Werbung Alphaluxx

PLATINIUM 2016

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mr.Fantastic schrieb:

      (...)
      Sinn der Akustikdecke....tja...erstens wollte ich schon immer eine haben...
      (...)
      Ein unschlagbares Argument :thumbs: (da könnt Ihr Logikfuzzis mal lang... na, lassen wir das :biggrin: )


      Die Integration der Speaker geht natürlich hervorragend [werde ich in 5 Jahren auch mal machen... ] und auch das mit der Optik war bei mir ebenso wichtig wie die Akustik. Da zieht auch das Geldsparargument nicht.
      Gruß

      olli


      The DARK-ROOM - homecinema
      Ausstattung: 7 Lounge-Ledersessel, 3 Sitzreihen, 3m Cinemascope Leinwand, D-ILA-Projektion, 9.2 Multichannel,
      24m² Sternenhimmel, Filmausstellung, Schallschutzausbau, Fußbodenheizung, automatische Lüftung, Akustikdecke,
      EIB-Steuerung von Lichtszenen und Verdunklung, Raumakustikoptimierung, Lichtkranz.
    • Hallo, habe jetzt auch einen Fußboden...toll..
      und ein paar Bilder für euch..

      als nächstes werden die Kellerfenster ausgebaut ...
      Bilder
      • IMG_6995.JPG

        100,17 kB, 640×480, 10 mal angesehen
      • IMG_6996.JPG

        142,02 kB, 640×480, 11 mal angesehen
      • IMG_7005.JPG

        78,08 kB, 640×480, 14 mal angesehen
      • IMG_7007.JPG

        71,6 kB, 640×480, 18 mal angesehen
      • IMG_7010.JPG

        88,41 kB, 640×480, 11 mal angesehen
      • IMG_7015.JPG

        80,72 kB, 640×480, 17 mal angesehen
      • IMG_7019.JPG

        74,02 kB, 640×480, 15 mal angesehen
      • IMG_7024.JPG

        86,36 kB, 640×480, 12 mal angesehen
      • IMG_7025.JPG

        101,18 kB, 640×480, 22 mal angesehen
      • IMG_7026.JPG

        82,42 kB, 640×480, 18 mal angesehen
      • IMG_7029.JPG

        91,13 kB, 640×480, 17 mal angesehen
      • IMG_7030.JPG

        69,17 kB, 640×480, 17 mal angesehen
      • IMG_7097.JPG

        67 kB, 640×480, 19 mal angesehen
      • IMG_7099.JPG

        68,12 kB, 640×480, 19 mal angesehen
    • Heute wieder Post bekommen..

      Absorber und Wandgehäuse für die Lüfter...

      Die bereits gekauften Kinosessel wurden erst mal probeweise aufgebaut..

      Bilder vom Kellerfensterausbau folgen morgen..
      Bilder
      • IMG_7099a.JPG

        77,86 kB, 640×480, 9 mal angesehen
      • IMG_7128.JPG

        71,59 kB, 640×480, 11 mal angesehen
      • IMG_7129.JPG

        99,74 kB, 480×640, 10 mal angesehen
      • IMG_7144.JPG

        81,25 kB, 640×480, 10 mal angesehen
      • IMG_7144a.jpg

        58,18 kB, 430×553, 7 mal angesehen
      • IMG_7144b.jpg

        60,64 kB, 430×589, 4 mal angesehen
      • IMG_7144c.jpg

        47,5 kB, 430×336, 6 mal angesehen
      • IMG_7144d.jpg

        47,48 kB, 430×330, 5 mal angesehen
      • IMG_7144e.jpg

        59,3 kB, 430×518, 4 mal angesehen
      • IMG_7144f.jpg

        51,65 kB, 430×475, 4 mal angesehen
      • IMG_7144g.jpg

        47,5 kB, 430×336, 5 mal angesehen
    • So ..neues aus dem Keller...die Kellerfenster habe ich jetzt ausbauen lassen..
      Dann wieder zugemauert....
      Die bereits vorhandenen Wandeinbaugehäuse wurden eingemauert...

