finch schrieb:

      IO (Netflix)

      Film: 7,5/10
      Bild: 7/10
      Ton: 8/10

      Nach eine Klimakatastrophe sind beinahe alle Menschen auf der Erde ausgestorben oder leben auf einer Enklave im Weltraum. Eines Tages trifft eine der Übelebenden auf einen anderen Überlebenden, der sie versucht davon zu überzeugen, mit auf das letzte Shuttle zu gehen...

      Sehr ruhiger aber durchaus sehenwerter postapkalyptsicher SF-Film.Das Bild leidet hier und da ein wenig an Stilmitteln.

      Gruß
      Finch
      Lustig, selbigen hatte wir gestern auch. Schließe mich der Bewertung an. War gar nicht schlecht um vom Stil eher Hollywood als Netflix.
      Mein beisammen Bau Thread KLICK
    • Matrjoschka (Netflix)
      Originaltitel: Russian Doll

      Nadia ist in einer Zeitschleife gefangen, die immer wieder auf der Toilette auf der Party zu ihrem 36. Geburtstag beginnt.
      Sie endet immer mit dem gleichen Ereignis: Ihrem Tod.
      Klingt ein wenig nach "Und täglich grüßt das Murmeltier", schlägt aber einen ziemlich anderen Weg ein.

      Serie: 9/10, hat uns seghr gut unterhalten.
      Wenn ich arbeiten müsste, würde ich meinen Job nicht richtig machen.
    Abonnement verwalten