Lamp Ballast Board Defekte der JVC DLA X3 bis X90 Reihe, Austausch des Ersatzteils, Reparaturversuch auf Komponentenebene (gescheitert)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dog6574 schrieb:

      Hallo.

      Der Fehler tritt ja auch im hohen Lampenmodus auf. Kann es auch an der Lampe liegen? Der Beamer lässt sich ja auch in dem Moment nicht mehr bedienen.

      Gruß,
      Dog6574
      Hallo.

      Hat noch jemand einen Tipp für mich? Soll ich es mit einer neuen Lampe probieren oder hat das wenig Sinn?

      Gruß,
      Dog6574
      Bild: JVC X7900, Cheap Trick 3,50 m 21:9 Scope Leinwand, Sony KDL-60W605B,Panasonic TH42-PX60E, Sony KDL-S262020
      Ton: Marantz SR7010 mit 2 x Rotel RMB-1075, Jamo THX Ultra2 7.2 und 4 Höhenlautsprecher für Dolby Atmos, Teac A-H01 mit 2 x Elac 515 (Stereo)
      Quellen: Dreambox 7000, VU+ Ultimo4K mit 2 FBC Sat Tunern = 10 Tuner auf 13,19,23.5,28.2/5, XBOX One X,XBOX 360 Slim 250 GB,Panasonic DP-UB424EGK , 2 x Sonos One, 2 x Alexa Echo Dot
    • Dog6574 schrieb:

      Hallo.

      Hat noch jemand einen Tipp für mich? Soll ich es mit einer neuen Lampe probieren oder hat das wenig Sinn?

      Gruß,
      Dog6574
      Nach meiner Internetrecherche fand ich ausschließlich elektronische Problem, fast immer mit dem Lampennetzteil. Eine neue Lampe kaufen macht für dich nur dann Sinn, wenn du auch bereit bist ggf. weitere 4-600 EUR für Reparaturen zu investieren oder du sie einfach weiterverkaufen kannst.

      Manuel123 schrieb:

      Ist die X35,X55,X75,X95 Serie auch davon betroffen, oder wurde dort nachgebessert?
      Nach meiner Einschätzung ist diese Serie sicher nicht vom selben Fehler betroffen. Sie hat ein anderes Lampennetzteil und auch eine andere Lampe, von Defekten habe ich nie etwas gelesen.

      Gruß
      rumpeli
      Besuch mich mal im Schrein oder im Bau Thread oder im Keller!

      Exodus 12:9 "Do not eat the meat raw or boiled in water, but roast it over a fire"
    • Hallo.

      Mein X3 lässt sich nicht starten. Die beiden äusseren LED stehen auf rot und die mittlerer LED blinkt 3 mal orange. Was bedeutet der Fehlercode?

      Gruß,
      Dog6574
      Bild: JVC X7900, Cheap Trick 3,50 m 21:9 Scope Leinwand, Sony KDL-60W605B,Panasonic TH42-PX60E, Sony KDL-S262020
      Ton: Marantz SR7010 mit 2 x Rotel RMB-1075, Jamo THX Ultra2 7.2 und 4 Höhenlautsprecher für Dolby Atmos, Teac A-H01 mit 2 x Elac 515 (Stereo)
      Quellen: Dreambox 7000, VU+ Ultimo4K mit 2 FBC Sat Tunern = 10 Tuner auf 13,19,23.5,28.2/5, XBOX One X,XBOX 360 Slim 250 GB,Panasonic DP-UB424EGK , 2 x Sonos One, 2 x Alexa Echo Dot
    • Dog6574 schrieb:

      Hallo.

      Mein X3 lässt sich nicht starten. Die beiden äusseren LED stehen auf rot und die mittlerer LED blinkt 3 mal orange. Was bedeutet der Fehlercode?