      Nächste Woche folgt der Lüftereinbau... 8)
      Bilder
      • IMG_7178.JPG

        70,83 kB, 640×480, 4 mal angesehen
      • IMG_7179.JPG

        80,58 kB, 640×480, 5 mal angesehen
      • IMG_7180.JPG

        81,32 kB, 640×480, 3 mal angesehen
      • IMG_7181.JPG

        76 kB, 640×480, 3 mal angesehen
      • IMG_7182.JPG

        84,74 kB, 640×480, 2 mal angesehen
      • IMG_7183.JPG

        74,09 kB, 640×480, 4 mal angesehen
      • IMG_7184.JPG

        79,04 kB, 640×480, 7 mal angesehen
      • IMG_7185.JPG

        73,84 kB, 640×480, 7 mal angesehen
      • IMG_7186.JPG

        87,7 kB, 480×640, 7 mal angesehen
      • IMG_7187.JPG

        83,69 kB, 640×480, 5 mal angesehen
      • IMG_7188.JPG

        73,29 kB, 640×480, 7 mal angesehen
      • IMG_7189.JPG

        73,7 kB, 640×480, 8 mal angesehen
      • IMG_7190.JPG

        70,88 kB, 640×480, 12 mal angesehen
      • IMG_7191.JPG

        74,17 kB, 640×480, 8 mal angesehen
      • IMG_7192.JPG

        71,46 kB, 640×480, 6 mal angesehen
      • IMG_7196.JPG

        87,08 kB, 640×480, 4 mal angesehen
      • IMG_7197.JPG

        85,86 kB, 640×480, 5 mal angesehen
      • IMG_7198.JPG

        81,14 kB, 640×480, 7 mal angesehen
    • ohne Worte..... :zwinkern:
      Bilder
      • IMG_8393.JPG

        70,9 kB, 480×640, 59 mal angesehen
      • IMG_8396.JPG

        57,42 kB, 480×640, 43 mal angesehen
      • IMG_8399.JPG

        112,33 kB, 640×480, 35 mal angesehen
      • IMG_8399a.JPG

        105,93 kB, 640×480, 32 mal angesehen
      • IMG_8400.JPG

        85,67 kB, 640×480, 30 mal angesehen
      • IMG_8408.JPG

        132,34 kB, 640×480, 35 mal angesehen
      • IMG_8409.JPG

        104,3 kB, 640×480, 32 mal angesehen
      • IMG_8414.JPG

        61,24 kB, 480×640, 39 mal angesehen
      • IMG_8415.JPG

        100,9 kB, 640×480, 46 mal angesehen
      • IMG_8426.JPG

        59,43 kB, 480×640, 81 mal angesehen
    • so...Lüftereinbau .....mit Wärmerückgewinnung.. und TAC Steuerung (Lunos.de).
      Ich hoffe die ist ausreichend...bisher ist die Lüftung leise.. :rolleyes:
      Bilder
      • IMG_7237.JPG

        77,7 kB, 640×480, 16 mal angesehen
      • IMG_7238.JPG

        81,87 kB, 640×480, 18 mal angesehen
      • IMG_7239.JPG

        92,58 kB, 480×640, 16 mal angesehen
      • IMG_7240.JPG

        76,37 kB, 640×480, 16 mal angesehen
      • IMG_7241.JPG

        84,74 kB, 480×640, 13 mal angesehen
      • IMG_7242.JPG

        78,4 kB, 640×480, 14 mal angesehen
      • IMG_7243.JPG

        80,14 kB, 640×480, 35 mal angesehen
      • IMG_7244.JPG

        80,4 kB, 640×480, 21 mal angesehen
      • IMG_7245.JPG

        81,33 kB, 640×480, 21 mal angesehen
      • IMG_7251.JPG

        70,28 kB, 640×480, 21 mal angesehen
      • IMG_7252.JPG

        74,64 kB, 640×480, 26 mal angesehen
    • und neue Lieferung:

      3x HomeMatic Funk Heizkörperthermostate und 1X HomeMatic Funk -Wandthermostat
      Bilder
      • IMG_7524.JPG

        97,56 kB, 640×480, 14 mal angesehen
      • IMG_7525.JPG

        71,06 kB, 640×480, 10 mal angesehen
      • IMG_7527.JPG

        128,5 kB, 640×480, 13 mal angesehen
      • IMG_7528.JPG

        103,94 kB, 640×480, 13 mal angesehen
    • so ,... noch einige Tests im Keller durchgeführt.. :

      Folgende Fragen sind zu klären:

      1. In welcher Höhe muss ich meine Leinwand anbringen und wo genau kommen meine Lautsprecher hin (Höhe und Abstand hinter der Leinwand) ?
      2. Sitzabstand zur Leinwand und grundsätzlicher Abstand der Sitzreihen ?

      Habe meine fiktive Leinwand (3,50 m Breite und 1,50 Höhe) per Kreppband auf die Kellerwand geklebt.
      Erst mal die Größe auf mich wirken lassen... :rolleyes:

      Und meine 8 Kinositze provisorisch aufgebaut .und..dann Sitze hin und herschieben...

      also weiter testen...

