Angepinnt Sony VPL-HW30/40/50/55 und VW90/95 - Massive Bildfehler - Farbraumverkleinerung, Gammadrift und Kontrasteinbruch, Update 4K Geräte evtl auch betroffen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Dirk,

      ich habe mit Spyder 4 Pro gemessen.

      In den letzten Wochen habe ich alle Berichte zu dem HW50 gelesen. Auch im Nachbarforum.
      Habe da wohl was durcheinander gewürfelt. :verlegen:

      Dort ist auch die Anleitung von George Lucas zu finden.

      Vieleicht schreibt George was dazu,
      denn ich bin mir nicht sicher ob ich das verlinken darf.

      Oder dort nach

      Beamer und TV Kalibrieren: Ein Leitfaden für Anfänger!

      suchen.

      Gruß
      Thomas
    • HCFR - Ein Kalibrierungsleitfaden für Anfänger

      Der Link steht bereits auf Seite 2 dieses Threads.

      Beamer und TV Kalibrieren: Ein Leitfaden für Anfänger!
      Gruß
      George Lucas

      Mein HEIMKINO
      Lumière, 12 Plätze, Projektor: JVC DLA-N7, Leinwand: Alphaluxx Barium Reflax 4K, Lautsprecher-: KCS S-1200 (Front), KCS SR-10A (Surrounds/Top), KCS C -218-A THX (SUB), Receiver: Marantz SR7011, 4K-Player: Sony UBP-X800, Panasonic DP-UB824, Endstufen: 4x Crown XLS 402D, 1x Liker BST 930,
    • Hallo,

      Ich habe auch eine Ablehnung bekommen.

      Das Lampenflackern welches ich, außer dem verkleinertem Farbraum, mit angegeben habe wurde in der Ablehnung nicht erwähnt.
      Neue Lampe gibt es auch nicht.
      Ich werde das so aber nicht hin nehmen.
      Auf Nachfrage beim Support soll mich am Montag ein Mitarbeiter vom Service anrufen.

      Gruß
      Thomas
    • NastyBoy schrieb:

      Hier der genaue Wortlaut:

      Sehr geehrter Herr xxxxxxxxxxx,


      Das Reparaturzentrum hat uns informiert dass Ihr Gerät nicht mehr zu reparieren ist. Wir würden Ihnen gerne ein neues Austauschgerät VPLHW55ES/B anbieten.

      Bitte lassen Sie uns wissen ob Sie damit einverstanden sind und bestätigen Sie uns die Lieferadresse. Wir werden anschließend den Versand eines neuen Gerätes an Sie veranlassen.

      Mit freundlichen Grüßen


      Da fragen die noch ? :rofl:


      Hier mal die Messungen meines HW50.

      Baujahr: 2012-0
      Laufzeit: Ca. 1261 Stunden mit der ersten Lampe
      Modus: Film 1
      Lampenmodus: Low
      Gamma: 2.2
      Farbraum: BT. 709


      Der Beamer ist seit Mittwoch in Reparatur. Mal sehen wann die nächste e-Mail kommt.
      Bilder
      • bt 709.JPG

        125,43 kB, 1.674×874, 45 mal angesehen
      • bt 709 2.JPG

        122,29 kB, 1.679×880, 39 mal angesehen
      • gamma 2.2.JPG

        126,38 kB, 1.675×874, 30 mal angesehen
    • Könnte bitte jemand von den betroffenen die Gamma und Helligkeitskurve mit eingeblendeten RGB Details hier einstellen.

      Dazu in der Kurvendarstellung rechte Maustaste drücken und RGB mit anwählen danke.
      Mein Equipment: Jede Menge bald ziemlich wertloser Elektroschrott, der eh alle paar Monate wechselt. Aufzählung daher totaler Schwachsinn ;-)

      MEIN KELLERKINO (klick)
    • So jetzt habe ich auch mal gemessen.

      Sony HW-50 ES

      Baujahr 11/2012

      Betriebsstunden: 350 Stunden

      Messsensor X-Rite i1 Display Pro

      Anbei die Messungen.

      Über eine Rückmeldung zu den Messungen würde ich mich freuen! :thumbs:

      Gruß

      Dirk
      Bilder
      • Gamma.jpg

        156,53 kB, 1.362×606, 28 mal angesehen
      • RGBNiveau.jpg

        156,11 kB, 1.362×606, 30 mal angesehen
      • CIE_Diagramm.jpg

        161,86 kB, 1.362×606, 47 mal angesehen
      • Helligkeit.jpg

        106,01 kB, 1.358×520, 27 mal angesehen
      Symmetrie - Lichtspiele, der Weg zum eigenen Heimkino
    • spin67 schrieb:

      Über eine Rückmeldung zu den Messungen würde ich mich freuen!

      Sofern die Messungen einwandfrei sind, ist das Gerät sehr deutlich von dem Defekt betroffen.