      Gruß,
      Dog6574
      Laut Handbuch dass die Lampe nicht mehr tut, wobei meiner seit gestern auch betroffen ist, aber nicht nur 3x orange blinkt sondern dauernd. Ich habe erst Mal eine neue Lampe bestellt, aber nach dem Wiederdurchlesen dieses Threads sowie einem ähnlichen in einem französischen Forum, befürchte ich, dass es auch bei mir das Ballastboard ist. Liebäugle ja auch mit dem 7900er, aber bisher war ich mir konsequent beim Nichtwiederkauf bei derartigem Herstellerverhalten. Aber die JVC-Kisten machen halt so ein tolles Bild :(
    • Hallo,
      Mein Proki ist definitiv auch betroffen :( Heute Morgen kam nun ein Kumpel mit seinem X3 vorbei, welchen er mir als Leihgabe überlassen wollte bis ich mir was Neues angeschafft hätte. Wir hatten beide X3 zeitgleich bei einem Fachhändler vor Ort gekauft. Der Bekannte hatte sich dann aber wegen dem massiven Ghosting bei 3D-Wiedergabe des X3 einen Projektor eines anderen Herstellers geholt und den x3 als Backup eingemottet (mit max. 500 Stunden auf der Lampe, schätze ich). Als ich seinen X3 dann auf meine Gegebenheiten einstellen wollte, zeigte er dasselbe Verhalten wie meiner: Nach dem Anschalten via FB leuchtet eine LED grün, der Proki gibt aber kein Geräusch von sich (sonst lief der Lüfter an, wenn ich mich recht erinnere), nach 1-2 Minuten leuchten die beiden äusseren LEDs rot, die in der Mitte blinkt orange. Also ehrlich gesagt verdirbt das mir schon ein bisschen die Freude an diesem Hobby. Dass 4k€-Prokis nach 6 Jahren nur noch Elektromüll sind kann ich nur sehr schwer akzeptieren und so toll das Bild der JVCs auch ist, so bin ich nicht mehr gewillt über 4k€ in ein solches Teil zu investieren.
    • du hast nicht ganz unrecht....
      Bild: JVC X7900, Cheap Trick 3,50 m 21:9 Scope Leinwand, Sony KDL-60W605B,Panasonic TH42-PX60E, Sony KDL-S262020
      Ton: Marantz SR7010 mit 2 x Rotel RMB-1075, Jamo THX Ultra2 7.2 und 4 Höhenlautsprecher für Dolby Atmos, Teac A-H01 mit 2 x Elac 515 (Stereo)
      Quellen: Dreambox 7000, VU+ Ultimo4K mit 2 FBC Sat Tunern = 10 Tuner auf 13,19,23.5,28.2/5, XBOX One X,XBOX 360 Slim 250 GB,Panasonic DP-UB424EGK , 2 x Sonos One, 2 x Alexa Echo Dot
    • So nun hat es mich auch nach 6 Jahren erwischt, Blinkpartie und dachte natürlich es war die Lampe, die ich mir auch gerade noch gekauft habe. Hätte ich mal vorher hier vorbeigeschaut -.- Lampe ist die dritte!, da alle anderen Lampen nicht mal auf 1000 Stunden gekommen sind und die Kiste war bereits zweimal in Reparatur
    • rumpeli schrieb:

      Ich hatte 20 oder 50 oders so Optokopplers bei Ebay ersteigert für'n etwa 5 EUR, zu den ICs kann ich nichts sagen, die kamen vom HD MAster.

      Allerdings:

      Vor gut 2 Wochen ist ein so reparierter X3 schon wieder ausgefallen, die Symtome deuten auf Fehler im reparierten/verbesserten Lampballast. Ich melde mich wenn wir genaueres wissen.


      Gruß
      rumpeli

      Hi Rumpeli

      I hope it's ok I'm writing in English; somehow found my way to the forums while searching for help with what appears to be the same problem as so many others have suffered :(
      First of all thanks to you and all involved for the great posts about the replacement/repair of the ballast board, much appreciated!

      Before I go off purchasing the required components, I have two questions I hope you can answer:

      1) Do you have any further statistics/feedback on repaired units? Have several failed, or was it a one time incident as per the quote above?
      2) I read that you mentioned something about possibly offering the parts in a repair kit - is that actually available? I have managed to find the parts but all from different resellers (both eBay and Farnell), so if you actually have the full kit available I would be very interested in buying one :)

      For info I can read German just fine, so please don't feel obliged to reply in English if it's easier to write in German.

      Best regards
      //Joris, Sweden
    • rumpeli schrieb:

      Ich hatte 20 oder 50 oders so Optokopplers bei Ebay ersteigert für'n etwa 5 EUR, zu den ICs kann ich nichts sagen, die kamen vom HD MAster.