      Nächste Woche folgt der Kellerausbau (Trocken- und Akustikbaufirma...)
      Die Elektriker werden auch anwesend sein...
      dazu demnächst mehr...
      Bilder
      • IMG_8435.JPG

        74,6 kB, 640×480, 13 mal angesehen
      • IMG_8436.JPG

        82,16 kB, 640×480, 14 mal angesehen
      • IMG_8440.JPG

        75,15 kB, 640×480, 13 mal angesehen
      • IMG_8445.JPG

        72,58 kB, 640×480, 12 mal angesehen
      • IMG_8447.JPG

        47,8 kB, 480×640, 11 mal angesehen
      • IMG_8451.JPG

        71,96 kB, 640×480, 12 mal angesehen
      • IMG_8454.JPG

        76,72 kB, 640×480, 11 mal angesehen
    • Mr.Fantastic schrieb:

      In welcher Höhe muss ich meine Leinwand anbringen
      Theoretisch gilt: Leinwandmitte = Augenhöhe beim Sitzen
      In der Praxis würde das jedoch, ab einer gewissen Größe der Leinwand bedeuten, dass die Leinwand quasi am Boden steht.
      Einigen gefällt das, anderen nicht.

      Es kommt auch darauf an, wie Du sitzt.
      Das hängt auch vom persönlichen Geschmack ab.
      Die einen sitzen gerne gerade und schauen etwas nach unten, andere machen es sich lieber gemütlich und schauen etwas nach oben.

      Zu beachten gilt auch: gemütlich, leicht liegend und Leinwand am Boden lässt sich oft nicht vereinbaren, weil dann die eigenen Füße im Bild sind.

      Mr.Fantastic schrieb:

      und wo genau kommen meine Lautsprecher hin (Höhe und Abstand hinter der Leinwand)
      i.d.R. gilt: Höhe der Hochtöner = Augenhöhe beim sitzen
      Oft galt, dass bei AT Leinwänden die Lautsprecher etwas Abstand haben sollen.
      Angeblich ist das bei heutigen, modernen AT Tüchern nicht mehr der nötig.

      Mr.Fantastic schrieb:

      Sitzabstand zur Leinwand
      Nach eigenem Geschmack.
      Unter 1:1 (Breite Leinwand : Sitzabstand) gehen die wenigsten
      über 1:1.5 ist heutzutage auch eher selten.

      zu nah: das Bild wirkt unschärfer, abhängig vom Projektor und der Leinwand kann sogar das Raster erkennbar werden und ggf. muss man "hin und her" schauen.
      zu weit weg: das Bild wird kleiner, weniger Immersion.

      Mr.Fantastic schrieb:

      und grundsätzlicher Abstand der Sitzreihen
      Einfach ausprobieren und auf genügend Beinfreiheit achten.
      Die hintere Reihe sollte auf einem Podest stehen, damit auch die hinten sitzenden problemlos das ganze Bilder sehen.

      Mr.Fantastic schrieb:

      Habe meine fiktive Leinwand (3,50 m Breite und 1,50 Höhe) per Kreppband auf die Kellerwand geklebt.
      Ich würde das mal mit schwarzem Tape machen. Das Kreppband unterscheidet sich ja farblich fast nicht von der Wand.
      mein Heimkino-Bau-Tagebuch: »DEEP SPACE ONE«
    • Bluebrain schrieb:

      Theoretisch gilt: Leinwandmitte = Augenhöhe beim Sitzen
      Nö, diese Theorie gibt es nicht. Das war, ist und bleibt Geschmackssache und hängt von den örtlichen Gegebenheiten und den persönlichen Vorlieben ab.

      Bluebrain schrieb:

      i.d.R. gilt: Höhe der Hochtöner = Augenhöhe beim sitzen
      Da wiederum gibt es eine Theorie :D
      Das akustische Zentrum befindet sich mittig zwischen Hoch- und Mitteltöner.
      Gruß
      kottan



      Mehr Infos zum Equipment in meinem Profil
      HDRGB Homecinema Dreams Regensburg
      In den Schrein kommt nix, werd eh nie fertig
    • kottan schrieb:

      Da wiederum gibt es eine Theorie :D
      Das akustische Zentrum befindet sich mittig zwischen Hoch- und Mitteltöner.

