Werbung Alphaluxx

Es kotzt mich an, dass...

    • es kotzt mich nicht wirklich an aber ich wollte es doch mal loswerden.

      Am Montag haben wir Möbel gekauft. Das Haus warb mit 35 % Rabatt auf Hülsta Listenpreis und zudem 12 % Personalkauf Rabatt. Tatsächlich rechnete der Verkäufer aber
      ((Liste-32%)-3%)-9,8%

      Ich :confused:

      Er: "In den 35 % sind schon 3% Barzahlungsskonto inkludiert, ebenso in den 12 % Personalrabatt. Die Firma gibt mir vor dass ich das so rechnen muss und die Berechnungsmaske in meinem PC auch. Hier, sehen Sie...Blablabla"
      Ich: "32+3 Prozent sind 80 EUR teurer als 35 %, wie es da auf dem Schild und im Prospekt steht. Jetzt piss dich nicht ein und mach mir den Preis ;-)"
      er: bla
      ich: blabla
      ....
      ....
      Er: "Tut mir leid, kann ich nicht"
      Ich: "Dann sind wir jetzt an dem Punkt wo der Kunde sagt 'Abteilungsleiter bitte'?"

      Der AL erklärt mirn, dass er mich verstünde und dass die Firma die Berechnung des Rabattes anders auslegt und dass beides nicht falsch sei. Ich "Werbung irreführend, Kunde irritiert" er "das ist kein Betrug" ich "sag ich auch nicht, will aber den Preis" er rechnet "mirzuliebe" nochmal irgendwie anders rum und ist immer noch zu teuer....blablabla...

      ich: :idee: "80 EUR Warengutschein dazu?"

      So sind wir dann auseinandergegangen. Schade, für die Kohle hätte ich mir tausend Sachen lieber gegönnt als so einen popeligen Schrank und Couchtisch. Z.B. ca. 700 Kisten Hansa (unverhandelter Getränkemarktpreis!) Aber wenn Frau Erle massiv unbedingt gegen weiß/Glas Hochglanz ersetzt haben muss ist das wohl so <3 . Hoffentlich gefällt es ihr wenigstens wenn es in KW49 geliefert wird. Ich albträume aber schon "Och, so hab ich mir das garnicht vorgestellt."

      wünscht mir Glück
      rumpeli
      Besuch mich mal im Schrein oder im Bau Thread oder im Keller!
    • @rumpeli: Viel Glück! :biggrin:

      Das ist aber schon wieder Verbrauchertäuschung. Es sei denn, ein Bescheißersternchen ist hinter den 35 Prozent ausgewiesen. Und dann, wenn man Pech hat mit seinen Glubschaugen so wie ich und auf eine HighTechbrille vom Max-Planck Institut angewiesen ist, sich gaaanz genau und in Ruhe das Kleingedruckte durchlesen muss. :thumbdown: Übersetzt steht da: "Rabatte erhalten Sie auf all unsere Schrottsachen. Hochpreisige Markenmöbel und anderes Designerzeug sind ausgeschlossen ohne wenn und aber". ;)
      beste Grüße
      Thomas
    • @Rumpli: In solchen Fällen hilft meist einfach nur: Nicht locker lassen. Hatte ich 2x so. 1x auf einen Weber Grill. Der Baumarkt hatte 30% auf alles, außer auf *.
      Bei dem * war Weber aber nicht bei. Und zu der Zeit gab es auf Weber noch 0% Rabatt.
      Das Gespräch verlief ähnlich wie bei dir, auch mit dem Marktleiter. Dann habe ich mein Handy gezückt, ein Foto gemacht und gesagt, dass ich nun umgehend einen Fall bei der Verbraucherzentrale auf machen werden.

      Schwups: Hatte ich den Grill mit 30% Rabatt im Wagen :)

      Gruß
      Nilsens
      Mein beisammen Bau Thread KLICK
    • Ja, wenn ich verarscht werden soll, dass aber gerade nicht will, bin ich auch gerne mal auf Kravall gebürstet.
      Ich hatte da mal einen sehr geilen Auftritt bei XXL Meinhövel.

      Dort hatte ich ein original Haibike Rücklicht bestellt für ca. 60€.
      Bei Abholung waren es dann 120€, die 60€ waren ja nur ca. :ccrazy:
      Die Jungs haben sich wirklich lange gewehrt, unterlagen aber schlussendlich meiner penetranten Argumentationkette.

      Gruß
      Hardy
      Marantz SR7010; SONY UBP-X800; Klipsch Reference MKII powered bei Crown XLI
      SONY VPL-VW260 ES; EH Tension 21:9 2,8m, Sony KDL-75W855C
    • EKMA, dass Ärzte, so kommt es mir manchmal vor, auch gerne die Try&Error Methode versuchen? Auch wenns hart gesagt ist. Musste gestern wieder zum Arzt weil ich immer noch nicht fit bin. Wird besser ABER letzten Freitag hatte ich vergessen der Dame zu sagen, dass ich Nierenschmerzen habe (beidseitig). Ekelhaftes Gefühl. Und wer Nierenkoliken mal hatte, der weiß wie einem die Düse geht.
      Na ich hab der Dame gesagt, ja es geht so langsam ABER ich habe Nierenschmerzen. Die gleich: "ohhh, Urinabgabe" Wurde gleich getestet und zack, Blut im Urin. 8| Ich sagte, kann es sein, dass es durch das Antibiotika kommt? Weil jedesmal wenn ich das Zeug nehme, habe ich Flankenziehen im Nierenbereich? Da meinte sie : "ach was!!" Ich solle zum Urologen und das genauer testen. Eventuell verdacht auf Nierensteine oder was anderes. :S Und als Dankeschön von der Ärztin, gabs gleich noch ein Antibiotikapaket für die Nieren, in Familiengröße, für mich. :wut: Darf ich auch noch mal schlucken.
      Zum Glück habe ich ende Oktober ein Urotermin. Mal ansprechen und mal sehn was der sagt. Hauptsache macht der die Hafenrundfahrt nicht zu lang und ich vergesse dann alles, was ich so ansprechen wollte. :lookaround:
      beste Grüße
      Thomas
    Abonnement verwalten