      Allerdings:

      Vor gut 2 Wochen ist ein so reparierter X3 schon wieder ausgefallen, die Symtome deuten auf Fehler im reparierten/verbesserten Lampballast. Ich melde mich wenn wir genaueres wissen.


      Gruß
      rumpeli

      rumpeli schrieb:

      Schlechte Nachrichten Leute. Der @HDMaster Mod des original Lampennetzteils funktioniert leider doch nicht dauerhaft. Letzten Endes hilft anscheinend doch nur Austausch durch ein neues Ersatzteil. Obendrein wurde dessen Preis noch auf knapp 340 EUR erhöht. Die einzig gute Nachricht dazu: Donnerstag vormittag bestellt und bezahlt, Freitag geliefert, seit Samstag läuft der X3 wieder.
      Hallo Joris,

      an der Lage hat sich leider nichts geändert. Die Details hatte damals der @HDMaster entwickelt, mir fehlt da auch der technische Sachverstand.

      Mit jedem weiteren defekten Lampennetzteil steigt mein Frust, wie sich ein 'renomierter' Hersteller sowas leisten kann keinerlei Entgegenkommen bei einer solchen Fehlkonstruktion anzubieten. Ein Skandal, aber mir ist auch kein alternativer Hersteller mit vergleichbarer Bildqualität und Lensmemory bekannt.

      Gruß
      rumpeli
      (der nächste Woche wieder zurück zu seinem Wohnmobil nach Stockholm fliegt :jump: )
      Besuch mich mal im Schrein oder im Bau Thread oder im Keller!

      Exodus 12:9 "Do not eat the meat raw or boiled in water, but roast it over a fire"
    • rumpeli schrieb:

      rumpeli schrieb:

      Ich hatte 20 oder 50 oders so Optokopplers bei Ebay ersteigert für'n etwa 5 EUR, zu den ICs kann ich nichts sagen, die kamen vom HD MAster.

      Allerdings:

      Vor gut 2 Wochen ist ein so reparierter X3 schon wieder ausgefallen, die Symtome deuten auf Fehler im reparierten/verbesserten Lampballast. Ich melde mich wenn wir genaueres wissen.


      Gruß
      rumpeli

      rumpeli schrieb:

      Schlechte Nachrichten Leute. Der @HDMaster Mod des original Lampennetzteils funktioniert leider doch nicht dauerhaft. Letzten Endes hilft anscheinend doch nur Austausch durch ein neues Ersatzteil. Obendrein wurde dessen Preis noch auf knapp 340 EUR erhöht. Die einzig gute Nachricht dazu: Donnerstag vormittag bestellt und bezahlt, Freitag geliefert, seit Samstag läuft der X3 wieder.
      Hallo Joris,
      an der Lage hat sich leider nichts geändert. Die Details hatte damals der @HDMaster entwickelt, mir fehlt da auch der technische Sachverstand.

      Mit jedem weiteren defekten Lampennetzteil steigt mein Frust, wie sich ein 'renomierter' Hersteller sowas leisten kann keinerlei Entgegenkommen bei einer solchen Fehlkonstruktion anzubieten. Ein Skandal, aber mir ist auch kein alternativer Hersteller mit vergleichbarer Bildqualität und Lensmemory bekannt.

      Gruß
      rumpeli
      (der nächste Woche wieder zurück zu seinem Wohnmobil nach Stockholm fliegt :jump: )

      Hi rumpeli

      thanks for the reply - I missed the second section you quoted, that's a pity.
      I'm tempted to give the repair a try anyway, and see how long it holds up... do you still have all the parts required available and would it be possible to buy a set directly from you?

      Best regards
      //Joris
    • Update: I tried the fix as described in this topic, figured I'd start off there seeing as the parts are cheap.
      Unfortunately, for me it didn't help - exactly the same symptoms after. From what I could tell, none of the components I replaced showed or measured with a fault so I guess that's not what's causing my problem.

      Question now is whether it would be worth investing in another ballast board, assuming that something else on the board is defective?
      All the symptoms do point towards the ballast board, but apparently not in the section that has failed for many others.

      Anybody with another suggestion?
      I got my hands on a 2nd hand X900 in the mean time, so I'm in no hurry but would still like to get the X3 fixed - if nothing else I could make my parents happy with it!
    • Hallo zusammen,

      frei nach dem Motto "geteiltes Leid ist halbes Leid" möchte ich gerne dem Club beitreten.