      Blöde, dass Deine Gewährleistung abgelaufen ist.

      Meine Hypothese zu dem Defekt:

      Wenn das LC Medium, oder aber das verwendete Dopant darin degradiert, oder aber sich die Alignment Layer und somit der Pretilt Angle verändert hat, dann ist der Kontrast irreversibel im Eimer.

      Darüber findet man teilweise 10 Jahre alte Forschungsarbeiten aus der Anfangszeit der Lcos Geräte. Evtl. hat Sony ja versucht entweder die Panel durch Änderungen am Herstellprozess günstiger zu machen, oder aber es war der Versuch so einen besseren Schwarzwert und Kontrast zu erreichen.

      Zumindest kann man darüber nur spekulieren. Ich bin mir aber sicher, dass Sony das Problem kennt, denn die müssen nur ein defektes Gerät zerlegen und die optischen Eigenschaften der einzelnen Komponenten durchmessen.

      Evtl. wurden deshalb auch zuerst ein paar Geräte getauscht, damit Sony an genug defekte Geräte mit unterschiedlichem Alter zum Vergleichsmessungen erstellen kommt.

      Evtl hat ja noch jemand eine Hypothese dazu. So ein wenig rumspekulieren ist ja auch mal ganz spannend.
      Mein Equipment: Jede Menge bald ziemlich wertloser Elektroschrott, der eh alle paar Monate wechselt. Aufzählung daher totaler Schwachsinn ;-)

      MEIN KELLERKINO (klick)
    • Vielen Dank für deine schnelle Rückmeldung!

      Ich hätte leiber eine andere Rückmeldung erhalten. :(
      Der Beamer liegt noch innerhalb der 3 Jahre Prime Support, da sollte die Reklamtion doch noch funktionieren?

      Welche Fehler bei der Messung würden den zu einem falschen Messergebnis führen? :freu:
      Symmetrie - Lichtspiele, der Weg zum eigenen Heimkino
    • Ist halt auch immer eine Frage, wie der Beamer kalibriert wurde.

      Mach doch noch mal eine Messung vom erweiterten Farbraum3 und Gamma2.6, dann kann man sicher sagen, wie stark der Schaden bei Dir ist.

      Im Moment lehnt Sony bei fast allen Geräten eine Reparatur ab und sagt das wäre im Rahmen des Verschleiß akzeptabel und daher kein Fall für die Garantie.
      Mein Equipment: Jede Menge bald ziemlich wertloser Elektroschrott, der eh alle paar Monate wechselt. Aufzählung daher totaler Schwachsinn ;-)

      MEIN KELLERKINO (klick)
    • Das kann dir mittlererweile niemand mehr beantworten.

      Meiner sah genauso aus.
      Hab nen HW55 bekommen.

      Andere wiederum nicht.

      Momentan scheinen wohl alle wieder zurück geschickt zu werden.
      Sogar ein VW95, der noch schlimmer war.

      Die Farbräume findest du im Menü "Experteneinstellung"
      Grüßle
      Olli
    • NastyBoy schrieb:

      Das kann dir mittlererweile niemand mehr beantworten.

      Meiner sah genauso aus.
      Hab nen HW55 bekommen.

      Andere wiederum nicht.

      Momentan scheinen wohl alle wieder zurück geschickt zu werden.
      Sogar ein VW95, der noch schlimmer war.

      Die Farbräume findest du im Menü "Experteneinstellung"
      Finde ich das Menü im Beamer oder in der HCFR Software? :confused:
      Symmetrie - Lichtspiele, der Weg zum eigenen Heimkino
    • Sony HW 50 Messungen

      Hallo,

      Der Sony hat 756 Stunden auf dem Buckel und wurde im 12/2012 gekauft (Produktionsdatum 10/2012).

      Ich habe den damals vom Händler kalibirierten Benutzermodus gemessen und Kino1 sowie Referenz.

      Hier die Screenshots.

      Kalibrierter Usermodus:


      Kinofilm 1:


      Referenz:



      VG
      Wolfgang
      Bilder
      • Userkalibriert_Kommentar.PNG

        88,51 kB, 1.365×720, 16 mal angesehen
      • Userkalibriert_RGB-Niveau.PNG

        165,41 kB, 1.365×709, 15 mal angesehen
      • Userkalibriert_Gamma.PNG

        164,16 kB, 1.364×722, 19 mal angesehen
      • Userkalibriert_Farbtemperatur.PNG

        161,84 kB, 1.365×721, 14 mal angesehen
      • Kinofilm1_Kommentar.PNG

        87,34 kB, 1.365×723, 15 mal angesehen
      • Kinofilm1_RGB-Niveau.PNG

        160,35 kB, 1.365×688, 12 mal angesehen
      • Kinofilm1_Gamma.PNG

        164,07 kB, 1.365×713, 11 mal angesehen
      • Kinofilm1_Farbtemperatur.PNG

        165,02 kB, 1.363×714, 11 mal angesehen
      • Referenz_Kommentar.PNG

        86,89 kB, 1.365×725, 14 mal angesehen
      • Referenz_RGB-Niveau.PNG

        164,02 kB, 1.363×724, 13 mal angesehen
      • Referenz_Gamma.PNG

        162,47 kB, 1.364×717, 11 mal angesehen
      • Referenz_Farbtemperatur.PNG

        165,41 kB, 1.365×720, 8 mal angesehen
      • Userkalibriert_CIE Farbdiagramm.jpg