      So pauschal würde ich das nicht sagen. Ich würde schon den HT auf Ohrhöhe setzen. Bei D'Appo z.B. sitzt das akustische Zentrum dann auch in der Mitte zwischen beiden MTs - da sitzt der HT. :zwinkern: Bei 3-Wege, 2-Wege etc. ist das immer etwas anders.

      Wichtig ist mMn. vor allem genau zu schauen wie man wirklich sitzt, man lümmelt sich doch gerne mal tiefer, als man anfangs denkt. HT zu hoch ist mMn. nicht gut.

      Wg. Leinwandhöhe ist das echt Geschmackssache finde ich.
    • PMF schrieb:

      kann / sollte man den Sitzabstand zur Leinwand ohne Beamer bestimmen?
      Ja, würde ich immer im Echtbetrieb testen.
      Und mMn sollte man auf jeden Fall einige Filme so schauen - auch wenn´s nur mit provisorischem Setup ist und es im halbfertigen Keller vlt. auch nicht so richtig gemütlich ist.
      Eine Position die nach ein paar Mal hinsetzen noch gut war, kann im Laufe eines 2h-Filmes nerven.
    • Ich würde das auch unbedingt mit Beamer im Betrieb testen. Für die Brstimmung der für einen selbst optimalen Leinwandhöhe kann man auch gut mal im örtlichen Kino die verschiedenen Plätze testen. Augenhöhe auf Leinwandmitte ist für mich ein No-Go und zu hoch - so unterschiedlich sind halt die Vorlieben und Gewohnheiten.
      Gruß

      olli


      The DARK-ROOM - homecinema
      Ausstattung: 7 Lounge-Ledersessel, 3 Sitzreihen, 3m Cinemascope Leinwand, D-ILA-Projektion, 9.2 Multichannel,
      24m² Sternenhimmel, Filmausstellung, Schallschutzausbau, Fußbodenheizung, automatische Lüftung, Akustikdecke,
      EIB-Steuerung von Lichtszenen und Verdunklung, Raumakustikoptimierung, Lichtkranz.
    • Hier gibt es sehr günstig 240cm breiten, weißen Stoff als Meterware:
      ebay.de/itm/351663246280
      Zusammen mit einem breiten, schwarzen Gewebeklebeband kann man sich damit eine provisorische Leinwand samt Maskierungsrahmen basteln.

      kottan schrieb:

      Nö, diese Theorie gibt es nicht.
      Hatte da nicht irgend jemand mal einen Link zu "offiziellen" Richtlinien für Kinos gepostet, wie weit Zuseher nach oben oder unten schauen möchten, etc.
      mein Heimkino-Bau-Tagebuch: »DEEP SPACE ONE«
    • Hallo....

      für die Leinwandhöhe habe ich natürlich auch die Deckenhöhe zu beachten also meine 2,15 M ...,
      außerdem muss ich den Leinwandrahmen von 8 cm mitrechnen...
      und in der letzten Reihe sollte man auch noch was erkennen können..

      Meine Werte derzeit nach dem testen:

      Leinwandhöhe: gemessen vom Boden bis zur Unterkannte des Leinwandrahmens : 40 cm, bis zur Leinwand (Unterkannte): 48 cm Höhe...dann Leinwandhöhe 1,50 M...Rest ca. 15 cm bis zur Decke als Blende...

      Lautsprecherhöhe: gemessen vom Boden bis Unterkante Lautsprecher ca. 1,08 M.

      Abstand zur Leinwand: 1. Reihe ca. 3,00 M.. 2. Reihe ca. 4,05 M..Sitzreihenabstand ca. 45 cm...

      Nächste Woche...

      Für den Technikraum müssen 13 neue Leitungen gezogen werden...
      Werde jede Leitung dann einzeln absichern lassen...sicher ist sicher...
      und Ausbau durch die Akustikbaufirma...
    • Mr.Fantastic schrieb:

      Abstand zur Leinwand: 1. Reihe ca. 3,00 M.. 2. Reihe ca. 4,05 M..Sitzreihenabstand ca. 45 cm...
      Kann der Zuschauer in Reihe 2 eigentlich noch seine Beine ausstrecken?
      Gruß
      George Lucas

      Mein HEIMKINO
      Lumière, 12 Plätze, Projektor: JVC DLA-X5500, Leinwand: Alphaluxx Barium 8K, Lautsprecher-: KCS S-1200 (Front), KCS SR-10A (Surrounds/Top), KCS C -218-A THX (SUB), Receiver: Marantz SR7011, 4K-Player: Sony UBP-X800, Endstufen: 4x Crown XLS 402D, 1x Liker BST 930,
    Abonnement verwalten