      Ich hatte das Ballast Board von meinem X70 bereits Oktober 2017 tauschen lassen, vor zwei Tagen beglückte mich der Beamer wieder mit den gleichen Blinksignalen.
      Ist schon traurig...

      Beide Defekte traten übrigens bei mir nach längerem Nichtgebrauch des Beamers auf (Sommerpause...) , kann es vielleicht damit zusammenhängen?

      Gruß, Andreas.
      ...ist 'ne gute Idee, soll Bishop gehen!
    • Ich habe den Titel des Threads editiert, damit nicht die Hoffnung aufkeimt wir hätten eine erfolgreiche Reparatur der defekten Platine geschafft. Der ehrbare Versuch war leider doch nicht langzeitstabil.
      ursprünglich:
      "Lamp Ballast Board Defekte der JVC DLA X3 bis X90 Reihe, inkl. Reparatur"
      aktuell
      "Lamp Ballast Board Defekte der JVC DLA X3 bis X90 Reihe, Austausch des Ersatzteils, Reparaturversuch auf Komponentenebene (gecheitert)"

      Enttäuschte Grüße
      rumpeli
      Besuch mich mal im Schrein oder im Bau Thread oder im Keller!

      Exodus 12:9 "Do not eat the meat raw or boiled in water, but roast it over a fire"
    • Sulaco schrieb:

      Hallo zusammen,

      frei nach dem Motto "geteiltes Leid ist halbes Leid" möchte ich gerne dem Club beitreten.

      Ich hatte das Ballast Board von meinem X70 bereits Oktober 2017 tauschen lassen, vor zwei Tagen beglückte mich der Beamer wieder mit den gleichen Blinksignalen.
      Ist schon traurig...

      Beide Defekte traten übrigens bei mir nach längerem Nichtgebrauch des Beamers auf (Sommerpause...) , kann es vielleicht damit zusammenhängen?

      Gruß, Andreas.
      Dass ein nachgekauftes original Ersatzteil kaputt geht höre ich zum ersten mal. Da würde ich jetzt aber wirklich mal bei EKM nachhaken und nötigenfalls auch mal meine Emotionen durchblicken lassen.
      Besuch mich mal im Schrein oder im Bau Thread oder im Keller!

      Exodus 12:9 "Do not eat the meat raw or boiled in water, but roast it over a fire"
    • Hallo,
      den Fall hatte ich auch schon:
      1. Ausfall Ballast-Board April 2017, Reparatur bei EK-M, 670 EUR
      2. Ausfall Ballast-Board Januar 2018, Reparatur bei EK-M, Teilkulanz JVC, 170 EUR

      da der X30 damals nur mein Backup-Projektor war (geschaut habe ich über den Sony) lief über ihn zwischen den beiden Defekten gerade mal 1 Film. Die Leute, die ihn wenig nutzen, scheinen von diesen Problem unverhältnis stark betroffen zu sein. Die alte Iwasaki Lampe kann auch ihren Teil dazu beitragen. Der Rot-Stich in den ersten Minuten ist extrem (habe ich so noch bei keinen Projektor gesehen) und bei meiner hat sich nach etwas über 1000 Std. eine Glasblase gebildet. Die sollte man so schnell wie möglich tauschen.

      Inzwischen ist der Sony nicht mehr da und der X30 mein Hauptprojektor. Seit der letzten Reparatur 700 Std. problemlos gelaufen. Ich habe jetzt eine Osram drin. Sehr zufrieden. Viel besseres Bild als mit der Iwasaki. Auch als die noch einigermassen hell war.
      cu,
      Volkmar
    • Hallo,
      ja, warte mal ab, was von EK-M. Vermutlich ähnlich wie bei mir.

      Falls ich mich richtig erinnere geben die nur 6 Monate Gewährleistung auf die Reparatur. Da der Kostenvoranschlag ja auch schon berechnet wird, hatte ich die Wahl zwischen "Beamer unrepariert zurück" für 106 EUR und "Beamer repariert zurück" für 170 EUR. Habe ich mich für Letzteres entschieden. Mit defekten Ballast-Board hat so ein X30 vermutlich nur noch einen Wert von 200 EUR, falls überhaupt.