        111,87 kB, 1.361×719, 25 mal angesehen
      • Kinofilm1_CIE Farbdiagramm.jpg

        113,42 kB, 1.360×719, 24 mal angesehen
      • Referenz_CIE Farbdiagramm.jpg

        107,61 kB, 1.335×716, 23 mal angesehen
    • Hallo Wolfgang,

      auch Dein Projektor ist unzweifelhaft vom Farbraum/Kontrast/Gammaeinbruch betroffen. Das ist aus den von Dir eingestellten Messdiagrammen ersichtlich.
      Leider ist die Gewährleistung seit gut einem Monat abgelaufen.
      Damit greift "nur" noch Hersteller-Garantie.
      Gruß
      George Lucas

      Mein HEIMKINO
      Lumière, 12 Plätze, Projektor: JVC DLA-N7, Leinwand: Alphaluxx Barium Reflax 4K, Lautsprecher-: KCS S-1200 (Front), KCS SR-10A (Surrounds/Top), KCS C -218-A THX (SUB), Receiver: Marantz SR7011, 4K-Player: Sony UBP-X800, Panasonic DP-UB824, Endstufen: 4x Crown XLS 402D, 1x Liker BST 930,
    • :) Hallo Zusammen,

      ich habe das Wochenende genutzt um weitere Messungen durchzuführen.

      Die Messung wurde mit den Daten der Händlerkalibrierung durchgeführt.

      Farbraum BT.709

      Gamma 2.2



      Interessant finde ich, das die Werte mit dem Farbraum 2 und Gamma 2.2 aus meiner Sicht besser aussehen.

      Zum Vergleich noch die Messerwerte mit dem Farbraum 2 und dem Gamma 2.6



      Jetzt ist die Frage, ob sich die Diskussion mit Sony bedingt durch die aktuelle Situation (Ablehnung der Reparatur) lohnt. :confused:

      Dafür ist aus meiner Sicht der Prime Support eigentlich da.

      Bei uns in der Firma gehen wir bei Reklamationen viel Kundenorientierter um.
      Bilder
      • Haendler_Kalibrierung_Gamma.jpg

        162,87 kB, 1.276×892, 11 mal angesehen
      • Haendler_Kalibrierung_RGB.jpg

        175,84 kB, 1.276×892, 8 mal angesehen
      • Haendler_Kalibrierung_CIE.jpg

        187,09 kB, 1.276×892, 17 mal angesehen
      • Farbraum_02_Gamma_2_2_CIE.jpg

        127,4 kB, 951×575, 13 mal angesehen
      • Farbraum_02_Gamma_2_6_CIE.jpg

        125,79 kB, 951×575, 11 mal angesehen
      • Haendler_Kalibrierung_6500K.jpg

        132,14 kB, 1.276×892, 7 mal angesehen
      Symmetrie - Lichtspiele, der Weg zum eigenen Heimkino
    • ... es scheint sich was zu tun bei Sony - lt. Nachbarforum soll bis zum Wochenende ein FW-Update zur Verfügung gestellt werden....
      Bild: Sony VPL-VW95, Leinwand-HiViLux 21:9, 2,7m Breit, PS4, Panasonic 42" Plasma,Ton: Onkyo TX-NR 1010, LS-Front: Imagination II, Center: Imagination II, Sub's: 2 x Imagination 11K, Rear: I.Q. TED 4, Sat: Dreambox 800 HD, PS4, Philips BDP 3490
    • Aus Händlerkreisen ist seit ein paar Tagen zu hören, dass Sony in dieser Woche ein Software-Update herausbringen will.
      Damit sollen die Probleme der eingebrochenen Farbräume, Gamma und sogar der Kontrast behoben werden.
      Gruß
      George Lucas

      Mein HEIMKINO
      Lumière, 12 Plätze, Projektor: JVC DLA-N7, Leinwand: Alphaluxx Barium Reflax 4K, Lautsprecher-: KCS S-1200 (Front), KCS SR-10A (Surrounds/Top), KCS C -218-A THX (SUB), Receiver: Marantz SR7011, 4K-Player: Sony UBP-X800, Panasonic DP-UB824, Endstufen: 4x Crown XLS 402D, 1x Liker BST 930,
    Abonnement verwalten