      Ich hatte mir den gebraucht Anfang 2016 zugelegt (mit 700 Std. auf der ersten Lampe), um auch mal einen JVC auszuprobieren. Wenn es diesen Thread damals schon gegeben hätte, wäre meine Wahl wohl auf ein Modell ab X35 aufwärts gefallen. Aber diese Häufung von Ausfällen bei diesem Bauteil, hat es wirklich erst in den letzten 2 Jahren gegeben.

      Hast du noch die erste Lampe drin? Wenn ja, kontrolliere die regelmässig.
      cu,
      Volkmar
    • Hallo liebe Beisammen Foristen,
      ich habe mich gerade hier registriert. Da ich als zufriedener X30 Besitzer das Thema hier seit einiger Zeit verfolge (mit der Furcht auch irgendwann betroffen zu sein), möchte ich mal meine Hilfe anbieten.
      Ich bin als Elektroniker im Service tätig und mit Schaltnetzteilreparatur vertraut (obwohl ich sie aus Servicesicht eigentlich nicht mag). Die Häufung der Ausfälle und vor allem Ausfälle nach längerem Nichtgebrauch können auf defekte Elektrolytkondensatoren hinweisen. Diese trocknen in wärmebelasteter Umgebung aus, verlieren Kapazität und können im schlimmsten Fall andere Bauelemente "mitreißen"..
      Ich würde mir gern mal ein defektes Lampennetzteil anschauen und eine Fehleranalyse versuchen, hat jemand ein defektes Netzteil herum zu liegen? Möglichst original und ohne Reparaturversuche.

      Gruß
      Michael
    • So dann geselle ich ich mich mal dazu in die Reihe der Leidgeplagten.

      Nach dieser Sommerpause (und das war ja auch ne Sommerpause) hatte auch ich die drei LEDs des Todes.

      Nach etwas Googeln bin ich natürlich auch hier gelandet.
      Also Proki auseinandergebaut und Netzteilbegutachtet und optisch Festgestellt der Linkswitch ist hin.
      Alle Teile bei Conrad bestellt und folglich auch eingebaut.
      Proki wieder zusammengebaut. Derjenige der das Gehäuse/Modulkonzept erdacht gehört :spank: .
      Und gleiches Fehlerbild. :cursing:
      Wieder auseinandergenaut Lötstellen nochmal mit Lupe kontrolliert. Und tatsächlich auch Pfusch entdeckt. :S
      Also wieder ALLE Bauteile getauscht. Wieder unter flüchen über den Mechanikkonstrukteur zusammengebaut.
      Und Projektor läuft. :thumbs: Bisher 1 Film.
      Ich hab noch 5 Schrauben über nach dem zusammenbauen.....

      Gruß Jens
      Don´t surround yourself with yourself
    • Da habe ich Glück bis jetzt, der X30 ist jetzt fast 7 Jahre alt und hat jetzt etwas über 2000h runter. Bis jetzt kein Ausfall. Meine Intention ist jetzt eigentlich, die Lebensdauer zu verlängern. Ich würde mir gern eine Lösung zur besseren Kühlung des LNK364 ausdenken und besagte Elkos zu erneuern. Ich würde aber gern wissen ob wirklich die schlechte Kühlung des LNK verantwortlich ist oder auch ein defekter Elko den LNK mitreißen kann. Mich wundern eben die Ausfälle nach langer Lagerung bei einigen Nutzern.


      Gruß
      Michael
    • Michael, I have a defective ballast board which I can send to you. I did attempt the repair as mentioned in this topic though...

      If you send me a PM, we can take things from there.
      I ended up buying a 2nd hand X900 so the X3 is currently just sitting there... really a waste. I didn't have the guts to buy the cheap $44 ballast board I linked to previously, but am currenty considering buying from the US through a colleague who will go there in December.
      Without the shipping costs and customs that would end up being a not too expensive investment, seeing as the ballast board is the likely problem but not 100% confirmed.

      For info, in our case the problem also appeared after the summer holiday where the PJ had been unplugged from the mains during ~3 weeks.

      Anyway; send me a PM and we can discuss what I've done so far. I replaced some of the capacitors, but not all if I remember correctly.
      I didn't see any physical damage to the resistor or any component and pj is still not working after I did the replacement. Could be that I didn't do that good a job though...

      By the way I can read German perfectly fine, so no problem if you write German. For me it's easier to write in English though :)

      Cheers
      //Joris
    Abonnement verwalten